Benutzerprofil

movfaltin

Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2844
   

22.05.2015, 02:37 Uhr Thema: Cyber-Angriff auf Parlament: IT-Spezialisten können Bundestags-Trojaner nicht stoppen Fachleute Zum Thema Fachleute fällt mir ein: Die Jungs von Fox IT (Niederlande) sind sehr kundig in Sachen IT-Angriff. Und exzellente AV-Firmen? Sicherlich die Truppe von Kaspersky (Russland) und auch ein [...] mehr

22.05.2015, 02:23 Uhr Thema: Cyber-Angriff auf Parlament: IT-Spezialisten können Bundestags-Trojaner nicht stoppen Bitte? Die Bundestagsabgeordneten und dessen sowie deren Mitarbeiter werden angehalten, besonders auf verdächtige Mails zu achten? Wie bitte? Ich meine, dass die Parlamentarier fast in Gänze nichts kennen [...] mehr

13.05.2015, 16:26 Uhr Thema: Merkels Glaubwürdigkeit: Die Leute lieben die Macht und verabscheuen die Medien Bitte? Was soll denn bitteschön der Vergleich zwischen Medien und Politik? Ob von den überregionalen Medien noch etwas übrigbleibt im Zeitschriftenständer, wenn Sie die Clans Bertelsmann (nicht nur RTL, [...] mehr

12.04.2015, 17:46 Uhr Thema: Rätsel der Woche: Was tun gegen Diebe beim Paketdienst? Nicht lösbar Wenn man das durchspielt, ist das totaler Quatsch: Der Paketdienst kann nämlich Folgendes tun: - Er stellt As Paket nicht an B zu, sondern sendet selbst eines mit eigenem Schloss an B. B hängt [...] mehr

01.04.2015, 23:26 Uhr Thema: Studium in Nordkorea: Wie eine Sekte Motivation: Selbstdarstellung Moment... Wenn ihre Motivation wirklich gewesen sein sollte, "die Wahrheit dieses schrecklichen Ortes" zu erzählen, und zwar in Buchform, wie kommt es dann, dass sie schon zu Beginn ihres [...] mehr

31.03.2015, 13:05 Uhr Thema: Orkan "Niklas" : Sturm legt Bahnverkehr in NRW lahm Standards Quatsch. Im internationalen Vergleich ist die DB noch blendend aufgestellt: Es gibt klare Fahrpläne, es gibt klare Regelungen, was bei Verspätung oder Ausfall ansteht, es gibt Bekanntgaben an so [...] mehr

30.03.2015, 23:29 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Co-Pilot war vor Jahren wegen Suizidgefahr in Behandlung Vier-Augen-Prinzip? Es gibt entweder die Möglichkeit, Menschen mit psychischen Problemen zu stigmatisieren und vom normalen Leben auszuschließen - oder es gibt die Möglichkeit, genau das Gegenteil zu machen: sie nicht [...] mehr

29.03.2015, 11:34 Uhr Thema: Germanwings-Absturz in Frankreich: Airbus-Chef rechnet mit TV-Talkshows ab Aha Das ist also die Qualitätsoffensive bei Spiegel Online: Es wird fest in einem eigenen Satz als Tatsache behauptet, der Copilot habe absichtlich den Flieger zerschellen lassen. Ohne Wenn, ohne Aber, [...] mehr

27.03.2015, 22:56 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid These Die These ergäbe womöglich Sinn, wenn er sich an seinem Arbeitgeber für irgend etwas rächen wollte: Schlimmer kann ein Pilot eine Fluggesellschaft nicht treffen als mit einem derart immensen Material- [...] mehr

27.03.2015, 22:35 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid 1.) Es erscheint mir nicht ganz klar. Wenn die Thesen der Berufs- und Hobbypsychoforscher stimmt, war es ja angeblich kein bloßer Selbstmord, sondern hatte (a) entweder eine megalomane Komponente, [...] mehr

27.03.2015, 22:16 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Sie meinen also, da wollte einer unbedingt raus aus dem Cockpit? Hmm, interessante Perspektive, war noch nicht da... Aber würde das Sinn ergeben? Seit wann kennt die Crew den zweiten Code? [...] mehr

27.03.2015, 21:06 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Mord? Bitte die Definition von "suggeriert" lesen ;-) Es ergibt auch keinen Unterschied bei meiner Argumentation: Wenn jemand dadurch, dass er sich in psychologische oder psychiatrische [...] mehr

27.03.2015, 20:53 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Immer noch Zweifel Solange alleinig das gleichmäßige Atmen vermutlich des Copiloten als Indiz herrühren muss, gemeinsam mit den Tonaufnahmen des Kapitäns, der zum Übernehmen auffordert, und einem zurückgeschobenen [...] mehr

27.03.2015, 18:40 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Schlecht Der Artikel suggeriert, durch eine vorangegangene Behandlung sei auf einmal der Beweis eines Massenmordes erbracht? Dann kann ich nur jedem davon abraten, sich in Behandlung zu begeben. mehr

22.03.2015, 01:39 Uhr Thema: Ehrgeiziges Ziel: 160-Kilo-Mann will Marathon laufen Wie bitte? "Und Marathontraining dauert idealerweise ein Jahr." Und den Weihnachtsmann haben wir nur noch nicht gesehen, weil er sich mit einem Aluhut vor unseren Ortungsstrahlen schützt. Die [...] mehr

22.03.2015, 01:26 Uhr Thema: SPIEGELblog: "The German Übermacht" - warum dieser Titel? (1) Müsste es nicht "Ubermacht" heißen? (2) Hätte darunter nicht besser ein Bild der Taxizentralen gepasst statt eines von Merkel inmitten verstorbener Menschen? (3) Wie Europäer auf - [...] mehr

19.03.2015, 22:48 Uhr Thema: ZDF zu Stinkefinger-Skandal: Böhmermann-Behauptung ist Satire Nein So einfach ist das nicht. Das ZDF hat gesagt, die Sendung sei Satire. Damit ist nicht einmal ansatzweise eine Aussage über die Echtheit des Videos verbunden. Punkt. Eine weitere mediale Nebelkerze, [...] mehr

19.03.2015, 22:46 Uhr Thema: Debatte um Fake-Videos: Danke, für die Nebelkerze, Herr Böhmermann Grundlagen Journalistik, Teil 1: Was ist ein Dementi? Wo hat das ZDF behauptet, die Böhmermann-Aktion sei gefälscht? Dass es sich um eine Sendung mit Satire handelt, war doch jedem klar. Aber - und das scheint für diverse Redaktionen, die sich schon [...] mehr

19.03.2015, 01:30 Uhr Thema: Stinkefinger: Böhmermann will Varoufakis-Video manipuliert haben Kompetenz Ich traue so ziemlich jedem unter 30 mehr Sachverstand zu als dem Politbüro der Bild (mit angeschlossenem amerikanisch sprechenden "Medienexperten", der anscheinend nicht einmal eine [...] mehr

18.03.2015, 01:31 Uhr Thema: Debattenbeitrag zum Fall Varoufakis: "Den Finger in die richtige Richtung gestreckt" Helfen? Dann fangen Sie mal damit an, den Griechen zu helfen... bislang jedenfalls haben Sie allenfalls der Deutschen Bank geholfen. Bei der griechischen Bevölkerung kam so gut wie nichts an von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0