Benutzerprofil

movfaltin

Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 2817
   

24.02.2015, 14:59 Uhr Thema: Frankreich: Wer steuerte die Drohnen über Paris? Google Earth? Das stimmt nicht. Bei Google und bei Bing und bei den anderen US-amerikanischen Kartierungs- und Satellitenbilddiensten sind "sensible Orte" verfälscht oder verpixelt wiedergegeben. [...] mehr

23.02.2015, 00:20 Uhr Thema: Anti-Maidan-Protest: Demonstranten in Moskau wurden bezahlt Meinen Sie das ernst? Ganz im Abbau begriffen. Und was wollen Sie dagegen tun? Die Bertelsmann-Stiftung, die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Friedrich-Ebert-Stiftung (die komplett im Halbdunkel [...] mehr

23.02.2015, 00:03 Uhr Thema: Reality-Queens: Nur die Blöden ziehen sich aus Scho recht Wenn hier behauptet würde, die geistig bankrotten oder höchstens schnapsliquiden Trivialdarsteller seien des Überdrusses Quell - jawoll, da könnte ich d'accord mit gehen. Leider ist aber eine Micaela [...] mehr

21.02.2015, 00:34 Uhr Thema: Reporter unter Verdacht: "taz"-Redakteur soll KollegInnen bespitzelt haben Dummes Vorgehen In der Tat handelt es sich dabei um ein äußerst dummes Vorgehen des entsprechenden (Ex-) Mitarbeiters. Dass die taz keinerlei normalen Sicherheitsvorkehrungen hat, zeigt schon, dass sie an der [...] mehr

18.02.2015, 20:15 Uhr Thema: Diskussionskultur im Internet: Verfassung für Verfasser Sehr subtil Ich befleißige mich der Anwendung jener just zur Kenntnis genommenen Regeln: Ein schlechter Beitrag, recht phantasielos und überdies nicht durchgängig ironisch (§10, es sei denn, Lobo heißt den [...] mehr

11.02.2015, 14:15 Uhr Thema: Facebook-Hype: 19-Jähriger setzt ein Zeichen gegen Mobbing - und sammelt 1,5 Millione Begrüßenswert Ich begrüße dieses Video ausdrücklich. Es kommt sympathisch und ernst rüber, und man wird dazu verleitet, sich über den Hintergrund Gedanken zu machen. Ich hätte es allerdings noch besser gefunden, [...] mehr

08.02.2015, 16:53 Uhr Thema: Der Papst in Zeiten von Twitter: Von Schäfchen und Followern Och, Frau Berg Leider sind Sie mir viel zu sympathisch, so dass ich mich eines Verrisses enthalte, welcher der Inhaltsarmut und Bedeutungslosigkeit der Mehrzahl Ihrer Beiträge Rechnung trüge. Aber, liebe (und [...] mehr

05.02.2015, 23:10 Uhr Thema: Piloten-Mord: Das Grauen Nicht primär gegen den Westen gerichtet So pervers sich das anhört: Diese Dekapitationen, Physilierungen und nun Inzensierungen verfolgen in erster Linie ein anderes Ziel als das, das Jakob Augstein sich ausmalt: Sie sollen zwar auch bei [...] mehr

03.02.2015, 00:16 Uhr Thema: Gravierende Sicherheitslücke: Experten raten erneut zum Abschalten des Flash-Players Gilt auch für Mac OS X Gilt für alle aktuellen Versionen auf sowohl Windows als auch auf Mac OS X. Näheres zu Sicherheitsthemen gibt es fundiert und trotzdem verständlich immer bei heise Security; die aktuellen [...] mehr

01.02.2015, 17:05 Uhr Thema: Weltanschauung: Putin, der olle Islamist Belege Wer sagt denn, dass man Putin gut finden müsse? Der Spiegel nennt ihn zumindest Brandstifter und Volksfeind - und meint damit so ziemlich alle Russen. Und selbst Compact - das Faktenmagazin - ist da [...] mehr

01.02.2015, 15:49 Uhr Thema: Israel: Die First Lady klaut Pfandflaschen Viel Spaß. Na, da wünsche ich der Dame viel Spaß beim Einlösen der achtzigtausend Pfandflaschen - ich denke an die Schlange vorm Kaufland-Pfandautomaten... mehr

01.02.2015, 15:46 Uhr Thema: IS-Geisel Kasaesbeh: Jordanien bangt ...und wer freut sich? Es ist altbekannt, dass die Zurschaustellung von Brachialität bei Terroristen im Rahmen eines Wettlaufs um die meiste Öffentlichkeitswirksamkeit zustande kommt. Je mehr mediales Echo, desto größer der [...] mehr

27.01.2015, 15:44 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Eine russische Verschwörung also? Ihr Ausrufezeichen beim weltweit renommiertesten Malwarelabor namens Kaspersky ist bezeichnend dafür, dass Sie sich mit der Materie bisher nicht näher [...] mehr

27.01.2015, 15:03 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Weltoffen und multikulti Ernstgemeint? Beides sind zweischneidige Schwerter. Abstrahiert man vom Zeitgeist (fällt selbst mir schwer), ist ein "weltoffen"es System gefährlicher als eine Menge autarker Systeme: [...] mehr

27.01.2015, 14:51 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Erst lesen Haben Sie den Text gelesen? Die - bessere gibt es nicht, auch nicht im Geheimdienstwesen - Kaspersky-Leute schreiben in ihrer Analyse: "Considering the extreme complexity of the Regin [...] mehr

27.01.2015, 01:02 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Rating-Agentur S&P stuft Russland auf Ramsch herunter Fraglich Es ist fraglich, wer gefährlicher ist derzeit: Russland, das sich aus Willkürgründen wirtschaftlich sanktioniert sieht und dagegen früher oder später militärisch aufbegehren muss, oder die USA, die [...] mehr

25.01.2015, 00:54 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Belege? Im Text steht, Zitat: == Nach Ansicht von Kirchen, Parteien, Gewerkschaften und antifaschistischen Gruppen steckt hinter Pegada ein "kruder Zusammenschluss" von Verschwörungstheoretikern, [...] mehr

25.01.2015, 00:36 Uhr Thema: Artikel über 140-Euro-Bußgeld: Frau Chefredakteurin ist wütend Sagen Sie, waren Sie schon einmal im Ausland? Etwa in einem derart exotischen Land wie Österreich? Falls nicht - es gilt nun wahrlich nicht überall die deutsche StVO. Und dass die Chefredakteurin [...] mehr

20.01.2015, 01:10 Uhr Thema: Modeexperte Buntenbach: "Im Streetstyle ist Berlin weltweit führend" Berlin? Der Autor des Buches scheint Berliner zu sein. Das erkennt man daran, dass er schon im Titel, der gerade mal drei Wörter umfasst, die Rechtschreibung nicht beherrscht. Das gibt es nicht mal in Bremen. [...] mehr

13.01.2015, 23:38 Uhr Thema: Tsipras-Zweifel an Rekordwachstum: Ist die griechische Statistik erneut geschönt? Nanu Neinnein, kann nicht sein, ich habe mich doch nicht verlesen? Ein bisschen arg neunziger. Das Ergebnis der Analyse von SPON weicht von offiziellen Verlautbarungen seitens EU und Kanzleramt ab? An der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0