Benutzerprofil

merapi22

Registriert seit: 29.11.2009
Beiträge: 3450
   

12.02.2016, 13:44 Uhr Thema: Forscher geben Kometen-Sonde "Philae" für immer verloren Mehr Geld für Wissenschaft und Forschung! Ja, wir verdanken unseren heutigen Wohlstand allein unserem Wissen und technischen Möglichkeiten. Darum sollte man wesentlich mehr für Wissenschaft aufwenden. Zudem wurden da sehr interessante und [...] mehr

12.02.2016, 13:07 Uhr Thema: Spanien: Beamter kommt sechs Jahre nicht zur Arbeit - und keiner merkt's Mit BGE können das alle Beamte machen. Jeder kann sich dann mit dem beschäftigen wozu man berufen ist, dazu bringt das Studium der Philosophie der Allgemeinheit mehr als die Bürokratie Ist doch schön wenn Beamte nichts tun, dann können sie [...] mehr

12.02.2016, 05:27 Uhr Thema: Architekten-Vision Sky Mile Tower: Öko-Wolkenkratzer im Meer Utopia in der Suedsee errichten Wir leben nicht vom Geld, sondern von den Ressourcen und Gütern. Allein mit mehr Wissen haben wir die technischen Möglichkeiten diese Zukunftwelt Realität werden zu lassen. Es gibt längst die Idee, [...] mehr

08.02.2016, 17:30 Uhr Thema: Nachgeforscht: Können Enzym-Pillen das Altern aufhalten? Leben verlängern und Krankheiten überwinden Je mehr Wissen wir haben, desto leichter wird es Krankheiten zu heilen und zu überwinden Wie das im einzelnen geschehen soll, wird hier sehr gut erklärt: [...] mehr

08.02.2016, 17:19 Uhr Thema: Nachgeforscht: Können Enzym-Pillen das Altern aufhalten? Exorbitantes Wachstum von Wissen Um Krebs zu verhindern, müsste man eine Möglichkeit finden, Zellen welche der Körper bereits "ausgemustert" und ruhiggestellt hat, zu entfernen. Das ist auch der Schlüssel, die Alterung [...] mehr

08.02.2016, 16:47 Uhr Thema: Nachgeforscht: Können Enzym-Pillen das Altern aufhalten? Das Leben ist zu schoen ... höhere Aufwendungen für Wissenschaft und Forschung, wird viele neue Erkenntnisse bringen. Sehr gut möglich, dass uns Menschen die künstliche Intelligenz die besseren Lösungen benennt. [...] mehr

08.02.2016, 14:01 Uhr Thema: Nachgeforscht: Können Enzym-Pillen das Altern aufhalten? Es hat unendlichen Platz, die Überbevölkerung ist kein Problem Der Mensch bewohnt doch nur 30% der Erdoberfläche Mit künstlichen schwimmenden Inseln und Unterwasser-Städte werden die Ozeane besiedelt. Schwebende Städte als Vorstufe zum Leben im All, ja und da [...] mehr

08.02.2016, 13:48 Uhr Thema: Nachgeforscht: Können Enzym-Pillen das Altern aufhalten? Stichwort: Zivilisation 1.0 Die Erforschung erneuerbarer Energiegewinnung wird von der neuen Ökonomie mit denselben Tempo vorangetrieben wie die Gesundheitsforschung. Gehört auch zusammen, denn was bringt es in einer [...] mehr

08.02.2016, 13:35 Uhr Thema: Nachgeforscht: Können Enzym-Pillen das Altern aufhalten? Ewige Jugend, relative Unsterblichkeit für alle möglich ich finde man sollte die Aufwendungen für Gesundheitsforschung verdoppeln bis verzehnfachen. So wie es auch der Trans humane Präsidentschaft Kandidat Zoltan Istvan fordert. Alle Menschen werden [...] mehr

04.02.2016, 15:41 Uhr Thema: Alterungsprozesse: Jungbrunnen für Mäuse entdeckt Mit Sicherheit wie immer zuert in Asien Es muessen noch Nebenwirkungen getestet werden, auch ob es bei anderen Lebenwesen ebenfalls wirkt. Uns am naechsten sind uebrigens die Schweine und wenn es da erfolgreich ist, dann wird es bis zur [...] mehr

04.02.2016, 15:26 Uhr Thema: Alterungsprozesse: Jungbrunnen für Mäuse entdeckt Mehr Geld in Wissenschaft und wir koennen ewig leben mit mehr Wissen, werden wir den Alterungsprozess besser verstehen und auch wie wir ewige Jugend erlangen. Das wertvollste was wir besitzen ist unsere Gesundheit und Lebenszeit. Warum erkennen das [...] mehr

28.01.2016, 17:17 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" BGE/Symbiose = jeder Mensch ist nützlich! Man beschimpft ja Menschen gern als Parasiten, aber haben Sie schon mal überlegt, das auch Parasiten sehr nützlich sein können. Denken Sie doch nur an den Darm, was sich darin an Vielzahl von [...] mehr

28.01.2016, 17:05 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" BGE führt zur Überwindung der zyklischen Wirtschaftskrisen Ich verstehe das auch nicht das hier viele der Meinung sind: BGE hat was mit Leuten zu tun, die von Ökonomie keine Ahnung haben. Ich schreibe schon lange hier im Spiegel-Forum und habe in vielen [...] mehr

28.01.2016, 16:41 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" BGE = Freiheit statt Existenzangst. In Asien ist man etwas weiter, da hat es schon Restaurants, Hotels nur noch mit Roboter als Personal, Roboter-Taxis sind der große Hit und einkaufen an Roboter-Kassen geht doch eh viel schneller [...] mehr

28.01.2016, 16:23 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" Ein globales BGE wird alle Krisen, Kriege überwinden. Krisen, Konflikte, Kriege entstehen durch Armut und Mangel. Dabei hat es heute bereits alles im Überfluss es werden Nahrungsmittel für 12 Milliarden Menschen erzeugt, aber es fehlt der Schlüssel [...] mehr

28.01.2016, 15:29 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" USA wird das 1. Land sein das BGE umsetzt! Die neue Ökonomie der USA setzt sicher genügend Milliarden um. Dessen Chefs sind pro BGE! Dagegen bekämpfen die Linken diese Idee. Damit wird jeder frei sein, über sein Leben selber zu bestimmen. [...] mehr

28.01.2016, 14:59 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" Visionäre und Utopisten wie Jules Verne brauchen wir! Als Jules Verne damals seine Visionen unters Volk brachte wurde es verlacht. So was wie U-Boote, Flug zum Mond wird es nie geben, nicht in 1000 Jahren. Heute ist längst alles Realität und wir [...] mehr

28.01.2016, 14:52 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" BGE ist die Basis für Zukunft-Innovationen! Arbeits-Ideologie meinen Sie wohl eher! Aber, dank Automation/Wissen werden eben mit immer weniger menschlicher Arbeitskraft, Ressourcen und Energie immer mehr Produkte hergestellt. Wir [...] mehr

28.01.2016, 14:44 Uhr Thema: Grundeinkommen in der Schweiz: "Was ein Mensch zum Leben braucht, soll er bekommen" Jedes Land ist für seine Staatsbürger zuständig! Die 2500 Franken reichen ganz gut zum Leben aus und wichtig ist, dass es keine Einschränkung der Bedingungslosigkeit gibt. Denn viele werden auch auf Weltreise gehen und reisen überwindet [...] mehr

28.01.2016, 10:09 Uhr Thema: Volksabstimmung: Schweizer entscheiden im Juni über Grundeinkommen BGE = Zukunft, Umsetzung von Robotik und neuer Technologien Die Schweiz hatte schon Demokratie als man in Deutschland noch auf Stärke und Krieg gesetzt hat. Die Schweiz hat sich in WK 1 und 2 geschickt herausgehalten und was Zukunft-Innovationen angeht, da [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0