Benutzerprofil

Knackeule

Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 471
   

24.01.2015, 16:49 Uhr Thema: EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler Draghi macht keinen Fehler Draghi macht aus seiner Sicht keinen Fehler. Er weiß natürlich auch, dass es keine wirkliche Deflation gibt. Das ist ja für ihn auch nur ein Vorwand für seine Kamikaze-Geldpolitik. In Wirklichkeit [...] mehr

22.01.2015, 17:24 Uhr Thema: Schnellüberblick zum EZB-Entscheid: Draghis neue Billionenspritze So geht internationales Investment-Banking heute. 60 Milliarden Euro pro Monat, die jetzt immer wieder neu gedruckt werden und die Geldmenge noch mehr - ohne realen Gegenwert - ausweiten und damit den Wert des Euro noch mehr senken ! Dieses Geld [...] mehr

20.01.2015, 17:50 Uhr Thema: Weltverbesserer bei Merkel: Die hört ja zu! bloße Inszenierung und sonst gar nix "Echtes Interesse oder bloße Inszenierung?" fragt SPON zu Madame Merkels Expertenrunde im Kanzleramt. Ganz klar letzteres: BLOSSE INSZENIERUNG und sonst gar nix. Dieser Dame pfeift außer dem [...] mehr

19.01.2015, 15:26 Uhr Thema: Studie zu Demos in Dresden: Psychogramm der Pegida-Anhänger Noch 'ne Analyse Noch 'ne Analyse zu Pegida. Wieviel Analysen kommen jetzt noch ? Hier noch eine kostenlos von mir: PEGIDA-Anhänger sind nicht mehr rechtsradikal, borniert, ausländerfeindlich und Mischpoke als der [...] mehr

17.01.2015, 17:26 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: EZB will Anleihekäufe nationalen Notenbanken überlass Eine Frage nur "EZB will Anleihekäufe nationalen Notenbanken überlassen". Aha. Ich hätte da jetzt nur noch die Frage, mit welchen Eigenmitteln wollen beispielsweise die griechische oder die italienischen [...] mehr

16.01.2015, 17:15 Uhr Thema: Verschwörungstheorien in der Wirtschaft: Die große Süßstoff-Lüge Aspartam ist also gesund Aber klar doch, Aspartam ist gesund und alle Warn-Hinweise von Skeptikern sind Quatsch, logo ! Hat SPON diesen Artikel von der Medien-Betreuung der Süßstoffindustrie übernommen ? Woher weiß die [...] mehr

16.01.2015, 09:44 Uhr Thema: Mehdorn-Nachfolge: BER-Gesellschafter sollen sich auf neuen Flughafenchef geeinigt ha Hassknecht for President Ich hätte Gernot Hassknecht von der "heute-show" für diesen Job engagiert. Bei diesem Projekt "BER" ist es völlig egal, wer Chef ist, weil das eh eine "mission [...] mehr

15.01.2015, 18:55 Uhr Thema: Verschwörungstheorien in der Wirtschaft: Das Euro-Ende ist nah! Alles wird gut ! Alles nur Panikmache und pure Verschwörungstheorie, ist doch klar ! In Wirklichkeit ist der EURO eine saustarke Währung, die dank der klugen und umsichtigen Politik der EZB und ihres Heilsbringers [...] mehr

15.01.2015, 18:12 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Die Schweiz kapituliert vor dem schwachen Euro Volkswirtschaft Wohl dem, der ein -steuerlich erklärtes - CHF-Konto in der Schweiz hat. Die Devise kann jetzt nur sein, möglichst wenig Vermögen in Euro-Guthaben zu halten und möglichst viel in Sachwerte [...] mehr

09.01.2015, 15:26 Uhr Thema: Kurioser Brief: Koalition spottet über Verkehrsminister Dobrindt Er hat sich so bemüht.... Ich kann den guten Alex verstehen. Er hat sich bei allem, was er tat, so bemüht, und immer ist es nur Scheiße geworden. Pleiten, Pech und Pannen. Keiner hat ihn lieb. Wenn ihn schon keiner lobt, dann [...] mehr

07.01.2015, 18:24 Uhr Thema: "Grexit"-Debatte: Bundesregierung will Griechenland in Eurozone halten Heute so, morgen so..... Gestern noch war in den Nachrichten zu hören und zu lesen, dass die glorreiche deutsche Bundesregierung einen Austritt Griechenlands aus dem Euro gar nicht als tragisch empfinden würde, im Gegenteil, [...] mehr

06.01.2015, 16:27 Uhr Thema: Eurokrise im Süden: Erst Griechenland - dann Italien? Nicht nur Italien Die Regierung in Rom kämpft mit miesen Wirtschaftsdaten. Nicht nur die in Rom. Auch Frankreich mit dem schlechtesten Präsidenten-Darsteller aller Zeiten, Monsieur Hollande, kämpft genau so erfolglos [...] mehr

05.01.2015, 15:22 Uhr Thema: Streit in der Koalition: Griechenland-Kehrtwende der Bundesregierung erzürnt Sozialde Die ganze Wahrheit Man kann nur erschrecken ob des Blödsinns, der hier von verantwortlichen Spitzenpolitikern zuammengequatscht wird. "Wir sind nicht mehr erpressbar": es ist uns also egal, ob die bisher vom [...] mehr

05.01.2015, 15:05 Uhr Thema: Möglicher Euro-Austritt: Deutsche Banken haben kaum noch Geld in Griechenland Die ganze Wahrheit Die deutschen Banken haben den Großteil ihrer griechischen Staatsanleihen abgestoßen. Prima ! Und wohin haben sie den Schrott abgestoßen ? Richtig, zur EZB von Herrn Draghi, der Bad Bank von Europa. [...] mehr

04.01.2015, 12:48 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Ablenkungsmanöver Agrarminister Schmidt (braucht D wirklich einen Agrarminister ?) bereitet wie Minister Gabriel in altbewährter Salami-Taktik die Bürger in D auf das kommende TTIP-Abkommen vor. Deshalb werden [...] mehr

04.01.2015, 12:34 Uhr Thema: Citi-Vorschlag gegen drohende Deflation: EZB soll Bürger beschenken Guter Vorschlag Guter Vorschlag ! Aber 100 Euro reichen bei weitem nicht ! Ich will mindestens 1000 Euro ! Gleich morgen werde ich zur Citi-Bank Filiale gehen und mir das Geld abholen. Die heißen jetzt übrigens [...] mehr

04.01.2015, 12:26 Uhr Thema: Strategie: Parteichef Lindner will liberales Profil der FDP schärfen Niemand braucht die FDP Niemand braucht die FDP ! Diese Partei hat sich selbst abgeschafft und das war auch gut so. Korrupte und unfähige Politiker haben wir schon genug. Die AfD ersetzt die FDP mehr als gut. Ruhe in [...] mehr

04.01.2015, 12:10 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" CSU-Minister Neben Dobrindt noch so ein unfähiger Bundesminister der CSU. Gibt es bei denen eigentlich nur Vollpfosten ? mehr

02.01.2015, 11:07 Uhr Thema: Nach sieben Monaten Haft: Uli Hoeneß ist jetzt Freigänger Wen wundert's ? Die VIP-Behandlung des Vorzugs-Häftlings Hoeneß paßt ins Bild einer bayerischen Justiz, die einen quasi der Bestechung überführten Bernie Ecclesstone gegen Zahlung von 100 Millionen Euro freispricht [...] mehr

02.01.2015, 11:02 Uhr Thema: Niedrige Zinsen: Euro fällt auf tiefsten Stand seit viereinhalb Jahren Draghi ohne Ende Draghi schon am Morgen und der Tag bringt Sorgen. Eines der Hauptversäumnisse unserer glorreichen Bundeskanzlerin ist, dass sie diesen Goldman-Sachs-Bankster nicht als EZB-Chef verhindert und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0