Benutzerprofil

Knackeule

Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 1256
Seite 1 von 63
19.04.2018, 12:40 Uhr

Wer's glaubt..... Nochmals danke an den SPIEGEL für die Aufklärung. Natürlich wird sich nichts ändern. Aber wer irgendwelchen Markt- oder Meinungsforschungsinstituten auch nur ein Wort glaubt, der glaubt auch an den [...] mehr

19.04.2018, 12:37 Uhr

Der Lack ist ab ! Wenn eine berüchtigte Heuschrecken-Company wie Blackrock für die Bankenunion ist, dann ist klar, dass es für die europäischen Bürger und Sparer besser ist, wenn das verhindert wird. Klar ist auch, [...] mehr

17.04.2018, 22:22 Uhr

Seid wachsam ! Es wird darauf ankommen, was im Detail die von Merkel geforderten "Vertragsänderungen" bedeuten. Bis jetzt für mich das typisch Merkelsche Geschwurbel, aus dem man nicht schlau wird. Dazu [...] mehr

17.04.2018, 21:57 Uhr

Es wird spannend Macron ist ein äußerst eloquenter Redner und Selbstdarsteller, der seine Ideen gut verkaufen kann. In der Sache geht es ihm aber nicht nur um "die europäische Idee", sondern vor allem darum, [...] mehr

17.04.2018, 20:29 Uhr

Blind "Sollte sie Macron ebenso ins Leere laufen lassen wie ihre CDU-Rivalen von einst, droht indes ganz Europa Schaden zu nehmen" meint SPON. Das glaube ich ganz und gar nicht. Macrons Ideen für [...] mehr

16.04.2018, 15:10 Uhr

scheindemokratisch Im Artikel kommt klar zum Ausdruck, dass das EU-Parlament nichts zu sagen hat. Es dient nur zum schein demokratischen Anstrich der zutiefst undemokratischen Steuergeld-Vernichtungsmaschine [...] mehr

14.04.2018, 09:44 Uhr

Geschwätz Das Geschwätz irgendwelcher VW-Lenker ist nicht entscheidend. Entscheidend ist, dass VW seine Kunden betrogen und belogen hat und den ganzen Dieselskandal durch unsäglich dumm-arrogantes Verhalten [...] mehr

12.04.2018, 18:05 Uhr

Erklärung Es gibt eine einfache Erklärung für TRUMP's Verhalten ("Strategie" kann man das wirklich nicht nennen): er hat schwer was an der Waffel. Und seine Wähler und Fans auch. Die Tatsache, dass so [...] mehr

12.04.2018, 10:23 Uhr

Damit müssen wir leben Dass Trump seinen geplanten Raketenangriff auf Ziele der syrischen Armee auch noch vorher ankündigt und dieser damit die Möglichkeit gibt, die syrische Luftabwehr zu alarmieren und gefährdete [...] mehr

10.04.2018, 18:41 Uhr

erster Schritt Der Rausschmiss dieses unerträglich arroganten Möchtegern-Managers wäre der erste Schritt zur Besserung beim fast hoffnungslosen Fall VW. Wie es dieser Fatzke an die Spitze von VW geschafft hat, wirft [...] mehr

07.04.2018, 08:52 Uhr

Die Fakten Da strahlt der Finanzminister Scholz, wenn er die sinkende Staatsverschuldung verkünden kann. Ursächlich dafür war aber weniger die Finanzpolitik seines Vorgängers, sondern die Nullzins-Politik der [...] mehr

05.04.2018, 18:41 Uhr

Klare Kante Gut an der neuen Regierung ist, dass der neue Innenminister Seehofer auf klare Kante setzt. Jetzt kann sich jeder Wähler klar orientieren: Wer der Meinung ist, der Islam gehöre zu D oder nicht und wer [...] mehr

04.04.2018, 14:15 Uhr

Es reicht ! Griechenland hat bereits vor einigen Jahren einen Schuldenschnitt bekommen. Geholfen hat der offensichtlich nichts. Soll sich das jetzt alle paar Jahre wiederholen ? Und wie passt das zusammen, dass [...] mehr

04.04.2018, 09:13 Uhr

Nix verstanden "Wir haben verstanden" tönten Merkel, Seehofer und Nahles nach der versemmelten Bundestags-Wahl. Jetzt zeigt ihre Personalpolitik: nix haben sie verstanden, absolut gar nix. Allein fast 100 [...] mehr

02.04.2018, 16:45 Uhr

Einer fehlt noch Sie sollten noch den Irren aus Nordkorea dazu einladen. Dann sind die Richtigen beieinander. Würde bestimmt lustig werden. mehr

02.04.2018, 16:43 Uhr

Nix gelernt Island ist schon einmal durch dubiose Bankgeschäfte Pleite gegangen und mußte mit Milliarden von der EU gerettet werden. Offensichtlich haben die auf ihrer verregneten Insel nix dazu gelernt. So wie [...] mehr

02.04.2018, 16:41 Uhr

Funkloch-Andy Nach Mautkrepiererl-Alex jetzt der Funkloch-Andy. Au Backe, Seehofers personelle Altlasten sind wirklich jenseits von Gut und Böse. mehr

01.04.2018, 11:18 Uhr

Ankündigungspolitikerin Frau Bär war jahrelang als Staatssekretärin in Dobrindt's Maut-Ministerium für die Digitalisierung verantwortlich. Ergebnis ist bekannt. Sie ist auch nur eine von vielen Ankündigungs-Politikern in [...] mehr

01.04.2018, 11:07 Uhr

Unrund Der BVB braucht keinen Trainer. Der BVB braucht einen Psychiater. Und ein anderer Präsident wäre auch hilfreich. Seit Tuchel weggemobbt wurde, läuft beim BVB nix mehr rund. mehr

29.03.2018, 18:36 Uhr

Bei uns nicht Empörend, dass in der Trump-Administration Spitzenpositionen nicht nach Qualifikation, sondern nach dem Nasenfaktor besetzt werden. Gottseidank ist das in der deutschen und der EU-Politik ganz anders. [...] mehr

Seite 1 von 63