Benutzerprofil

Ingmar E.

Registriert seit: 29.11.2009
Beiträge: 3850
Seite 1 von 193
28.03.2018, 15:25 Uhr

Witzig wie hier manche die Geburten bei Migranten zum Problem erklären. Nach dem Motto "wenn wir schon keine Kinder bekommen wollen, dann haltet euch aber bitte auch mal zurück". Sehe schon [...] mehr

20.03.2018, 16:39 Uhr

Die ältere Generation hat keine 3 Kinder im Durchschnitt bekommen um das Generationensystem am laufen zu halten. Sie sind sogar diejenigen die im Durchschnitt viel fremdenfeindlicher sind und [...] mehr

20.03.2018, 10:25 Uhr

Falsch, die Kanone in den meisten modernen Kampfpanzern kommt von Rheinmetall, selbst die Amerikaner verbauen die, andere Länder können eben nicht immer gleiche Qualität liefern. mehr

20.03.2018, 10:18 Uhr

Fakt ist, diese Waffenlieferungen an die Türkei gibt es seit langem, das ist bekannt. Auch dass die Türkei mit den Waffen Minderheiten und Opposition unterdrückt. Dennoch hat die Mehrheit der Bürger [...] mehr

16.03.2018, 08:47 Uhr

Bleiben wir mal ehrlich, Bayern gehört auch nicht richtig zu Deutschland, sondern eher in die K&K-Monarchie, halber Balkanstaat ist das. :> mehr

16.03.2018, 08:43 Uhr

Würde gerne mal sehen wie die Bayern reagieren wenn ein Ossi-Innenminister sagen würde: "Das Christentum gehört nicht zu Deutschland, es ist auch nur eingewandert und die Christen eh bald keine [...] mehr

25.02.2018, 15:20 Uhr

In den Niederlande und uk funktioniert es problemlos in strukturschwachen Gebieten als Ersatz für den Hausarzt Pflegekräfte mit Masterabschluss als Nurse Practitioner einzusetzen. Die [...] mehr

19.02.2018, 15:47 Uhr

Der Kanzler wird nicht vom Volk gewählt, sondern vom Parlament. Merkel hat alles Recht ihrer eigenen Partei einen Nachfolger zu präsentieren, gerade wenn sie in dem Moment noch Parteichefin ist. mehr

24.03.2016, 09:39 Uhr

Wenn man wegen paar dutzend, wenigen hundert Toten pro Jahr, europaweit, Vorschläge macht die unsere Gesellschaft massiv umkrempeln, aber die tausende Tote jedes Jahr welche europaweit im Verkehr [...] mehr

18.03.2016, 15:26 Uhr

Flucht aus den osteuropäischen Gebieten 1945, schonmal gehört? Sind die zurückgegangen nachdem sich die Lage in Polen und der Ukraine wieder beruhigte und haben da wieder aufgebaut (was sie an [...] mehr

18.03.2016, 15:14 Uhr

Was Friedrich vergisst, die Stimmen der 80%-Bürger die den Kurs der Regierung unterstützten, sind genausoviel wert wie die der 20%. Nur weil die 20% gerade bei der Union zusammengehamster wurden, [...] mehr

14.03.2016, 12:18 Uhr

Es geht um Asyl und nicht um Zuwanderung, wie die 90er zeigen gehen fast alle wieder zurück, sobald es sicherer im Heimtland ist. Und wer Menschenrechte ablehnt, und da reicht schon Obergrenze [...] mehr

14.03.2016, 10:48 Uhr

Wenn der antifaschistische Schutzwall wieder kommt, holt mich hier vorher raus. Grüsse aus der inneren Emigration in Leipzig. Nie war ich peinlicher berührt Ossi zu sein. Da werden jetzt sicher viele [...] mehr

14.03.2016, 08:25 Uhr

Danke dass sie hier wieder ihre Unkenntnis demonstrieren, was Pflegepersonal so macht. Wenn wir nur Scheisse räumen, wie erklären Sie es Sich dann, dass die 30-Tage Sterblichkeit chirurgischer [...] mehr

13.03.2016, 17:48 Uhr

Wenn ein Hamster mir keinen Orangensaft machen kann, warum kann es dann ein Mensch? Die Gehirne sind sich doch schon extrem ähnlich, viel ähnlicher als heute mit früheren Computern. mehr

13.03.2016, 17:03 Uhr

Jupp, mMn gibts da einige sogenannte Geistes- und Kulturgrößen die aus irgendwelchen Gründen diesen Status für Jahrzehnte behalten, obwohl sie ihre paar genialen Jahre schon Jahrzehnte hinter sich [...] mehr

13.03.2016, 10:50 Uhr

Das was dem Hirn noch den Vorteil bringt ist ja nicht die analoge Vorgehensweise, sondern doch eher, dass es dynamisch seinen Aufbau anpassen kann. Im Moment spielt sich das ganze auf [...] mehr

12.03.2016, 22:17 Uhr

Wenn Sie mal sehen wie die bei Boston Dynamics ab 1:25 den Roboter ärgern, obwohl der ihnen nichts getan hat. In paar Jahrzehnten werden uns Videos wie das wohl noch auf die Füße fallen.^^ [...] mehr

12.03.2016, 21:58 Uhr

Was aber machen Sie wenn die Züge der Maschine kurzfristig sinnlos oder schädlich wirken, aber langfristig in 200Jahren einen enormen Vorteil? Wie der unkonventionelle Zug in Spiel2? mehr

12.03.2016, 19:40 Uhr

Nein, es wäre nicht die "wirkliche" Leistungsfähigkeit, sondern die auf menschliches Maß gedrosselte Leistungsfähigkeit. Damit wüsste man aber nicht ob der Rechner ohne Drosselung den [...] mehr

Seite 1 von 193