Benutzerprofil

rgw_ch

Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 936
Seite 1 von 47
18.11.2018, 07:31 Uhr

Presevo und Krim Die Bewohner von Presevo wollen dasselbe, wie die Bewohner der Krim, und das aus vergleichbaren Gründen. Es ist daher klar, wie die Haltung der westlichen Wertegemeinschaft sein muss. mehr

17.11.2018, 11:08 Uhr

absehbar Wann immer man den Kandidaten wählt, der von allen Medienkonzernen unisono hochgejubelt wird, dann bekommt man eben den Präsidenten, der Politik für Grosskonzerne macht. mehr

17.11.2018, 07:25 Uhr

Gut so Vielleicht müsste man Politiker per Reglement dazu zwingen, häufiger Bahn zu fahren. Nach mehreren Pannen mit Umsteigen und fehlenden oder anders geleiteten Anschlusszügen, und vor allem wegen der [...] mehr

16.11.2018, 12:21 Uhr

Aha So langsam wird wenigstens immer deutlicher, was die Motivation hinter den so eifrig kolportierten und so selten hinterfragten Verschwörungstheorien über das ach so böse und gefährliche Russland ist: [...] mehr

15.11.2018, 12:52 Uhr

Wieso? Was machte Michelle Obama genau so viel besser, als Eleanor Roosevelt? Vermutlich kenne ich nicht sämtliche First Ladies so genau wie Sie, aber rein von der Biographie her beeindruckt mich [...] mehr

13.11.2018, 07:39 Uhr

Einheits-Rennwagen Wieso hat man sich eigentlich für einen Einheitsrennwagen entschieden? Wäre es der Innovation nicht förderlicher und auch spannender gewesen, man hätte nur ein paar Eckpunkte wie Antriebsart, [...] mehr

13.11.2018, 07:22 Uhr

Gut gemacht Da kann die westliche Wertegemeinschaft doch mal so richtig stolz sein, den bösen Ghaddafi weggebombt zu haben. Die Libyer werden Italien und Frankreich auf Knien dafür danken, dass sie sie vom [...] mehr

10.11.2018, 12:19 Uhr

Beweise Ich bin sicher, die USA haben für die russischen Mittelstreckenwaffen mindestens ebenso unwiderlegbare Beweise, wie damals für die irakischen Massenvernichtungswaffen. Und weil diese Beweise eben so [...] mehr

10.11.2018, 07:02 Uhr

Die Pampa Da wird "die Pampa" sich aber freuen. Und nach den nächsten Wahlen darf der SPIEGEL dann über die wachsende Entfremdung zwischen Stadt und Land räsonieren. mehr

07.11.2018, 11:47 Uhr

So einfach ist es nicht Moment: Die Facebook-Accounts, von denen aus die phöhsen Russen mehrere tausend Dollar in den US-Wahlkrampf gepumpt haben, um Trump ans Ruder zu bringen , gehörten ja grösstenteils durchaus [...] mehr

31.10.2018, 06:25 Uhr

Geschwindigkeitsunterschiede Vermutlich wird der Spin-Off abgedreht sein, bevor Martin das erste Kapitel geschrieben hat... Bleibt zu hoffen, dass er zuvor erst mal das "Lied von Eis und Feuer" fertig stellt. mehr

26.10.2018, 07:03 Uhr

Sind alle Autofahrer gleich? Da ich noch nie, wirklich noch gar nie, das Bedürfnis hatte, von Hamburg nach München zu fahren, wäre das für mich kein echter Hinderungsgrund. Ca. 80% meiner Fahrten sind unter 50km und deutlich [...] mehr

24.10.2018, 09:09 Uhr

Beliebigkeit von Statistiken Mal wieder ein schönes Beispiel für die Beliebigkeit von Statistiken und deren Abbildung in den Medien. Wenige Tage nachdem der SPIEGEL titelte "7.6 Millionen Menschen leben von [...] mehr

19.10.2018, 07:09 Uhr

Klappt nicht Wenn man das tut, wird man mit Sicherheit von einigen Leuten als "Putinversteher", Trumpist" oder Schlimmeres verunglimpft. Interessanterweise sind es ja gerade die, die andere gern [...] mehr

19.10.2018, 07:02 Uhr

Zensurvorbereitung Die nächste Stufe der Zensur wird vorbereitet. Nun wird die Begründung, unerwünschte Meinungen zu blockieren eben sein: "Russentrollverdacht". mehr

19.10.2018, 06:59 Uhr

Nicht rückständug, sondern gute Menschen! Über die Chinesen kann ich nichts sagen, aber Europäer und Amerikaner verwenden das Internet ausschließlich für edle Zwecke wie Katzenvideos etc. Die kämen nie auf die Idee, irgendwen in einer [...] mehr

17.10.2018, 20:29 Uhr

Geht eben nicht Wenn die Möglichkeit eines Zugriffs da ist, dann wird die Berechtigung je nach politischer Windrichtung mal leichter mal schwerer zu kriegen sein. Oder man umgeht einfach den Dienstweg. Es ist ja [...] mehr

12.10.2018, 15:52 Uhr

War ja zu erwarten Der pseudowissenschaftliche Überbau zur Vorschrift, welche Wörter man verwenden darf und welche nicht. "Hör auf mich zu framen", kann man dann sagen, um sich gegen unerwünschte Begriffe zu [...] mehr

28.09.2018, 06:45 Uhr

Er muss ja kämpfen Würde Kavanaugh aufgeben, wäre er nicht nur als Bundesrichter erledigt, sondern er könnte auch jede andere Position in der Justiz des Landes vergessen, und wohl auch fast jede bedeutende Position in [...] mehr

10.09.2018, 17:17 Uhr

Oh ja! So ein Enthauptungsschlag ist das einzig Wahre. Dann würde, wie die Beispiele Afghanistan, Irak und Libyen ja sehr schön gezeigt haben, sofort Friede und Demokratie ausbrechen und die Bevölkerung [...] mehr

Seite 1 von 47