Benutzerprofil

hbkm

Registriert seit: 03.12.2009
Beiträge: 14
11.06.2013, 09:57 Uhr

4,6 liegt ziemlich genau in der Mitte... Also insgesamt klingt eine Verständlichkeitsnote von 4,6 doch nach der gesunden Mitte und die Überschrift ist einfach falsch und irreführend. Nicht zum zweimal nachlesen wie vielleicht bei einer [...] mehr

05.06.2013, 09:47 Uhr

Reminds me of... ...my Chief Accountant. I asked her "how was the business trip?" "It was good, we hardly worked", she replied. Pretty honest, I thought; only later I found out what she really [...] mehr

07.09.2012, 12:23 Uhr

Dann lesen Sie doch was anderes... Schön, dass Sie weder durch a. noch durch b. von dem Streik betroffen sind, offensichtlich sind Sie es durch c. Ich persönlich zähle zu b. und ich findes es gut, dass ich von neutraler Stelle, [...] mehr

07.08.2012, 12:33 Uhr

Die Ausgaben sind das Problem Die Erhöhung der Steuern für "Reiche" bringt den arbeitenden "Armen" nichts, solgane das Geld dann vom Staat verpulvert wird. Bevor man immer wieder darüber nachdenkt wie man die [...] mehr

07.08.2012, 12:31 Uhr

Die Ausgaben sind das Problem Die Erhöhung der Steuern für "Reiche" bringt den arbeitenden "Armen" nichts, solgane das Geld dann vom Staat verpulvert wird. Bevor man immer wieder darüber nachdenkt wie man die [...] mehr

11.04.2011, 11:22 Uhr

Ein durchaus einfältiger Artikel Insgesamt ist der Artikel meiner Meinung nach nicht so durchdacht wie er wahrscheinlich sein sollte, wenn er auf der ersten Seite veröffentlicht wird. 1) Die Rechnung, dass die Steuereinnahmen [...] mehr

07.02.2011, 14:24 Uhr

Denis Urubko kommt aus Kasachstan Denis Urubko ist nicht wie im Text behauptet Ukrainer und auch nicht wie in einer Bildunterschrift geschrieben Russe; Denis Urubko ist Kasachstaner. Viele Gruesse aus Almaty. mehr

30.12.2010, 07:49 Uhr

Wieso schreiben Sie nicht ueber Pam Brown? Wieso erwaehnen Sie denn eingangs und ausgangs Pam Brown, wenn Sie im Artikel gar nicht auf den (Einzel-)Fall eingehen sondern nur Plattitueden schreiben? Unter der Ueberschrift haette ich einen [...] mehr

27.11.2010, 11:26 Uhr

Aktionärsstruktur Jeder, der es wissen will, kann natürlich auf der Homepage der Deutschen Bank nachlesen, wer die Aktionäre sind. Genau sagen kann die Bank das aber selber nicht, d.h. nur bei Aktionären, die über mehr [...] mehr

07.08.2010, 20:12 Uhr

Grundsätzliches Drei Grundsätze, die hier von manchen Leuten ignoriert werden: 1. In einer Marktwirtschaft werden Leute reich, weil sie sehr vielen anderen Leuten einen extremen Nutzenvorteil verschaffen. Wenn [...] mehr

07.06.2010, 07:08 Uhr

Vom Vorstand in den Aufsichtsrat Aus der aktiven Politik ins Bundespräsidentenamt wechseln ist in etwa so wie auf dem Vorstand in den Aufsichtsrat zu gehen. Und das prangert "die Politik" doch ständig an, oder nicht?! mehr

05.04.2010, 10:52 Uhr

Das ist klassische BWL Was der Artikel darstellt ist ganz klassische Betriebswirtschaftslehre: Erstens, Optimierung nach dem Maximalprinzip (bei gleichem Input mehr Output) und zweitens, persoenliche Nutzenoptimierung, d.h. [...] mehr

03.12.2009, 08:00 Uhr

Was ist denn bitte die Aussage dieses Artikels? Leider erkenne ich in der Argumentation des Artikels noch weniger Logik als in der Minarettverbots(un)logik. Was hat denn der geschichtlliche Hintergrund der Christen in der mehrheitlich muslemischen [...] mehr

Kartenbeiträge: 0