Benutzerprofil

koelnrio

Registriert seit: 06.12.2009
Beiträge: 230
   

03.03.2015, 19:04 Uhr Thema: Mit Ex-BP-Chef Lord Browne: Wie Michail Fridman aus RWE Dea einen Weltkonzern schmied Nicht nachzuvollziehen Wie kann man so einem Mann so viel Macht geben? Ich hoffe, die Briten setzen sich in diesem Punkt durch. mehr

13.02.2015, 17:56 Uhr Thema: Akuter Wassermangel: Brasiliens Großstädte trocknen aus Nach vier Jahren in Rio de Janeiro Ich habe vier Jahre in Rio gelebt. Der Wasserverbrauch war erstaunlich und auch die niedrigen Preise. 3 x Duschen am Tag und dann gerne auch 20-30 Minuten war nicht ungewöhnlich. Die Wohnungen wurden [...] mehr

13.02.2015, 12:37 Uhr Thema: Job-Chancen für Geringqualifizierte: Abschluss schlägt Können Neulich in einer Doku Ich sah neulich eine Dokumentation über den Nil. Darin war ein alter Nil-Schiffer zu sehen, der nicht lesen und schreiben konnte. ABER er manövrierte einen technisch hochgerüsteten Kahn auf dem Fluss. [...] mehr

09.02.2015, 14:25 Uhr Thema: Merkels Außenpolitik: Die entzauberte Strategin Herr Nelles - Was war das denn? Selten so einen unseeligen, unstruktierten und hilfloses Kommentar gelesen. Auch ich muss fragen: Was wollen Sie denn? Bomben nach Kiew? Und damit vielleicht einen Krieg beginnen, den keiner mehr [...] mehr

05.02.2015, 13:50 Uhr Thema: EZB-Entscheidung: Griechenland auf Crashkurs Nicht nachvollziehbar Wenn ich es denn richtig verstanden habe, schafft die Regierung ihren teuren Fuhrpark ab und möchte auch in Zukunft, die reichen Griechen zur Kasse bitten. Hier soll eine Klientel- und [...] mehr

02.02.2015, 12:47 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: Obama springt Tsipras zur Seite Jeder hat so seine politischen Gründe Zunächst einmal hat die damalige EU Griechenland aufgenommen, wissend dass nicht alles koscher ist. Das war eine politische Entscheidung. Es war auch eine politische Entscheidung, die ehemaligen [...] mehr

28.01.2015, 22:34 Uhr Thema: Abkehr vom Sparkurs: Griechenlands Finanzmärkte brechen ein War da was? War es nicht eine politische Entscheidung, Griechenland in den Euro-Raum zu holen? War es nicht auch so, dass Banken daran mitgewirkt haben, Griechenlands Zahlen zu schönen? Waren es nicht auch [...] mehr

28.01.2015, 17:24 Uhr Thema: Neuer griechischer Finanzminister: Der Mann aus Texas sucht das Duell mit Schäuble Ein Gegenentwurf Da meiner Ansicht nach im Moment eh alle tun, als wüssten sie, welche Reaktion ihre Aktion auslösen (Draghi und sein Geldpaket u. a.) und das auch noch als alternativlos darstellen, freue ich mich auf [...] mehr

22.01.2015, 15:59 Uhr Thema: Kauf von Staatsanleihen: EZB flutet Märkte mit Milliarden verstehe ich nicht Jetzt gibt es also noch mehr Geld auf dem Markt. Die Leute sollen noch mehr in Aktien anlegen. Aktiengewinne werden niedriger besteuert als Arbeitslöhne. Erhöht sich damit nicht noch mehr das [...] mehr

22.01.2015, 09:42 Uhr Thema: Messenger-App: WhatsApp gibt es jetzt auch für den Browser wechat Man kann ja vom chinesischen Pendant halten, was man will, aber ich finde ihn deutlich besser als Whatsapp. Wechat ist schon länger für den Desktop parat. Für Firefox, Chrome etc....Einschränkungen [...] mehr

09.01.2015, 05:06 Uhr Thema: App für homosexuelle Chinesen: Mit Blued gegen den Blues Ziemlich klasse Ich nutze blued seit ein paar Monaten und habe tolle Kontakte knüpfen können, die auf 9000 km Entfernung nicht machbar gewesen wäre. Zusätzlich zur social Media app wechat (besser als whatsapp) kann [...] mehr

29.12.2014, 17:12 Uhr Thema: Neuwahlen in Griechenland: Jetzt fängt die Euro-Krise erst richtig an Deutschland alles andere als Vorbild Obwohl seit Jahren bekannt ist, dass die Schere zwischen Arm und Reich mehr und mehr auseinanderklafft und das dem sozialen Gefüge nicht gut tut, passiert in diesem Lande nichts. Wir haben ca, 6 Mio [...] mehr

16.12.2014, 22:34 Uhr Thema: Von "Ciúb" bis "Qwixx": Die besten Würfelspiele für unterwegs Scheiß Werbung Hier geht´s ja wohl nur um Werbung. Intelligent wäre es gewesen, Spiele zu präsentieren, für die man nicht erst in die Tasche greifen muss, um Tier-Würfel zu kaufen. 10000 kaputt - dafür braucht [...] mehr

15.10.2014, 09:53 Uhr Thema: Strompreise: Abzocke ist kein Geschäftsmodell Wo bleibt denn unser Wirtschaftsminister Ich verstehe den Artikel - besser seine Schlussfolgerungen nicht. Ich weiß nicht, wie viele Stunden ich bereits vor Vergleichsportalen verbracht habe. Das Ergebnis war jederzeit, dass ich eigentlich [...] mehr

23.09.2014, 14:24 Uhr Thema: Arznei-Report 2014: Medikamente sind in Deutschland zu teuer Europa - wo bist du? Ich finde es weiterhin sehr erstaunlich: Wo ist hier Europa? Warum hat man es in all den Jahren nicht geschafft, dass ich meine Medikamente eben im europäischen Ausland bestellen kann? Dies ist hier [...] mehr

19.09.2014, 14:17 Uhr Thema: Neuer IT-Riese: Wie Alibaba Chinas Gesellschaft verändert bescheidene Erfahrungen Hier gibt es ja einige, die schon in China waren. Ich kann nur von bisher virtuellen Kontakten dorthin berichten und einige wenige echte Kontakte zu Chinesen hier. Es ist ein Land, das offensichtlich [...] mehr

17.09.2014, 09:59 Uhr Thema: Streben nach Unabhängigkeit: Europas Rebellen @undog Die eigene Leistung ist das eine. Lebensbedingungen das andere. Wenn sich alle im Moment reichen Landesteile einzelner Staaten abspalten, was macht der Rest? Nicht alle neuen Länder werden Aufnahme [...] mehr

12.08.2014, 07:59 Uhr Thema: Messenger: Facebook drängt deutsche Nutzer zur Zweit-App ....und.... gelöscht....vom iphone....so einfach ist das. Nur wer glaubt, dauernd erreichbar sein zu müssen, lässt sich darauf ein. mehr

08.08.2014, 19:22 Uhr Thema: Verfälschte Online-Votings: NDR hat bei elf Unterhaltungsshows manipuliert Und dafür Gebühren zahlen? Wundert tut´s mich nicht, aber es ist einfach frech! Und dafür soll man Gebühren bezahlen? Ich finde, die Gebührenfinanzierung gehört abgeschafft. Setzt von mir aus die Mehrwertsteuer 1 % hoch. Und [...] mehr

07.08.2014, 15:24 Uhr Thema: Kinderkrankenschwester steigt aus: "Einmal habe ich für mich entschieden" Prima! Für jede/n das Richtige. Die wenigen ängstlichen Kommentare wurden schon kommentiert. Auch ich kann nur sagen: folge deinem Herzen. Sterben werden wir irgendwann auf jeden Fall - wie? Wo? Wann? Weiß [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0