Benutzerprofil

koelnrio

Registriert seit: 06.12.2009
Beiträge: 359
Seite 1 von 18
29.10.2017, 11:50 Uhr

Arbeitslos Was hat diese Information hier zu suchen? Journalismus auf sehr niedrigem Niveau! mehr

07.10.2017, 18:43 Uhr

Die EU ist zu kurz gedacht, wenn es immer nur um den Markt und das Geld geht. Das, was in jedem Land der EU passiert, hat Auswirkungen auf alle. Wir können nicht so tun, als habe jedes Land die Freiheit, [...] mehr

25.08.2017, 12:13 Uhr

Warum Ist Einigkeit nicht erkenntnisreich? Sie schwallern völlig im Duktus der Talkshow. Dabei ist es an der Zeit, diese Art Verbalkrieg endlich abzuschaffen oder wenigsten harsch zu kritisieren! mehr

25.08.2017, 12:08 Uhr

Wunder Was ist daran ein Wunder? Selten etwas Dämlicheres gelesen! mehr

08.08.2017, 12:12 Uhr

Unfug Warum bringt SPON noch solche Meldungen? Welche Experten sind es denn, die das nicht haben kommen sehen? Wie viel Geld bekommen die für ihre Expertise? Das fände ich mal viel spannender. Wer a) die [...] mehr

05.07.2017, 07:02 Uhr

Jungs finden ihn sicherlich auch sexy. mehr

02.07.2017, 09:26 Uhr

Die Lesbe der afd Dürfte da in Schwulitäten geraten. mehr

16.06.2017, 14:09 Uhr

Ost-west? Köln - Berlin, köln - Leipzig/Dresden - auch köln - Kiel , köln - München. Da dümpelt es vor sich hin. mehr

29.05.2017, 07:19 Uhr

Natürlich darf der Staat das Herr Zuckerberg, es gibt einige Vorgaben des Staates für Wirtschaftsbetriebe. Abgasverordnungen etc. Sie handeln mit Meinungen und Information und auch gefälschten Infos. Also sind Sie dafür auch [...] mehr

15.05.2017, 08:58 Uhr

Albig und Kraft Albig hat sich wohl mit einem Bunte-Interview ins Aus geschossen. Kraft hat nur noch alles weggelächelt. Schulz? Eigentlich noch unverbraucht, dennoch erfahren, schweigt sich eins. Wie man jetzt [...] mehr

14.05.2017, 15:59 Uhr

Die Bahn Schafft es noch nicht mal, Emails zu beantworten. 2 x Emails an DB Dialog geschrieben - es wurde ein Monolog . 1x Email wg einer Beschwerde . Unbeantwortet. Nationalexpress hat wenigstens geantwortet. mehr

07.05.2017, 20:10 Uhr

SPON vergisst hoffentlich nicht, dass Macron für viele Franzosen die zweite Wahl war. Außerdem sind über 25 % nicht zur Wahl gegangen. In Frankreich und bei uns muss man Macron genau auf die Finger schauen! Darüber hinaus: [...] mehr

07.05.2017, 20:01 Uhr

Schulz-Effekt? Man kann nicht einen neuen Vorsitzenden wählen und dann im Keller verklappen! Wo war denn Herr Schulz in der letzten Zeit so zu hören, dass die Medien von ihm hätten berichten wollen. Diese SPD [...] mehr

06.05.2017, 15:39 Uhr

Pragmatismus? Ich weiß nicht, woran Sie das festmachen? Aber wenn man sich die Geschichte des Königreichs ansieht, ging es denen hauptsächlich darum, andere Länder zu besetzen, denen ihren Stempel aufzudrücken und [...] mehr

05.05.2017, 14:45 Uhr

Gesundschrumpfen Vor mir aus sollte die EU sich gesundschrumpfen! Besser man geht das aktiv an, als wenn es von außen geschieht. Wenige Länder sind wirtschaftlich wie sozial und demokratisch derart aufgestellt, dass [...] mehr

03.05.2017, 18:30 Uhr

Herr Weise hat´s verbaselt. Und keiner regt sich drüber auf! Stattdessen durfte er noch eine weitere Superbehörde leiten. Das mit den Kursen ist ein uraltes Drama. Und es wird Zeit, dass das System einem [...] mehr

03.05.2017, 08:53 Uhr

Schon mal Zahlungen einstellen? Dann sollten schon mal alle britischen EU-Beamten und Angestellten ab sofort kein Geld mehr aus den EU-Töpfen bekommen. Wenden Sie sich bitte an Ihre Regierung in London, könnte vielleicht auf dem [...] mehr

02.05.2017, 21:57 Uhr

Und das angebliche Commonwealth und die USA.... wollen also keine Regeln haben? Und: wie im Artikel schon angedeutet: die Briten haben in ihren ehemaligen Kolonien nicht immer den besten Ruf hinterlassen. Der war durch die EU-Mitgliedschaft [...] mehr

02.05.2017, 09:30 Uhr

Ein WE mit der DB Saufende, grölende, laut Musik hörende Deutsche in Zügen! Leitkultur? Besserwisserei! Leitkultur? Politiker, wie Herr Spahn, der es laut seinem im Internet einsehbaren Lebenslaufs mal max. bis [...] mehr

30.04.2017, 08:09 Uhr

Herr Blair hat den Ausverkauf sozialdemokratischer Werte betrieben - ähnlich wie Schröder hier. Er ist an der heutigen Misere seines Landes mit beteiligt! Ein denkbar schlechter Ratgeber , wie ich finde. mehr

Seite 1 von 18