Benutzerprofil

Traumschau

Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 1804
   

30.10.2014, 19:05 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Sorry, aber die Menschen, die alles für den "Konsum" ausgeben (müssen), verdienen i.d.R. so wenig, die bezahlen überhaupt keine Steuern!! Das betrifft in DE ca. 13 Millionen Menschen!!!! [...] mehr

28.10.2014, 17:52 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Ja, Danke! Ich glaube, wir alle liegen gar nicht so weit auseinander. Die einen argumentieren allerdings einzelwirtschaftlich, ich argumentiere gesamtwirtschaftlich. Was für den Einzelnen - z.B. einer [...] mehr

28.10.2014, 17:46 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Ich habe nie bestritten, dass ein Sektor, z.B. die Bürger, sparen kann - oder auch der Staat oder auch die Unternehmen. Ich habe geschrieben, dass nicht ALLE Sektoren einer Volkswirtschaft [...] mehr

28.10.2014, 15:58 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Schauen Sie ... hier auf Seite 19 nach: http://www.levyinstitute.org/conferences/minsky2014/flassbeck_s4.pdf Zu begründen, wann, wer, warum und wie spart ist für mich zumindest unmöglich. Dafür fehlt mir [...] mehr

28.10.2014, 15:05 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Eben! Weil es nicht geht!! Es können nicht alle sparen - deshalb kommt das ja auch nicht vor! mehr

28.10.2014, 15:03 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Begriffsverwirrung? Warum Begriffsverwirrung? Ich habe doch erklärt, was ich mit "Sektoren" meine! Aber hier sieht man, dass man sehr leicht aneinander vorbei reden kann (ein sehr gutes Beispiel dafür ist [...] mehr

28.10.2014, 11:37 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Nein! Es gibt in unserem Geldsystem keine Ersparnis ohne Schulden, keine Einnahmen ohne Ausgaben. Wenn alle sparen bricht die Wirtschaft zusammen. Wenn alle Schulden zurück gezahlt würden, gäbe es kein [...] mehr

28.10.2014, 11:36 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Nein! Es gibt in unserem Geldsystem keine Ersparnis ohne Schulden, keine Einnahmen ohne Ausgaben. Wenn alle sparen bricht die Wirtschaft zusammen. Wenn alle Schulden zurück gezahlt würden, gäbe es kein [...] mehr

28.10.2014, 11:35 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Nein! Es gibt in unserem Geldsystem keine Ersparnis ohne Schulden, keine Einnahmen ohne Ausgaben. Wenn alle sparen bricht die Wirtschaft zusammen. Wenn alle Schulden zurück gezahlt würden, gäbe es kein [...] mehr

28.10.2014, 11:05 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Das ist kein Unsinn! Sie verstehen nur nicht die dahinter stehende Saldenmechanik! Natürlich kann der Bund sparen - aber es können eben nicht alle Sektoren einer Volkswirtschaft sparen (Bürger, Unternehmen, Staat, [...] mehr

28.10.2014, 10:55 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Nein, das ist kein Irrtum! Sparen meint in diesem Zusammenhang die Ausgaben kürzen. Und das ist ohne Zweifel so! Der Saldo der 4 (5) Sektoren einer Volkswirtschaft muss nicht irgendwie Null [...] mehr

27.10.2014, 22:24 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Das sehe ich anders! Es gibt keine Einnahmen ohne Ausgaben! Denken Sie mal darüber nach! Es geht überhaupt nicht um die Frage, ob Verschuldung oder nicht, sondern um die Frage, WER sich WOFÜR verschuldet. Wenn ein [...] mehr

27.10.2014, 21:59 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Hallo Luny, das sehe ich auch so. Die Inflation kommt eben nicht vom Geld, also der EZB. Denn wenn das so wäre, hätten ja bei einer gemeinsamen Geldpolitik durch die EZB nicht unterschiedliche Inflationsraten in [...] mehr

27.10.2014, 21:57 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Hallo Luny, das sehe ich auch so. Die Inflation kommt eben nicht vom Geld, also der EZB. Denn wenn das so wäre, hätten ja bei einer gemeinsamen Geldpolitik durch die EZB nicht unterschiedliche [...] mehr

27.10.2014, 21:25 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Hallo curiosus ... Herr Münchau windet sich schon so lange hin und her wie es seine Beiträge bei SPON gibt! Das gleiche gilt natürlich auch für die Mainstreamökonomen, die hier und da auf die Idee kommen, dass die [...] mehr

27.10.2014, 20:52 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken so könnte man - wenn man denn wollte - das Originalzitat abwandeln. Was hat man denn eigentlich erwartet, welche Konsequenzen die "Krisenpolitik" zeitigen würde? Lassen wir mal kurz den [...] mehr

27.10.2014, 20:51 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken so könnte man - wenn man denn wollte - das Originalzitat abwandeln. Was hat man denn eigentlich erwartet, welche Konsequenzen die "Krisenpolitik" zeitigen würde? Lassen wir mal kurz den [...] mehr

16.10.2014, 21:13 Uhr Thema: Schriftliche Warnung: Kanzleramt droht NSA-Aufklärern mit Strafanzeige Hiermit erkläre ich diese Diskussion für beendet!! MfG A. "Mach-mir-den-Pofalla" G. :-) Ich habe heute bei TP ein Interview mit Boris Palmer gelesen (OB von Tübingen), in welchem er mit voller Überzeugung erklärte, wir würden in [...] mehr

11.10.2014, 16:34 Uhr Thema: Staatsschulden: Streicht den Fiskalpakt Danke für diesen Beitrag!! Genau so ist es!! Die saldenmechanischen Zusammenhänge werden von fast allen Foristen überhaupt nicht zur Kenntnis genommen. Dabei würde ein einziger Blick auf die Finanzierungssalden der [...] mehr

15.07.2014, 08:29 Uhr Thema: Weltkonjunktur: Wenn Wirtschaft so einfach wie Fußball wäre Stimmt so nicht! Sie vergessen, dass die Wechselkurse zum Euro anhand VERGLEICHBARER Produkte festgezurrt wurden. Frankreich war immer der größte Konkurrent Deutschlands. Beide Länder hatten auch seit der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0