Benutzerprofil

Traumschau

Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 1841
23.09.2016, 18:41 Uhr

Ja das stimmt! U.a. deshalb habe ich ja auch vorhin geschrieben, dass die Staatsschulden eine Lachnummer sind. Unsere "Liebe Regierung" hat es aber nicht so damit, hohe Geldvermögen etwas abzuschöpfen. [...] mehr

23.09.2016, 18:10 Uhr

Naja, aber der Staat ... hat Zugriff auf roundabout 5 Billionen Euro Nettogeldvermögen der Deutschen (ohne Immobilien). Auslandsforderungen sind auch um die 1,6 Billionen. Wenn der Staat außerdem sich für lau verschuldet, um [...] mehr

23.09.2016, 18:05 Uhr

Naja, aber der Staat ... hat Zugriff auf roundabout 5 Billionen Euro Nettogeldvermögen der Deutschen (ohne Immobilien). Auslandsforderungen sind auch um die 1,6 Billionen. Wenn der Staat außerdem sich für lau verschuldet, [...] mehr

23.09.2016, 17:29 Uhr

Wieso Schönrechnerei? müllerthomas sieht das genau richtig! Wo sind denn die Gegenbuchungen zu den 2 Billionen? Gibt es die nicht? Der Staat hat nicht nur Schulden sondern natürlich auch Vermögen. Nur allein die Staatsschulden zu betrachten ist Unsinn! [...] mehr

25.08.2016, 17:43 Uhr

Das wäre in Deutschland vollkommen undenkbar ... ;-) "Im Kampf um sein Image im Ausland schaltet China Anzeigen in westlichen Zeitungen, die wie normale Artikel aussehen - dabei aber stets stramm die Regierungslinie vertreten." mehr

16.08.2016, 17:57 Uhr

Tja, da kann man nichts machen: Alles was nicht in der Tagesshow oder in unseren MSM gebracht wird, existiert nicht. Es würde ja genügen, sich die zahlreichen Strategiepapiere der US-Eliten-Regierungs-Think-Tanks zur Brust zu [...] mehr

16.08.2016, 16:28 Uhr

Na, wenn da was dran wäre, dann würde unsere Bundesregierung und würden unsere Medien uns darüber doch informieren, oder? So wie sie es auch in der Vergangenheit immer getan haben ... ;-) Also noch einmal: Das alles ist nicht [...] mehr

16.08.2016, 16:27 Uhr

Na, wenn da was dran wäre, dann würde unsere Bundesregierung und würden unsere Medien uns darüber doch informieren, oder? So wie sie es auch in der Vergangenheit immer getan haben ... ;-) Also noch einmal: Das alles ist nicht [...] mehr

16.08.2016, 14:27 Uhr

Nun, das ist alles weder neu noch besonders originell: "Der Nobelpreisträger Paul Crutzen hat im Jahr 2006 eine Art Giftkur fürs Weltklima vorgeschlagen: Feinste Schwefelpartikel, ausgebracht in 10 bis 50 Kilometer Höhe, sollen das Sonnenlicht [...] mehr

05.06.2016, 18:18 Uhr

Wer hat denn den Produktivitätsfortschritt abgegriffen? Die Reallöhne sind heute auf dem Stand von 1992!! Denn seitdem bis ca. 2012 hatten wir einen Produktivitätsfortschritt von ca. 34,8 % (DIW), von dem bei den Arbeitenden nichts angekommen ist. Die [...] mehr

01.11.2015, 20:08 Uhr

Nun, was hat sie denn genau gesagt? Ich gebe es etwas ungern zu, aber die Frau hat recht. Hier das Video mit deutschen Untertiteln: https://www.facebook.com/wolle2013/videos/1019561601409000/ Das Le Pen "rechstextrem" [...] mehr

24.10.2015, 01:04 Uhr

Häh? Schon mal den Begriff "Produktivitätsfortschritt" gehört? Googel das mal ... mehr

24.10.2015, 00:58 Uhr

Häh? Schon mal den Begriff "Produktivitätsfortschritt" gehört? Googel das mal ... mehr

24.10.2015, 00:49 Uhr

Was ist not-wendig? Wo ist die Vernunft? Das einzige was not-wendig ist - für uns alle, nicht nur für die SPD - ist die Rückkehr zur Vernunft und zur Menschlichkeit! Wenn die Politikdarsteller-Elite aller Parteien in Europa nicht endlich [...] mehr

18.10.2015, 22:56 Uhr

Jau! Es ist ein massives Nachfrageproblem! Die neoliberale Ideologie hat jetzt über Jahrzehnte die Unternehmen mit Subventionen und Steuergeschenken bedacht. Die Gewerkschaften wurden überall bekämpft, [...] mehr

11.08.2015, 20:36 Uhr

Lohnkoordination! Herr Münchau, Sie haben leider vergessen, auf das Inflationsziel der EZB hinzuweisen! Die Löhne machen die Preise, d.h. die Lohnstückkosten bestimmen maßgeblich die Inflationsraten der Euroländer. [...] mehr

16.03.2015, 21:17 Uhr

Deutschland hat gespart ... und enorme Handelsüberschüsse produziert. Was bedeutet das? Nun, das bedeutet, dass sich das Ausland verschuldet hat, um unsere Exportüberschüsse aufzunehmen. Wir haben uns nicht verschuldet, [...] mehr

30.01.2015, 21:59 Uhr

Ist GR allein Schuld??? NEIN! Oder zumindest nicht allein schuld! DE hat weitaus mehr Schuld an diesem Desaster als alle anderen Partner in der Eurozone. Für die Foristen hier: 1. Eine Volkswirtschaft ist kein [...] mehr

30.01.2015, 20:03 Uhr

Der Exportüberschussweltmeister muss im Wettkampf ... der Nationen seinen Schuldnern am Ende das Geld geben, damit es dann auch die Produkte des Gläubigers kaufen kann (z.B. Rüstungsgüter, nicht wahr?) Das ist nun mal die Folge der [...] mehr

27.01.2015, 19:31 Uhr

Merkel hat in DIESEM Punkt recht! Ein Schuldenschnitt bedeutet, dass irgendwer auf Forderungen verzichten muss. Wer wird das sein? Da ist sie wieder: Die Verteilungsfrage, nicht wahr? Und löst ein Schuldenschnitt die Krise in [...] mehr

Kartenbeiträge: 0