Benutzerprofil

Luscinia007

Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 2893
   

24.10.2014, 15:32 Uhr Thema: Briten empört über EU-Milliardenforderung: He wants his money back Eine EU ohne GB war von 1957 bis 1973 so erfolgreich, dass GB meinte, beitreten zu müssen. So allmählich habe ich den Eindruck, dass es in Europa viel besser vorangehen würde, wenn GB endlich [...] mehr

24.10.2014, 14:51 Uhr Thema: Briten empört über EU-Milliardenforderung: He wants his money back Da hat aber jemand ganz gewaltig verzockt. Cameron schlägt sich auf die Seite der EU-Gegner, spielt sich als EU-Gegner auf, um wiedergewählt zu werden. Jetzt muss er Farbe bekennen, ober er auch das [...] mehr

24.10.2014, 14:13 Uhr Thema: Nachzahlung an EU: Briten empört über Milliardenrechnung aus Brüssel Die Beiträge für die EU bemessen sich aber seit jeher nicht am Haushaltsdefizit, sondern am Bruttosozialprodukt. Und je nachdem, ob das BSP steigt oder fällt, muss ein Staat halt demensprechend [...] mehr

24.10.2014, 07:46 Uhr Thema: Nachzahlung gefordert: EU stellt Briten Milliardenrechnung Ui, das sage ich auch, wenn mein Finanzamt wieder mal ne Nachzahlung fordert, weil die konkreten Zahlen nicht mit den geschätzten Vorausszahlungen übereinstimmen. "Ihr habt nicht damit gerechnet, [...] mehr

23.10.2014, 20:32 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter Falsch. Der Begriff "Festnetz" ist ein Neulexem, das seit Mitte der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts in Gebrauch ist. Damals gab es schon keine DDR mehr und Frau Merkel war längst [...] mehr

23.10.2014, 20:25 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter Falsch. Die ewiggestrige Gerda hat sich nicht in die IT-Diskussion eingemsicht, sondern in die Diskussion, wie man mit einander umgeht. Und da hat die ewiggestrige Gerda durchaus Kompetenzen, [...] mehr

23.10.2014, 20:12 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter Ich habe jetzt eine Reihe von Verständnisschwierigkeiten, was Ihren Text anbelangt? Was meinen Sie den konkret? Denken wir wenig über Internet nach und halten wir wenig davon. "Wenig über [...] mehr

23.10.2014, 19:58 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter Früher musste man das Volk mit Brot und Spielen ruhig stellen, heute - so dachen wir - würden wir tittytainment bieten müssen. Aber falsch gedacht - dem IT-Kid von heute reichen schnelle [...] mehr

22.10.2014, 14:37 Uhr Thema: Aussetzer beim IT-Gipfel: Spott über Merkels Suche nach dem F-Wort Aber vielleicht hätte Frau Merkel "Festnetz" wenigstens richtig geschrieben :) mehr

21.10.2014, 23:57 Uhr Thema: Streikchaos: Wo ist die deutsche Maggie Thatcher? Maggie Thatcher hat mit ihrer Wirtschaftpolitik die Wirtschaft Englands ruiniert. Und dem Heuschreckenkapitalismus Tür und Tor geöffnet. Englands Wirtschaft besteht nur noch aus einem Wasserkopf [...] mehr

19.10.2014, 18:17 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen Klicken Sie einfach auf die unterstrichenen roten Buchstaben des Begriffes "Lübecker Nachrichten", das ist nämlich ein sogenannter "Link" - der nichts mit politischer [...] mehr

19.10.2014, 13:58 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer Die Verkehrswege sind nach wie vor in Staatsbesitz, denn diese wurden vom Staat erbaut und fianziert. Die teils staatlichen Betreibergesellschaften wurden unter den Regierungen Chirac und Sarkozy [...] mehr

19.10.2014, 13:42 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer Es haben aber die Beteiberkonzerne, die in Frkankreich die bestehenden und bereits abgeschriebenen Autobahen übernommen haben, kein Risiko eingegangen oder gar die Ärmel hochgekrempelt. Hier [...] mehr

19.10.2014, 13:39 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer Was daran liegt, dass Mehdorn die Bahn"fit" für einen Börsengang machen wollte, auf Kosten der Bahnkunden und der Bahnmitarbeiter. Von solchen Prestigeobjekten wie S21, die ja auch [...] mehr

19.10.2014, 12:00 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer Richtig. Gezwungen waren Chirac und Sarkozy nicht. Sie haben freiwillig die Autobahnen im Privatisierungswahn für ein Nasenwasser verscherbelt. Zum Schaden des ursprünlichen Eigentümers, der die [...] mehr

19.10.2014, 11:41 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer Das ist im dicht besiedelten D aber nicht so. Hier sind selbst im Nahverkehr die Autobahnen oft die einzigen Möglichkeiten, Innenstädte zu vermeiden. Und es wäre absoluter Schwachsinn, wie in [...] mehr

19.10.2014, 11:34 Uhr Thema: Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer Leider habe ich inzwischen das Gefühl, dass das Wegschauen kein Versehen, sondern gern geübte Methode ist. Sei es Kopfpauschale, Privatisierung von Energieunternehmen und Vorsorgeleistungen, oder [...] mehr

18.10.2014, 18:48 Uhr Thema: Exklusive Reisegruppe im Vatikan: Porsche-Jünger entern die Sixtinische Kapelle Leute, das ist doch ein alter Hut! Exklusive Führungen durch die Sixtina gibt es schon lange. Wie die Kollegen von der ZEIT schon wussten: http://www.zeit.de/2011/25/Rom-Vatikan Übrigens gibt es [...] mehr

16.10.2014, 18:46 Uhr Thema: Börsen im Minus: Angst vor dem Ausverkauf Und welche abgeschmierten Risikozocker müssen wir jetzt wieder mit Staatsknete retten? Wenn die Zocker zu hohes Risiko gegangen sind, muss der Steuerzahler wieder die Verluste auffangen! Gier hat [...] mehr

16.10.2014, 00:52 Uhr Thema: Streit in der Koalition: Union fürchtet wegen Frauenquote um die Wirtschaft Seit wann wirkt sich Leistung auf Gehalt und Beförderungen aus? Scherz lass' nach! Um an aktuelle Aussprüche eines IT-Managers zu erinnern: Frauen sollten trotz Lesistung nicht nach Beförderungen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0