Benutzerprofil

uksubs

Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 629
Seite 1 von 32
17.04.2018, 10:52 Uhr

brainless just brainless mehr

06.04.2018, 13:04 Uhr

und was ist mit wetter ärgerlich ja, das ganze - aber es sit doch auch völlig klar, dass börse UND wetter nur der tagesschau vorgeschaltet werden- wo ja beides erneut kommt - um werbung zu plazieren, die ja ansonsten ein [...] mehr

02.04.2018, 10:32 Uhr

@harry_s u.a. der artikel ist nun, nach der meldung über steigende geburtenraten, sehr aufschlussreich. meine erste reaktion daraufwurde dann in dem beitrag von harry s bestätigt. denn das wirft auch ein sehr [...] mehr

18.03.2018, 09:10 Uhr

Ungleichheit Auch wenn es wenig hilfreich ist - ich denke, es ist die Ungleichheit, die verschwiegen bleiben soll. Wenn beispielsweise ein Arzt und ein Mensch, der in der Gastronomie angestellt ist, zusammen auf [...] mehr

17.03.2018, 11:55 Uhr

nicht palast sondern kathedrale. die grundrisse von den besten clubs erinnert immer an den aufbau einer kathedrale, der dj ist der priester. am perfektesten ist dies im alten ewerk in berlin gewesen. mehr

08.03.2018, 11:36 Uhr

abnehmen hat in der binsicht also leider nicht mehr geholfen. ich denke auch, dass er ein guter und erfolgreicher außenminister ist. dennoch ist ein neuanfang, der auch notwendig ist, so glaubwürdiger. mehr

04.03.2018, 10:58 Uhr

mal halblang Was soll das Gemeckere? Ich schätze Sie sehr, Herr Dietz, Ihre Beiträge, meist hinterlegt mit aktuellen oder anderen passenden intelektuellen Dokumenten, sind zumeist sehr treffend und analytisch. [...] mehr

04.03.2018, 10:19 Uhr

erhebliche verbesserung beim bvb also immer nur unkenrufe? im gegensatz zu allen letzten spielen war das für den bvb ein enormer fortschritt. auch wenn leipzig schwächelt derzeit -man muss sich erstmal in leipzig diese anzahl an [...] mehr

04.03.2018, 10:10 Uhr

gut so gut für deutschland, schlecht für die afd, gut für die spd. sie haben sich gestritten und einen demokratischen prozess entscheiden lassen, die verjüngung oder reformierung kann also dennoch parallel [...] mehr

05.01.2018, 13:09 Uhr

mär liebe foristen, lesen sie sich gern meinen anderen kommentar durch - das abnehmen im zunehmenden alter ist wenn überhaupt nur dann schwieriger, weil der wille müde ist, ansonsten ist das kein [...] mehr

05.01.2018, 13:02 Uhr

ps: was mir noch wichtig war bei diesem artikel: absolut unverständlich ist mir die neue burger- kultur! ich beziehe mich da vor allem auf berlin, denke aber, woanders ist es nicht anders. kreuzburger, [...] mehr

05.01.2018, 12:47 Uhr

verzicht, verzicht ich hatte vor zweieinhalb jahren eine leistenbruch- op. nicht schlimm, läßt ienen jedoch zwei, drei wochen nicht wirklich gut bewegen, was in der folge in unserer familie bei normaler ernährung [...] mehr

29.12.2017, 10:04 Uhr

schade hier hätte ich sehr gern mal den anfang gemacht und dem rechten kolumnisten - das darf man doch sagen über einen kolumnisten, dessen kolumne schwarzer kanal heißt! das wird man doch wohl sagen dürfen! [...] mehr

27.12.2017, 08:49 Uhr

pure angst die pure angst des völligen verschwindens steckt wohl hinter den aussagen der fdp- vorderen. wenn merkel die sozialdemokraten mit ihren eigenen themen verflüchtigen kann, dann macht sie das mit den [...] mehr

27.11.2017, 15:41 Uhr

alternativlos? ich denke, es gibt auch noch andere umstände, als dass nur eine neue groko kommen könnte unter einem kanzler schulz. ohnehin einigermaßen utopisch. es stellt sich mir die frage, warum der schulz-zug [...] mehr

20.11.2017, 11:48 Uhr

gewinner:die grünen zumindest hoffe ich nicht, dass die fdp für dieses verhalten belohnt wird, so wie es ganz offensichtlich das kalkühl herrn lindners ist. übrigens hoffe ich natürlich auch nicht, dass die afd davon [...] mehr

16.11.2017, 17:00 Uhr

noch immer nix gelernt das stachelt unseren kolumnisten natürlich an, wenn ihm hier die klappe gebremst werden soll. allein -ich lese ja hier die ein oder andere kolumne, sehe aber nirgends einen auch nur annähernd so oft [...] mehr

07.11.2017, 09:04 Uhr

just a shame und eine ebenso große schande ist es, dass bei den koalitionsverhandlungen dieses thema offensichtlich gar nicht stattfindet, obschon es gefühlt immer mehr berichte darüber gibt, wie geld verteilt [...] mehr

04.11.2017, 14:26 Uhr

intellektuell überfordert Ist das nun ein Pro- Katalanien Artikel? Ich bin da tatsächlich wohl intellektuell überfordert, wenn ja. mehr

31.10.2017, 17:03 Uhr

und immer wieder: globalisierung mir tun die mitarbeiter auch leid. ich darf von mir gar behaupten, nicht schokoherzen zu verkaufen oder an welchen interessiert zu sein. aber so ganz kann ich den artikel nicht lesen, ohne sofort an [...] mehr

Seite 1 von 32