Benutzerprofil

besso

Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 1716
20.05.2013, 11:19 Uhr

"Der Professor an der ETH Zürich mahnte aber zugleich, auf längere Sicht werde die Erderwärmung deutlich über der Zwei-Grad-Marke liegen, falls sich der Trend bei den CO2-Emissionen [...] mehr

20.05.2013, 10:47 Uhr

Oder so: Sie vergessen, dass das CO2 ein Treibhausgas ist, und wenn es auch nur in geringen Mengen vorkommt, eine Erhöhung seiner Konzentration, besser gesagt seines Partialdrucks führt zu geringeren [...] mehr

20.05.2013, 01:45 Uhr

Jajaja... leider stagnieren die Temperaturen seit 1998 und fallen seit 2005. Obwohl Co2 lustig weiter steigt und Ihr Schelmhuber einen linearen Zusammenhang zwischen CO2-Gehalt und Temperaturen ausgemacht [...] mehr

20.05.2013, 01:40 Uhr

Ach ja? Wer bezweifelt, daß es wärmer wurde (bis c.a.1998)? mehr

20.05.2013, 01:31 Uhr

Die wirtschaftlichen Schäden durch den Klima und ÖKOwahn zahlen wir alle! mehr

20.05.2013, 01:29 Uhr

Die übliche Propaganda Die 14µm-Strahlung wird thermalisiert und die absorbierte Strahlung in Wärme in der Atmosphäre umgewandelt. Dies beschleunigt die Konvektion und kühlt damit den Planeten. Eine [...] mehr

20.05.2013, 01:26 Uhr

Quatsch nachzuweisen wäre, daß es einen Treibhauseffekt gibt und daß durch mehr CO2 die Welt untergeht! Das können Sie aber nicht und die Realität sieht auch anders aus! mehr

20.05.2013, 01:21 Uhr

Schon mal darüber nachgedacht daß es dafür auch andere Gründe geben könnte? z.B. Temperaturanstieg? Oder daß die Messungen sowenig stimmen wie die manipulierten "Temperaturmessungen"? mehr

20.05.2013, 01:17 Uhr

Ach ja? meinen Sie, weil die Politik Lebensmittelpreise manipuliert, kann damit die unselige Klimalüge weiter leben? mehr

20.05.2013, 01:13 Uhr

Recht hat er, der NAMAL Teil des Lernens ist es die Realität zu akzeptieren lernen... Hat bei Ihnen nicht geklappt - leider! mehr

19.05.2013, 17:51 Uhr

Ursachen der Erwärmung: Umfragen sollen Klimastreit entscheiden Quatsch: Der Klimastreit wird über das Thermometer entschieden! Und das zeigt deutlich nach unten... mehr

19.05.2013, 17:46 Uhr

hat da gar nicht so unrecht, der Orban -Gleichschaltung der Medien -Zwangsgehirnwäscheabgabe für ARD, ZDF usw. -Zwangswirtschaft (EEG) -Klimalüge -Eurolüge -Atomaustiegswahn Faschist, was willst Du mehr? mehr

16.05.2013, 19:03 Uhr

Na fein! Noch ne Panikmeldung als Klimalüge enttarnt! mehr

11.05.2013, 11:07 Uhr

eh, woher wollen Sie das wissen? Ich bestreite nach wie vor eine von CO2 stammende, am Boden ankommende, temperaturwirksame Gegenstrahlung. Zeigen Sie am Vostok-Kern mal, daß es durch die CO2-Ausgasung der Ozeane noch wärmer [...] mehr

10.05.2013, 20:01 Uhr

Du deutsch sprechen??? Inder Folge... dabei kamen 16000... Aber natürlich ist "dabei" auf irgenwas anderes bezogen, LOGO! Kann ja gar nicht anders sein... Die gleichen Meldungen [...] mehr

10.05.2013, 19:08 Uhr

Googeln Sie! Suchbegriffe: Atomkatastrophe Fukushima, ARD, 16.000 Tote. Die Meldung kam nicht nur in der ARD, sondern auch in einem der Nachrichtensender (N24/N-TV), in den Regionalprogrammen (auch des [...] mehr

10.05.2013, 18:49 Uhr

Was ist das? haben sie einen Verdrängungswahn? Es sind keine 13 Jährigen gefragt worden. Es war offizielle Meldung in der Tagesschau. Die Tatsache, daß Sie das nicht wahrhaben wollen (oder nicht zugeben [...] mehr

10.05.2013, 11:02 Uhr

Na klar! Dumm nur, das ALLES und jede Entwicklung zur Prognose gehört. Siehe "Globale Erwärmung" und er Ersatz durch "Klimawandel" mehr

10.05.2013, 11:00 Uhr

Die Welt ist heile - na klar! 1. was wertvoll ist und was nicht, haben Sie nicht zu beurteilen 2. Beispiel für "ausgewogene" Berichterstattung: "heute jährt sich das Drama um Fukushima. Bei diesem [...] mehr

10.05.2013, 00:41 Uhr

Wenn ich Ihnen erklären muß worum es bei Murdoch ging, beweist das doch nur meine Aussage... Es geht nicht um Randgruppen, es geht um die Wahrheit! Tja, was sagt das über die Medien, wenn [...] mehr

Kartenbeiträge: 0