Benutzerprofil

interstitial

Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 437
30.08.2016, 13:52 Uhr

Ich hätte es ja nicht geglaubt Das wir noch einmal einer Meinung sein könnten, und es kommt selten genug vor, aber hier sprechen sie mir aus der Seele: Ich empfand und empfinde das Burkaverbot und die Diskussion darüber als [...] mehr

16.08.2016, 16:28 Uhr

*seufz* ...Jap. Genau das ist das Problem. Und so wird es kommen. Verschwörungstheorien sind widerspruchssicher, da hermetisch. Sobald ich Widersprüche aufklären will, mache ich mich als a) [...] mehr

27.07.2016, 15:18 Uhr

Ganz genau Genau das habe ich gemeint. Und die obstipate Haltung, mit der diese Tatsache konsequent geleugnet wird von Leuten, die auch noch Objektivität für sich beanspruchen, wenn sie alle Problematik auf [...] mehr

27.07.2016, 10:25 Uhr

Intergration @#4; @#5: Es ist verstörend, wie immer von Vertretern der Ansicht "die Einwanderer sind das Integrationsproblem" als evident vorrausgesetzt wird, dass unter "uns" alles bestens [...] mehr

26.07.2016, 18:53 Uhr

ich übernehme mal ihre Überschrift.... zu 1: Unlogisch. Im Artikel steht, dass die im Herbst 2015 vorgenommene Erleichterung der Einreise die Gewalttaten vom letzten Wochenende weder unmittelbar noch mittelbar ermöglicht, gefördert oder [...] mehr

26.07.2016, 18:34 Uhr

Danke!! Das, ganz genau das ist nämlich der Punkt und Casus knacksus. Vielen Dank für diesen einzig möglichen treffenden Kommentar! Ich dachte schon, ich darf sowas nie mehr lesen, vor allem nicht auf [...] mehr

26.07.2016, 18:21 Uhr

logischer Schluss?? Das ist nicht nur kein logischer, das ist überhaupt kein Schluss. Die Aussage war: Eine Obergrenze hätte die Einreise nicht verhindert. Die Zahl war ein Beispiel, das seinerzeit diskutiert [...] mehr

24.07.2016, 19:07 Uhr

Hervorragende Beobachtung! Die Inszenierung des öffentlichen lebens... mir schaudert. Vielen dank für ihren großartigen Kommentar! mehr

24.07.2016, 18:46 Uhr

Maschinenpistolen hat die polizei auch, sogar das G3 wird auf Landesebene geführt, aber das berührt überhaupt nicht den kern der Sache: Die durch die Armee gewonnene Sicherheit ist im besten Fall [...] mehr

24.07.2016, 18:44 Uhr

Das ist ja völlig irrational überzogen, nehmen Sie mal ihre Anxiolytika! mehr

24.07.2016, 18:41 Uhr

Bei urbanen Einsatzentfernungen sind Polizeischarfschützen sehr sehr präzise, und auch kontrollierter, also sicherer, da für diesen missionstyp entsprechend ausgebildet und ausgesucht. Ein [...] mehr

24.07.2016, 18:39 Uhr

Nur weil das in Paris schon alberner Zirkus ist, muss es deswegen in Bonn nicht gleich eine sinnvolle Massnahme sein..... mehr

24.07.2016, 18:37 Uhr

Um Himmels willen!! Wo haben Sie denn ihre Träume her? In einer Innenstadt auf 200m mit dem G36 schießen soll ungefährlich sein? Si wissen schon, dass, anders als im Kino, eine Autotür,haustür [...] mehr

24.07.2016, 18:34 Uhr

Richtig. Delinquenz hat einen einzigen guten Vorhersage-Proxy, und das ist die sozioökonomische Situation. mehr

24.07.2016, 18:30 Uhr

Falsch, es wäre sträflich, sie zu nutzen, aus gutem Grund, lesen Sie mal das Grundgesetz mehr

24.07.2016, 18:28 Uhr

Aber sonst geht es ihnen noch ganz gut, ja?? Widerlich. Soviel zum Thema sinnlose,und grob fahrlässig vereinfachte Rezepte, sie schimpfen zu Recht übder das fragwürdige gebahren unseres [...] mehr

24.07.2016, 18:21 Uhr

Ja, aber dann ist die einzige angemessene Reaktion darauf, in die Polizei zu investieren, und nicht der Ruf nach der völlig ungeeigneten BW! mehr

24.07.2016, 18:19 Uhr

Oder mit der umsetzung von massnahmen, die langfristig die gesellschaft destabilisieren, weil sie menschen ihre perspektiven nehmen,,, mehr

24.07.2016, 18:19 Uhr

Das langfristig schädlichste ist, sich an seinem Wunschtraum festzuhalten, wer oder was Menschen sind, waren und immer sein werden, und zu versuchen, diese Utopie in Regeln und gesetzen zu [...] mehr

24.07.2016, 18:12 Uhr

Jupp!! Danke, das ist nämlich genau der Punkt! Wie praktisch, dass wir inzwischen eine Wehrpflichtigenarmee zur Landesverteidigung zu einer professionellen, schlanken Eingreiftruppe von Berufssöldnern [...] mehr

Kartenbeiträge: 0