Benutzerprofil

ratxi

Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 7108
   

24.10.2014, 21:08 Uhr Thema: IS-Terror: Wir müssen den Hass verstehen lernen Etwas groesser Und wohl auch darueber hinaus. Denn das ist der Mensch. Sieht man z.B. auch daran, dass der ueberwiegende Teil der armen Menschen gar nicht moechte, dass alle gleich viel haben, sondern dass er [...] mehr

24.10.2014, 20:52 Uhr Thema: IS-Terror: Wir müssen den Hass verstehen lernen Zwei Seiten Auf dem Wege, den Hass zu verstehen, verstehen wir den Prozess der Radikalisierung. Oder auch umgekehrt. Wenn wir es denn wollen. Es sind zwei Seiten derselben Medaille. mehr

24.10.2014, 19:32 Uhr Thema: IS-Terror: Wir müssen den Hass verstehen lernen Ja, wir sollten... Ja, wir sollten den Hass verstehen lernen. Genau wie alles andere auch, dass wir lieber pauschal abtun, als es wirklich zu verstehen. Leider sind wir in einer Kultur--und das stelle ich auch hier im [...] mehr

24.10.2014, 18:06 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" Jo Hihi, eindeutig der Beste heute. :) Wenn es nicht eigentlich zum Heulen waere... mehr

24.10.2014, 18:03 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" Aber wenn... Aber wenn man doch gemeinsam Regeln aufstellt? Und davon die Vorteile niemals vergisst, fuer sich einzufordern? Warum dann nicht zahlen, wenn es angesagt ist? Und wie das den anderen Laendern [...] mehr

24.10.2014, 17:59 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" It's a shame... Wenn das Bruttoinlandsprodukt staerker gewachsen ist, als erwartet, muesste Cameron doch klar sein, welches angenommene Wachstum zugrunde gelegt wurde. Ich erwarte von hochbezahlten, fuehrenden [...] mehr

24.10.2014, 17:14 Uhr Thema: Fake-Bilder auf Facebook: Urlaubslüge nach Thailand Super Tolle Idee, gut gemacht, beruflich sinnvoll genutzt und sich selbst dabei noch weiter entwickelt. Was kann es Besseres geben... mehr

24.10.2014, 16:37 Uhr Thema: Hilfe für Kurden: Syrische Rebellen wollen 1300 Kämpfer nach Kobane schicken Vielleicht Das laesst eigentlich nur den Schluss zu, dass sie es auch nicht wollen. Ein starker IS bietet eine gute Begruendung fuer vorzuegliche Waffengeschaefte. Ausserdem sollen sich die kaempfenden [...] mehr

24.10.2014, 14:28 Uhr Thema: Hilfe für Kurden: Syrische Rebellen wollen 1300 Kämpfer nach Kobane schicken Das wird reichen als Ansporn Der IS hat doch den alleinseligmachenden Allmachtsanspruch. Das weiss auch die FSA. Sieg des IS bedeutet also defacto, dass es keine anderen Machthaber ausser dem komischen Kalifen mehr geben [...] mehr

24.10.2014, 14:25 Uhr Thema: Hilfe für Kurden: Syrische Rebellen wollen 1300 Kämpfer nach Kobane schicken Egal, wen es erwischt... Sinnvoll ist es aber allemal fuer die USA-gefuehrten Streitkraefte. Denn egal, wen es erwischt, einen Freund verliert man dabei nicht. Wir duerfen davon ausgehen, dass man sich dessen sehr wohl [...] mehr

24.10.2014, 14:22 Uhr Thema: Hilfe für Kurden: Syrische Rebellen wollen 1300 Kämpfer nach Kobane schicken Dunstkreis der Religion So ist es. Deswegen wird die USA auch immensen Aufwand betreiben, irgendwie diesen schwindeligen Moechtegernkalifen aufzuspueren und zu eliminieren. Sollte das gelingen, wuerde sich der IS binnen [...] mehr

24.10.2014, 14:02 Uhr Thema: Hilfe für Kurden: Syrische Rebellen wollen 1300 Kämpfer nach Kobane schicken Warum nicht Ich kann mir in der Tat vorstellen, dass das fuer die USA interesssant ist. Da Kobane auch fuer den IS mehr als einen symbolischen Wert hat, wird er womoeglich starke Truppenverbaende und schweres [...] mehr

24.10.2014, 13:55 Uhr Thema: Hilfe für Kurden: Syrische Rebellen wollen 1300 Kämpfer nach Kobane schicken Erstmal... An das Trojanische Pferd dachte ich auch gerade schon. Aber ich glaube schon, dass die FSA-Leute allein deshalb gegen den IS sind, weil die einen Islamisten die anderen Islamisten daran hindern [...] mehr

24.10.2014, 13:45 Uhr Thema: Hilfe für Kurden: Syrische Rebellen wollen 1300 Kämpfer nach Kobane schicken Nicht doof Natuerlich werden auch Pressemitteilungen lanciert, DAMIT der IS sich vorbereitet. Oder glauben Sie wirklich, wir erfahren mehr, als wir erfahren sollen? So ganz doof sind die Jungs ja nun [...] mehr

24.10.2014, 08:36 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Bewusster Umgang Genau so ist es. Ich habe meinen Kindern und anderen Jugendlichen immer gesagt, egal was Ihr tut, ich moechte, dass Ihr es bewusst tut. Und wenn Ihr Drogen nehmen wollt, tut es, aber schaut Euch [...] mehr

24.10.2014, 08:21 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Schade Sachliche Aufklaerung ist das einzig sinnvolle Mittel. mit Drogen umzugehen. Politisch korrekt kann das aber leider nicht funktionieren, da unsere Entscheidungstraeger in der Politik zu einem grossen [...] mehr

23.10.2014, 08:19 Uhr Thema: In Ottawa schießt Attentäter um sich: Terror im Regierungsviertel Es wird Probleme geben Wir sehen, wieder eine Tat eines schon als radikal eingestuften Islamisten. Verstaendlich die Rufe derer, die das nicht mehr ertragen wollen. Wenn nicht jetzt die Muslime, die friedlich ihr Leben [...] mehr

21.10.2014, 22:27 Uhr Thema: Urteil in Karlsruhe: Ein guter Tag für die Rüstungsindustrie Leider Jeder Einzelne hat Sie. Insgesamt haben wir keine, da gebe ich Ihnen Recht. mehr

21.10.2014, 22:01 Uhr Thema: Urteil in Karlsruhe: Ein guter Tag für die Rüstungsindustrie Der Buerger Koennte auch am Wahlergebnis liegen. Sehen Sie: Der Buerger ist schuld daran... mehr

21.10.2014, 21:53 Uhr Thema: Urteil in Karlsruhe: Ein guter Tag für die Rüstungsindustrie Kann es sein? Vorab: Ich bin kein Freund unserer Regieung. Ueberhaupt nicht. Und doch: Wie ist es, wenn eine Regierung sich weitgehend an die Verfassung haelt? Kann es da sein, dass sie dann vom BvG kaum [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0