Benutzerprofil

Kontrastprogramm

Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3583
19.05.2011, 12:08 Uhr

Jeder vierte Grieche arbeitet bei einem Staatsunternehmen das da noch nichts nennenswertes privatisiert wurde erklärt einiges. Auch die kontraproduktive Haltung der Gewerkschaften. Mit Fortschreiten der Privatisierung erledigt sich das Thema mit den [...] mehr

19.05.2011, 11:57 Uhr

Leistungsfähigkeit Älterwerden muss nur leider nicht gleichbedeutend sein mit leistungsfähig. Wenn Sie in Richtung 60 marschieren werden sie schon merken was alles nicht mehr so richtig funktioniert. Ausnahmen [...] mehr

19.05.2011, 11:50 Uhr

Mal was ganz neues Grundfalsch. Statistisch lässt sich nämlich nicht genau herausrechnen was das für eine wirtschaftliche Aktivität war. Es werden die Aktivitäten erfasst. In der BIP gibt es keine [...] mehr

19.05.2011, 09:21 Uhr

immer her mit der Kohle ............und wer hat nun die Kohle unter Bedingungen genommen, mit Kusshand selbstverständlich? mehr

19.05.2011, 09:20 Uhr

Abwarten Unwahrscheinlich. Das Hochrechnen des ersten Quartals auf das ganze Jahr ist unwissenschaftlich, da es die erwartete Erhohlung im Jahresverlauf ausser Acht lässt. War es nicht Nissan der erst [...] mehr

19.05.2011, 08:36 Uhr

Was nun Korekt. Auch wenn es Leuten in der Verwaltung (Sesselpuppser) gelingt ihre Arbeit bis 65 oder gar 69 zu machen, der grossen Masse der Handwerker und Industriearbeiter, oder körperlich arbeitenden [...] mehr

19.05.2011, 08:25 Uhr

der Mythos ist nicht gebrochen auf was für Statistiken wird sich da berufen, auf die bekannten Statistiken der Eurobesten Statistikfälscher? Wer Renten an Leute auszahlt, die es nicht gibt, wird wohl keine verlässliche Statistik [...] mehr

17.05.2011, 12:30 Uhr

eine staatliche Transferleitung die einkommensunabhängig ist ist ein Fass ohne Boden. Anreiz für genau diejenigen sich zu reproduzieren, die sonst kein anderes eigenständiges Einkommen erzielen können. Soviel Blödsinn erwartet [...] mehr

17.05.2011, 09:40 Uhr

Kommt Zeit kommt Rat Ganz einfach. Es liegt einfach nur ein mega Irrtum oder Versehen vor. Griechenland ist im Euroclub und hätte nie niemals in diesen aufgenommen werden. Es ist jetzt nur ein Spiel auf Zeit. Wann [...] mehr

17.05.2011, 09:37 Uhr

Kontrolle Dieses Argument liest man immer wieder. Ich muss das mal rausgreifen weil es einfach köstlich ist. Wie soll denn der Exporteur das überprüfen? Soll er vom Importeur eine von der EU notariell [...] mehr

16.05.2011, 11:53 Uhr

Neid die falsch verstehen, die arme Frau tut mir leid. Aber wenn ich mir überlege wie alt der DSK ist, und er ja sozusagen auf dem Sprung nach Europa war, noch mal eben zwischendurch auf die [...] mehr

16.05.2011, 11:45 Uhr

Neustart Da es in den staatlichen Firmen nach wie vor so fürstliche Regeln wie bis zu 18 Monatsgehältern gibt und ein Nachtwächter dort auf 72.000 Euro jährlich kommt, muss das Ding erst richtig pleite [...] mehr

16.05.2011, 11:42 Uhr

bei der nächsten Bundestagswahl wird über die Bürgerversicherung abgestimmt. CDU und FDP werden mit ihrer Kopfpauschale spätestens dann scheitern. Wie die Atomgeschichte zeigt ist nichts ewig. mehr

16.05.2011, 11:37 Uhr

die Welt ist zwar rund aber nicht simpel So ist es. Im Artikel wird empfohlen, dass sich De auf den Binnenmarkt konzentriert, ist halt Blödsinn. Als rohstoffarmes Land ist De auf Wertschöpfung angewiesen. Und wer von Forschung und [...] mehr

16.05.2011, 00:26 Uhr

Fangenspielen da er nach offiziellen Angaben das Zimmermädchen 2x einfangen wollte und einmal eingesperrt hat, wird´s das gewesen sein für DSK. Vorausgesetzt die Dame bleibt bei ihrer Aussage. Abgesehen von [...] mehr

15.05.2011, 22:28 Uhr

Myhten Stimmt leider nicht. Sind nur rund 80.000. Der Rest der von Ihnen erwähnten Vollzeitjober muss austocken, weil die Familie grösser als das Familieneinkommen ist. mehr

15.05.2011, 10:27 Uhr

Und was ist mit den Schulden http://www.wiwo.de/politik-weltwirtschaft/ifo-praesident-sinn-deutsche-defizitquote-geschoent-466191/ Bei solchen Schulden verbietet sich jede Art von Entlastung, für grosse EK und Vermögen müsste [...] mehr

15.05.2011, 06:48 Uhr

Wahlkampfgetöse Das sehe ich auch so. Bei diesem Steuerplus wäre ja der Bundeshaushalt ohne Nettoneuverschuldung machbar. Wenn dann was überbleibt kann man das gerne verteilen. Alles andere vorher wäre [...] mehr

14.05.2011, 16:48 Uhr

Bananenrepublik De ja ich weiss, leider leider ist es so. Deutschland ist unter Merkel zu einer europäischen Bananenrepublik verkommen. Erst mit Hilfe der SPD und nun mit Hilfe der FDP. mehr

14.05.2011, 16:46 Uhr

Wer schuldet wem was? Die deutsche Wirtschaft bekommt seine Lieferungen bezahlt. Wie kommen Sie darauf das dies nicht so ist? Schuldner-Gläubiger-Verhältnis gibt es nur zwischen den Notenbanken und Geschäftsbanken. mehr

Kartenbeiträge: 0