Benutzerprofil

passagier1

Registriert seit: 17.12.2009 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 14:08 Uhr
Beiträge: 468
   

30.08.2014, 19:56 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Bündnisfall Das die osteuropäischen Neu-Nato-Mitglieder glauben, sich für die in der Sowjet-ära erlittenen Verschleppungen und Demütigungen rächen zu müssen, kann ich nachvollziehen aber keinesfalls akzeptieren. [...] mehr

30.08.2014, 13:17 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Raus aus der Nato Das neue Europa kann sich gerne in der "Partnerschaft für den Frieden" zusammentun. Für Deutschland ist es an der Zeit schleunigst aus der Nato auszutreten, bevor es zu spät ist. mehr

20.08.2014, 11:30 Uhr Thema: Obama und Ferguson-Unruhen: Der geplatzte Traum des Barack Obama Schade eigentlich Sicherlich ist es nicht die schwerste Rassenkrise seit Generationen, aber immer wieder flammen die Rassenunruhen auf, meist als Antwort auf brutale Polizeigewalt. Die höchste Inhaftierungsrate der [...] mehr

16.08.2014, 12:54 Uhr Thema: Amerikas Schwarze zum Tod von Michael Brown: "Sie sehen dich immer als Feind" koloniales Erbe Rassismus muß nicht immer brutal auftreten wie in der Sklaverei der Kolonialzeit, sondern kann auch eher unauffällig daherkommen. Die wirtschaftlichen Unterschiede zwischen weißer und [...] mehr

16.08.2014, 10:03 Uhr Thema: Spionageaffäre: BND hörte US-Außenministerin Clinton ab Gewissensbisse Diese Aktionen hat der BND reumütig dem WDR, NDR und der Süddeutschen Zeitung gestanden. Denn er wollte auch mal in die Schlagzeilen, nicht immer nur NSA, GCHG und so... mehr

10.08.2014, 18:27 Uhr Thema: Rebellenhochburg Donezk: Kampf um jeden Quadratmeter Unternehmen Barbarossa Während sich hier einige Foristen noch mitten im Rußland-Feldzug befinden, werden schon wieder die ersten Geschäfte mit den USA getätigt (Rosneft-Exxon, Boeing). Diesmal allerdings unter Ausschluß [...] mehr

10.08.2014, 13:02 Uhr Thema: Trotz Waffenstillstand-Angebots: Ukrainische Regierungstruppen nehmen Donezk unter Da Gilt übrigens für beide Richtungen. mehr

07.08.2014, 18:01 Uhr Thema: Gespräche mit Weißrussland und Kasachstan: Putin sucht Verbündete für seinen Lebensmi Wo bitte ist der Ausgang? Die russischen Importverbote sind auf ein Jahr begrenzt. Von dieser Seite wurde eine Exit-Strategie eingebaut. Ich vermisse eine Bremse der Eskalationsspirale von westlicher Seite. mehr

05.08.2014, 22:40 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Gute Nacht Ja eben, und die EU ist Partei im Ukraine-Konflikt. Wenn Sanktionen erteilt und überwacht werden können, dann von neutraler Stelle aus. mehr

05.08.2014, 22:08 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Selbsthypnose Wie, Kiew hat keine Luftabwehr? Verraten Sie das bloß nicht den Russen. mehr

01.08.2014, 12:17 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Russland-Beauftragter Erler warnt vor direktem Eingreifen Moskaus Gute Idee Sanktionen, die nicht international verhängt werden und nicht international überwacht werden, sind keine Sanktionen sondern Eskalationsstufen zur Vorbereitung eines kriegerischen Konfliktes. [...] mehr

31.07.2014, 09:21 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Risiko In Zins und viel wichtiger noch, im Zinseszins, ist das Ausfallrisiko eingepreist. Das ist der Deal. Zusätzlich kann der Gläubiger auf Sicherheiten zurückgreifen, falls noch vorhanden.. mehr

29.07.2014, 09:17 Uhr Thema: Yukos gegen Russland: Was das 50-Milliarden-Dollar-Urteil bedeutet Stephen Myron Schwebel ist ein Amerikaner L. Yves Fortier ist ein Kanadier Dr. Charles Poncet ist Schweizer Wer macht hier eigentlich Stimmung? mehr

28.07.2014, 20:08 Uhr Thema: Yukos gegen Russland: Was das 50-Milliarden-Dollar-Urteil bedeutet Schöne, neue TTIP-Welt Bleibt noch zu erwähnen, dass der Schiedsspruch durch einen US-Amerikaner, einen Kandadier und einen Schweizer gesprochen wurde. Die Finanzindustrie macht es vor, die "reale" [...] mehr

28.07.2014, 16:55 Uhr Thema: EU-Sanktionen gegen Russland: Zahlungssysteme - die Atombomben des Finanzkriegs Arroganz der Macht Gleichzeitig Kläger, Richter und Vollstrecker zu spielen ist für mich Lynchjustiz. Hat das die EU wirklich nötig? mehr

28.07.2014, 11:59 Uhr Thema: Zerschlagener Ölkonzern: Ex-Yukos-Eigner gewinnen Rechtsstreit gegen Russland Propaganda Ein internationales Gericht in Den Haag hat einen Staat "verurteilt". Klingt so ein bisschen nach internationalem Gerichtshof in Den Haag, hat damit aber überhaupt nichts zu tun. [...] mehr

19.07.2014, 15:50 Uhr Thema: MH17-Absturz : Kiew wirft Separatisten Vernichtung von Beweisen vor Ich verstehe So gut, dass jetzt ein blutiger Bürgerkrieg geführt wird. Außerdem ging es in meiner Antwort darum festzustellen, dass alles was jetzt in der Ukraine passiert immer auf die Putin und die Russen [...] mehr

19.07.2014, 15:06 Uhr Thema: MH17-Absturz : Kiew wirft Separatisten Vernichtung von Beweisen vor Mistgabeln, überall Mistgabeln Ich sehe ihn schon den Lynchmob, wie bei flackerndem Lichtschein die "Russen" der Ukraine aus der Hütte gezerrt werden und unter Beifallsklatschen zum nächsten Baum geschleift werden. mehr

18.07.2014, 15:20 Uhr Thema: Angeblicher Rebellen-Funk nach MH17-Absturz: "Die Kosaken haben ein Flugzeug abgescho Iran-Flight-Air 655 Ich wollte es eigentlich nicht schreiben, denn Tote gegen Tote aufzurechnen ist überhaupt nicht hilfreich. Es zeigt allerdings die tief sitzendende Doppelmoral einiger Zeitgenossen. Nach der [...] mehr

17.07.2014, 09:02 Uhr Thema: Russland in der Ukraine-Krise: Obama reicht's Kriegstreiber. Das merkt Obama aber spät. Putin hat die bessere Nerven und läßt sich nicht provozieren. Wenn die US-Regierenden einen Krieg wollen, dann werden sie ihn selber beginnen müssen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0