Benutzerprofil

passagier1

Registriert seit: 17.12.2009
Beiträge: 541
   

28.07.2015, 20:20 Uhr Thema: Besserer Risikoschutz: IWF fordert Reformen von Eurozone Es gibt Alternativen China hat in den letzten Jahren mehrfach auf eine Stimmerhöhung gedrängt, was immer durch das alleinige Vetorecht der USA abgelehnt wurde. Diese US Dominanz (ähnlich wie in der Nato ist hierbei [...] mehr

21.07.2015, 12:39 Uhr Thema: Seti-Projekt: Milliardär gibt 100 Millionen Dollar für Alien-Suche Virtual Reality Juri Milner möchte also von anderen Zivilisationen lernen mit großen Herausforderungen - etwa der Verteilung von Naturschätzen - umzugehen. Wenn ein Oligarch von Verteilung spricht, dann meint er [...] mehr

24.06.2015, 14:53 Uhr Thema: NSA-Spionage gegen Frankreich: Wie Hollande über Merkel lästerte Full-Spectrum-Dominance Hat er diese Abhörprotokolle anschließend ausländischen Geheimdiensten zur Verfügung gestellt? Ich kann mich täuschen, aber ich glaube nicht. Ausspähen ohne Konsequenzen, am besten noch durch den [...] mehr

22.06.2015, 13:40 Uhr Thema: Neuer Ost-West-Konflikt: Warum Putin mit Raketen droht Klare Ansage für US Falken Amerika stationiert mehr Waffen in Westeuropa und Russland modernisiert ICBM's. Das heißt doch nur, dass eine militärische Konfrontation mit der NATO nicht auf Europa beschränkt bleiben wird. Damit [...] mehr

22.06.2015, 11:03 Uhr Thema: Aufrüstung in Europa: Die Strategie des Kalten Kriegs funktioniert nicht mehr Wladimir Putin direkt hinter Griechenland und Formel 1 Abrüstung fängt mit dem Abbau von Feindbildern an. Schaue ich mir die Überschriften vieler Artikel in den Medien an, dann ist der russische Regierungschef der personifizierte Teufel, der mit [...] mehr

17.06.2015, 21:45 Uhr Thema: Geheimdienst-Affäre: Merkels Ein-Mann-Kommando brüskiert die Aufklärer Was ist da bloß schief gelaufen? Illegale Spendenpraxis unter Kohl. Illegale Spähpraxis unter Merkel. Längere Amtszeiten scheinen den Konservativen nicht zu bekommen. Wer bewahrt die CDU/CSU vor weiterem Abrutschen in die [...] mehr

11.06.2015, 18:17 Uhr Thema: Verhältnis zu Nato und Russland: Wie feige sind die Deutschen? Von Mut und Feigheit Mut ist aus einem Bündnis auszutreten, welches in bisher keinem einzigen Fall (auch nicht 9/11) als Verteidigungsbündnis aufgetreten ist. Ist es nicht eher die Angst vor dem Unmut des Hegemon, die [...] mehr

10.06.2015, 21:10 Uhr Thema: Putin-Besuch in Italien : Gekränkt Zirkelschluß Nein, die "Annektion" ist nicht Folge einer Abspaltung, sondern ist Folge des Putsches ausgeführt von Snipern, die sowohl auf Demonstranten, als auch auf Polizisten (inklusive [...] mehr

10.06.2015, 10:46 Uhr Thema: US-Studie: Mehrheit der Deutschen würde Nato-Partner nicht verteidigen für oder wegen der Nato sterben? Für das Baltikum sterben, soll sicherlich suggerieren, dass die Nato ein Verteidigungsbündnis ist. Das Baltikum sollte sich eher davor fürchten, als Interventionsarmee für die fragwürdigen Interessen [...] mehr

08.06.2015, 22:19 Uhr Thema: G7 gegen Putin: Obama warnt Russland vor Sehnsucht nach Sowjetzeiten Mit Feindbild hat der Tag Struktur Russland, ein isoliertes Land, völlig isoliert von US-Stützpunkten im eigenen Land. Aber auch Amerika sollte sich nicht so isolieren und europäische und asiatische Stützpunkte auf US-Gebiet zulassen. mehr

04.06.2015, 20:10 Uhr Thema: Internationale Allianz: USA verkünden Tötung von 10.000 IS-Kämpfern Al Quaida, Taliban, IS usw...... Wie es das British Empire schon vorgemacht hat, werden Länder nicht durch eine eigene Besatzungsmacht unter Kontrolle gebracht, sondern man bringt die Länder dazu gegenseitig aufeinander loszugehen. [...] mehr

31.05.2015, 12:28 Uhr Thema: Poroschenkos neuer Mann: Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili wird Gouverneur in der U Schöne, heile Welt So zu tun, als ob Russland das einzige Land weltweit wäre, das versucht seine Einflußsphären zu nutzen ist pure Propaganda. Bei der Verletzung der deutschen Souveränität in vielerlei Hinsicht [...] mehr

19.05.2015, 10:28 Uhr Thema: Geheimdienst-Streit: Stunde der Lautsprecher gestörte Leitungen Unsere Freiheitsdenkmäler Gauck und Merkel werden immer dann laut, wenn es um die Freiheit der anderen geht. Bei der eigenen Bevölkerung bleiben die Lautsprecher stumm. mehr

12.05.2015, 10:24 Uhr Thema: No-Spy-Abkommen: Das Gewissen der Kanzlerin Schlimmer geht immer Das politische Ziel der Kanzlerin ist, dass deutsche Auslandsgeheimdienste auf deutschem Boden, sich auch an deutsches Recht halten. Anders formuliert, es wurden und werden bis zum Erreichen dieses [...] mehr

10.05.2015, 22:00 Uhr Thema: Merkel in Moskau: Verbindliche Gesten, klare Worte die höchste moralische Instanz Merkel zeigt Nerven. Anderen verbrecherische Handlungen vorwerfen, während sich die NSA Schlinge immer fester um den eigenen Hals zuzieht hat schon etwas tollkühnes an sich. Als Verdächtige die [...] mehr

06.05.2015, 14:06 Uhr Thema: Umfrage: BND-Skandal schadet Merkel Kanzlerinnendämmerung Der typische CDU-Wähler schwankt zwischen Loyalität und Patriotismus. Man wird sehen was sich letztendlich durchsetzt. Aber auch schon Stimmenthaltungen durch CDU Wähler könnten das Aus für die [...] mehr

05.05.2015, 12:05 Uhr Thema: BND-Affäre: Geheimpapier der Bundesregierung bestätigt NSA-Spionage bis 2013 Doppelspion Das bestreitet doch keiner. Wenn allerdings jemand von einer fremden Macht beauftragt wird in dessen Auftrag im eigenen Heimatland zu spionieren, dann nennt man ihn schlicht und ergreifend Spion. [...] mehr

02.05.2015, 18:34 Uhr Thema: US-Spionage in Deutschland: "Ungeheuerlich, unerträglich, völlig inakzeptabel" So oder so Auch wenn jetzt eifrig im BND und Kanzleramt geschreddert und gelöscht wird, einer löscht ganz sicher nicht. Die NSA ist bestens informiert und läßt sich diesen Trumpf bestimmt nicht aus der Hand [...] mehr

23.04.2015, 13:31 Uhr Thema: Überwachung: Neue Spionageaffäre erschüttert BND Wertegemeinschaft Beihilfe zu völkerrechtswidrigen Drohnenangriffen. Unterstützung des US Geheimdienstes NSA im eigenen Land. Ermöglichung von Gefangenentransporten in CIA Foltergefängnisse. Das Grundgesetz benötigt [...] mehr

17.04.2015, 08:45 Uhr Thema: Vierlinge mit 65: Ideologin der Machbarkeit Sehr geehrte Frau Lapetrovna Sozialhilfeempfänger könnten sich derartige in vivo Experimente nur dann leisten, wenn sie dafür bezahlt würden und kommen damit für die ukrainische Reproduktionsmedizin gar nicht erst in Frage. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0