Benutzerprofil

H-Vollmilch

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 1836
20.04.2017, 17:42 Uhr

Garnicht. Leider. Damit haben sie sich ja auch u.a. selber versenkt. mehr

20.04.2017, 16:48 Uhr

Ein transparenter Staat und starke Bürgerrechte kommen eben nicht so gut an. Den Bürgern ist es lieber, der Staat kontrolliert sie und deren Leben als die Bürger den Staat. Lieber noch mehr [...] mehr

20.04.2017, 16:34 Uhr

Das nicht aber man kann Kindern durchaus klarmachen, das auf einer normalen Straße Autos fahren und man sich vor dem überqueren vergewissern sollte, das keines gerade kommt. Uns wurde z.B. auch [...] mehr

20.04.2017, 12:42 Uhr

Autogerechtes Verhalten? Was heisst da autogerechtes Verhalten? Es ist bei "Feindkontakt" egal, ob sie als Fussgänger im Recht waren oder nicht. Sie ziehen als Fussgänger immer den Kürzeren. Es ist also im [...] mehr

19.04.2017, 11:16 Uhr

Auc han sie geht meine Aufforderung, ihr Geschreibsel einem Faktencheck zu unterziehen! "Wo ist überhaupt ein "Schaden"?" Der Schaden besteht darin, das die Betroffenen [...] mehr

19.04.2017, 11:04 Uhr

VW-Lobby in Brüssel Ruhig Blut! Es war eine Aufforderung an den User sich mal mit den Realitäten der Festlegung neuer Abgasnormen auf EU-Ebene auseinander zu setzen. Das steht im krassen Gegensatz zu dem, was er [...] mehr

18.04.2017, 17:36 Uhr

Jetzt informieren sie sich nochmal woher diese "absurden" Abgasnormen her kommen und vorallem WER diese verfasst hat. Dann werden sie erkennen, was für einen "absurden" [...] mehr

18.04.2017, 11:41 Uhr

Das passende Auto um in Berlin den kleinen Justin und die kleine Jaqueline 200m weit zum Kindergarten zu kutschieren. Das Auto vermittelt den Charme eines Panzers gepaart mit der Intelligenz einer [...] mehr

18.04.2017, 10:38 Uhr

Absolut zutreffende Analyse. Die Medien werden sich aber nicht einkriegen denn Angst verkauft sich gut und treibt die Klickzahlen hoch! mehr

13.04.2017, 09:19 Uhr

Sie meinen wahrscheinlich die Stakeholder. Shareholder sind wohl eher wir, im sinne der Kunden. mehr

12.04.2017, 13:23 Uhr

Das ist der Grund! Genau diese Denkweise ist die Ursache für all die Kevins, Chantals, Finns usw da draussen. Der verzweifelte Versuch der Eltern, auf Teufel komm raus individualistisch zu sein. Ausbaden dürfen [...] mehr

12.04.2017, 12:02 Uhr

Ich bin der Meinung dass das vergeben grausiger Namen (Kevinismus/Chantalismus) endlich ein Straftatbestand werden sollte. Wie können Eltern, die ihre Kinder lieben, Selbigen nur so furchtbare Namen [...] mehr

12.04.2017, 11:59 Uhr

Zuhause nutze ich noch Office 2003 oder 2007. Nie irgendein Update gemacht. Wozu auch? Vielleicht sollten die User endlich mal vor dem Email öffnen das Hirn öffnen/nutzen!! mehr

12.04.2017, 10:21 Uhr

Ich mag das Spiegelforum bei Themen rund um Hybrid- oder Elektroautos. Wenn dann die Spezialisten die Überlegenheit insbesondere deutscher Verbrennungsmotoren hier preisen. Kodak wurde ja schon auf [...] mehr

11.04.2017, 13:25 Uhr

Syrien ohne Assad Wenn Assad "beseitigt" ist, steht Syrien die selbe glanzvolle Zukunft im politisch geordneten Rahmen bevor wie auch schon Afghanistan, der Irak, Libyen oder Ägypten. *räusper* mehr

11.04.2017, 09:40 Uhr

Und wieder werden Schulden mit noch mehr Schulden bekämpft. Ausbaden dürfen es die Rentner. Das geht so schon 9 Jahre. Wie lange wird die griechische Insolvenz noch weiter veschleppt? mehr

06.04.2017, 13:08 Uhr

Sie predigen Wasser und trinken Wein! Die Zigaretten bringen die Menschen um aber spülen dem Fiskus jede Menge Gelder in die Finanzkassen. Wenn wundert es da, das die Revolution und historisch einmalige Chance durch die E-Zigarette [...] mehr

05.04.2017, 16:35 Uhr

Gratulation! :D Ich darf Ihnen meinen Glückwunsch zu diesem glanzvollen Trollbeitrag ausdrücken! Ihnen sind etliche User auf den Leim gegangen! XD mehr

31.03.2017, 10:31 Uhr

1. Die Maut wird unterm Strich keinen Ertrag bringen! 2. Früher oder später werden ALLE Autofahrer draufzahlen! Man sollte sich jetzt gut merken, wer uns das eingebrockt hat! mehr

30.03.2017, 17:20 Uhr

Meine persönliche Erfahrung. Und die mache ich als Autofahrer jeden Tag aufs neue: Die Rücksichtnahme der Autofahrer aus s.g. schwächere Verkehrsteilnehmer verhält sich in etwa so wie Radfahrer und die Beachtung geltender [...] mehr