Benutzerprofil

gldek

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 585
Seite 1 von 30
31.12.2017, 16:37 Uhr

Mittelalterlich Man stelle sich vor, unser Land würde (noch) von Kardinälen und Bischöfen mit dem Papst als Oberhaupt regiert. Es wird höchste Zeit, das Mullah-Regime Geschichte werden zu lassen. Was wir selbst [...] mehr

24.12.2017, 12:25 Uhr

Infamer Vergleich Israel auf die gleiche Stufe wie Nordkorea zu stellen ist mehr als dreist. Wenn man abwartet, bis Kim's Raketen die ganze Welt erreichen können ist es zu spät. Er wird hemmungslos die Welt mit der [...] mehr

17.12.2017, 17:56 Uhr

Netzneutralität ist unhaltbar Der Austausch von Daten findet auf vielfältigen Ebenen statt: Busines, Verkehr, Gesundheitswesen, Energieversorgung, Information, Medien, private Kommunikation, etc. Es ist nicht einzusehen, warum [...] mehr

05.12.2017, 12:00 Uhr

Weiterbetrieb wäre Schwächung des Konzerns In einer globalen Marktwirtschaft kann es sich kein Unternehmen leisten unrentable Betriebe weiter zu betreiben. Die internationale Konkurrenz würde solche Schwächen gnadenlos und zu unser aller [...] mehr

28.11.2017, 17:55 Uhr

Wo ist der Unterschied ? Ob noch im Uterus oder bereits geboren ist doch vollkommen egal. Es geht um werdendes, besser gesagt bereits existierendes menschliches Leben welches noch nicht über sich selbst entscheiden und sich [...] mehr

28.11.2017, 12:44 Uhr

Mehr Menschen bauchen mehr Nahrungsmittel Die Weltbevölkerung nimmt immer weiter und schneller zu. Ohne den Einsatz von Dünger und Unkrautvernichter wird sich deren Ernährung nicht sicherstellen lassen. Die Alternative zur [...] mehr

26.11.2017, 15:09 Uhr

Gut für den Klimaschutz Eigentlich ist es egal aus welchen Gründen weniger geflogen wird. Fliegen ist für das Klima die schädlichste aller Fortbewegungsarten. Viele derjeniger, die sich jetzt über höhere Preise aufregen [...] mehr

24.11.2017, 17:47 Uhr

Ständige Ablenkung zerstört Konzentrationsfähigkeit Es reicht, wenn die Kids fast ihre komplette Freizeit mit sinnlosen Chats und Video-Games verbringen. Nur weil etwas digital ist, muss es nicht gut sein. Echte zwischenmenschliche Kommunikation und [...] mehr

24.11.2017, 17:24 Uhr

Bitte ohne Merkel und Schulz Merkel's dröge "Wir-schaffen-das"-Politik und Schulz' scheppernde, ewig gestrige Sozi-Sprüche haben ausgedient. Beide wurden im Prinzip abgewählt und sollten das auch respektieren. mehr

20.11.2017, 11:50 Uhr

Bravo FDP Mag ja sein, dass bei den Sondierungen ein verwaschenes Koalitionspapier heraus kommen hätte können. Für eine vernünftige Regierungsarbeit über 4 Jahre hinweg reicht das aber nicht. In der realen [...] mehr

16.11.2017, 09:12 Uhr

Wie eine Krake Mit einem ach so freundlichem Lächeln werden westliche Konzerne dem kommunistischen System einverleibt. Damit natürlich unser über Jahrzehnte aufgebautes Knowhow - unsere Lebens- und [...] mehr

10.11.2017, 17:45 Uhr

Weniger Mobilität ist die Lösung Wenn man schon übers Pendeln redet sollte man daran gehen es zu vermeiden. Ich behaupte mal, dass schon jetzt 80% des berufsbedingten Pendelverkehrs durch Home-Office vermieden werden könnte. Hier [...] mehr

08.11.2017, 21:08 Uhr

Radwege lieber rückbauen Sie werden ohnehin kaum genutzt. Viele Radfahrer fahren lieber auf der Straße und mischen sich in den Autoverkehr - nachts natürlich ohne Licht. Die gewonnenen Flächen könnte man ökologisch sinnvoll [...] mehr

05.11.2017, 12:29 Uhr

Seehofer ist das einzige Zugpferd der CSU Die Bundestagswahl ist für die CSU deshalb mäßig ausgefallen, weil viele Wähler Merkel einen Denkzettel verpassen wollten, nicht Seehofer. Hoffentlich checkt das die CSU bis zur nächsten Landtagswahl. [...] mehr

29.10.2017, 15:05 Uhr

Gebot von Anstand und Gerechtigkeit Niemand setzt neue Kinder in die Welt nur um unser Rentensystem mir neuen Beitragszahlern zu füttern. Dennoch leisten gerade Mütter einen erheblichen Beitrag zur Aufrechterhaltung des [...] mehr

25.10.2017, 12:05 Uhr

Bevölkerungswachstum endlich stoppen Jedes Jahr 80 Mio. Menschen mehr (also etwa ein Deutschland) auf diesem Planeten ! Mehr Menschen bedeutet mehr Verbrauch an natürlichen Resourcen und Energie, mehr landwirtschaftliche Nutzflächen und [...] mehr

22.10.2017, 12:01 Uhr

Hang zur nationalen Identität Es wird viel gelästert über unsere östlichen EU-Nachbarn ohne sich über die wahren Gründe ihrer Wahlentscheidungen Gedanken zu machen. Noch ist es nicht so lange her, dass sie unter sowjetischer [...] mehr

06.10.2017, 15:59 Uhr

Anti-bayerischer Rassismus Was müssen wir uns in Bayern, dem erfolgreichsten Bundesland eigentlich alles anhören! Fast die ganze Republik lebt von uns und wir werden ständig als begriffsstutzige Deppen hingestellt. Wer die [...] mehr

06.10.2017, 11:02 Uhr

Natürlich gibt es eine Obergrenze, weil ein Staat wie Deutschland etwa keine 100 Millionen Menschen aufnehmen könnte ohne sozial und ökologisch zerstört zu werden. Unsere Städte wären dann z.B. [...] mehr

30.09.2017, 21:07 Uhr

Alles was Macron will ist deutsches Geld. Er weiss dass die französische Wirtschaft sonst nicht überlebensfähig ist. Da nützen auch ein paar gegen großen Widerstand durchgeführte Reformen nicht viel. Kreativ sind nur [...] mehr

Seite 1 von 30