Benutzerprofil

gldek

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 329
   

31.07.2015, 16:42 Uhr Thema: Marine als Verkaufshelfer: Bundeswehr fördert Exporte deutscher Rüstungsfirmen Unterm Strich nutzt es doch uns Steuerzahlern Auch Rüstungsfirmen zahlen Steuern und Sozialabgaben und deren Mitarbeiter erst recht. Unterm Strich ein lohnendes Geschäft damit Geld rein kommt für Kitas und Flüchtlingsunterhalt. Besser [...] mehr

27.07.2015, 17:06 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Europa ohne Euro hat gut funktioniert Das krampfartige Festhalten an einer gemeinsamen Währung ist der Ursprung allen Übels. Durch den Euro werden Länder mit grundlegend verschiedenem Ökonomie-Verständnis in ein Korsett gezwängt. Das [...] mehr

24.07.2015, 21:11 Uhr Thema: CDU-Nein zur Homo-Ehe: Schlecht fürs Image, gut für Merkel Strikte Begriffsdefinition beibehalten Der ganze Streit ist nicht nachvollziehbar: Ehe ist ein gesetzlich und kirchlich definierter Lebensbund zwischen Mann und Frau. Ein Bund zwischen Gleichgeschlechtlichen ist also was anderes. Dafür [...] mehr

23.07.2015, 11:07 Uhr Thema: Debatte über Cannabis-Legalisierung: Die Politik entdeckt das Kiffen Amokschütze aus Mittelfranken stand unter Cannabis-Einfluss Eigentlich sollten solche Beispiele genug Warnung sein - von wegen weniger Arbeit für die Polizei. Mal ganz zu schweigen von dem zu erwartenden sprunghaften Anstieg von bekifften Auto- und [...] mehr

21.07.2015, 13:26 Uhr Thema: Bayern: Seehofer will weiter Betreuungsgeld zahlen - vom Bund finanziert Seehofer hat recht - und bei der nächsten Wahl die absolute Mehrheit Wir werden ja sehen, wo sich die Geburtenrate am günstigsten entwickelt. Die besten Schüler und Studenten haben wir eh schon in Bayern - dank guter und liebevoller Betreuung durch die vorwiegend [...] mehr

21.07.2015, 10:30 Uhr Thema: Verfassungsrichter kippen Betreuungsgeld Klare Diskriminierung von selbsterziehenden Eltern Seine Kinder selbst erziehen zu wollen sei also "mittelalterlich" meint Frau Schwesig. Warum haben Paare eigentlich überhaupt noch Kinder ? Um sie später als gut ausgebildete [...] mehr

17.07.2015, 17:26 Uhr Thema: Deutsche Griechenland-Politik: Die Regel ersetzt das Richtige Weil wir keine Zahlmeister sein wollen Was für eine absurde Fragestellung. Das verschenkte Geld ist von unseren Staatsbürgern erarbeitet worden. Wir können es selbst gut gebrauchen für unsere Kinder, Rentner, Alten und Kranken, [...] mehr

16.07.2015, 17:06 Uhr Thema: Fraktionssitzungen vor Griechenland-Abstimmung: Merkel gegen die Grexit-Brigade Und das ist nun mal Demokratie Die Kanzlerin gibt das Abstimmungsverhalten vor. Alle sind einer Meinung. Wer Zweifel äußert ist ein Querulant. Wer Kritik an der griechischen Schuldenmacherei übt ist rechtsextrem. Wer nicht mit [...] mehr

15.07.2015, 11:18 Uhr Thema: SPD-Vize in der Griechenlandkrise: "Merkel muss sich um ihren Finanzminister kümmern" Hut ab vor Schäuble Ich war noch nie ein Fan von Schäuble und der ganzen CDU, aber die Art und Weise wie mit ihm umgegangen wird ist unverschämt. Offensichtlich ist die SPD eine Partei der Denkverbote. Da macht sich mal [...] mehr

14.07.2015, 18:22 Uhr Thema: #BoycottGermany bei Twitter: "Du ordnest Austerität an, wir boykottieren Deutschland" Boykott vollkommen unlogisch Griechen wollen ihre Melkkuh schlachten. Das nenne ich Sucht nach eigenem Untergang. mehr

13.07.2015, 19:28 Uhr Thema: Pressekompass: Sind die Auflagen für Griechenland zu hart? Das sagen die Medien Es gibt kein Recht auf Enteignung der deutschen Steuerzahler und ebenso einfachen Sozialbürger. Wenn "links" ist, auf Kosten anderer über seine Verhältnisse zu leben und immer neue Hilfsgelder zu fordern, verstehe ich [...] mehr

13.07.2015, 17:55 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Diplomatie: Europas Rückfall Wer zahlt schafft an ! Ja wer denn sonst ? mehr

13.07.2015, 13:30 Uhr Thema: Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger 50 Mrd. aus Privatisierungen lachhaft Welcher Investor sollte in einer sozialistischen Mißwirtschaft sein Geld aufs Spiel setzen. Wenn es am Ende 5 Mrd. sind muss man schon zufrieden sein. mehr

06.07.2015, 10:54 Uhr Thema: Griechenland-Referendum: Was nun, EU? Wer pleite ist, wird gepfändet Das gilt jedenfalls für jeden überschuldeten Häuslebauer. In der Tat sollte man neue Wege gehen, die Schuldenkrise zu lösen. Griechenland hat viele äußerst dünn besiedelte Inseln. Einige davon könnte [...] mehr

03.07.2015, 13:43 Uhr Thema: Kolumne: Ich stimme mit "Nein" Langsam verstehe ich Sozialismus Man bläht den öffentlichen Dienst auf, knechtet die Privatwirtschaft, treibt keine Steuern ein, registriert Grundbesitz nicht, schickt die Menschen in Frührente und hält die öffentliche Ordnung [...] mehr

03.07.2015, 12:29 Uhr Thema: Kolumne: Ich stimme mit "Nein" Nein zur Enteignung deutscher Steuerzahler Was hat Griechenland eigentlich mit dem geliehenen Geld gemacht ? Jedenfalls keine Reformen, die das Land wirtschaftlich voran brachten. Als Syriza an die Macht kam erwarteten viele (auch Nicht-Sozis) [...] mehr

30.06.2015, 14:36 Uhr Thema: Drohender Grexit: Was Merkel den Griechen noch alles angeboten hat Wo hat Frau Merkel das ganze Geld her ? Schon die Überschrift des Artikels suggeriert ein demokratiefeindliches Grundverständnis der Politik in für das Volk existenziellen Fragen. Was da im Bundestag abläuft ist nur noch eine [...] mehr

29.06.2015, 11:12 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Cameron erteilt Euroländern Ratschläge Kluge Briten Sie haben sich von Anfang an ihre Währung und ihren Nationalstolz bewahrt. GB wird wohl niemals dem Euro beitreten und spart sich damit sinnlose Hilfszahlungen, ESM, ESF, Target, ELA, ... Das [...] mehr

28.06.2015, 21:05 Uhr Thema: Notfallmaßnahmen: Griechenland schließt Banken Sozis haben noch jedes Land ruiniert Wann geht unseren Politikern endlich ein Licht auf ? Man nenne mir einen Staat dieser Erde, in dem Sozialisten jemals erfolgreich gewirtschaftet haben. Mit solchen Leuten kann man nicht verhandeln. [...] mehr

12.06.2015, 19:30 Uhr Thema: Drohender Staatsbankrott: So gefährlich wäre Griechenlands Euro-Aus Machen wir es den Briten nach: Raus aus dem Euro Die waren so klug und sind gar nicht eingetreten. Weil sie ein stolzes Volk sind und ihre Unabhängigkeit bewahren wollen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0