Benutzerprofil

gldek

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 542
Seite 1 von 28
22.06.2017, 12:34 Uhr

Was ist so schlimm an Hausarbeit ? Bin seit über 3 Jahren Hausmann und find das wunderbar. Keine stressigen Termine und nervige "Team-Meetings" mehr in der Erwerbsarbeit. Jetzt kann ich mir mein Hausarbeitspensum frei über [...] mehr

09.06.2017, 12:41 Uhr

42 % - davon kann Schulz nur träumen Die Presseberichte klingen so, als wären die Konservativen auf dem Niveau einer Splitterpartei gelandet. Selbstverständlich stellt die stärkste Partei den/die Premier. mehr

05.06.2017, 11:22 Uhr

Vollkomen nichtige Ursache Die Welt hat wichtigere Probleme als Besuche von Truppenstützpunkten. Selbst wenn in Peking ein Fahrrad umfällt hat das mehr Bedeutung. Das Ganze wirkt total inszeniert für die Öffentlichkeit. Lösung [...] mehr

28.05.2017, 12:27 Uhr

Zur Erinnerung: China ist eine Diktatur Viele "Linke" in der westlichen Welt glauben immer noch, in China regiere der "gute" Kommunismus. Sie selbst sonnen sich in der Freiheit der vermeintlich vom Himmel gefallenen [...] mehr

25.05.2017, 10:48 Uhr

Konkrete Kampfhandlungen - was denn sonst ? Wenn ein (gut gemeintes) Militärbündnis nicht bereit wäre gegen den derzeit schlimmsten Feind der zivilisierten Menschheit kämpfen wollte wäre das wohl eine Schande. Wir sollten nicht darauf warten, [...] mehr

22.05.2017, 14:26 Uhr

Reine Friedensarmee schreckt niemanden ab Solange es Typen und Gruppierungen wie Putin, Assad, ISIS, Boko Haram, Kim Jong Un und noch etliche andere gibt, werden die Konflikte auf dieser Welt nicht durch Gutzureden beigelegt. Wer die Waffe [...] mehr

13.05.2017, 21:08 Uhr

Einfach mal zurückblicken Die EWG wurde schon 1957 gegründet und hielt Jahrzehnte. Was soll in dieser Zeit schlecht gewesen sein ? Sonst schreit doch auch jeder nach Eigenverantwortlichkeit und Selbstverwaltung. Die EU [...] mehr

12.05.2017, 18:27 Uhr

Watzke macht den Hoeneß Wenn Tuchel rausgeekelt wird war's das mit meiner 50-jährigen BVB-Fan-Schaft. Erwachsene Menschen gehen anders miteinander um. mehr

11.05.2017, 20:26 Uhr

Enteignung und Entmündigung Macron steht das Wasser (ökonomisch betrachtet) bis zum Halse. Jetzt muss er liefern, weil es sonst auf eine ganz andere Alternative hinaus läuft. Was ist da einfacher, als nach dem Geld der [...] mehr

10.05.2017, 11:56 Uhr

Vermögensbesteuerung bestraft Altersvorsorge Wer sich im Laufe seines Lebens aus ohnehin schon besteuertem Einkommen Vermögen zur Altervorsorge aufbaut darf nicht bestraft werden. Paradoxerweise fallen nämlich mittellose "Alte" dann [...] mehr

07.05.2017, 19:47 Uhr

Leider kein weltpolitisches Thema Die Mutter aller Probleme, das Bevölkerungswachstum, wird die Erde zerstören und das Leben radikal einschränken. Alle Bemühungen gegen Armut, Kriege und Umweltzerstörung werden scheitern, wenn wir [...] mehr

30.04.2017, 20:03 Uhr

Globalisierung untergräbt soziale Standards Produktion und damit Arbeitsplätze gehen dorthin, wo niedrigere soziale Standards herrschen. Mit Industrie 4.0 geht das in Zukunft noch leichter als bisher ohne Qualitätseinbussen befürchten zu [...] mehr

30.04.2017, 10:25 Uhr

Vorschlag zu Regeländerung Dieser Tage wird ja oft davon gesprochen, die Bayern hätten 2 der 3 möglichen Titel verloren, so als hätten sie diese schon vor der Saison gehabt. Damit Spieler wie Lahm in Zukunft im TV nicht mehr so [...] mehr

29.04.2017, 15:32 Uhr

Etwas weniger Polemik bitte Norwegen ist auch nicht in der EU und alle können gut damit leben. mehr

28.04.2017, 13:08 Uhr

Weniger Export nutzt nur China Wer sich die Handelsbilanzen- und ströme anschaut, muss begreifen dass weniger deutscher Export Staaten wie Frankreich oder den USA so gut wie gar nichts nutzt. In die "Exportlücke" würde [...] mehr

20.04.2017, 21:08 Uhr

Verurteilung anderen überlassen Auf Grund seiner düsteren Vergangenheit (3. Reich) tut Deutschland sich schwer andere Regime als "böse" einzuordnen. Diesen Komplex werden wir auch die nächsten Jahrzehnte nicht los. Besser, [...] mehr

20.04.2017, 12:13 Uhr

Angst vor dem Machtverlust Mit den Internet-Blogs ist den Journalisten eine starke Konkurrenz erwachsen. Auch wenn nicht alles stimmt, was gepostet wird, erfährt man so Dinge, die Zeitungen und andere Medien unter den Tisch [...] mehr

19.04.2017, 16:00 Uhr

Journalismus braucht Neutralität Wenn Politiker für ihre Sache eintreten ist das ihr gutes Recht. Wenn der Journalismus Motive und Hintergründe aufdeckt ist das gut für die Demokratie. In der heutigen Zeit haben die Medien jedoch [...] mehr

19.04.2017, 09:39 Uhr

Bayern flippen aus wenn der Schiedsrichter mal nicht nach ihrem Gusto pfeifft. mehr

13.04.2017, 19:49 Uhr

Warum muss immer wieder die Maut herhalten ? Mein Mitleid für Österreicher, Holländer, Dänen, ... die hier 2,50 Euro für Hunderte Kilometer Autobahn abdrücken müssen hält sich in Grenzen. Wenn [...] mehr

Seite 1 von 28