Benutzerprofil

peter78

Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 368
   

22.01.2015, 21:35 Uhr Thema: Folgen des EZB-Anleihenkaufs: Sparer leiden, Kreditnehmer jubeln Keine Sorge! Jahrzehntelang wurde die Werbeagentur für die Kampagne: "sebstgedruckte grüne Papierfetzen sind ein werthaltiges Zahlungsmittel" mit grünen Papierfetzen bezahlt. Das wollen die [...] mehr

22.01.2015, 00:00 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Das wird wunderbar! Man stelle sich vor, dass diese autonomen Autos sich alle an die Verkehrsregeln halten müssen! Also in der verkehrsberuhigten Zone wirklich Schrittgeschwindigkeit einhalten. Tempo 30 nicht [...] mehr

11.01.2015, 12:13 Uhr Thema: Forderungen des NRW-Justizministers: Unsere Pflicht zum digitalen Neustart Ich kenne keinen einzigen 13 jährigen Schüler mit nennenswerter Medienkompetenz; das, was Sie als Medienkompetenz bezeichnen, ist in Wirklichkeit ein unfassliche Markengläubigkeit. Das ist nicht [...] mehr

08.01.2015, 22:48 Uhr Thema: Taxi-Ersatzdienst: CDU springt Uber bei Früher waren Staat und Parteien dem Allgemeinwohl verpflichtet Heute vertritt die Politik die Interessen ausländischer(!) Konzerne. Warum diese Vaterlandsverräter weiterhin von den verratenen Bürgern gewählt werden, ist eines der großen Rätsel der Gegenwart. mehr

29.12.2014, 15:51 Uhr Thema: Vermisster Air-Asia-Flug QZ8501: Ölspuren, der letzte Funkkontakt und Parallelen zu M Vermutlich hat ein 13 jähriger Bubi das lustige Spiel "Flugzeuge versenken" auf dem PC seines Papa entdeckt. Das spielt er jetzt ab und zu, wenn Papa nicht zu Hause ist. Papa ist bei der NSA. mehr

08.12.2014, 23:40 Uhr Thema: Verdacht auf Steuerhinterziehung: US-Regierung verklagt Deutsche Bank Das seh ich nicht so Unterwürfigkeit gegenüber dem Großen Bruder ist Merkel doch von Kindesbeinen an gewöhnt. Außerdem kann man jederzeit und alles mit dem Geld des deutschen Steuerzahlers "retten". mehr

05.12.2014, 10:02 Uhr Thema: Expansionsstrategie: Taxi-Schreck Uber mit 40 Milliarden Dollar bewertet Aber für Mindestlohn ist angeblich kein Geld da Dabei wissen die oberen 10000 nicht mehr wohin mit ihrem vielen Geld; sie investieren aus lauter Verzweifelung in alles und jedes, was irgendwie hip und app aussieht. mehr

28.11.2014, 22:32 Uhr Thema: Jahreshauptversammlung: FC Bayern gibt Rekordzahlen bekannt Sollen sies doch machen wie in der Formel 1: Es werden ZWEI Teams vom selben "Verein" zugelassen; dann kann Bayern 1 gegen Bayern 2 die Meisterschaft unter sich ausspielen :-) ...aber es soll ja auch Leute geben, die die Formel 1 [...] mehr

12.11.2014, 18:28 Uhr Thema: Junckers Luxemburger Steuerproblem: Es wird brenzlig für Mr. Cool Solange .. ändert sich an dieser Steuervermeidungspraxis nix. Nur Patent-, Marken- und Lizenz"rechte" kann man in beliebiger Menge zu beliebigen Kosten in Nullzeit rund um den Erball verschieben. [...] mehr

04.11.2014, 19:26 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Und dann wundert sich die Mainstreammedien wenn sie einseitig Arbeitgeberinteressen vertreten, dass sie dann von den Arbeitnehmern immer weniger gelesen werden. Nach der Politikerverdrossenheit kriegen wir so zunehmend eine [...] mehr

02.11.2014, 11:25 Uhr Thema: Ratloser Ecclestone über Formel-1-Krise: Zu viel Geld, schlecht verteilt Am Ende der Umverteilung von Unten nach Oben bleibt nur ein Monopol übrig. Mit Wettbewerb hat das dann in der Tat nix mehr zu tun. Auch nicht mit Marktwirtschaft oder ähnlich altmodische Sachen wie Demokratie. mehr

17.10.2014, 18:57 Uhr Thema: Bis zu 500 km/h schnell: Japan baut erste Magnetschwebebahn-Verbindung Wer Hochgeschwindigkeitszüge baut wird Hochgeschwindigkeitszugunfälle erleben. Ob aus technischem oder menschlichen Versagen ist dabei den Opfern und ihren Angehörigen völlig egal. Das gilt auch für Atomkraftwerke. mehr

12.10.2014, 21:09 Uhr Thema: Formel 1 in Russland: Putins Millionen-Dollar-Spektakel Für Anti-Putin-Aktikel gibts offenbar doppeltes Zeilenhonorar. Wer zahlt das eigentlich? Obama? mehr

08.10.2014, 19:09 Uhr Thema: S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die Macht ist wichtiger als das Grundgesetz Vor diesem Staat hätte wohl selbst Mussolini Angst "Faschismus ist die Verschmelzung von Großkapital und Staat". War seine Definition. Unser derzeitiger "Marktkonformer Faschismus" setzt dem Ganzen insofern die Krone auf, als [...] mehr

07.10.2014, 17:38 Uhr Thema: Physik-Nobelpreis 2014: Höchste Ehre für die Herren des blauen Lichts Blink! Blink! Blink! ... und dann wurde in allerlei technisches Gerät diese hell leuchtenden blauen LEDs mit dem hier-bin-ich-nerv-blink verbaut. Das gibt einen neuen Verwendungszweck für Nagellack. mehr

04.10.2014, 11:14 Uhr Thema: Umstrittene Fahrdienst-App: Kartellamt lobt Uber Ja! Weg mit allen Regeln! Warum muss ein Chirurg so lange eine so teure Ausbildung machen? Ein osteuropäischer Fleischer kann das viel billiger! Konkurrenz belebt(!) das Geschäft. Habe schon mal eine [...] mehr

27.09.2014, 21:33 Uhr Thema: Facebook-Investor Peter Thiel: "In Deutschland herrscht Angst vor dem Erfolg" Vor der Machtergreifung Die EU bereitet dazu das entsprechende Ermächtigungsgesetz ("Frei"handel für Monopole) vor. Und dieses Mal stimmt die SPD bestimmt zu. mehr

27.09.2014, 11:11 Uhr Thema: Umsonstkultur im Internet: Genießen Sie diesen kostenlosen Beitrag! Bei der Software funktionierts Falls jemand einen leicht humpelnden Vergleich braucht: Auch Software hat einen Urheber, und er möchte von den Produkten seiner Arbeit irgendwie leben. Vor nicht allzu langer Zeit gab es völlig [...] mehr

20.09.2014, 22:31 Uhr Thema: TTIP-Zoff in der SPD: Gabriel haut auf die Pauke Großkapital-Ermächtigungsgesetz Dieses mal stimmt die SPD mit JA! Die SPD vertritt die Interessen ausländischer Großkapitalisten. Kann man eigentlich noch tiefer sinken? mehr

14.09.2014, 13:26 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Deutsche Wirtschaft wettert gegen Sanktionen Dieser von den USA angezettelter Konflikt dient einzig dem Zwecke Europa UND Russland zu schwächen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0