Benutzerprofil

pom_muc

Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 7562
   

27.11.2014, 09:51 Uhr Thema: Cleveland: Polizei veröffentlicht Video von Todesschuss auf Zwölfjährigen Sie wollen also dass ein bewaffneter Verdächtiger die Chance erhält wegzurennen? Dann kann die Polizei gleich weg bleiben. mehr

25.11.2014, 07:35 Uhr Thema: Wegen Spielzeugpistole erschossen: Fatales Missverständnis In D mögen Gutmenschen von Kind plappern. In den USA lernt der Polizist dass 12-13 das typische Alter für die Aufnahme in eine Gang ist. Fast alle Gangs haben Aufnahmeriten bzw. Mutproben. Vom [...] mehr

25.11.2014, 07:28 Uhr Thema: Wegen Spielzeugpistole erschossen: Fatales Missverständnis Stalin und Mao waren genau der gleichen Meinung. Keine Waffen im Volk. Sonst lassen sich all die vielen Umerziehungs- und Umzugsprogramme viel schlechter umsetzen. Die Waffengegner lernen es [...] mehr

24.11.2014, 16:14 Uhr Thema: Verhandlungen 2015: Ver.di fordert im Schnitt zehn Prozent mehr Geld für Erzieher Nun scheint die Inflation wie gewünscht in Fahrt zu kommen. Während die IG Metall deren Mitglieder im internationalen Wettbewerb stehen mit 5% einen vertretbaren 2-3% Abschluss anstreben will der [...] mehr

24.11.2014, 14:42 Uhr Thema: Erschossener Junge mit Spielzeugpistole: "Sie haben ihren Job gemacht" Lauter Schwachsinn der zeigt dass Sie von Schusswaffen wenig Ahnung haben. Natürlich kann ein Zwölfjähriger eine Großkaliberpistole abfeuern und auf kurze Entfernung irgendjemanden treffen. Die [...] mehr

24.11.2014, 13:51 Uhr Thema: Erschossener Junge mit Spielzeugpistole: "Sie haben ihren Job gemacht" Sie schreiben immer besonderen Unsinn. Die beiden uniformierten Polizisten kamen mit einem Streifenwagen zu dieser Gruppe und der Erschossene versuchte zuerst die auf dem Tisch vor ihm liegende [...] mehr

24.11.2014, 13:32 Uhr Thema: Erschossener Junge mit Spielzeugpistole: "Sie haben ihren Job gemacht" Klar. Wenn jemand eine Schusswaffe zieht dann antworten die "SPON-Fachkräfte" mit dem Pfefferspray. mehr

24.11.2014, 13:28 Uhr Thema: Erschossener Junge mit Spielzeugpistole: "Sie haben ihren Job gemacht" Weder Spielzeugpistolen sind ein Problem noch auf dem Land echte Waffen. Die Probleme fangen an wenn man Waffen verändert und mit echten Polizisten dumme Kinderspiele treibt. Mit zwei [...] mehr

24.11.2014, 13:20 Uhr Thema: Erschossener Junge mit Spielzeugpistole: "Sie haben ihren Job gemacht" Kinder wollen Spielzeugpistolen die wie die Vorbilder im Fernsehen aussehen. Da muss sich die Trommel drehen und das Magazin wechseln lassen. Wenn man sie in Orange fabriziert werden sie eben [...] mehr

24.11.2014, 11:26 Uhr Thema: Treffen mit Ai Weiwei: Grüne stiehlt Seehofer in China die Show Man erzählt dem Wähler wie "schlecht" die Schwarzen sind und wie "gut" es ihm unter den Grünen gehen würde. Nun der Wähler wird in ein paar Jahren in seinen Bilanzen sehen was [...] mehr

24.11.2014, 11:23 Uhr Thema: Treffen mit Ai Weiwei: Grüne stiehlt Seehofer in China die Show Ich rede von der weltweiten Energieversorgung. Davon dass immer mehr Menschen immer mehr Energie nachfragen. Dass Länder wie China von der Kohle nicht wegkommen und AKWs bauen weil EE nicht [...] mehr

24.11.2014, 11:08 Uhr Thema: Treffen mit Ai Weiwei: Grüne stiehlt Seehofer in China die Show Die Bayern versuchen dort Hochtechnologie zu verkaufen damit sie den Berlinern deren 1000€ pro Jahr Länderfinanzausgleich überweisen können. Sonst fällt Weihnachten in Berlin aus. mehr

24.11.2014, 10:45 Uhr Thema: Treffen mit Ai Weiwei: Grüne stiehlt Seehofer in China die Show Mollath saß so lange in der Psychiatrie weil er an seiner Entlassung nicht mitwirken wollte. Ich denke das hat der Mammutprozess abschließend geklärt. mehr

24.11.2014, 10:37 Uhr Thema: Treffen mit Ai Weiwei: Grüne stiehlt Seehofer in China die Show Nein. Er hat so viel Reisefreiheit wie der Normalbürger in der DDR. Er darf nur nicht zum Klassenfeind ausreisen und dort "Kunstwerke" für Millionen Dollar die er im Ausland lagert [...] mehr

24.11.2014, 10:32 Uhr Thema: Treffen mit Ai Weiwei: Grüne stiehlt Seehofer in China die Show Rückbau? Die Anzahl der AKWs steigt weltweit weil grüne Soziologinnen bisher keine Alternative erfunden haben wie man 2015 die notwendige Energie über EE bereitstellen könnte. mehr

20.11.2014, 09:17 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Es ist natürlich kein Zufall dass in den USA die Aktien sich so toll entwickeln. Man deckt die Staatsausgaben durch Kredite die man nicht in realer Kaufkraft zurück zu zahlen gedenkt. Würden [...] mehr

20.11.2014, 09:09 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Wer hat denn prognostiziert dass Griechenland die EU verlässt? Warum sollten sich die dort regierenden Beamten von ihren EU-Futtertrögen wegbewegen? Wie eng es für den EUDSSR wird sieht man [...] mehr

20.11.2014, 09:00 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Der Förderkurs bestimmt nur zu welchem Preis 2-3% der neu erschaffenen Bestände auf den Markt kommen. Die große Bewegung entsteht durch Veränderungen auf den Billionen schweren Kredit- und [...] mehr

20.11.2014, 08:44 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Wie Sie es bereits angesprochen haben ist die richtige Auswahl der Schlüssel. Einer stark gestiegenen Apple-Aktie steht ein Totalausfall (90 Dollar auf einige Cent) bei Enron gegenüber. Das [...] mehr

20.11.2014, 08:11 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Profiteure sind diejenigen die eine stabile Währung bevorzugen. Mit den aktuellen FIAT-Währungen profitieren Beamte und Bankster. mehr

   
Kartenbeiträge: 0