Benutzerprofil

pom_muc

Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 9715
22.02.2017, 12:11 Uhr

Warum haben die glorreichen Grünen und ihr niedersächsischer Bundeskanzler dann nicht VW in den Jahren 1998-2005 stillgelegt? Es ist immer einfach vom Verkehrsminister den großen Wurf zu fordern [...] mehr

22.02.2017, 11:34 Uhr

Sehe ich ähnlich. Ein Zulassungsverbot für Neuwagen und meinetwegen eine Ausphasung nach 10-15 Jahren je nach tatsächlich gemessener Schadstoffhöhe des Modells. Aber zuvor ruhig mal ein [...] mehr

22.02.2017, 11:28 Uhr

Was hat Dobrindt den mit internen Betrügereien bei VW zu tun? Warum sitzen denn dort der SPD-Ministerpräsident und der SPD-Wirtschaftsminister im AUFSICHTSrat des Unternehmens in dem das Land [...] mehr

21.02.2017, 11:51 Uhr

Sie übersehen dass es politisch gewollt ist dass die deutsche Industrie schrumpft und die französische Industrie gestärkt wird. Von der deutschen Politik sollten die Opel-Mitarbeiter allenfalls [...] mehr

21.02.2017, 10:23 Uhr

Ist es nicht logisch dass sich die Prioritäten ändern wenn man ein Problem für gelöst hält? Wo steht denn die deutsche Angst vor einem AKW-GAU heute? Was soll uns dieser Artikel sagen? mehr

21.02.2017, 10:18 Uhr

..länger eingezahlt hat... ""Wer länger in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat als andere, sollte auch mehr davon haben", sagte Weil." Man beachte das "länger". Wer 40 Jahre lang [...] mehr

20.02.2017, 16:27 Uhr

Reformer wird man indem man was ändert. Das Einzige was Schulz bisher gemacht hat ist Nahles mit einer Berechnung zu beauftragen. Ausgerechnet Nahles die sich bei Rente mit 63 um 100% bezüglich der [...] mehr

20.02.2017, 11:32 Uhr

Da muss ich Sie korrigieren. Noch darf man D verlassen. Und das Klientel das es sich aussuchen kann wo es wohnen will hat sein Vermögen sowieso schon weltweit diversifiziert. Deswegen wird [...] mehr

18.02.2017, 09:52 Uhr

http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Nachrichten-Schleswig-Holstein/Hausdurchsuchung-Privates-Waffenarsenal-in-Pinneberg-entdeckt Hier kann der Spiegel-Schreiberling [...] mehr

17.02.2017, 17:30 Uhr

Irgendwann will Ihnen keiner mehr Geld leihen und dann kommt die Fed und leiht mal schnell 4 Billionen neu gedrucktes Geld. Um 10 Millionen neue Stellen zu schaffen. Dummerweise laut [...] mehr

17.02.2017, 17:17 Uhr

Der Zusammenbruch war vorprogrammiert als man Strukturen einführte die einer Club Med-Mehrheit die Kontrolle über die EZB ermöglichte. Schweden/Dänemark/Tschechien. Keiner will mehr in die [...] mehr

17.02.2017, 16:53 Uhr

Erzählen Sie mal was von der 1 Milliarde Euro die wir in den letzten 10 Jahren jährlich in Afghanistan versenkt haben ins deutsche BIP zurück floss. Oder wie die deutschen Soldaten in Litauen das [...] mehr

17.02.2017, 13:45 Uhr

Es geht anscheinend nicht um eine Versetzung sondern um zu viele oder zu lange Dienstreisen. "Steuerlich wird bei einer länger dauernden Auswärtstätigkeit meist nur ein begrenzter [...] mehr

15.02.2017, 12:51 Uhr

Das Maritim nimmt sein Hausrecht aber erst wahr nachdem es Anschlags- und Morddrohungen bekam. Da sind wir nicht mehr beim ersten Schritt "Kauf nicht beim ..." sondern schon in der Phase [...] mehr

14.02.2017, 16:27 Uhr

Das ist ein ganz großer Irrtum dem viele unterliegen. Wenn die Zinsen steigen verschwinden nicht nur ein paar Zombie-Unternehmen die Arbeitskräfte frei setzen. Auch viele Produkte werden real [...] mehr

14.02.2017, 14:05 Uhr

"Die Stadt München hat einen Bestand von circa 71.000 Wohnungen, die über das Amt für Wohnen und Migration vergeben werden, darunter circa 43.000 Sozialwohnungen in der Bindung. Von diesen [...] mehr

14.02.2017, 13:50 Uhr

Sie müssen bezüglich der Motivation differenzieren. Ein Teil der Käufer rechnet mit Rendite durch Mieteinnahmen. Ein anderer Teil rechnet mit Wertsteigerung durch späteren Weiterverkauf. Und [...] mehr

10.02.2017, 15:43 Uhr

Direkt im Artikel darüber beschreibt Herr Fricke wie niedrig die Inflationsrate in D ist. Gutes Timing für etwas faktenbasierte Realität nach ganz viel hohle Phrasendrescherei in Frickes Kommentar. mehr

09.02.2017, 19:35 Uhr

Die Weltwirtschaftskrise wurde durch Zentralbanken ausgelöst die meinten beliebig ungedecktes Geld drucken zu können. Heute hängt man das Platzen der damaligen Kreditblase die zum Aktiencrash [...] mehr

09.02.2017, 19:05 Uhr

Gold ist eine Währung. Deshalb haben über 100 Staaten GoldWÄHRUNGSreserven. Als Währung unterliegt es gegenüber anderen Währungen Schwankungen. Nur machen die Planwirtschaftler halt ein [...] mehr