Benutzerprofil

pom_muc

Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 9618
18.01.2017, 13:10 Uhr

Die meisten Kommentatoren vergleichen das maschinelle Lernen noch stark mit dem menschlichen Lernen. Eine erfolgreich von einem Roboter bewältigte Situation (egal ob beim Wildwechsel auf der Straße [...] mehr

18.01.2017, 11:41 Uhr

Der Atomausstieg aus der Kernspaltung war beschlossen als man Anfang der 80er keine neuen kommerziellen AKWs mehr genehmigte. Es ging nur noch darum wie lange man die bestehenden AKWs weiter [...] mehr

18.01.2017, 11:17 Uhr

Es muss für eine Partei die seit Jahrzehnten für eine 50%-Frauenquote wirbt und diese auch noch implizit in den Statuten festgelegt hat frustrierend sein dass ausgerechnet die konservativen [...] mehr

18.01.2017, 10:52 Uhr

Er hat eine Ausbildung zum Sozialpädagogen abgeschlossen. Meines Wissens war er nie Vollzeit irgendwo als Sozialpädagoge angestellt. Also wie Trittin von der Uni zum Abgeordneten. Und [...] mehr

17.01.2017, 15:36 Uhr

Im Augenblick sieht man dass es auch in diesen Staaten kriselt. Da entfremden sich Kalifornien und die anderen Küstenstaaten immer mehr vom Zentrum. In Indien wächst der Unterschied zwischen der [...] mehr

17.01.2017, 15:30 Uhr

Bremen hat 3 Sitze und NRW 6. Natürlich ist das nicht fair. Aber proportional noch ganz weit weg von einer Stimme für Luxemburg und einer für D. mehr

17.01.2017, 15:05 Uhr

GB kann sich Richtung ehemalige Kolonien wenden. 2 Milliarden in Indien und Afrika die noch Bedarf an westlichen Gütern haben. Und was werden die afrikanischen [...] mehr

17.01.2017, 14:24 Uhr

Das hört sich nach EU-Wunschdenken an. In GB ist man sich als ehemalige Kolonialmacht bewusst was es bedeutet wenn sich in Kenia in 60 Jahren die Bevölkerung verzehnfacht. Man versteht genau wohin [...] mehr

17.01.2017, 14:08 Uhr

Denken Sie mal an all die Menschen die die DDR vor dem Mauerbau verlassen haben und denken Sie noch mal genau nach. mehr

17.01.2017, 09:26 Uhr

Wirklich "kostenlose" Konten gibt es ja kaum. Meistens wird noch ein Zahlungseingang ("Gehaltskonto") verlangt. Dann kann die Bank mit diesem meist unverzinsten Geld zu 10% [...] mehr

14.01.2017, 12:23 Uhr

Das Problem ist dass ab einem gewissen Punkt immer mehr Leistungsträger tatsächlich auswandern. Und mit diesen Leuten gehen die Firmensitze und Markennamen. Die Patente und Lizenzen. Der [...] mehr

14.01.2017, 11:52 Uhr

Ehrlich gesagt bezweifle ich stark dass Politiker häufiger umziehen müssen als andere Bürger mit sechsstelligem Gehalt. Bei den Kita-Gebühren gibt es ein gravierendes Problem. Für die [...] mehr

14.01.2017, 11:39 Uhr

Hallo "Fachkraft". "Der Anteil der Leiharbeitnehmer an der Gesamtbeschäftigung liegt bei knapp 3 Prozent.  Leiharbeitnehmer arbeiten häufiger in [...] mehr

14.01.2017, 11:25 Uhr

Ehrlich gesagt kann ich Ihre Argumentation nicht nachvollziehen. Ein Arzt ist ein wichtiger Dienstleister den Sie aufsuchen wenn Sie krank sind. Schauen Sie mal aus dem Fenster. Brauchen Sie [...] mehr

14.01.2017, 11:13 Uhr

War doch immer so dass "Regime Change"-Aktivitäten in Libyen/Ukraine/Syrien "gut" sind und die Offenlegung von Wahrheiten (Clinton-Emails) pöööööse ist. mehr

14.01.2017, 10:59 Uhr

Haben Sie es immer noch nicht begriffen? Das war eine ganz normale dauerhafte Erhöhung der Lohnsteuer die man geteilt und in zwei Namen verpackt hat um die Erhöhung besser als [...] mehr

14.01.2017, 10:45 Uhr

Hilft nicht viel wenn man unten etwas weniger Steuern zahlen muss aber dank kalter Progression von jeder Lohnerhöhung oben fast 50% an den Staat abgeben muss. mehr

14.01.2017, 10:36 Uhr

Wir sind heute doch schon bei fast 50%. 42% Lohnsteuer + 3% Reichensteuer ab 250.000€ + 5.5% Soli mehr

14.01.2017, 10:31 Uhr

Warum sollte er? Wir wünschen uns doch Menschen die auf unsere Schulen gehen und an deutschen Universitäten gebührenfrei studieren und dann ins Ausland gehen um dort viel zu verdienen. Oder [...] mehr

13.01.2017, 19:31 Uhr

Tatsächlich misst Inflation die Steigerung der Güterpreise bzw. das Sinken der Kaufkraft des Geldes. Das betrifft nicht nur Konsumgüter.. Selbstverständlich gehören Immobilien zu den zu [...] mehr