Benutzerprofil

pom_muc

Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 7547
   

20.11.2014, 09:17 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Es ist natürlich kein Zufall dass in den USA die Aktien sich so toll entwickeln. Man deckt die Staatsausgaben durch Kredite die man nicht in realer Kaufkraft zurück zu zahlen gedenkt. Würden [...] mehr

20.11.2014, 09:09 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Wer hat denn prognostiziert dass Griechenland die EU verlässt? Warum sollten sich die dort regierenden Beamten von ihren EU-Futtertrögen wegbewegen? Wie eng es für den EUDSSR wird sieht man [...] mehr

20.11.2014, 09:00 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Der Förderkurs bestimmt nur zu welchem Preis 2-3% der neu erschaffenen Bestände auf den Markt kommen. Die große Bewegung entsteht durch Veränderungen auf den Billionen schweren Kredit- und [...] mehr

20.11.2014, 08:44 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Wie Sie es bereits angesprochen haben ist die richtige Auswahl der Schlüssel. Einer stark gestiegenen Apple-Aktie steht ein Totalausfall (90 Dollar auf einige Cent) bei Enron gegenüber. Das [...] mehr

20.11.2014, 08:11 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Profiteure sind diejenigen die eine stabile Währung bevorzugen. Mit den aktuellen FIAT-Währungen profitieren Beamte und Bankster. mehr

20.11.2014, 08:09 Uhr Thema: Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein Vermutlich kamen die uns regierenden Beamten zur Erkenntnis dass es in den USA viel besser aufgehoben ist. Genauso wie das Gold vom Irak. Von Libyen. Von der Ukraine. mehr

18.11.2014, 12:37 Uhr Thema: In Montana erschossener Austauschschüler: Todesschütze ist vorbestraft Jeder Bundesstaat hat ja so seine Eigenheiten. Für die dünn besiedelten Flächenstaaten wie Montana hat man mir in den 80ern beigebracht dass es bis zu einer Stunde dauern kann bis die Polizei [...] mehr

18.11.2014, 12:25 Uhr Thema: In Montana erschossener Austauschschüler: Todesschütze ist vorbestraft Natürlich war es dämlich einen Kriminellen auf frischer Tat stellen zu wollen! Das ist doch unbestritten. Er hätte bei Alarmierung die Polizei rufen sollen und solange weiter schön ein [...] mehr

18.11.2014, 12:12 Uhr Thema: In Montana erschossener Austauschschüler: Todesschütze ist vorbestraft http://www.kulr8.com/story/25392184/exclusive-photo-diren-dede-moments-before-shooting Pech für Sie dass es ein Foto des Erschossenen in der Garage mit Taschenlampe gibt! Man sieht auch wie [...] mehr

18.11.2014, 12:03 Uhr Thema: In Montana erschossener Austauschschüler: Todesschütze ist vorbestraft Sie wiederholen permanent Vermutungen und teilweise falsche Aussagen. Ob er die Garage offen ließ weil er wie behauptet zusammen mit der Frau dort geraucht habe (Baby in der Wohnung) oder weil [...] mehr

18.11.2014, 11:51 Uhr Thema: In Montana erschossener Austauschschüler: Todesschütze ist vorbestraft Wie sieht es denn in der Schweiz aus? Liberales Waffenrecht und jeder Wehrpflichtige bekommt sein Sturmgewehr nebst Munition nach Hause mit wenn er das will. Das führt dann zu prozentual [...] mehr

18.11.2014, 11:31 Uhr Thema: In Montana erschossener Austauschschüler: Todesschütze ist vorbestraft Ehrlich gesagt wurde ich auch so von meinen Eltern sozialisiert dass ich beim Nachbarn klingeln muss um mir die Erlaubnis zum Betreten des fremden Grundstücks zu holen. War dieser nicht da wurde [...] mehr

18.11.2014, 11:08 Uhr Thema: In Montana erschossener Austauschschüler: Todesschütze ist vorbestraft Die Fakten Es gab in der Gegend eine Einbruchsserie. Die Polizei ermittelte erfolglos. Auch in das Haus des Schützen wurde zweimal eingebrochen. Dabei wurde u.a. eine Brieftasche gestohlen und die enthaltenen [...] mehr

17.11.2014, 16:01 Uhr Thema: Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes Bei Diamanten werden ungeheure Mengen zurück gehalten um die Preise zu stabilisieren. Außerdem kann man die industrielle Nachfrage durch künstliche Diamanten decken. Würde dieses zurück gehaltene [...] mehr

17.11.2014, 15:51 Uhr Thema: Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes Sie kaufen Gold nicht nur wegen der Inflation. Besitz wurde immer enteignet wenn die Staatsverschuldung hoffnungslos wurde. Entweder über zusätzliche Steuern oder direkte Enteignung. Bei weit [...] mehr

17.11.2014, 15:00 Uhr Thema: Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes Haben Sie sich schon mal gefragt wie man das im alten Rom ohne FIAT-Währung machte? mehr

17.11.2014, 14:53 Uhr Thema: Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes Das ist ungefähr so als wären die amerikanischen Schulden seit 2009 unverändert nur weil die amerikanischen Behörden seit 2009 kein Update mehr geliefert haben. China veröffentlicht Veränderungen [...] mehr

17.11.2014, 14:40 Uhr Thema: Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes Das würde nur bei einer Vollgolddeckung gelten. Bei einer Teilgolddeckung geht es nur um Währungsstabilität. Das ist übrigens der Grund warum alle Staaten die ihre Voll- oder Teilgolddeckung [...] mehr

17.11.2014, 13:52 Uhr Thema: Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes Ein Verbot muss sich durchsetzen lassen. Das haben weder Roosevelt noch Hitler zu 100% geschafft. Und heute lässt es sich noch leichter umgehen. Dann ist der Besitz eben im Ausland. Ein [...] mehr

17.11.2014, 13:46 Uhr Thema: Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes Dann bringen Sie mal den Link von der Firma die Gold-von-der-Straße-aus-Scanner herstellen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0