Benutzerprofil

freiheitimherzen

Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 1258
Seite 1 von 63
11.11.2018, 00:13 Uhr

Schwachsinn Werte werden nocht gelehrt, sie werden vorgelebt - von den Eltern. Wie bescheuert ist das denn? Viele Grüße mehr

11.11.2018, 00:10 Uhr

Eloquente Verwirrung Sehr geehrte Frau Berg, das ist das, was ich an den Linken so liebe - diese eloquente Verwirrung. Keine Ahnung was Sache ist, aber dafür ungemein redegewandt. Allein - das Medium Internet ist [...] mehr

28.10.2018, 08:09 Uhr

Geht noch besser... ... der Globus von Bayern! ;-) mehr

22.08.2018, 13:00 Uhr

Sehr geehrter neurobi, der Herr heißt Orban, nicht Urban. Und im Gegensatz zu den Genderideologen hat er auch Nützliches vollbracht. Egal wie kontrovers er auch in Ungarn gesehen wird, in [...] mehr

22.08.2018, 12:55 Uhr

eher Freiheit des Schwachsinns Sehr geehrter doppelpost123, was hier als "Forschung" betituliert wird, ist in den meisten Fällen eher ein Ausbrüten von krampfhaften Ideologien. In dem Punkt weiß ich wirklich [...] mehr

13.08.2018, 12:29 Uhr

wie der Besoffene unter der Laterne Das mag alles richtig sein. Es läßt nur wieder einmal den wichtigsten Aspekt außer Acht: Ohne einen signifikanten Rückgang der Bevölkerungszahlen ist das alles Makulatur. Dann reden wir nur über [...] mehr

22.07.2018, 17:00 Uhr

Den entscheidenden Punkt weggelassen Ist alles ok, was er sagt. Nicht ok ist, was er verschweigt: Das Autogramm auf dem Hemd "Für meinen Präsidenten". Und bei dem Spruch schlagen nicht zwei Herzen in seiner Brust, sondern [...] mehr

17.06.2018, 10:26 Uhr

Linksideologische Scheuklappen Der SPIEGEL behält am Ende doch seine linksideologischen Scheuklappen auf. Da könnt Ihr noch so viele Befragungen Eurer Leser machen. Solange Euch die Ideologie wichtiger ist als die Realität - und [...] mehr

09.05.2018, 16:01 Uhr

definitiv unterstützenswert Sehr geehrter helmut.alt, und die sind definitiv unterstützenswert. Israel ist die einzige funktionierende freiheitliche Demokratie im Nahen Osten. Iran ist eine mit blutiger Gewalt [...] mehr

09.05.2018, 15:57 Uhr

Sehr geehrte Justitia, wenn mein "Freund" Geschäfte mit meinem Feind macht, warum soll ich dann weiter Geschäfte mit diesem "Freund" machen? Ich glaube Ihr Verständnis [...] mehr

09.05.2018, 15:55 Uhr

Sehr geehrter Proggy, was glauben Sie, daß der Iran in Syrien macht? Ein wenig im Sandkasten spielen? Ist schon etwas euphemistisch so eine Sichtweise als naiv zu bezeichnen, aber sehr [...] mehr

09.05.2018, 15:51 Uhr

Sehr geehrter mundusvultdecipi, wäre es zuviel verlangt vorher in den (geschichtlichen) Spiegel zu blicken und den Verstand einzuschalten? Dann könnten Sie feststellen, daß Deutschland seit [...] mehr

09.05.2018, 15:35 Uhr

Lisa "Auf viele Fragen wüsste Google die Antwort jedoch selbst noch nicht." Wenn sie schon auf "Lisa" referenzieren, dann können sie auch gleich die Antworten bei Joseph Weizenbaums [...] mehr

09.05.2018, 12:24 Uhr

Oh je... Ich hätte gedacht in der nächsten Folge kämpft er gegen den Caterer seines Seniorenheims. Das wäre wenigstens ehrlicher gewesen. ;-) mehr

21.04.2018, 12:26 Uhr

Immer kräftig wegschauen! Wie z.B. die 200 Jugendlichen, die sich gerade in Köln geprügelt haben? Ich wüßte nicht, daß es soetwas in meiner Jugend gegeben hätte. Viele Grüße mehr

20.04.2018, 12:58 Uhr

Ehrlicher Müller wäre ehrlicher, wenn er den Berlinern sagen würde: „Aus dem zusätzlichen Feiertag wird nix. Wir haben mit dem BER und anderen Fehlern soviel Geld vergeudet, daß das erst einmal wieder herein [...] mehr

12.04.2018, 16:50 Uhr

Schwachsinn Was für ein Schwachsinn! Die Maut auf Autobahnen wird erlassen damit in den Städten die Luft besser wird. Gleichzeitig machen die LKWs aller Couleur Autobahnen und Brücken kaputt. Der Schaden [...] mehr

12.04.2018, 16:45 Uhr

Ideologisch betrachtet gehören Güter auf die Schiene. Und das ist sogar vernünftig. Viele Grüße mehr

05.04.2018, 08:04 Uhr

Verstaatlichen! Ich bin ja sonst kein Fan von Staatsdirigismus, aber die Kliniken sollten wieder zurück in kommunale Hand. Qualität muß wieder vor Gewinn kommen. Viele Grüße mehr

15.03.2018, 07:36 Uhr

Soso ... ... und Frauen werden ungerecht behandelt. Sieht eher so aus als versuchten Feministinnen sich einen ungerechtfertigten Vorteil zu verschaffen. Bei Bewerbungen mag es ja möglich sein [...] mehr

Seite 1 von 63