Benutzerprofil

angst+money

Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 1052
Seite 1 von 53
19.09.2017, 11:52 Uhr

Für den einen unzulässige Einflussnahme, für den anderen politischer Aktivismus. Wie man das einordnet hängt idr nicht von Prinzipien ab, sondern davon, ob man betroffen ist. Apropos Einflussnahme: [...] mehr

18.09.2017, 14:47 Uhr

umgekehrt passt besser Die opportunistische Linke, die es nicht fertig gebracht hat zu sagen "wo sie recht hat hat sie recht", sondern versucht, ihr eigenes populistisches Süppchen zu kochen - siehe auch [...] mehr

18.09.2017, 11:17 Uhr

Wenn die Menschenwürde unantastbar ist - gilt das auch für Menschen, die bei sich selber dagegen verstoßen? mehr

23.08.2017, 07:48 Uhr

keine Angst Eigentlich brauchen Sie sich um die Kommentare nicht zu scheren, die disqualifizieren sich meistens selbst. Wenn jemand ellenlang versucht, eloquent zu wirken, um dann doch nur sein Lieblingswort [...] mehr

21.08.2017, 15:31 Uhr

Ok, das war mir neu. Nach meinen Erfahrungen mit der (wenn man das so nennen will) Denke bei hiesigen Führungskräften glaube ich Ihnen das auch gerne. Aber dass das auf alle Pendler, die morgens [...] mehr

21.08.2017, 14:02 Uhr

jammer Dafür dass man morgens bei mäßigem Wetter dann doch lieber auf die geplante Fahrt mit Fahrrad oder Bus verzichtet - vollstes Verständnis. Aber das selbstgerechte Lamento, das jedesmal bei solchen [...] mehr

21.08.2017, 12:56 Uhr

Reine Dekadenzerscheinung Es ist wohl zu einem Teil des deutschen Selbstverständnisses geworden, sich gefühlsmäßig im 'Widerstand' zu befinden. Was ja in der zivilsten und freiesten Epoche seit Menschengedenken auch ohne [...] mehr

19.08.2017, 15:10 Uhr

danke Dass es noch ein paar Leute zu geben scheint, die einfach eine unglamouröse und unideologische Menschenfreundlichkeit vertreten. Deshalb lese ich Frau Berg so gerne. Radical honesty statt Radical [...] mehr

11.08.2017, 13:32 Uhr

Quadratur des Kreises Leider scheint die Erfahrung zu zeigen, dass die Katastrophe unweigerlich irgendwann eintritt und das um so heftiger, je länger man wartet. Beispiele gibt es zur Genüge, vom 3. Reich bis Syrien. [...] mehr

11.08.2017, 11:12 Uhr

In der Tat ist Langeweile für unsere Tochter eine mittlere Katastrophe. Ich versuche mich zu erinnern, ob das bei mir auch so war und denke "eher nicht". Woran das liegen könnte? [...] mehr

10.08.2017, 16:44 Uhr

Und was wählt dann der Verfasser von Beitrag #4? Tip: nochmal lesen mehr

10.08.2017, 15:03 Uhr

das trifft's leider ganz gut So oft ich inhaltlich auch mit der Linken übereinstimme (laut Wahl-O-Mat zumindest) - diese Doppelmoral macht sie für mich schon seit PDS-Zeiten zum absoltuten No-Go. Aufschlussreiche Episode vor [...] mehr

08.08.2017, 14:16 Uhr

seien wir ehrlich (wir) Männer brauchen wie's aussieht ein Biotop, in dem wir über unseren neuen SUV, unseren neuen Kugelgrill (...) reden können, ohne dass da ständig wer mit den Schultern zuckt, mit den Augen rollt [...] mehr

01.08.2017, 16:02 Uhr

Autsch Ich wette, bei der Art von Beifall, den sie mit diesem Artikel einheimst wird sich Frau Stokowski bald wünschen, ihn nicht geschrieben zu haben... mehr

01.08.2017, 13:40 Uhr

Gar nicht so schwer. Lesen Sie z.B. mal Beitrag Nr. 6 mehr

31.07.2017, 10:45 Uhr

@dieterbk Bis auf die Schriftgröße gibt's das ja. Und wird umgangen indem ein bisschen Zucker, ein bisschen Glukosesirup, ein bisschen Fructose (...) so dass der Zucker sich - auch wenn er Hauptbestandteil ist [...] mehr

27.07.2017, 12:37 Uhr

Erfahrungen? Also meine Gene fühlen sich unverändert an. Im Ernst: Lesen Sie vielleicht mal ein wissenschaftliches Buch zu dem Thema, aber besser nicht von irgendwelchen selbsternannten Nach-, Quer- oder [...] mehr

27.07.2017, 11:15 Uhr

Die Dosis mscht das Gift Als gelegentlicher Tofu-Esser fahre ich bislang ganz gut. Interessant wäre ein Vergleich mit anderen Lebensmitteln, aus solchen Info-Häppchen kann man als Einzelner kaum sinnvolle Schlussfolgerungen [...] mehr

26.07.2017, 14:53 Uhr

Ein absolut liebens- und lesenswerter Wutbürger-Schreck. mehr

Seite 1 von 53