Benutzerprofil

angst+money

Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 975
12.01.2017, 16:49 Uhr

Echt beneidenswert, wenn man sein Kulturleben nach solch simplen Reizschemata ausrichten kann. Das ganze lesen, nachdenken, bla bla... echt anstrengend, das können Sie mir glauben. Da habe ich [...] mehr

09.01.2017, 15:30 Uhr

die Erfahrung zeigt leider, dass man das unter "Berühmte letze Worte" einordnen kann. Nach unten war bis jetzt noch immer genug Luft. mehr

09.01.2017, 14:20 Uhr

Interessante Info ...aber wer schafft es schon, sich diese Sucht abzugewöhnen? Entwarnung kann man dagegen für die Ohr-Kerzen geben: Die haben nämlich Null Effekt hinsichtlich des Ohrenschmalzes. Dafür sehr [...] mehr

09.12.2016, 12:18 Uhr

Oh no, schon im 1. Posting der olle 'smells funny'-Spruch. Zappa war ok, aber seine keinen Widerspruch duldende Art sorgte dafür dass er nur noch von jasagenden Hofschranzen und ergebenen Fans umgeben [...] mehr

28.11.2016, 12:48 Uhr

Na wenigstens sind keine Wale dabei... mehr

28.11.2016, 11:55 Uhr

Wie man hier wieder schön sieht, kommt *Medienkritik* in der Regel von Leuten, die gerne ellenlange Traktate verfassen. Die Deutung der Trump-Wahl als Aufmerksamkeitsdefizit kommt schon hin- mehr

26.11.2016, 12:39 Uhr

Tja, darauf hinzuweisen, dass Putin Snowden als moralisches Deckmäntelchen für gewisse geopolitische Strategien nutzt ist wohl gegen die Netiquette. Schön wenn man solche Fans hat, Mr. Snowden. mehr

21.11.2016, 15:52 Uhr

klaro Ja, wir linksversifften Gutmenschen würden ja sehr gerne Rücksicht auf die armen afd-Wähler nehmen, aber das wäre doch Political Correctness - geht ja wohl gar nicht. mehr

18.11.2016, 12:41 Uhr

tja dem ist nicht viel hinzuzufügen, höchstens, dass das Foto oben im Grunde schon den ganzen Artikel beinhaltet. Und dass sie ein Heer an treuen Followern haben, wie sonst nur Justin Bieber. Naja, auch [...] mehr

17.11.2016, 16:28 Uhr

durchschaut In Wirklichkeit ist dieses Thema doch nur erfunden worden, damit ein paar notorische Nörgler was haben, über das sie sich sinnlos aufregen können... Ernsthaft... wen interessiert das denn was [...] mehr

31.10.2016, 13:10 Uhr

ja Für diese Irren kann man gar nicht genug die Werbetrommel rühren, auch wenn ich mir manchmal wie der einzige Fan vorkomme, der nicht für's Feuilleton arbeitet. Aus Österreich kommt halt nicht nur [...] mehr

24.10.2016, 14:47 Uhr

mag ja was dran sein, aber wenn es etwas gibt was noch weinerlicher ist als "political correctnes", dann die Leute die sich darüber aufregen... mehr

20.10.2016, 21:17 Uhr

tja... gut gemeint, aber völlig überladen. Beim Auftritt von Moritz Bleibtreu musste ich erstmal loslachen. Na, wenigstens die Dialoge bewahren noch etwas Original-Schwarzwald-Kolorit: sie sind hölzern. mehr

19.10.2016, 16:17 Uhr

Ich schätze mal, dass Südamerikaner die plötzliche Bruderschaft im Geiste von Assange und Trump gar nicht witzig finden. Eins muss man Assange lassen: da wächst zusammen was zusammengehört. Wo bleibt [...] mehr

11.10.2016, 00:57 Uhr

Für "The Who"-Fans gibt es im Online Shop schonmal ein schickes Sweatshirt mit dem Who-Logo im Norwegerpulli-Design. Mal wieder ihrer Zeit voraus... Meine letzter zeitgenössischer [...] mehr

09.10.2016, 23:34 Uhr

Das muss ja keinen Widerspruch dazu darstellen dass es das beste Lou Reed Album ist, hi hi Aber lassen wir das besser bevor der hair war losgeht. Ich finde Metallica... sagen wir mal, ganz proper [...] mehr

07.10.2016, 16:12 Uhr

Ihre Platten mochte ich zwar nicht immer, aber ihren Humor. Ansonsten: Keine Angst, in 20 Jahren werden alle behaupten es schon immer gewusst zu haben: Natürlich ist "Lulu" Reeds beste [...] mehr

07.10.2016, 14:10 Uhr

Zwar immer noch lustig, aber in den letzten Jahren sollten doch mal ein paar neue dazugekommen sein? Die habe ich jetzt zum weiß-ich-wie-oft-esten Mal hier gesehen. mehr

30.09.2016, 11:51 Uhr

Vorhersehbare altväterliche Rekationen im SPON-Forum sind zwar noch keine Garantie für etwas aufregendes, erhöhen aber die Wahrscheinlichkeit. 'Irgendwas mit Frauen, keine Saxophonsoli und vermutlich [...] mehr

28.09.2016, 15:29 Uhr

Gähn. Jedesmal dieser Spruch. Antwort in Kurzfassung 1. na und? 2. Wer isst denn naturbelassenes, unzubereitetes Fleisch? Stattdessen: 3. Schnitzel (als Brot getarnt), Wurst-'Salat', Wurst (was [...] mehr

Kartenbeiträge: 0