Benutzerprofil

maturin001

Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 297
   

01.06.2015, 02:00 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Ich muß zugeben, ich habe keinen Schimmer, wie die Taxipreise in China zustande kommen. Ich nehme allerdings an, die Kosten sind dort deutlich niedriger als bei uns, weswegen ich ihren Vergleich [...] mehr

01.06.2015, 01:53 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Öffentlicher Nahverkehr, von dem Taxen ein Teil sind, haben allein das Potential, die Probleme des Massenverkehrs zu lösen. Mit Individualverkehr kommen sie nicht weit, und ich denke, daß es kein [...] mehr

31.05.2015, 18:20 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Ich frage mich, wozu wir eigentlich den öffentlichen Nahverkehr insgesamt brauchen, bei so vielen potentiellen Taxifahrern... mehr

31.05.2015, 18:19 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Also haben sie das Taxi aus einer Nachbargemeinde bestellt, weil es in ihrer Heimatgemeinde entweder keine gibt oder gerade keine frei waren. Somit war der Fahrer doch die 45km unterwegs, plus [...] mehr

31.05.2015, 18:04 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Ja mei, de Chinäsen...immer lustig, geh? Dene macht der Dreck aa nix aus! https://www.youtube.com/watch?v=e8D3J5RtEXE mehr

31.05.2015, 17:54 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Ihre Überlegung ist im Prinzip richtig, zeigt aber, daß sie von gewerblicher Personenbeförderung keine Ahnung haben und deshalb von falschen Voraussetzungen ausgehen. Das Problem ist nämlich, daß [...] mehr

31.05.2015, 17:42 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Taxipreise Tokio-Düsseldorf: 1km: 2,16€ - 2,20€ Grundgebühr: 5,35€ - 4,50€ 1h Wartezeit: 22,19€ - 35,-€ Ein bischen Wahrheit hat noch niemandem geschadet. mehr

30.05.2015, 20:55 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Laut Tarifrechner Stadt Hannover kostet die Fahrt ca. 13.-€. Falls sie den Fahrer tatsächlich richtig verstanden haben ist dies dreist. Dennoch möchte ich darauf hinweisen, daß deutschlandweit in [...] mehr

30.05.2015, 19:32 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Die Preise, die ihre Gemeinde festlegt, versuchen diesem Umstand Rechnung zu tragen. Allerdings spielt die Verfügbarkeit der Taxen eine entscheidende Rolle: je mehr Taxen vorhanden sind, desto [...] mehr

30.05.2015, 19:25 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Welches Monopol denn bitte? Das deutsche Taxigewerbe ist kleinteilig organisiert und besteht aus tausenden kleineren bis mittleren Betrieben. Diese arbeiten alle im selben Ordnungsrahmen, den [...] mehr

30.05.2015, 19:18 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Die Finanzierung der Fahrzeugs macht nur einen Teil der Kosten aus, den ein Taxiunternehmer zu tragen hat. Mercedes hat einen Marktanteil von ca. 70% in Deutschland. Denken sie, die hier [...] mehr

30.05.2015, 17:06 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden ... Eine umfangreiche Liberalisierung des Taxigewerbes würde bedeuten, es aus dem ÖPNV herauszulösen, dem es zur Zeit untergeordnet ist. Nur so lassen sich die derzeitige behördliche Kontrolle, die [...] mehr

30.05.2015, 16:13 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Vorbild China, ich staune da schon ein wenig. Soziale Absicherung: Null. Versicherung: vermutlich wurscht oder mit Fakelaki besorgbar. Sicherheitsstandards für die Fahrzeuge: dito. Behördliche [...] mehr

30.05.2015, 16:07 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Meiner Rechnung nach sind sie für 80 Euronen ungefähr 45km weit gekommen, daß heißt, der Fahrer hat sie in 30 min über die Autobahn befördert, danach durfte er vermutlich die 45km in die [...] mehr

30.05.2015, 15:58 Uhr Thema: Streit der Fahrdienste: Taxifahren soll billiger werden Wenn die Konzessionierung freigegeben wird, wird die Anzahl der Fahrzeuge steigen. Die unterschiedlichsten Geschäftsmodelle werden in den Markt drängen, vom ultrabilligen Einwanderer mit seiner [...] mehr

29.04.2015, 12:18 Uhr Thema: Hinrichtungen in Indonesien: Australien ruft seinen Botschafter zurück Sie sollten mir nicht unterstellen, daß ich Drogenkonsumenten einen Mitverantwortung zuweise - ich wende lediglich die Logik des von mir zitierten Beitrages auf sie an. Abgesehen davon wäre ich [...] mehr

29.04.2015, 11:50 Uhr Thema: Hinrichtungen in Indonesien: Australien ruft seinen Botschafter zurück Ihre Einstellung zu menschlichem und jeglichen Leben ist zutiefst abstoßend. Wenn dies tatsächlich ihre Maßstäbe sein sollten, dann sollten sie besser das Leben eines Heiligen führen - denn die [...] mehr

29.04.2015, 11:46 Uhr Thema: Hinrichtungen in Indonesien: Australien ruft seinen Botschafter zurück Ihrem bößartigen Zynismus kann ich leider nicht anderes entgegensetzen als ebensolchen: wer hat ihre Partnerin gezwungen, Drogen einzunehmen? Für diesen kleinen Fehler hat sie mit ihrem Leben [...] mehr

29.04.2015, 11:34 Uhr Thema: Hinrichtungen in Indonesien: Australien ruft seinen Botschafter zurück Wenn die Abschreckung so prima funktioniert, dann vielleicht auch fürs Falschparken. Immerhin wissen ja auch Falschparker dann vorher Bescheid, was ihnen blüht, nicht wahr? mehr

29.04.2015, 11:32 Uhr Thema: Hinrichtungen in Indonesien: Australien ruft seinen Botschafter zurück Sie sind unzureichend informiert. Die Bundesrepublik hat sich für jeden einzelnen deutschstämmigen Todeskandidaten eingesetzt. Der letzte Fall war der von Debra Mielke, die nach 22 Jahren wegen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0