Benutzerprofil

Klaschfr

Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 865
Seite 1 von 44
28.06.2012, 10:11 Uhr

Im Auftrag Tatsache ist, daß Annan mit seinem Vorhaben eines Sondertreffens gescheitert ist und sich dem Druck der USA gebeugt hat. Das mindert von vornherein die Chance, daß es dort zu einem sinnvollen [...] mehr

28.06.2012, 09:05 Uhr

Wie einfach! Nachdem Monti mit seinem Latein am Ende ist, beschwört er böse Mächte und Kräfte. Italien sei zwar nicht am Ende, aber der Euro. Fazit: Die Kanzlerin muss hart bleiben, nur dann wirrd es eine [...] mehr

27.06.2012, 16:35 Uhr

Irrtum Es gibt "die internationale Gemeinschaft" nicht! Es gibt Staaten mit sehr unterschiedlichen Meinungen und Vorschlägen, und es gibt keine Einigkeit. Das ist die Konsequenz langer [...] mehr

27.06.2012, 16:30 Uhr

Vom Schwanze her Der Autor kapriziert sich wie öfter in alternativlosen Patentlösungsn. Und er ist auch noch davon überzeugt! Daß mit dem verlangten "großen Wurf" in Brüssel die akute Krise beendet wäre [...] mehr

25.06.2012, 16:30 Uhr

Glatter Unsinn Eine Kanzlerin allein kann den Euro nicht retten, wenn er denn überhaupt vor dem Abgrund steht. Immerhin leben wir in einer - wenn auch 'sogenannten' - Demokratie. Das vergißt Augstein ganz [...] mehr

25.06.2012, 09:28 Uhr

Künstliche Aufregung Man darf vermuten, daß hier ein Test schiefgelaufen ist. Syriens Luftabwehr sollte eingeschätzt werden. Nun empört man sich. Wer den Luftraum Syriens in dieser Situation verletzt hat das Risiko [...] mehr

25.06.2012, 09:20 Uhr

Klar und deutlich Das war längst einmal fällig. Barroso hatte die ständige belehrende Einmischung der USA bereits mit scharfen Worten zurückgewiesen. Vielleicht dürfte das die Arroganz eindämmen. mehr

23.06.2012, 17:11 Uhr

Man darf davon ausgehen, daß ein Scheitern des Betreuungsgeldes im Bundestag für die Koalition sehr unangenehm und teuer werden wird. Eine windige Kanzlerin (trotz aller Verlautbarungen durch [...] mehr

22.06.2012, 16:56 Uhr

Lobhudelei Man kann natürlich in jedes Wort und jede Geste des neuen Präsidenten ungeheuer Bedeutendes hineingeheimnissen. Nüchtern betrachtet hat er noch nicht viel angestellt. Daß die Äußerungen Merkels [...] mehr

21.06.2012, 16:57 Uhr

Es gibt seit langem Gerüchte daß die CIA auch in Syrien destabilierend tätig ist und Waffenlieferungen unterstützt. Da nunmehr die Strategie nicht aufgeht, muss man neue Wege gehen, die die Glaubwürdigkeit der USA nicht [...] mehr

21.06.2012, 16:46 Uhr

Versteckt Und der soll als einer der erfahrensten Finanzexperten des Landes von allem nichts geahnt haben? Und wenn, hat er schöne geschwiegen! mehr

19.06.2012, 15:02 Uhr

Lehre Man sieht, wie ernst es den Griechen ist, Verträge zu halten und Glaubwürdigkeit zu gewinnen. Wenige Tage sind vergangen und schon schielen sie nach dem Ausweg. Wenn Europa noch etwas zu [...] mehr

19.06.2012, 10:56 Uhr

Märchenonkel Der Verfasser des Artikels zieht das ganze Repertoire derer aus dem Sack, die gerne möchten, daß der deutsche Steuerzahler, 10 Jahre gebeutelt, die europäische Zechen bezahlen soll. Merkel wäre [...] mehr

19.06.2012, 10:34 Uhr

Vorschlag? Es muss heißen "Bedingungen" der 5 +1! Die haben bereits vor Beginn der Verhandlungen auf stur geschaltet. Das war auch anzunehmen. Sie streben keinen Kompromiß an. Das ist nur Politik [...] mehr

18.06.2012, 16:50 Uhr

Unwillen Wer - wie die 5 Großköpfigen - bereits vor den neuerlichen Verhandlungen Pflöcke einschlägt, dokumentiert, daß ihm an Verhandlungen garnicht gelegen ist. Und wie schauen zu, wie die Welt auch den [...] mehr

18.06.2012, 16:06 Uhr

Übertragen: Es gibt auch Leute, die nicht mehr in die heutige Zeit passen. mehr

16.06.2012, 12:56 Uhr

Wann haben Obama oder Geithner denn Ban Ki Moon angerufen? mehr

16.06.2012, 12:54 Uhr

Wäre es nur so Man wünscht sich nichts sehnlicher, als ein strikt entschlossenes Handeln der Kanzlerin! Das Dilemma ist ja die ständige Diskussion über Sparen und Wachstum, die man seit Jahren hätte führen [...] mehr

16.06.2012, 12:51 Uhr

Unredlich Lammert bagatellisiert den Vorgang. Jeder, der sich Übertragungen von Sitzungen des Bundestages anschaut, weiß, daß in vielen Fällen von Abstimmungen keine Beschlußfähigkeit des Parlaments da [...] mehr

15.06.2012, 17:55 Uhr

Gemenge Da soll ein beinahe nicht mehr überschaubares Gemenge von Forderungen verabschiedet werden, das keinen Sinn mehr macht. Es wäre besser, diese Entscheidung zu verschieben. Es geht dabei um [...] mehr

Seite 1 von 44