Benutzerprofil

exkeks

Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 55
Seite 1 von 3
18.09.2017, 14:02 Uhr

Soso, Aufgabe von Klausuren ist es also, diejenigen durchs System zu schleusen, die die meisten Altfragen auswendig können? Nicht etwa eine Überprüfung von Fachkompetenzen, womöglich...? Nicht [...] mehr

15.07.2017, 11:08 Uhr

"Wir wären gern das Volk!" Viele der obigen Kommentatoren scheinen sich dadurch in ihrer Ehre verletzt zu sehen, in ihren Positionen als randständig, extrem oder "radikal" zu gelten. Ich kann an einer solchen [...] mehr

14.07.2017, 11:53 Uhr

leistungsorientierte Sicherheit Wieso nur hat man direkt den Eindruck, dass sich hinter der Phrase "leistungsorientierte Sicherheit" irgendwas Unsicheres verbirgt? mehr

10.02.2016, 10:00 Uhr

@#3 Womöglich, weil man hier in der Rubrik "Kultur" und nicht "Kunsthandwerk" ist. Man kann natürlich auch neue Spitzenhäkeldeckchen in der Rubrik "Mode" besprechen, [...] mehr

18.12.2015, 10:14 Uhr

@Mertrager Für Leute, die es lieber nicht so genau wissen wollen, ist die BILD eh das geeignetere Medium. mehr

24.10.2015, 17:33 Uhr

Bei Kickstarter Bei Kickstarter erwirbt man nicht, man finanziert Startups. Idealerweise bekommt man dann was dafür. Manchmal leider auch nicht. mehr

07.07.2015, 15:12 Uhr

Ich bin gespannt, wann jemand den Code zu einem Augmented Reality Filter für Google Glass verarbeitet. mehr

21.05.2015, 14:55 Uhr

@fama7: Dies ist keine Fachzeitschrift, sondern eine populärwissenschaftliche Rubrik eines Nachrichtenmagazins. Dass man Doggerland mit einigem Recht als ein "versunkenes Paradies" oder eine [...] mehr

10.03.2015, 18:01 Uhr

Selfie-Journalismus Der letzte Schritt zum bekennenden Selfie-Journalismus wäre, da 'ich' zu sagen, wo sie 'ich' meinen, und nicht da die Verallgemeinerung zu simulieren, wo sich nichts verallgemeinern lässt: in [...] mehr

09.03.2015, 12:19 Uhr

Archäologische Epochen Mit dem Neolithikum als Epochenbegriff ist es ein bisschen wie mit der Demokratie. Letztere hat nach Sprechart des Artikels ja auch vor über 2500 Jahren "begonnen". Nur eben nicht überall. [...] mehr

14.11.2014, 13:10 Uhr

Fahrradhauptstadt? Diesen Größenwahnsinn, sich fahrradmäßig immer mit Münster in einer Liga zu wähnen, kann ich mir nur damit erklären, dass in Greifswald keiner seinen Wohnsitz anmeldet (ergo den Quotienten [...] mehr

07.11.2014, 15:08 Uhr

Sehr geehrte Frau Franz, halten Sie es doch bitte wie die wissenschaftlichen Autoren des Artikels und sprechen Sie allenfalls von der Korrespondenz historischer und archäologischer Daten. Ob das nun [...] mehr

21.11.2013, 15:39 Uhr

Bildschirm Wer selbst bei nebeneinander liegenden iPads nicht den Unterschied zwischen Retina und nicht-Retina erkennt, braucht das neue iPad mini vermutlich nicht. Ein für Fotografen und Grafiker wichtiger [...] mehr

25.09.2013, 20:36 Uhr

Äpfel und Birnen Ich versuchs mal zu erklären: 1. Die Energiewende ist ein öffentlich gefördertes Projekt, um die Zukunftsfähigkeit der deutschen Energieversorgung sicherzustellen. Fußball ist dagegen [...] mehr

16.06.2013, 15:36 Uhr

Beilform Man sieht ja leider nur eine Seite des Fundes, aber das sieht mir eher wie ein Kernbeil aus, und nicht wie ein Scheibenbeil. Findet jemand noch andere Bilder davon im Netz? mehr

07.05.2013, 13:43 Uhr

Langsam langsam Die hier bereits geäußerten Ängste, dass man ab sofort auf einsamen Berghütten ohne Internet nicht mehr photoshoppen kann, sind wohl unbegründet - zumindest, wenn man sein Eremitendasein nicht länger [...] mehr

22.04.2013, 11:34 Uhr

@Skeptiker In der Tat hängt der Archäologie noch heute das Mantra des "Unerklärliches ist Kultisch" nach. In diesem Fall scheint es aber nicht unplausibel, dass eine neue Kulturtechnik [...] mehr

28.09.2012, 12:03 Uhr

Ich rieche Pathos... Chapeau, im Sinne der Humorlosigkeit also bestens in Deutschland integriert! mehr

10.07.2012, 00:20 Uhr

Hünengrab Bei Hünen- oder Megalithgräbern sind die Findlinge üblicherweise zu Kammern zusammengestellt, außenherum gibt's zwar auch manchmal Steinkreise, aber die sind in der Regel aus kleineren Feldsteinen. [...] mehr

10.07.2012, 00:12 Uhr

Warum nicht? Liebe Leute, dies ist nicht die Kolumne von Sprachtiefkühler Bastian Sick. Beschweren Sie sich bei dem und jammern Sie nicht hier herum, wenn Sie ein paar Metaphern mit englischen Begriffen nicht [...] mehr

Seite 1 von 3