Benutzerprofil

u.loose

Registriert seit: 23.01.2010 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 17:26 Uhr
Beiträge: 4575
   

21.08.2014, 07:54 Uhr Thema: Bafög-Reform : Grüne fühlen sich erpresst Niedlich... Mittlerweile springen alle auf den Zug "Muss jährlich automatisch erhöht werden"... Angefangen bei den den Politiker-Gehältern, über Hartz-Leistungen und nun auch noch beim Bafög... Bei den [...] mehr

03.08.2014, 15:53 Uhr Thema: Kommunen: SPD-Vize Stegner fordert Ausländerwahlrecht Die arme SPD jetzt sollen also die "Ausländer" die SPD aus dem Tief der Prozente holen... Dazu dann am besten noch ein Kiiiinderwahlrecht durch Eltern ausgeübt - natürlich aus ausländischer - wäre doch [...] mehr

07.06.2014, 16:49 Uhr Thema: Gentrifizierung in Leipzig: Lofts aus Liebe Kleine Frage am Rande... die niedlichen Fotos des Zille Idylle lässt einige Fragen offen... Nasszelle? Wo? WC - auf de Etage? Verbirgt sich das hinter dem Vorhang auf einem der Bilder? Bekommt da jeder eine eigene Klobrille a [...] mehr

27.05.2014, 09:55 Uhr Thema: Nach Europawahl-Debakel: Hollande will Reformkurs fortsetzen welchen Reformkurs? Steuern erhöhen und sonst NICHTS. Das ist der bisherige Reformkurs des Herrn Hollande... mehr

27.05.2014, 08:14 Uhr Thema: Energiewende: Verbraucher müssen weniger für Ökostrom zahlen Niedlich Die "Experten" wissen im Mai, bei einem tatsächlich vorhandenen Kontoüberschuss von 1.878.150.335,21 Euro, was am Jahresende auf der Rechnung stehen wird... Also "hoffen" wir [...] mehr

25.05.2014, 15:06 Uhr Thema: Logistikzentrum in Erfurt: Zalando-Mitarbeiter beklagen hohen Arbeitsdruck da wurden sicher nur verdi Mitglieder befragt - da kommt das mit den 3% samt Krankschreibungen schon hin (;-) mehr

22.05.2014, 16:45 Uhr Thema: Aktionsplan: Regierung verspricht Kleinanlegern mehr Schutz Genau Und dann noch ordentlich bei den Steuern auf Gewinne zugreifen - da hat der arme Anleger dann nicht mehr so viel zu tragen und kann sich dann wenigstens mit dem Geld nicht mehr verspekulieren.... mehr

20.05.2014, 16:25 Uhr Thema: Ehec-Epidemie: Gericht weist Klage von Sprossenhersteller ab Die Epedemie hätte man leicht vermeiden können, wenn am die Sprossen sinnvollerweise mit einer Chlorlösung gespühlt hätte... Hierzulande hocken sich die Leute aber lieber im Spassbad in eine stärkere [...] mehr

16.05.2014, 08:04 Uhr Thema: Börse und Wachstum: Deutschlands einsame Rekorde Was Sie als Angesteller davon haben? Kommt drauf an, wo Sie angestellt sind und ob Sie ein paar Aktien besitzen oder nicht. Wären Sie z.B. bei BMW angestellt und hätten 250 Firmenanteile als Ersparnisse, könnten Sie [...] mehr

15.05.2014, 16:52 Uhr Thema: Ungerechte Gesellschaft: Die Deutschen lassen sich zu viel gefallen Nur Eherenrettung Neben der Absenkung der Gesetzlichen Rentenversicherung wurde die private Vorsorge gestärkt so das die Leute genug Geld zur Vorsorge haben. Die Sozialabgaben sind steuerlich absetzbar und zu [...] mehr

15.05.2014, 16:45 Uhr Thema: Ungerechte Gesellschaft: Die Deutschen lassen sich zu viel gefallen Ihr Wunsch ist doch schon 2009 in Erfüllung gegangen... Die Gesamtsteuerlast effektiv für "leistungslose" Gewinne aus allerdings riskanten Aktienanlagen unterliegen seit dem einem effektiven Steuersatz von 48%... Ich [...] mehr

15.05.2014, 16:31 Uhr Thema: Ungerechte Gesellschaft: Die Deutschen lassen sich zu viel gefallen Damit haben Linke kein Problem das zu "erklären"... Das geht so - jeder NICHT abgeknöpfte Euro bei den "Reichen", so an 53.000 Euro Jahressalär, ist eine umverteilter Euro von Unten nach Oben. Ganz einfach, [...] mehr

14.05.2014, 13:34 Uhr Thema: Wahlkampf für schwächelnde Grüne: Jetzt muss Joschka Fischer ran Und trotzdem bezweifele ich, das der die Grünen freiwillige wählen würde (:-) mehr

14.05.2014, 08:28 Uhr Thema: Bad Bank für AKW: Alle gegen die Atomkonzerne Was ist denn das für ein Blödsinn Stadtwerke Radolfzell: 100% Wasserstrom aus der "Alpenregion" - also ganz klar Zertifikatstrom und kein dem EEG unterliegender "Ökostrom"... Unseren WasserKraftStrom [...] mehr

13.05.2014, 13:17 Uhr Thema: Bad Bank für AKW: Alle gegen die Atomkonzerne Ach, im Wesentlichen? http://www.kernenergie.de/kernenergie-wAssets/docs/themen/Vereinbarung14-06.pdf Wenn ich recht informiert bin, dann gibt es keine Reststrommenge mehr, 8 KKWs sind illegal abgeschaltet worden, [...] mehr

13.05.2014, 12:31 Uhr Thema: Bad Bank für AKW: Alle gegen die Atomkonzerne Sie haben völlig recht Aber das interessiert bei solchen Klassenkampf Artikeln nicht... Lesen Sie die meisten Wortmeldungen und Sie werden erkennen, dass die Wahrheit ohnehin niemanden interessiert. mehr

13.05.2014, 12:04 Uhr Thema: Bad Bank für AKW: Alle gegen die Atomkonzerne Deutlich anders aussehen? Klar - rwe wäre schlicht pleite, macht aber kaum etwas, gehört das Gros der Anteile doch ohnehin den Kommunen, als alles fest in Bürgerhand (;-) Eon scheint sich ja beizeiten etwas globaler [...] mehr

13.05.2014, 11:58 Uhr Thema: Gewinneinbruch: E.on-Chef fordert Hilfen für Kohle- und Gaskraftwerke Prima! und Sie sitzen dann mitsamt sämtlicher Industrien 300 Tage im Jahr ohne Strom da?! Mir ist es ein Rätsel, wie man derart im Klassenkampf versinken kann und nicht sehen will, was die idiotische [...] mehr

13.05.2014, 11:36 Uhr Thema: Gewinneinbruch: E.on-Chef fordert Hilfen für Kohle- und Gaskraftwerke Sie schreiben Unsinn! Es ist doch müßig die Haare zu spalten, ob nun der Bürger per Umlage oder der Bürger Steuerzahler für die jährlichen 23 Mrd Subventionen aufkommen muss... Im Übrigen irren Sie sich auch - in Jahre [...] mehr

13.05.2014, 10:12 Uhr Thema: Gewinneinbruch: E.on-Chef fordert Hilfen für Kohle- und Gaskraftwerke Im Strombereich in Deutschland macht eon sicherlich kräftige Verluste - der kümmerliche Gewinn stammt aus allen globalen Geschäftsbereichen... mehr

   
Kartenbeiträge: 0