Benutzerprofil

gbtate

Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 335
   

28.01.2015, 15:33 Uhr Thema: Rekordgewinn mit fragwürdigen Methoden: Apples schmutzige Milliarden Wie gut sich doch Neid vermarkten lässt. Gilt auch für den Spiegel Ist das nun eine Auftragsarbeit, dieser Artikel? Es ist nun mal eben so, dass Aplle ein Produkt entwickelt hat, dass bei den Menschen mehr als nur ankommt. In der Tat ist es in weiten Kreisen zu einem [...] mehr

27.01.2015, 09:01 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Merkel steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Krisenpolitik Personifizierung Merkel trägt insofern eine Mitschuld, als sie zugelassen hat, die EU-Verträge zu brechen. Im übrigen: Von Erschleichen kann ja wohl keine Rede sein. Natürlich hat Griechenland übelst getäuscht. [...] mehr

26.01.2015, 14:21 Uhr Thema: EU-Reaktionen nach Griechenland-Wahl: "Wir können kein Geld zaubern" So ist es Auch unser Land ist längst kaputt. Da kann nur noch eine extreme Inflation die Schulden tilgen. Und alle Deutschen können dann wieder das tun, was ihre Groß- und Urgroßeltern auch tun mussten, in [...] mehr

26.01.2015, 14:17 Uhr Thema: EU-Reaktionen nach Griechenland-Wahl: "Wir können kein Geld zaubern" Das ist nun wirklich nicht neu Natürlich fließen die Gelder hauptsächlich unmittelbar zurück in die Kassen der Kreditgeber. Man nennt so etwas Konkursbetrug. Wer jemanden, der Kredite mit Krediten bedient weitherhin Geld leiht, [...] mehr

24.01.2015, 14:04 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza Da sollten Sie nochmal nachdenken Was denn sollen diese von der EU und der "Troika" auferlegten Pflichten bewirken? Dass der Staatsapparat reduziert werden musste, ist doch jedem bekannt. Nur habe ich bislang noch [...] mehr

24.01.2015, 13:54 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza Womit Sie exakt die Situation in Deutschland beschrieben haben. mehr

15.01.2015, 11:26 Uhr Thema: Regierungserklärung: Merkel nimmt Muslime gegen Schuldzuweisungen in Schutz Merkel bleibt Merkel Sie hat buchstäblich von nichts eine Ahnung. Sie selbst hat bekundet, sie habe von Physik keine Ahnung. Sie habe vor Jahren ja ihren Beruf gewechselt. Ich bin ziemlich sicher, dass diese Dame weder [...] mehr

02.01.2015, 13:38 Uhr Thema: Flüchtlingsschiff vor Italien: Frontex bezeichnet Geisterschiffe als "neuen Grad der Wer steuert die Nur so ein Tipp: Man suche mal bei den Juristen, die sich dann später um diese "Flüchtlinge" "kümmern". Man dürfte überrascht sein. Oder vielleicht doch nicht? Man forsche doch [...] mehr

02.01.2015, 11:45 Uhr Thema: Niedrige Zinsen: Euro fällt auf tiefsten Stand seit viereinhalb Jahren Die Deutschen kapieren es einfach nicht Wie heißt die Leitwährung? Dollar. Über welche Währung werden Auslandsgeschäfte (hier also außerhalb zur EU) abgewickelt? In Dollar. Wer bestimmt deshalb, wie der Kursverlauf ist? Der Dollar. Was ust [...] mehr

24.12.2014, 22:31 Uhr Thema: Finanzministerium: Experten empfehlen Abschaffung der Rundfunkbeiträge Dazu eine Frage Wo können Sie ein "Niveau" bei den öffentlich-rechtlichen Sendern erkennen? mehr

13.11.2014, 00:48 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Uno sieht Waffenruhe in akuter Gefahr UNO sieht Waffenruhe in Gefahr Was soll denn das nun? Porochenko hat doch angekündigt, dass er Militär in den Ostteil schicken will. Diese NATO-Idioten sollen allmäglich mal Ruhe geben. Soll der Spiegel doch dem Herrn Stoltenberg [...] mehr

04.11.2014, 13:29 Uhr Thema: Ökonomie-Kritik: Meine Fragen an Hans-Werner Sinn Was ist das Problem? Auch Sie erkennen nicht das Problem. Zunächst sind die Wirtschaftslehren keine Naturwissenschaften. Sie sind eher vergleichbar mit der Historik. Wirtschaft kann man als chaotisches System begreifen. [...] mehr

03.11.2014, 12:19 Uhr Thema: Star, Spatz, Lerche: 421 Millionen Vögel weniger als vor 30 Jahren Schlichte Erklärung 421 Millionen Vögel weniger, dafür 3 Milliarden Menschen mehr. Na, geht ein Licht auf?? mehr

30.08.2014, 15:06 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Aha, wären Sie mal so nett, Ihre Behauptung zu begründen? Bisher konnte man nur zu der Erkenntnis kommen, dass es ausschließlich der Westen ist, der provoziert. Der Westen meint bhier natürlich die [...] mehr

29.08.2014, 12:13 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe Frommer Wunsch Die sogenannten Politiker der Ukraine wähnen sich der Unterstützung des Westens sicher. Sie sehen deshalb nicht die geringste Notwendigkeit, ihr Tun zu beenden. Man stelle sich vor, Bayern löst [...] mehr

29.08.2014, 12:06 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe Un und nicht zu vergessen die fpünf Milliarden Dollar, die lt. Mrs. Nuland kin den Maidan "investiert" wurden. Bemerkenswert, dass das nicht hinterfragt wird, wofür dieses Geld den [...] mehr

29.08.2014, 12:01 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe Zustimmung. Aber Putin wird diese Daten kennen. Richtiger ist, die Wirtschaftsdaten, soweit man davon überhaupt sprechen kann, der EU mal mitzuteilen. Aber deren Kenntnisse in Sachen Wirtschaft [...] mehr

23.08.2014, 00:32 Uhr Thema: Ermordeter US-Journalist: Wie James Foleys Befreiung scheiterte Geht dem Spiegel allmählich ein Licht auf? Offensichtlich versucht man krampfhaft, die Tatsachen zu verdecken. Foley wurde von "Assad-Schergen" verscgleppt und dann den IS-Leuten übergeben. Frei der Devise: Das nicht sein kann, was [...] mehr

14.08.2014, 14:11 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: "Putin treibt einen Keil zwischen die westlichen Länder" Nun denn, dann fangen Sie doch damit an. Energieverbrauch drastisch reduzieren. Im Neanderthal sind wohl noch einige Höhlen frei. Dass die sogenannten Sanktionen des Westens ganz offen gegen die [...] mehr

12.08.2014, 13:32 Uhr Thema: Donezk unter Beschuss: Überleben in der Frontstadt Ihre Frage zu beantworten: Ja, sie finden das in Ordnung mehr

   
Kartenbeiträge: 0