Benutzerprofil

gbtate

Registriert seit: 23.01.2010 Letzte Aktivität: 14.08.2014, 14:21 Uhr
Beiträge: 317
   

14.08.2014, 14:11 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: "Putin treibt einen Keil zwischen die westlichen Länder" Nun denn, dann fangen Sie doch damit an. Energieverbrauch drastisch reduzieren. Im Neanderthal sind wohl noch einige Höhlen frei. Dass die sogenannten Sanktionen des Westens ganz offen gegen die [...] mehr

12.08.2014, 13:32 Uhr Thema: Donezk unter Beschuss: Überleben in der Frontstadt Ihre Frage zu beantworten: Ja, sie finden das in Ordnung mehr

12.08.2014, 13:26 Uhr Thema: Donezk unter Beschuss: Überleben in der Frontstadt Wie meinen Sie das? den Krieg gefördert? Wie und womit? Belege bitte! Nicht Geschwätz. Tja und die Ukraine war vor nicht allzu langer Zeit Teil der Sowjetunion. Da wird dann wohl auch das Kreuz stammen. Und so [...] mehr

12.08.2014, 13:18 Uhr Thema: Donezk unter Beschuss: Überleben in der Frontstadt Das hätten sie längst tun können, wenn sie es gewollt hätten. Da wäre dann der Westen außen vor. Für die NATO gibt es keinen Verteidigungsfall, somit ist ein Eingreifen nicht möglich, es sei [...] mehr

12.08.2014, 13:12 Uhr Thema: Donezk unter Beschuss: Überleben in der Frontstadt Mal ein Vorschlag Wie wäre es mit einer Begründung Ihrer Behauptungen. Da kommt nichts? Wie wurden die "künstlichen Gegensätze" gezüchtet und von wem? Worum geht es überhaupt in diesem Konflikt? Warum [...] mehr

09.08.2014, 18:06 Uhr Thema: Handelskrieg mit EU und USA: Russland will Lebensmittelpreise deckeln Was soll man dazu sagen, der Präsident Russlands kümmert sich doch tatsächlich um seine Russen und verhandelt (verhandelt, kennt der Autor den Begriff? Ich habe da Zweifel) mit der Lebensmittelindustrie über eine [...] mehr

05.08.2014, 12:55 Uhr Thema: Sanktion gegen Lufthansa und Co.: Russland erwägt Überflug-Verbot für europäische Air Ahnungslos Vermutlich würde es aufgefordert, den Luftraum zu verlassen, danach zur Landung gezwuingen und erst danach möglicherweise abgeschossen. Aber offenkundig haben Sie von Luftfhrt nicht den Hauch [...] mehr

28.07.2014, 09:25 Uhr Thema: Kämpfe in der Ukraine: USA veröffentlichen angebliche Beweise für russische Angriffe Nanu? Hat sie doch. Oder wie bezeichnen Sie die US-Amerikaner, die in der Ukraine als Unterstützung tätig sind? mehr

23.07.2014, 13:46 Uhr Thema: Reaktion auf Russlands Ukraine-Politik: Nato hält Putin Lügen vor Verträge einhalten Hält der Spiegel noch mehr dieser Lachnummern bereit. Bislang hat Russland seine Verträge eingehalten, was man vom Westen und insbesondere von der Nato nicht behaupten kann. Fangen wir doch mal [...] mehr

21.07.2014, 15:07 Uhr Thema: MH17-Abschuss in der Ukraine: Niederländische Ermittler beginnen Untersuchung der Lei Die Niederländer wurden behindert? Wenn das so war oder ist, darf man dann auch erfahren, wie die Behinderungen aussahen? Oder ist es nur ein bezahltes Statement zur Einstimmung der verblödeten deutschen Bevölkerung? Die Reporter [...] mehr

17.07.2014, 22:45 Uhr Thema: Flugzeugunglück in der Ostukraine: Der rätselhafte Absturz von MH17 Erst mal abwarten, was die Untersuchungen ergeben Die Regierung bezichtigt die prorussischen Separatisten, die Maschine abgeschossen zu haben - die bestreiten die Vorwürfe. Es ist eine Schande angesichts der mehr als 300 Toten jetzt schon die [...] mehr

09.07.2014, 14:06 Uhr Thema: Deutsch-amerikanische Entfremdung: Das gekränkte Land Entschuldigung, aber da frage ich mch schon, wartum Sie an diesem Stammtisch hier teilnehmen. Ich bin nun wirklich kein Stammtischgänger im gemeinten Sinn, aber auch an den Stammtischen sitzen Menschen, die [...] mehr

09.07.2014, 13:52 Uhr Thema: Deutsch-amerikanische Entfremdung: Das gekränkte Land Dazu eine Frage Darf man erfahren, worin Sie eine "pragmatische" Handlung von Frau Merkel zu erkennen glauben? Offenbar verstehen Sie unter "pragmatisch" das Hinnehmen des Gegebenen. Wenn [...] mehr

08.07.2014, 23:29 Uhr Thema: Lucke, Farage und Co.: Buhlen um Europas Schmuddelkinder Plietsch versteht da einiges nicht. Es war klar, dass Lucke nicht durchkommen würde. Das wusste er auch. Um das auch darzustellen hatte er seinen Angriff gestartet. Was ist daran zu kritisieren, [...] mehr

04.07.2014, 18:59 Uhr Thema: Doppelagent beim BND: Empörung und Entsetzen über neue Spionage-Affäre Nein, es wird immer wieder vorkommen, so wie es bereits früher dann und wann ruchbar wurde. Man wird also nicht wach werden, sondern weiter sich in "Nibelungentreue" üben, und wenn die Welt [...] mehr

03.07.2014, 19:09 Uhr Thema: Wechsel in die Rüstungsindustrie: FDP-Politiker Baum rechnet mit Niebel ab Erstaunlich, was man da so liest Die meisten Kommentatoren hadern schwer an ihrer eigenen Mangelhaftigkeit. Was also soll ein Mensch tun, wenn er als Politiker agiert hat und dann dieses Feld verlässt? Straßen fegen? Wäre es das, [...] mehr

03.07.2014, 18:51 Uhr Thema: Bundestag: Ex-Umweltminister Röttgen stimmt gegen Energiewende-Gesetz Die Formulierungen sagen schon alles "Die Atomkatastrophe von Fukushima.." Welche Atimkatastrophe? Will man damit etwa der unsäglichen grünen Claudia Roth Recht geben, die mal so ganz leicht und locker die 13.000 Toten des [...] mehr

02.07.2014, 20:28 Uhr Thema: Brötchen, Milch, Benzin: Welche Produkte die Inflation teurer macht Was soll das? Klar, ich kauf mir jedes Jahr einen neuen Fernseher, ein Auto etc. Frage: Wieso sind diese Statistiker nicht schon längst gefeuert? Es geht um die Lebenshaltungskosten, also laufende Kosten. [...] mehr

26.06.2014, 22:44 Uhr Thema: Beschimpfungen der Linken: Die Schrill-Partei Tja Herr Buchholz, das nennt man deutsches Bildungsopfer. Zum einen ist das Grundgesetz, auf das Sie anspielen im wesentlichen von den Siegermächten formuliert worden. Daran nahmen auch Deutsche teil. Zum weiteren [...] mehr

26.06.2014, 22:33 Uhr Thema: Beschimpfungen der Linken: Die Schrill-Partei So einfach ist das nicht Was Oppermann von sich gegeben hat, ist eben auch Oppermann, indiskutabel. Ich habe in der Debatte heute nur Gysi mitbekommen. Da wäre ich mal gespannt, mit welchen Argumenten man seinen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0