Benutzerprofil

cirkular

Registriert seit: 24.01.2010
Beiträge: 1642
   

31.01.2015, 10:30 Uhr Thema: Sicherheitslücke bei BMW: "Wer IT-Sicherheit will, muss ein altes Auto kaufen" Bevor Sie einen elektronischen Haustürschlüssel haben, drehe ich Ihnen den Strom ab und sorge dafür, dass Sie Ihren Smart-Meter physisch tauschen müssen, weil Sie ihn nicht mehr in Betrieb nehmen können. Bis Sie sich wieder bei Ihrem [...] mehr

31.01.2015, 10:25 Uhr Thema: Sicherheitslücke bei BMW: "Wer IT-Sicherheit will, muss ein altes Auto kaufen" Versuchen Sie einmal einen Router nach einem Blackout des Stromnetzes wieder hochzufahren, damit er sich einloggen kann. Ohne Strom kein Strom. So einfach schießt man sich ins Knie. mehr

31.01.2015, 09:55 Uhr Thema: Saudi-Arabien-Politik: Auswärtiges Amt verärgert über Gauck Gauck hätte auf jeden Fall zur Trauerfeier gehen müssen schließlich ist Saudi Arabien ein enger Verbündeter des Westens, der seine Werte mit ihm teilt. mehr

30.01.2015, 14:46 Uhr Thema: Rekordgewinn mit fragwürdigen Methoden: Apples schmutzige Milliarden Da kennen Sie die USA aber schlecht Soviele Unternehmen wie in Delaware in einen Briefkasten passen, bekommen Sie sonst nirgends in so eine Box. Denn Delaware ist DAS Steuerparadis der USA. mehr

30.01.2015, 14:39 Uhr Thema: Rekordgewinn mit fragwürdigen Methoden: Apples schmutzige Milliarden Die Lösung mit der Patentbox hat gerade erst begonnen Auch Deutschland wird da mit Niedrigsteuern mitspielen. Auch wenn die Schwarze Null sich dazu derzeit nicht äußern will. mehr

30.01.2015, 07:30 Uhr Thema: Russland: Finanzminister hält Finanzhilfe für Griechenland möglich Die griechischen Häfen sind schon privatisiert die hat ein chinesischer Staatskonzern gekauft. Russland wird sich jetzt auf die militärischen Einrichtungen konzentrieren. Dann muss sich allerdings die Nato in den Kossovo zurückziehen. [...] mehr

29.01.2015, 19:13 Uhr Thema: Reformstopp in Griechenland: Er gibt's ihnen Was soll denn das? Die griechischen Auslandsvermögen liegen nicht bei Banken in Euro-Land. Das kommen Sie nicht so leicht dran. Und wenn sie den Versuch unternehmen, es dennoch zu tun, ist das Geld aus Europa [...] mehr

28.01.2015, 12:53 Uhr Thema: Reformstopp: Griechenland holt Tausende Ex-Beamte zurück in den Dienst Griechenland hat zuviele Militärstützpunkte davon lönnte man jetzt gute Teile an Russland verpachten. Zuvor muss man natürlich aus der Nato austreten. Die überzähligen Waffen könnte man auch an die PRC verkaufen, die jetzt schon die [...] mehr

26.01.2015, 16:01 Uhr Thema: Hatz in sozialen Netzwerken: Rassisten am Internet-Pranger In Deutschland ist es durchaus üblich den vermuteten Anschwärzer recht herzhaft in die Mangel zu nehmen. Und das Fatalste: die Meisten finden das offensichtlich gut. mehr

26.01.2015, 13:59 Uhr Thema: Trotz drohender Strafzinsen: Anleger schaffen noch mehr Geld in die Schweiz Die Schweiz ist doch schon lange die deutsche Steuerinsel und jetzt noch mit Negativzinsen. Wer braucht da noch mehr Inseln? mehr

25.01.2015, 20:42 Uhr Thema: Blitzanalyse: Linksruck in Griechenland - was jetzt passiert Griechenland tritt aus der Nato aus und verpachtet seine militärischen Anlagen an Russland. Die zivilen Häfen übernimmt China. Gleiches gilt wie in Portugal für die Stromversorgung. mehr

25.01.2015, 11:56 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Nicht zensieren Auch wenn ich Ihnen inhaltlichweitestgehend zustimme, so bin ich strikt gegen eine Zensur. Denn nur mit der Veröffentlichung solcher Kommentare kann auch der Dümmste erkennen, welche Hybris in [...] mehr

25.01.2015, 11:45 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Die USA haben vier Feinde, die sie zermürben müssen Russland, China, die EU und Indien. Daran arbeiten sie sich seit zehn Jahren ab. Nicht dass sie einen Nutzen hätten. Es genügt ihnen, wenn der Rest der Welt den Schaden davonträgt. Dass [...] mehr

25.01.2015, 11:33 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Wir benötigen jetzt endlich ein nukleares Kräftemessen in Europa. Europa hat für die reale Weltwirtscshaft nicht mehr die Bedeutung wie in den vergangenen Jahrzehnten. Die Finanzwelt wird auch überleben, wenn Europa in Trümmern liegt. Wichtig erscheint, [...] mehr

25.01.2015, 11:00 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Wenn schon differenzieren, dann auch richtig Der Faschismus iste eine italienische Erscheinung, abgeleitet von den Fasces, den Rutenbündeln. In Deutschland nennt sich die weitgehend entsprechende Bewegung Nationalsozialismus. Dafür, dass [...] mehr

25.01.2015, 10:54 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Es scheint Ihnen nicht aufgefallen zu sein, dass die Spaziergänge gerade dort am erfolgreichsten sind, wo der amerikanische Einfluss ert 40 Jahre nach dem Krieg aufgeschlagen ist. Dass ein Großteil des westdeutschen Wirtschaftswunders nur [...] mehr

25.01.2015, 10:15 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Das Bildungssystem der DDR war zumindest hinsichtlich der Naturwissenschaften deutlich besser, als das des Westens. mehr

25.01.2015, 10:13 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Die USA sind doch einfach das gelobte Land Endlich kann Alles monetarisiert werden und was nicht vermarktbar ist, ist wertlos. Arbeitslosigkeit ist strafbar und Gefängnisse private Investments. Wer nicht sagt, was er soll, darf solange [...] mehr

25.01.2015, 09:56 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Nordamerika ist die Neue Welt im Gegensatz zur Alten Welt, die identisch mit dem Abendland ist. In der Neuen Welt darf man Jagd aus Alles machen, was man braucht oder was einen stört, eingeschlossen die eingesessene [...] mehr

24.01.2015, 19:43 Uhr Thema: Baltikum: Russische Luftwaffe fliegt Scheinangriffe gegen Nato-Staaten Der Westen mag Moskau besetzen können aber Russland ist viel zu groß, um das Land zu besetzen. Da läuft sich jeder Armee der Welt tot. In den USA muss man nur 5 Ziele treffen, um die gesamte USA auszuschalten. mehr

   
Kartenbeiträge: 0