Benutzerprofil

cirkular

Registriert seit: 24.01.2010
Beiträge: 1529
   

20.12.2014, 07:47 Uhr Thema: Sony-Hack: Obama erhöht Druck auf Nordkorea Der einzige Staat, der einschüchtern darf, sind die USA Das steht so schon in der Bibel! Oh nein, es war nicht die Bibel, sondern die Sammlung der edlen Werke der Rand Corporation, die seit 1948 Strategien entwickelt, wie sich die USA gegen andere Staaten [...] mehr

19.12.2014, 19:06 Uhr Thema: Außenminister contra EU: Steinmeier warnt vor schärferen Russland-Sanktionen Deutschland muss jetzt bereit sein, seine Bürger in einem Krieg gegen das böse Russland zu opfern. Wem das nicht gefällt, kann ja auswandern. Wer hier bleibt ist damit einverstanden, dass die Regierung sein Leben für die Idee des [...] mehr

19.12.2014, 14:50 Uhr Thema: Staatsbesuch aus China: Macau verbietet Regenschirme Ich hoffe, die Einwohner Chinas machen dann auch alle rüber und stehen in Berlin auf der Matte. Das wird dann vielleicht ein wenig eng, wird sich aber nicht vermeiden lassen. mehr

19.12.2014, 10:49 Uhr Thema: Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos Wo ist das Problem? Kein Versorger benötigt die Daten, also werden sie auch nicht übertragen. Es besteht ja nicht einmal ein Infrastruktur zum Übertragen der Daten. Somit hat sich das Problem erledigt. Da können wir [...] mehr

19.12.2014, 10:39 Uhr Thema: Wandel in Kuba: Opposition fordert Freilassung aller politischen Häftlinge Dann darf endlich die Mafia wieder nach Kuba zurück und ihre Spielhöllen und Bordelle eröffnen. Das ist doch einmal ein Weihnachtsgeschenk für die freie Welt. Sheldon Adelson kann sein Glück kaum fassen. mehr

19.12.2014, 08:45 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: Merkel lässt sich nicht von Obama treiben Die Sanktionen gegen Russland wurden, so die deutsche Bundesregierung, wegen der Beteiligung Russlands am Abschuss von MH17 erlassen. Das reiht sich ein in die Kuweiter Brutkastenlüge, den Beschuss der chinesischen Botschaft [...] mehr

19.12.2014, 08:37 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: Merkel lässt sich nicht von Obama treiben Ein Verbot von Zahlungen an Gazprom führt sehr schnell zur Einstellung der Gaslieferungen in die EU. Die Lieferung von Minerlölprodukten wie Diesel dürften dann auch bald zum Erliegen kommen. Bei der Kraftwerkssteinkohle dürfte dann auch bald [...] mehr

19.12.2014, 08:02 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Sie übersehen bei Ihrem Lösungsansatz dass dann auch deutsche Köpfe in größerem Umfange rollen würden und zahlreiche Unternehmen in Deutschland in die Insolvenz getrieben würden. Russland war bis 1012 ein weit wichtigerer Investor in [...] mehr

18.12.2014, 23:21 Uhr Thema: Gefahr schädlicher Pflanzenstoffe: Alnatura ruft erneut Baby-Getreidebrei zurück Auf Getreide als Nahrungsmittel sollte man aus Sicherheitsgründen verzichten. Man kann Getreide aufgrund seiner Struktur und seines Brennwerts auch gut als Brennstoff benutzen. Ok, das wird die Bäcker jetzt nicht so freuen. mehr

18.12.2014, 22:57 Uhr Thema: Anteilstausch: Gazprom und BASF blasen Milliarden-Deal ab China kann sein Glück kaum fassen Wintershall und das Endkundengeschäft geht jetzt halt an einen chinesischen Investor, der damit seine Dollar los wird. BASF wird zudem mehr Produktion nach China verlagern. mehr

18.12.2014, 19:16 Uhr Thema: Formel-1-Chef: Ecclestone verspottet deutsche Justiz per Weihnachtsgruß Wenn es Ihnen nicht passt, können sie ja nach drüben Das der Kapitalismus die Lizenz zum Plündern beinhaltet, müsste Ihnen schon klar sein. Das lernt man heute im Kindergarten. mehr

18.12.2014, 17:59 Uhr Thema: Anshu Jains Planspiele: Deutsche Bank erwägt offenbar Verkauf der Postbank Die Deutsche Bank hat jahrzehntelang von der Verwechslung mit der Deutschen Bundesbank sehr gut gelebt. Auf diesen Bonus will man nicht verzichten, auch wenn die Mehrheit der Aktionäre nicht mehr in Deutschland sitzen. mehr

18.12.2014, 17:42 Uhr Thema: Anshu Jains Planspiele: Deutsche Bank erwägt offenbar Verkauf der Postbank Hsbc oder eine chinesische Bank wird sich die Postbank wohl gerne ziehen. mehr

18.12.2014, 13:00 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland China akzeptiert russische Rohstoflieferungen und kauft mit seinen Dollars europäische Infrastruktur, weil die gerade sehr preiswert privatisiert wird. mehr

18.12.2014, 12:40 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Die Fifa hat ihren Sitz in der Schweiz Die Schweiz nimmt an den Sanktionen nicht teil. Ein Boycott der WM durch die Nato-Staaten ist wahrscheinlich. In den USA hat Fußball wenig Bedeutung. In Deutschland könnte dies jedoch zu [...] mehr

18.12.2014, 12:30 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Träumen Sie weiter Die chemische Industrie in Deutschland wird ihre Fertigungsstandorte aus den Sanktionsländern weg verlagern müssen. Zudem fallen jetzt zunehmend Rostofflieferungen aus Russland aus, weil die [...] mehr

18.12.2014, 12:23 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland China kann sein Glück kaum fassen Was der Westen nicht mehr liefert, kommt jetzt aus China und da stehen westliche Markennamen drauf. mehr

18.12.2014, 12:05 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Russland baut derzeit in der Ostukraine die Rüstungsbetriebe ab und verlagert diese nach Russland. Wenn das abgewickelt ist, wird die Ostukraine wieder an die Ukraine übergeben. mehr

18.12.2014, 10:57 Uhr Thema: Rubel-Krise: Reiche Russen stürzen sich auf Londoner Immobilien China kann sein Glück kaum fassen denn chinesische Firmen liefern jetzt Produkte "made in Germany" in steigendem Umfang nach Russland. Rechtlich ist dagegen nichts zu machen, denn "made in Germany" ist keine [...] mehr

18.12.2014, 10:52 Uhr Thema: Rubel-Krise: Reiche Russen stürzen sich auf Londoner Immobilien In BW treiben die russischen Investoren die Mieten nach oben, weil sie alle greifbaren Einfamilienhäuser erwerben und damit vom Markt nehmen. Als reine Kapitalanlage werden die Häuser nicht genutzt und sorgen dafür, dass der lokale Einzelhandel in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0