Benutzerprofil

cirkular

Registriert seit: 24.01.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 11:14 Uhr
Beiträge: 1322
   

14.09.2014, 09:20 Uhr Thema: Neuer EU-Kommissionschef: Juncker riskiert Konflikt mit Berlin Die Mehrheit in Deutschland hat auch keine Ahnung, was im jeweligen Gemeinderat abläuft. Ob jetzt Produktsicherheit eine Frage staatlicher Kontrolle sein muss oder das jeder Verbraucher für sich selbst entscheiden kann, [...] mehr

13.09.2014, 15:37 Uhr Thema: Konflikt im Osten: Ukraine wirft Putin geplante Auslöschung des Landes vor Zahlreiche Fabriken in der Ostukraine sind am Ende wenn Russland als Kunde wegfällt. Die haben bis die Tage ihre Rüstungsproduktion weiter nach Russland geliefert. Wer sollte die Produkte denn sonst kaufen? Der Westen will diese Fabriken nicht, [...] mehr

13.09.2014, 15:20 Uhr Thema: Konflikt im Osten: Ukraine wirft Putin geplante Auslöschung des Landes vor Telepolis Florian Rötzer hat auch noch nie über den Papst gewettert und wenn man fair sein will, er wettert überhaupt nicht, sondern betrachtet die Welt durchaus differenziert. Dem Einen kommt das zu [...] mehr

11.09.2014, 21:54 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: USA verschärfen Sanktionen gegen Russland Russland müsste nur die Vorherrschaft der USA anerkennen und US-amerikanischen investoren freien Zugriff auf die russischen Rohstoffe gewähren. Dies Investoren müssten in Russland steuerfrei gestellt sein (Tax Holiday) und auch sonst nicht [...] mehr

10.09.2014, 22:42 Uhr Thema: Energiekonzerne: Deutschland und Polen erhalten weniger Gas aus Russland Wie kommen Sie auf Vertragsbruch? Wissen Sie welche Schwankung in den Verträgen vorgesehen ist? Zudem hat Gazprom in Deutschland eigene Speicher. Im Sommer wurde der Gastransport zu Wartungszwecken auch unterbrochen. Und als [...] mehr

10.09.2014, 21:48 Uhr Thema: Trotz Beschluss gegen Russland: EU drückt sich vor Sanktionen Deutsche Interessen zählen nicht Ziel der ganzen Aktionen ist die Schwächung der Wirtschaft in Russland und in der EU in Vorbereitung auf TTIP und TISA. Dann geht das Plündern in die nächste Runde. mehr

10.09.2014, 21:41 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: EU erwägt Boykott der Fußball-WM 2018 Grundsätzlich alle WM absagen, die Fifa auflösen und das Geld den Armen spenden. Wenn man dann auch die anderen "Sportverbände" auflöst, dann bleibt für die Armen der Welt noch ordentlich etwas übrig. mehr

10.09.2014, 16:08 Uhr Thema: Waffenruhe im Ukraine-Konflikt: Kiew meldet Rückzug der meisten russischen Soldaten Zum Glück benötigt Deutschland ja praktisch kein Gas oder Heizöl mehr für den kommenden Winter und die Kraftwerkssteinkohle ist ja auch weitgehend entbehrlich. Da die Wirtschaft jetzt schrumpft können die Lieferungen aus [...] mehr

09.09.2014, 20:00 Uhr Thema: Ritter Sport: Die Schoko-Pleite der Stiftung Warentest Hier geht es um die Einstweilige Verfügung Das Hauptverfahren in der Sache wurde bislang noch gar nicht eröffnet. Und da muss auch Symrise offenlegen, dass es seine Aromen von einem Zulieferer in China bezogen hat und selbst gar nichts [...] mehr

09.09.2014, 19:49 Uhr Thema: Ritter Sport: Die Schoko-Pleite der Stiftung Warentest Produkttests sollten verboten werden zumindest solche mit negativem Ergebnis sind geschäftsschädigend. Mit TTIP werden Test zumindest von ausländischen Produkten nur noch positive Ergebnisse bringen. Da gibt es keinen Weg dran vorbei. [...] mehr

09.09.2014, 15:43 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk Die Separatisten haben die Untersuchungen nicht behindert. Das hat die OSZE bestätigt. Behindert wurden die Untersuchungen vom ukrainischen Militär, das trotz Waffenstillstand den Absturzort angegriffen hat. mehr

08.09.2014, 14:02 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russland droht westlichen Staaten mit Überflugverbot Richtig teuer wird dann die Luftfracht Im Nahen Osten stehen ja auch noch ein paar BUK-System, von welche niemand weiß, wer da der Zugriff drauf hat. Bleibt nur noch der Flug über Afrika. mehr

07.09.2014, 10:18 Uhr Thema: Belgien: GlaxoSmithKline lässt Polioviren in Fluss geraten Die Empfehlung sich von dem Wasser des Flusses fernzuhalten, ist wenig nützlich, wenn man den Namen des Flusses nicht erfährt. Im Übrigen sind die meisten Kläranlagen nicht direkt an die Trinkwasserversorgung angeschlossen. In Hamburg mag das [...] mehr

07.09.2014, 10:01 Uhr Thema: Bundesregierung: So stark beeinflussen Meinungsforscher Merkels Politik Echte Demokratie? Befragt werden nur Personen, die zu den üblichen Bürozeiten an einem Festnetztelefon erreichbar sind. Nebenstellenanlagen werden systembedingt nicht erreicht. Zudem werden die Fragen so [...] mehr

06.09.2014, 19:08 Uhr Thema: Dobrindts Pläne: Schäuble warnt vor Minusgeschäft bei der Maut Die Systemkosten für die Maut werden mit 200 Mio. Euro angegeben. Die Kosten für die Überwachung sind darin jedoch nicht enthalten. Vielleicht hilft da ja das THW oder die Freiwillige Feuerwehr. Derzeit bleiben 600 Millionen Euro, wenn es keine [...] mehr

06.09.2014, 19:01 Uhr Thema: Dobrindts Pläne: Schäuble warnt vor Minusgeschäft bei der Maut Und von der Wehrwertsteuer habe ich auch keinen Mehrwert. Wie soll den das Volk das Sagen haben, wenn es nichts sagt? Vielleicht war ja die DDR doch das bessere System für Deutschland. mehr

06.09.2014, 14:14 Uhr Thema: Waffenstillstand in der Ostukraine: Russland kündigt Reaktion auf neue EU-Sanktionen Das wird nur dazu führen dass entweder die Ultranationalisten oder die Kommunisten das Ruder übernehmen. Für den Westen wird nach Putin kein Blumentopf mehr zu gewinnen sein. mehr

06.09.2014, 14:09 Uhr Thema: Waffenstillstand in der Ostukraine: Russland kündigt Reaktion auf neue EU-Sanktionen In zwei Monaten beginnt in der Ukraine der Winter Wenn dann Deutschland nicht die ukrainische Gasrechnung bezahlt, kommt der nächste Aufstand. mehr

06.09.2014, 13:54 Uhr Thema: Waffenstillstand in der Ostukraine: Russland kündigt Reaktion auf neue EU-Sanktionen Die russischen Importsanktionen werden jetzt auch den Maschinenbau und die Automobilwirtschaft betreffen. Die Chinesen freuen sich, weil sie jetzt zum Zuge kommen. mehr

05.09.2014, 13:11 Uhr Thema: Rüstungsausgaben: Unionspolitiker fordern mehr Geld für die Bundeswehr Eine Erhöhung der Militärausgaben kann gegenfinanziert werden durch eine Senkung der Ausgaben für Bildung und Soziales, einschließlich der Renten. Mehr Krieg reduziert die anderen Kosten aufgrund der Bevölkerungsdezimierung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0