Benutzerprofil

Drunken Masta

Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 644
11.09.2016, 08:37 Uhr

Tatsächlich ein unterirdisches Spiel. Dass Darmstadt nur begrenzte Möglichkeiten hat ist klar, aber dass auch die Eintracht nach dem gelungenen Saisonauftakt über 90 Minuten gegen einen solchen Gegner nichts [...] mehr

30.07.2016, 18:02 Uhr

Ist doch noch gar nicht erster April. Dennoch nett, danke Herr Seifert für diese kurze Belustigung. mehr

27.07.2016, 23:00 Uhr

Die bisherigen Maßnahmen sind ja augenscheinlich nicht effektiv genug. Es muss etwas unternommen werden. Mir ist klar, dass es keine absolute, hunderprozentige Sicherheit geben kann und ich möchte auch nicht in einem [...] mehr

25.07.2016, 22:07 Uhr

Jeder der sich dieser Veranstaltung noch reinzieht, macht sich mitschuldig Sportler zu potenziellen Dopingopfern zu machen. Aber das Volk möchte nunmal Spiele und kein halbwegs machtbewusster [...] mehr

25.07.2016, 17:44 Uhr

Kein Einsatz der Streitkäfte für polizeiliche Aufgaben im Inneren! Und wenn man "Unglücksfall" noch so weit auslegen kann. Auch wenn es jetzt sinnvoll erscheinen mag, man weiß nie wohin es führt, aber wir wissen mit Sicherheit, dass es ein böses Ende [...] mehr

28.06.2016, 16:11 Uhr

Da ist sie wieder unsre soziale SPD. Klar wer monatlich mehrere hundert oder gar tausend Euro sparen kann, den stören 7€ aufs Jahr verteilt nicht. Wer aber sowieso schon schauen muss, dass er ein halbwegs [...] mehr

25.11.2015, 18:56 Uhr

Vielleicht wäre Putin nicht so auf Krawall gebürstet, hätte man nicht entgegen aller Zusagen die NATO bis an die russischen Grenzen erweitert. Sicher müsste es ein Prozess aus beiden Richtungen sein, aber nach [...] mehr

12.10.2015, 07:08 Uhr

Tja ohne Stürmer Tore schießen, ist halt nicht so leicht. Wenn man dazu hinten auch noch unsicher steht wirds selbst gegen einen Fußballzwerg wie Georgien spannend. Sehr gut auch in diesem Spiel zu sehen: 5-6 [...] mehr

15.09.2015, 20:19 Uhr

Da schreit man ständig Deutschland solle sich seiner Führungsrolle in Europa bewusst werden - und wenn eine Richtung vorgegeben wird, passts auch wieder keinem. Deutschland wird immer der Buhmann bleiben, erfolgreich aber [...] mehr

14.09.2015, 19:48 Uhr

Unverständlich Merkel gibt sich mit ihren ständigen Kehrtwenden allergrößte Mühe bei niemandem beliebt zu sein - und wird dennoch wiedergewählt. Mir völlig unverständlich. Mein Eindruck ist, dass die ankommenden [...] mehr

11.09.2015, 19:34 Uhr

Ganz einfach Wer mit Klicks deutscher Nutzer Geld verdient und seine Website gezielt deutschen Nutzern zugänglich macht, muss sich auch an deutsches Recht halten. Volksverhetzung ist nach wie vor eine Straftat. [...] mehr

06.09.2015, 09:50 Uhr

Also Russland möchte das Regime unterstützen, das vermutlich Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einsetzt, das nachweislich Fass- und Streubomben gezielt auf zivile Ziele abwirft, um die islamistischen [...] mehr

27.08.2015, 20:03 Uhr

Der Schlüssel befindet sich in der Hosentasche. Die Tür öffnet sich indem man davor steht und am Griff zieht. Man setzt sich rein, der Schlüssel ist nach wie vor in der Hosentasche, und drückt den [...] mehr

22.08.2015, 11:29 Uhr

Haushaltsüberschuss und dennoch Lehrermangel, überfüllte Erstaufnahmestellen, Schlaglochpisten, Altersarmut, rückständige Breitbandabdeckung... etc. Ja doch wir sollten uns dazu gratulieren. mehr

19.08.2015, 19:07 Uhr

Was bringt die, scheinbar sowieso nur sehr eingeschränkt mögliche, Kontrolle der Sparvorgaben? Sollte Griechenland nicht besser wettberbsfähig werden, ein funktionierenden Steuersystem aufbauen, Gelder gezielt [...] mehr

16.08.2015, 01:36 Uhr

Ligadebüt von Trainer Thomas Tuchel? Debüt als BVB Trainer ist hier wohl gemeint. Trainer in der 1. Bundesliga ist Tuchel schon etwas länger mehr

09.08.2015, 09:48 Uhr

Und wie lange soll das noch so weiter gehn? Das Problem liegt ja nicht allein auf griechischer Seite. Da verpulvert man zig Milliarden und scheint keine Ahnung zu haben was damit passiert und ob die Hilfen [...] mehr

03.08.2015, 20:12 Uhr

Das Ding ist, man weiß das nicht während man in der jeweiligen Rolle steckt. Als Schüler ist die Schule stressig, als Student das Studium, als Berufstätiger der Beruf... und wohl leider zunehmend auch die [...] mehr

18.07.2015, 09:24 Uhr

Er hat doch Recht Die Menschen wollen keine Veränderung und schon gar keine plötzliche. Den Staat möglichst ruhig verwalten und alles beim Alten lassen, das ist des Wählers Wunsch. Von daher hat er schon Recht, Merkel [...] mehr

10.07.2015, 19:40 Uhr

Straßen Griechenlands, gutes Stichwort Ich war gerade auf Rhodos, was zugegebenermaßen vermutlich nicht allzuviel der Realität für Gesamtgriechenland wiederspiegelt. Ich möchte außerdem anmerken, dass ich keinesfalls herumgelaufen bin um [...] mehr

Kartenbeiträge: 0