Benutzerprofil

webwanderer

Registriert seit: 25.01.2010 Letzte Aktivität: 20.10.2013, 14:10 Uhr
Beiträge: 70
   

22.10.2013, 17:17 Uhr Thema: Jean-Claude Juncker: Luxemburg verstößt seinen starken Mann Chuzpe und rechnerische Mehrheiten Es gehört gar keine Chuzpe dazu, gegen die Partei mit den meisten Stimmen eine Regierungskoalition zu bilden....sondern nur der Wille. In den 70-ern war in der BRD die CDU auch die stärkste Partei, [...] mehr

20.10.2013, 14:10 Uhr Thema: Ministerpräsidentin Lieberknecht über Mindestlohn: "8,50 Euro passen nicht überall" Nichts als Populismus und Geschwafel "Wir sagen nein zu Steuererhöhungen und neuen Schulden, auch um den Wirtschaftsstandort Deutschland zu sichern". Ich würde gerne sehen, wie in Deutschland die Schulden zurückgefahren [...] mehr

19.06.2013, 20:21 Uhr Thema: Obama-Auftritt in Berlin: Der Ton stimmt Unterwegs in Sachen Eigenvermarktung ...an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. mehr

24.05.2013, 15:48 Uhr Thema: Konsumklima: Deutsche kaufen gegen die Krise an Stimmungsmache statt Information Der Artikel strotzt vor Begriffen wie "Einkommenserwartungen", "Kauflaune", "Konsumklimaindex", "Sparneigung", "Stimmung", [...] mehr

30.03.2013, 12:11 Uhr Thema: Arbeitsmarkt: BA-Chef Weise rechnet mit starker Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänie Scheuklappen vor den Augen? Lieber Kioto, ihre Fragen "wem nutzt es also" und "wer soll daraus zukünftig einen Gewinn ziehen" erscheinen mir reichlich naiv. Das könnten Sie sich auch selbst beantworten. [...] mehr

19.03.2013, 21:23 Uhr Thema: Autogramm Toyota RAV4: Ende Gelände 1000€ für Wasserpumpe? Darauf hätte man vorher kommen können: Zufälligerweise habe ich den 2006-er RAV4 und zwar mit dem Reifen an der Heckklappe, mir war klar, dass wenn Runflat-Reifen in der Pampa defekt gehen, man [...] mehr

10.03.2013, 22:48 Uhr Thema: FDP-Bundesparteitag: Der neue Sound der Liberalen Wieso der Spiegel so ausführlich über den FDP-Parteitag berichtet Nun, "malehrlichsein", bei etwas Nachdenken kommen Sie selbst darauf, warum der Spiegel und der Großteil der deutschen Medien so ausführlich über den FDP-Parteitag berichtet. Was hört [...] mehr

10.03.2013, 22:39 Uhr Thema: FDP-Bundesparteitag: Der neue Sound der Liberalen Mövenpicksteuer und SPD/Grüne Tja, lieber trader_07, sorry, aber Sie haben mich ziemlich missverstanden. Dass die FDP schließlich verbricht, was SPD/Grüne nur beabsichtigen ändert doch nichts daran, dass sie keine Politik [...] mehr

10.03.2013, 17:42 Uhr Thema: FDP-Bundesparteitag: Der neue Sound der Liberalen Kleiner Angestellter wählt FDP? Sie sind zumindest ehrlich und geben zu, ein kleiner Angestellter zu sein. Ich frage mich allerdings, aus welchen Medien Sie sich so tagtäglich informieren...ein Tip: Nehmen Sie sich etwas Zeit [...] mehr

10.03.2013, 10:31 Uhr Thema: Zehn Jahre Agenda 2010: Top-Ökonomen beklagen Reformstau in Deutschland So läuft Medienmanipulation Die Wünsche der Arbeitgeber werden von ihren willfährigen bezahlten "Top-Ökonomen" von Zeit zu Zeit in Form von "Warnungen", "Reformforderungen" oder auch [...] mehr

22.02.2013, 12:49 Uhr Thema: EU-Prognose: Wirtschaft in der Euro-Zone schrumpft auch 2013 "Reformen" bis zum Abwinken Man sollte die Prognose der EU-Kommission nicht "Wachstumsprognose", sondern besser Schrumpfprognose nennen. Rehn hat außer dem Weiter-So Rezept, dann wird ALLES besser, obwohl es bisher [...] mehr

08.02.2013, 10:39 Uhr Thema: GfK-Studie: Europas Verbraucher fassen wieder Vertrauen Immer nur abstruse Anstatt seriös Informationen zu publizieren betreibt der Spiegel wieder mal einseitige GfK-Meinungsmache, vor allem die auf gesellschaftliches "Schönwetter". Was sollen diese ständigen [...] mehr

08.01.2013, 13:04 Uhr Thema: CSU-Klausur in Wildbad Kreuth: Allensbach-Umfrage schockiert die CSU Auf den Empfängen der CSU passt die Stimmung ja (noch) Was geht die CSU denn die Stimmung in der Bevölkerung an? Der tief mit ihr verfilzte Bayerische Rundfunk liefert bestimmt demnächst die "richtigen" genehmen Umfragewerte, so dass die [...] mehr

25.11.2012, 18:32 Uhr Thema: Piratenparteitag: Tausend Meinungen, keine Haltung Die Alternative: Keine Meinung, einfach alles abnicken = CDU, SPD, GRÜN mehr

21.11.2012, 12:42 Uhr Thema: +++ Liveticker zur Bundestagsdebatte +++: Merkel stellt sich Duell mit Steinbrück Kanzlerin der Reichen Eigenlob stinkt und der Fisch stinkt vom Kopf her...Beides trifft auf Merkel zu. Sie beschönigt die Lage am Arbeitsmarkt, missachtet die stagnierenden und real sinkenden Einkommen der Arbeitnehmer, [...] mehr

02.11.2012, 15:30 Uhr Thema: Umsätze im Einzelhandel: Deutsche in Kauflaune Deutsche in Kauflaune...endlich Hurra-Meldungen im Wochentakt Dank Spiegel, Bild, anderen Qualitätsmedien und natürlich der lupenrein marktkonformen Kanzlerin weiß der Deutsche, dass es ihm gut geht. Da werden immer die gleichen Institute (GfK...) bemüht, deren [...] mehr

24.10.2012, 13:05 Uhr Thema: Bundesbank-Reserven: Die Gold-Michel vom Rechnungshof Rückholung von Eigentum ist Stuss? Selten habe ich einen Artikel gelesen, der mehr von Ignoranz, Uneinsichtigkeit, Abgehobenheit und Weltfremdheit zeugte. Was sind nochmal 133 Milliarden für Herrn Münchau? Peanuts. Aha. Das Target2 und [...] mehr

17.10.2012, 18:32 Uhr Thema: Geplante Reform: Neues Wahlrecht, noch mehr Abgeordnete Noch mehr Abnicker! Anstatt den Bundestag zu vergrößern sollte man ihn verkleinern und zwar deutlich. Denn was zu sagen haben die meisten Abgeordneten nur noch in den wenigsten Fällen. Entscheidungen werden in [...] mehr

01.10.2012, 18:20 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück: Der Beamte als Revolutionär Bemerkungen zu einigen Kommentaren @lebenslang: Augstein schreibt: "Die Steuerpolitik begünstigt die Reichen und lastet schwer auf den Armen"... Sie sagen "bitte nicht so schlampig, "arme" zahlen in diesem [...] mehr

14.09.2012, 19:47 Uhr Thema: Bewegung im Streit: Kassen verdreifachen Honorarangebot für Ärzte Die wenigen, die den Hals einfach nicht voll kriegen... schnüren der Mehrheit die Luft zum Atmen ein, unterstützt durch die unsägliche Politik, die genau das gleiche Spielchen auch noch auf der großen Bühne betreibt. Zahlen? Die Vergütung der Ärzte ist [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0