Benutzerprofil

CharlieBrown8

Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 182
   

19.09.2014, 20:49 Uhr Thema: Neuer IT-Riese: Wie Alibaba Chinas Gesellschaft verändert Von Blasen sind die grossen Plattformen weit entfernt Wann sind denn bitte eBay, Amazon oder Facebook als Blasen geplatzt? Von welchen grossen IT-Unternehmen wurde in der letzten Dekade panikartig Geld abgezogen? Hab ich was verpasst? Sie moegen [...] mehr

03.09.2014, 00:03 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Ich hoere da: 'Ist mir voellig egal ob Urteile Sinn machen oder nicht: Urteile sind zu befolgen!' Das schoene an der Demokratie ist, Gesetze koennen geaendert werden! Und genau das ist hier [...] mehr

02.09.2014, 21:20 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Im Rechtsstaat enscheidet die Mehrheit was Gesetz wird (ueber politsche Representanten). Nur weil ein Gericht eine Entscheidung trifft heisst das noch lange nicht dass diese auch richtig ist und [...] mehr

02.09.2014, 21:19 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Was Gesetz ist liegt in einer Demokratie in unserer Hand Im Rechtsstaat enscheidet die Mehrheit was Gesetz wird (ueber politsche Representanten). Nur weil ein Gericht eine Entscheidung trifft heisst das noch lange nicht dass diese auch richtig ist und [...] mehr

02.09.2014, 20:45 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Die ganze Debatte und Argumentation zeigt doch nur dass unsere Gesetzgebung angepasst gehoert, um solche innovativen Geschaeftsmodelle zu ermoeglich ohne damit gleich die ganze Gesellschaft dem [...] mehr

02.09.2014, 20:43 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Kein Job wird vernichtet Ach ja, und netto wird hier kein einziger Job vernichtet. Im Gegenteil, dank Uber wird es mehr Kunden, und damit auch mehr Fahrer geben als vorher (mich z.B., der vor Uber fast nie Taxis genutzt [...] mehr

02.09.2014, 20:40 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Was ist das denn fuer ein unsaegliches Argument, dass die Uber-Macher selber vom Nichtstun profitieren wuerden? Die haben eben Millionen in die Entwicklung einer hervorragenden App und einer [...] mehr

02.09.2014, 20:32 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Ich kann ihnen versichern dass ich keinerlei Verbindung zu Google, Uber oder aehnlichen Firmen habe. Ich bin schlicht Uber Kunde (und Google Nutzer), und bin aus Nutzersicht von dem [...] mehr

02.09.2014, 20:26 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Gut gesagt! Dem gibt es nichts hinzuzufuegen! mehr

02.09.2014, 20:24 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Versichung ist moeglich. Dann lasst uns ein Gesetz machen welches Uber-Fahrer verpflichtet eine solche Versicherung abzuschliessen. Statt dessen einfach das komplette Geschaetfsmodell zu verbieten ist haarstraeubend und [...] mehr

02.09.2014, 20:22 Uhr Thema: Gerichtsurteil gegen Taxi-Konkurrenten: Uber ignoriert bundesweites Verbot Bei Uber genauso Das zeigt dass sie ueber einen Dienst reden den sie gar nicht kennen. Bei Uber ist der Beleg genauso da. Noch besser: Ich sehe vor der Fahrt wer genau mich da abholt, was fuer ein Rating dieser [...] mehr

12.08.2014, 17:25 Uhr Thema: Robin Williams in "Club der toten Dichter": O Captain! My Captain! Wieso peinlich? Einer der ganz wenigen Filme in denen ich am Ende geweint habe, das rechne ich sowohl Peter Weir und Robin Williams als auch der erstklassigen Musik-Komposition bis heute hoch an. Im Rueckblick hat [...] mehr

28.07.2014, 17:24 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Keiner verlangt dass sie es nutzen oder darin investieren. Nur ist es eben kein Hype, sonder Millionen Menschen (ich und meine Freundin auch) finden fuer sich darin echten Nutzen. Das schaut nur [...] mehr

28.07.2014, 17:06 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Uber IST doch gerade ein Zeichen der Dienstleistungsgesellschaft. Oder glauben sie die Fahrten gibts kostenlos? Faber und Service werden bezahlt UND vom Kunden bewertet, der Fahrer verdient 80% und [...] mehr

28.07.2014, 16:20 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Sie bemerken den Widerspruch in ihrem eigenen Satz wirklich nicht? Das Internet und Web 2.0 HAT alles auf den Kopf gestellt! Nur deshalb nehmen sie die Folgen heute fuer so selbstverständlich! Sie [...] mehr

28.07.2014, 16:13 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Was der Kommentator sagen will ist dass Google zwar immateriell, aber deswegen bei Weiten kein Hype ist. Die Gewinne sind ziemlich real, und darum geht es bei der [...] mehr

28.07.2014, 16:08 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Offensichtlich haben sie Über noch nie genutzt. Ihr in New York trifft das auf einen sehr bereiten Markt und bietet echten Mehrwert gegenüber traditionellen Taxis den ich als Kunde gerne in [...] mehr

28.07.2014, 16:06 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Amazon und eBay stellen genauso wenig her und haben trotzdem den Markt aufgerollt. Ihr Argument ist schlicht keines. mehr

28.07.2014, 16:00 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Nochmal den Artikel lesen: es ist keine Blase! Sie hielten vermutlich Social Media jahrelang auch fuer eine Blase... mehr

28.07.2014, 15:58 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Ach Kinder.. Die selben Leute die vor 4 Jahren täglich das baldige Aus des der "Luftnummer" Facebook angekündigt hatten warnen jetzt vor den Online-Sharing Start-ups. Ich hab schon [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0