Benutzerprofil

drumsmalta

Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 754
   

14.03.2014, 12:44 Uhr Thema: Krim-Krise: US-Republikaner dringen auf Waffenlieferungen an Ukraine Ein Eigentor nach dem anderen.... Interessant, dass Sie der Meinung sind, die deutschen Medien würden neutral über diesen Konflikt berichten. Bezeichnenderweise ist Ihre Argumentation übrigens ein Paradebeispiel für linientreue [...] mehr

14.03.2014, 10:58 Uhr Thema: Krim-Krise: US-Republikaner dringen auf Waffenlieferungen an Ukraine Na toll, offensichtlich sitzen Sie an der Quelle. Dann fragen Sie Ihre informierten Experten doch mal, warum die USA 5 Milliarden Dollar in ihre ukrainischen Aktivitäten gesteckt hat und mit John [...] mehr

14.03.2014, 10:53 Uhr Thema: Krim-Krise: US-Republikaner dringen auf Waffenlieferungen an Ukraine Das nennt man wohl ein Eigentor. Wenn Sie tatsächlich so sehr auf freie Meinungsäußerung bestehen, dann gehen Sie doch mal mit gutem Beispiel voran und bringen Andersdenkenden etwas mehr Respekt [...] mehr

14.03.2014, 10:43 Uhr Thema: Krim-Krise: US-Republikaner dringen auf Waffenlieferungen an Ukraine Genau das ist das Problem Deutschland hat schon lange keine Regierung mehr. Entscheidungen werden von transatlantischen Gruppierungen und nicht zuletzt von Goldmann Sachs diktiert. Dass ausser Angela Merkel, die für den [...] mehr

12.03.2014, 15:22 Uhr Thema: Autonomie für die Regionen: Wie Henry Kissinger den Streit um die Krim entschärfen wi Zündler als Berater - yes, Mr. Kissinger Erstaunlich, wie kurz das Gedächtnis des Spiegels und einiger Foristen hier ist. Kissinger hat eine lange Historie politischer Einflussnahme, das erste Meisterwerk in seinem politischen Lebenslauf [...] mehr

12.03.2014, 10:50 Uhr Thema: ZDF-Kabarett "Die Anstalt": Der kleine Sozialist in uns allen Wenn dieses ausgelutschte Killerargument daherkommt, dann zeigt das nur, wo wir inzwischen angelangt sind: Wer kritisiert, der ist ist links. Ich behaupte, eine Mehrheit der Deutschen schaut sich [...] mehr

04.03.2014, 12:03 Uhr Thema: Krim-Krise: Das deutsche Desaster Vorsicht mit Kissinger Ein sehr wichtiger und überfälliger Artikel. Auch geht es darin nicht um eine Verhamlosung des Despoten, sondern, wie ein sehr aufmerksamer Mitforist schrieb, um das Verständnis für den [...] mehr

04.03.2014, 09:19 Uhr Thema: Obama in der Krim-Krise: Der Rückzugspräsident Exakt Ohne Ihren Beitrag zu werten (weil mir dazu schlicht die Informationen fehlen) zeigt dies jedoch recht deutlich, wie brandgefährlich die politische Intervention des Westens in diese Gefilde ist [...] mehr

04.03.2014, 09:08 Uhr Thema: Obama in der Krim-Krise: Der Rückzugspräsident Die USA und ihre Doppelmoral Das Getöse der Republikaner sowie die gesamte Zündelei in der Ukraine als solche zeigen einmal mehr, wie verdreht das amerikanische Weltbild ist. Dem geneigten Leser ist seit Chile [...] mehr

22.12.2013, 11:41 Uhr Thema: Neue Verteidigungsministerin: Von der Leyen zum Weihnachtsbesuch in Afghanistan Reine PR kaschiert das eigentliche Ziel Angela Merkel ist als Kanzelrin auch erst mal für Unmengen Steuergeld um die Welt gejettet, hat sich vor schmelzenden Eisbergen fotografieren und als Kilmakanzlerin feiern lassen. Alles reine PR, man [...] mehr

14.12.2013, 17:06 Uhr Thema: Neues Kabinett: Von der Leyen wird Verteidigungsministerin Brillant Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass das in Berlin die Wiederauferstehung der Muppetshow ist, dann ist er hiermit erbracht. Und es ist ebenso klar, dass sich niemand bei der Bundeswehr den [...] mehr

09.12.2013, 08:49 Uhr Thema: Englisch-Training für Politiker: "Manche klingen wie Sprechroboter" Ich lebe seit 13 Jahren im englischsprachigen Ausland und kann von zwei Beoachtungen dazu berichten: 1. Die Deutschen Auswanderer sind beim Sprechen ganz vorne mit dabei - weil sie Englisch in der [...] mehr

04.12.2013, 07:17 Uhr Thema: Schlaflose Manager: Der Feind in meinem Bett Zeit-Management Wenn man siich anschaut, wieviele Manager ihre Zeit mit endlosen unproduktiven, weil schlecht vorbereiteten Meetings verplempern, während sie ihre Arbeit an überlastetete und oft überforderte [...] mehr

23.07.2013, 18:48 Uhr Thema: Flucht von Torwart Rensing: Ewige Sehnsucht nach der Nummer Eins Zu gut für welche Liga? Zwei Fragen tun sich da auf: 1. Hätte Rensing nicht beim F.C. Bayern München gespielt, wäre er dann derart als Klassetorwart und als Nationalmanschaftsaspirant gehandelt worden? Die jetzigen [...] mehr

19.07.2013, 13:42 Uhr Thema: PK zu Spähskandal: Merkel scheut Konsequenzen aus NSA-Affäre Mir ist schleierhaft... ...warum nach Jahren dieser Regierungsform irgendjemand von dieser Frau noch ernsthafte Antworten erwartet. Die Dame ist an der Macht, alles andere ist Nebensache. Und eine Mehrheit der Deutschen [...] mehr

16.07.2013, 17:00 Uhr Thema: Reaktion auf NSA-Skandal: Merkel und Friedrich gefährden unsere Rechte Von welchen Rechten redet der Autor? Das Volk hat das Recht auf eine Kaiserin. Die hat es, das war's. In der Berliner Politik spielen Rechte schon lange keine Rolle mehr. Nicht unter Kohl, nicht unter Schröder und schon gar nicht [...] mehr

12.07.2013, 17:53 Uhr Thema: Qualifikationsspiel-Deal: Was RTL besser machen könnte Wer immer diesen Artikel geschrieben hat.... ...war noch nie mit der Fernbedienung bei Sat1 oder RTL gelandet. Fussball dort ist vielleicht nicht so verstaubt wie bei den ÖR-Sendern, dafür verklebt von Pathos, schlemiger Arschkriecherei bei den [...] mehr

10.07.2013, 12:45 Uhr Thema: NSA-Abhörskandal: Merkel will von Spionage immer noch nichts gewusst haben Genialer Post Sehr gut formuliert - trifft es auf den Punkt. Angesichts der Echelon-Sache finde ich es schon sehr erstaunlich, wie betont emotional sowohl Politiker als auch aufgeschreckte Bürger jetzt [...] mehr

16.06.2013, 13:50 Uhr Thema: Nach Desaster-Show: ZDF will "Wetten, dass..?" umkrempeln Gute Idee, ZDF... Ihr als Sender, der Millionen für Fussball ausgibt, habt Euch entschlossen, die Manschaft auszutauschen statt den Trainer. Also im Grunde wie ein Bundesligaverein, der mal Spitze war, wegen [...] mehr

10.06.2013, 13:42 Uhr Thema: Nach Desaster-Sendung: ZDF streicht Sommer-"Wetten, dass..?" Es gibt unzählige Möglichkeiten... Niemand kann mir erzählen, dass es weder gute Ideen noch neuartige einkaufbare Showformate gibt. Oder dass es in Deutschland von gestandenen Kräften wie Kerkeling oder Engelke bis hin zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0