Benutzerprofil

Babaji

Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 101
Seite 1 von 6
28.09.2017, 19:01 Uhr

Die wichtigste Frage ist doch, gibt's das Teil morgen im Laden? Laut Nintendo ja. Aber ist die Retro Konsole auch in Deutschland in den Märkten "vor Ort" verfügbar? Das wäre die nützlichste Information, die der Spiegel hierzu recherchieren hätte können. [...] mehr

18.09.2017, 08:50 Uhr

bei so einer Forderung noch vor der Wahl, muss man sich eben erst recht den Vorwurf, eine Lobbyisten Partei zu sein, gefallen. Irgendeinen halbwegs stinkenden Köder muss man halt schnell noch auswerfen, sonst bleiben die [...] mehr

09.09.2017, 12:54 Uhr

wer sind diese Hedgefonds und warum haben sich jene selbständig gemacht? Ist das diese ominöse, potenziell menschenfeindliche "AI" von der man in letzter Zeit ständig liest? rette sich wer kann! mehr

02.09.2017, 13:07 Uhr

versteh ich nicht Wiese lässt man bei offensichtlichen Fehltritten dann den Mann nicht (zumindest finanziell) für seine "Vergehen" haften? "den Vorwurf gefallen lassen" - lächerlich. HIer ist man [...] mehr

26.08.2017, 17:36 Uhr

Human "Race" - aber wohin? Ja wer findet den Sinn, wahrscheinlich erst im Grabe. Diese Gesellschaft macht leider krank und nicht glücklich. Es lässt sich leider nur noch isoliert in einer Blase leben, abgeschottet, hoffentlich [...] mehr

10.07.2017, 19:22 Uhr

selten blöd die Hürden! Gerade bei kleineren Betrieben herrscht doch Lohndumping ohne Ende, weil gespart wird wo man nur kann - oft mit falschem Ansatz, da fast jeder mindestens für zwei arbeitet: viel Arbeit und [...] mehr

08.07.2017, 12:34 Uhr

Sehr geile rhetorische Schuldzuweisung - noch nie war Politik so leich Ja genau, als Regierung entscheiden und die Verantwortung dann den anderen zuschieben. So lässt's sich leicht regieren! Toll gemacht CDU, sehr erwachsen, die SPD bitte an den Pranger! mehr

24.06.2017, 16:25 Uhr

jup bloß nicht mit anderen Ländern kooperieren, das gehört sich nicht und ist ein Sakrileg! Einfach Wahnsinn, was da abgeht. Erpressung und Destabilisierung eines souveränen Landes. Das sind [...] mehr

07.06.2017, 17:48 Uhr

Tja, die Konzerne klagen und gewinnen die Bevölkerung kommt aber nicht mal aus Ihren Löchern. Solidaritätssteuer, Mineralölsteuer, Beitragsservice"gebühr" (auch gerne Zwangsabgabe genannt) - alles anfechtbare, wackelige [...] mehr

07.06.2017, 17:45 Uhr

Tja, die Konzerne klagen und gewinnen die Bevölkerung kommt aber nicht mal aus Ihren Löchern. Solidaritätssteuer, Mineralölsteuer, Beitragsservice"gebühr" (auch gerne Zwangsabgabe genannt) - alles anfechtbare, wackelige [...] mehr

05.03.2017, 14:40 Uhr

rhetorisch, populistischer Wahnsinn Ein lächerlicher Clown in meinen Augen. Aber selber das Prinzip der "Gleichschaltung" betreiben. Der größte Heuchler des 21. Jahrhunderts gleich nach Trump... mehr

24.11.2016, 20:57 Uhr

Dankbarkeit wofür dafür dass die derzeitige "Führung" die Demokratie und europäische Werte mit Füßen tritt? Dafür, dass wir Europäer Millionenzahlungen tätigen, für das Nicht-Wegschauen bei Problemen, die [...] mehr

13.09.2016, 23:56 Uhr

Eine Schande Diese Menschen, diese Größen. Warum wir überhaupt nach Zeiten der Aufklärung, Wissenschaft und Bildung und nach all den Opfern, die hierfür gebracht worden sind, in einer Gesellschaft leben müssen, in [...] mehr

14.07.2016, 18:52 Uhr

komisch oder? Man könnte glatt meinen, absichtlich geduldet. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! mehr

19.05.2016, 21:12 Uhr

Und so verhält es sich generell mit der wirtschaftlichen, staatlichen Beziehung. Man kann machen was man will, man muss keine Konsequenzen fürchten. Die ganzen Wirtschaftsbosse stopfen sich durch kriminielle [...] mehr

06.10.2015, 13:39 Uhr

da verliert wer 4,5 Milliarden EUR und ist weiterhin der Reichste im Land. Na, wenn das nicht gewissermaßen abartig ist! mehr

14.07.2015, 16:41 Uhr

ja toll wenn nicht wirklich jede zweite Webseite auschließlich Flash benutzen würde - super Sache! Ich verzichte gerne auf Adobe's Flash, dann aber bitte ENDLICH weg von der Alternativlosigkeit, die derzeit [...] mehr

04.05.2015, 13:20 Uhr

Gabriels Doppelmoral wenn die Wirtschaft einem wirklich so wichtig wäre, dann würde man diejenigen auch ordentlich bezahlen, von denen diese so dermaßen abhängig ist und "beflügelt" wird. Zum Vergleich, der [...] mehr

22.04.2015, 22:16 Uhr

Paranoia in Höchstform. Gratulation! mehr

25.11.2014, 19:11 Uhr

Alter das ist so sick ich fühl mich verwanzt. Hoffentlich hat da bald endlich einer den Mut etwas Druck auszuüben, das doch längst nicht mehr normal was da abgeht. Sich richtig wehren kann man sich ja eh nicht, aber wenn [...] mehr

Seite 1 von 6