Benutzerprofil

brendan33

Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 358
   

17.04.2015, 13:14 Uhr Thema: Streit zwischen Guardiola und Müller-Wohlfahrt: Gezofft, bis der Arzt geht Pep sieht ein Henne-Ei-Problem, wo keines ist Normalerweise verletze ich mich, wenn ich mich VORHER nicht richtig warm gemacht oder eine extreme Bewegung, auch unter Gegenereinfluss, gemacht habe. Ich verletze mich nicht, weil der Arzt NACHHER [...] mehr

16.04.2015, 10:54 Uhr Thema: Bayern-Pleite in Porto: Die Grenze ist erreicht Nur mal so als Vergleich... .Eintracht Frankfurt hat letztes Jahr gegen Porto nicht verloren. Dafür aber jetzt leider gegen die Bayern. Schade, in der Mathematik hätte die transitive Relation gegolten.... mehr

15.04.2015, 22:37 Uhr Thema: Umworbener Trainer Tuchel: Die ganz große Herausforderung Von Mainz in die grosse weite Welt... Wenn ich ein junger Trainer wäre, müsste ich also beim Fassenachts- verein anheuern und dann folge ich immer meinen Vorgängern bis ich beim FC Barcelona gelandet bin... mehr

15.04.2015, 00:32 Uhr Thema: Theatermonarch Peymann: Der letzte aufrechte Despot Peymann ist doch nur die Spitze des Eisberges Der größte Teil des Eisbergs sitzt, geschützt durch die Wasserlinie, in den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Bevorzugt beim WDR. Das Geld geht nie aus, kommt via Zwangsgebühr immer pünktlich [...] mehr

13.04.2015, 20:49 Uhr Thema: Zeppelinfeld in Nürnberg: Hitlers maroder Aufmarschplatz 1986 !! Monsters of Rock ! Das war mal richtig geil. Und mit sowas wird so ein Ort auch entmysthifiziert. mehr

12.04.2015, 12:25 Uhr Thema: Bayerns Sieg über Frankfurt: Sehnsucht nach dem Sofa @ #2 Ich gebe Ihnen Recht, dass der BVB kaputtgekauft wurde. Vegetarier, Gündogan, Immobilie, Kagawa und insbesondere Subotic sind das Geld nicht wert, mit dem sie in der Bilanz des börsennotierten [...] mehr

11.04.2015, 23:47 Uhr Thema: Bayerns Sieg über Frankfurt: Sehnsucht nach dem Sofa Grosses, grosses Mitleid Das ist schon schlimm, wenn man mit dem "letzten Aufgebot" gegen Eintracht Frankfurt ran muss. Die Tore des letztendlich doch erfolgreichen Spiels schossen Lewandowski aus der [...] mehr

06.04.2015, 23:06 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Bereiten wir uns auf den Grexit vor Zwitterstellung; Griechische Euros... ...handelbar nur in Griechenland. Was soll das denn ? Der Autor ist doch angeblich der Wirtschaftsfachmann unter den SPON-Kolumnisten. Wie soll denn Aussenhandel und Tourismus mit einer nicht [...] mehr

06.04.2015, 15:01 Uhr Thema: Abschlüsse von Fake-Unis: Dr. Dödel Liebe Dres.med. Es ist doch wohl ein Unterschied, ob man in den "übrigen Fächern" nach einem Prädikatsexamen und als einer von 1-2% eines Jahrgangs vom Prof. eine Assistentenstelle mit Promotionsmöglichkeit [...] mehr

06.04.2015, 14:03 Uhr Thema: USA: Schüler bekommt Zusage für alle acht Elite-Unis US-Bildungssystem hoffnungslos überschätzt Ja, an den erwähnten US-Unis lehren die wahrscheinlich besten Wissenschaftler der Welt. Aber an die erwähnten US-Unis strömen auch die wahrscheinlich am schlechtesten ausgebildeten Studenten. Ob ein [...] mehr

06.04.2015, 13:44 Uhr Thema: Schuh-Design für Frauen: "Wir haben sogar in flach geheiratet" Warum arbeiten sich hier alle an HighHeels ab ? Da stellen also ein paar Schwestern ihre Schuhkollektion vor. Oder besser noch: Sagen wir mal die drei Schwestern eröffnen einen Autosalon. Sie haben sich auf sparsame, praktische Kleinwagen mit [...] mehr

03.04.2015, 23:40 Uhr Thema: Ex-Arcandor-Chef: Middelhoff hat vor Insolvenzantrag Millionen verschoben Schenkungssteuer Wenn es wirklich Millionen sind, die er übertragen hat, sind die Freibeträge ja schnell ausgeschöpft. Wurde Schenkungssteuer veranlagt ? Bei 30 % auf mehrere (zur Zeit nicht liquide) Millionen droht [...] mehr

03.04.2015, 23:16 Uhr Thema: BVB-Krise: Schweizer Trainer rüffelt Personenkult um Klopp Untere Mittelklasse Kloppo benimmt sich untere Mittelklasse. Kloppo bewirbt Autos der unteren Mittelklasse. Kloppo kleidet sich untere Mittelklasse. Kloppo trainiert einen Verein der unteren Mittelklasse. Alles stimmig [...] mehr

03.04.2015, 12:19 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: IWF zieht vorübergehend Fachleute aus Athen ab Lasst sie endlich.... ....in Frieden Pleite gehen. Sie wollen es einfach nicht begreifen. Und während Merkel und Schäuble fast ihre gesamte Arbeitskraft in den Dienst der Griechen stellen, basteln zuhause Nahles und [...] mehr

03.04.2015, 12:04 Uhr Thema: Fußball-Trainer Bernd Schröder: "Nichts gegen Frauen, aber..." Die Kritik hat sich ja auch deswegen gebildet,... ...weil Steffi Jones zwar einen Trainerschein gemacht hat, aber es das dann auch schon war. Sie ist keine Trainerin im Sinne von erfahrene Trainerin. Dann als ersten Job gleich mal Bundestrainer [...] mehr

31.03.2015, 18:36 Uhr Thema: Bundeswehrgewehr G36: Heckler & Koch wirft von der Leyen gezielte Kampagne vor Sie macht keinen Schritt ohne Presse- und Imageberater Ursula von den Laien macht keinen einzigen ihrer Trippelschritte in Richtung Bundeskanzleramt ohne sich vorher mit ihrem Image- und Presseberater abgestimmt zu haben. Diese Einstellung konnte man am [...] mehr

27.03.2015, 12:56 Uhr Thema: Berliner Ambitionen: Die eingebildete Weltstadt Ja nee, is klar..... Aha ! Hamburg liegt an der See. Alles klar. Wenn ein breiter Fluß schon See ist, dann liegt Wiesbaden auch an der See. Und München liegt wahrscheinlich in den Bergen. Ist aber irgendwie so [...] mehr

26.03.2015, 17:18 Uhr Thema: Offener Brief an die Kanzlerin: Liebe Frau Merkel... Zahlenspiele a la Augstein "Die Steuerbelastung der unteren Einkommenshälfte ist um 337 Prozent gestiegen". Solche Zahlenspiele kann man nur aus demagogischen Motiven anstellen. Wenn es denn möglich war, die [...] mehr

26.03.2015, 08:50 Uhr Thema: Netzreaktionen nach Flugzeugunglück: Die verlogene Wut beim Posten Höchste Anerkennung ! So einen tollen, ausgewogenen und wohlformulierten Beitrag hätte ich dem "ewigen Nerd" ehrlich nicht zugetraut. Bravo. mehr

19.03.2015, 18:27 Uhr Thema: Blockupy-Proteste: Gewalt gegen Gewalt Was ist mehr wert: Das Leben eines griechischen Rentners? Oder ein deutscher Streifenwagen? Das ist an Zynismus nicht mehr zu überbieten. Wäre Augstein Politiker, müsste jetzt ein Rücktritt folgen. Und die permanenten, unterschwelligen Vorwürfe, die Polizei würde zu große Präsenz zeigen. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0