Benutzerprofil

mottasvizzera

Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 913
Seite 1 von 46
22.01.2017, 12:46 Uhr

Die Geschäftswelt des Herrn Trump Hier nur ein Beispiel Trump vs. Banker ... und genau so könnte Trump mit der EU verfahren.... Er spielt die EU einfach gegen andere Supermächte aus und damit wird die EU zum Spielball... Oswald [...] mehr

22.01.2017, 10:42 Uhr

Mit der Zäsur könnte Herr Steinmeier schon Recht haben... Aber die Ursache ist nicht Trump - dazu ist er zu unbedeutend ... Die Ursache sind immer tiefgreifende Veränderungen wie Kriege und Massenmigrationen, die jeden Sozialstaat zerstören können. Sicher [...] mehr

20.01.2017, 14:51 Uhr

Wir reden da über einen US-Präsidenten.... Es gibt auch einen Putin in Russland und Verantwortliche in FR, GB, Israel, Pakistan?, Iran? usw. die alle dies auch machen könnten und allesamt NICHT gemacht haben. Also Trump als der weitaus [...] mehr

18.01.2017, 13:42 Uhr

Aber im Umkehrschluss.... ... wussten auch alle Staaten - und damit spreche ich die dort wohnenden Kleinsparer an - nicht, was für ein Trojanisches Pferd der Euro war.... mehr

06.01.2017, 17:04 Uhr

3-Teilung ? Wie funktioniert die 3-Teilung ? Bisher ging ich immer von einer 2-Teilung aus : Norditalien und Süditalien (mezzogiorno) - wer ist der 3. im Bunde ? Südtirol ? mehr

03.01.2017, 18:40 Uhr

Irgendwie interessant... Gerade kleinere oder dünner besiedelte Länder sind eher bereit, mehr für die innere Sicherheit zu tun. Gleichzeitig nehmen Attentäter - wie der Tunesier in Berlin - große Umwege durch große Länder [...] mehr

02.01.2017, 20:29 Uhr

Nein, ... der kommt nicht... ... zu diesem Zeitpunkt findet gerade die Hauptprobe zur Inauguration statt. mehr

28.12.2016, 21:15 Uhr

Ein beeindruckendes Video ... Aber wem wie im Video gezeigt so ist - dann sollten nur noch nachgerüstete LKW's auf unseren Strassen verkehren dürfen. Abgesehen von solchen Mordanschlägen ist dies der Horror eines jeden [...] mehr

28.12.2016, 15:34 Uhr

Mehrere Identitäten... Ich verstehe es auch nicht - aber ich nehme an, dass diese ganze "Unsicherheit" einfach unserem Rechtsstaat geschuldet ist. Theoretisch wäre ja alles möglich, sogar über einen [...] mehr

22.12.2016, 16:31 Uhr

Der Begriff Es ist die älteste Bank der Welt ... Sonst wäre es eine Bank wie jede andere... mehr

18.12.2016, 12:31 Uhr

Dies glaube ich auch... .. gerade in diesen bevölkerungsreichen, aber politisch eindeutigen Staaten wie California oder New York gehen doch die Bewohner des Hinterlandes, die sowieso nicht gewinnen können dann überhaupt [...] mehr

16.12.2016, 20:06 Uhr

Der ENTSCHEIDENDE Unterschied... Zitat von Darwins Affe ..." mit einem Gutteil der BEVÖLKERUNG in vielen anderen EU-Staaten einig. Antwort: Mit welchen EU-Staaten? =REGIERUNGEN ? Dies sind zwei unterschiedliche [...] mehr

09.12.2016, 21:32 Uhr

Sie Ursache allen Übels.... Es sind nicht in erster Linie die Politiker sondern die fehlenden Gesetze resp, die Wirksamkeit der vorhandenen Gesetze. Diese Situation treibt die Richter in eine eigentliche Arbeitsverweigerung. [...] mehr

06.12.2016, 21:03 Uhr

Gott sei Dank war der Staatspräsident auch Verfassungsrichter .... Der weiß schon, was in dieser verzwickten Situation noch legal ist . Böse Zungen sagen ja, dass der Verfassungsgerichtshof gewisse Einwände noch zur Parlamentsreform hat, diese aber erst nach der [...] mehr

05.12.2016, 19:43 Uhr

Genau aus diesem Grunde ... ... gibt es die verschiedenen Systeme.... Niemand zwingt Ihnen dieses System und diejenigen die es haben erwarten ja nur Gegenrecht. Jedes Land soll doch auf seine Façon glücklich werden. mehr

05.12.2016, 16:59 Uhr

Die Wähler haben jetzt wohl zuerst an marode Banken gedacht. Es waren doch in erster Linie junge Wähler gewesen, welche die Situation beim eigenen Arbeitsplatz beurteilten und dann ein NO in die Urne legten. Die Sorge galt also den eigenen Arbeitsplätzen und [...] mehr

05.12.2016, 13:11 Uhr

Krisenangst in der EU Der Rücktritt einer italienischen Regierung wäre früher eine Zeitungszeile nach dem Rücktritt gewesen - Heute ist das wochenlanges Knieschlottern. mehr

03.12.2016, 19:33 Uhr

Ist doch ganz klar ! Der populistische Gewinner ist , wenn ein NO obsiegt , dann ist "il popolo" der Gewinner... Das Parlament wird weiterhin etwas schwerfällig sein, aber die Stimmbürger haben weiterhin [...] mehr

03.12.2016, 17:29 Uhr

In der EU geht die Angst um..... Sollte es nicht eher heißen: In "deutschen Regierungskreisen" ? Also ich sehe beim besten Willen nicht ein Angstpotenzial, denn bei beiden Themen geht es um innenpolitische Themen - also [...] mehr

02.12.2016, 22:10 Uhr

Was ich bei Renzi nicht verstehe.... Ich verstehe diese Vermischung von einer Sachfrage (über diese Verfassungsreform MUSS ja abgestimmt werden) und der Rücktrittsdrohung von Renzi nicht - demokratiepolitisch ist dies eine Erpressung [...] mehr

Seite 1 von 46