Benutzerprofil

Caimann

Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 399
19.03.2017, 14:16 Uhr

Ich glaube Sie haben es nicht verstanden um was es geht. Keiner will die Türkei nieder machen oder klein machen. Alles was in letzter Zeit geschrieben wurde war doch nur eine Reaktion auf das was [...] mehr

10.03.2017, 19:16 Uhr

Kaczynski Das Verhalten ist schon reichlich infantil. Hier werden persönliche Eitelkeiten auf die EU übertragen. Der gute alte Herr meint also mal "Deutschland diktiert". Fehlt nur noch das er nach [...] mehr

10.03.2017, 12:09 Uhr

Rieu Viele Kommentare gab es. Ich mache es kurz. Wo ist der Unterschied zwischen Rieu und Jürgen Drews? Es gibt keinen. Beide sprechen eine bestimmte Zielgruppe an und darüber gibt es wohl keine zwei [...] mehr

09.03.2017, 14:32 Uhr

Tusk Unser lieber Herr Kaczynski ist alt, starr- und dickköpfig. Wen er ein Problem mit Herrn Tusk hat, dann soll er es innerhalb von Polen austragen, aber nicht die EU damit belasten. Persönlich Dinge [...] mehr

06.03.2017, 11:27 Uhr

Erdogan Ich bin ratlos. Wie geht man mit so einem Knaben um. Zurück blaffen, verschärft das Ganze und heizt die Stimmung noch mehr an. Zurückhaltung wird als Schwäche ausgelegt. Viele Kommentare habe ich mir [...] mehr

05.03.2017, 17:16 Uhr

Ihren Beitrag verstehe ich nicht. Wer wird in D mundtot gemacht. Sie haben hier das Recht der freien Meinungsäußerung. Meinen Sie nicht das Ihre Landsleute gut informiert sind über Sateliten, [...] mehr

05.03.2017, 15:07 Uhr

Erdowahn Ich frage mich nun wo bleibt die Berliner Reaktion? Gaggenau hat es vorgemacht und die in die Schranken gewiesen, was kam aus Berlin, nichts. Frau Merkel und ihre Unterwürfigkeit. Dem Despoten zeigen [...] mehr

05.03.2017, 14:37 Uhr

So4 Gladbach hat einen hervorragenden Lauf. Sie haben Schalke mit einer Leichtigkeit auseinander genommen, das macht Lust auf mehr. Bei Schalke hatte ich das Gefühl das sie nur zusahen. Es war [...] mehr

02.03.2017, 15:09 Uhr

Gaggenau Die Gemeinde rückt ins Rampenlicht, aber positiv. Danke an die Ratsherren die sich nicht vor den Regierungskarren haben spannen lassen. Ernst Reuter hätte das auch für Gaggenau gesagt "Völker [...] mehr

01.03.2017, 15:04 Uhr

n-t-V Ich habe mich schlapp gelacht bei der Aussage " es genügt nicht unseren Qualitätsansprüchen". Was verstehen solche Leute unter Qualität? Die bringen doch nur Dinge die keiner sehen will. [...] mehr

20.02.2017, 14:00 Uhr

Tradition ? Diese Foristen mit ihrer Tradition. Ich lache micht tot. Ist denn FCB, Wolfsburg, Leverkusen etwas anderes. Fussball ist Kapitalismus pur. RB Leipzig ist aus der Retorte entstanden bis auf steht [...] mehr

15.02.2017, 11:39 Uhr

BvB Wenn ich die Körperhaltung von Auba sehe denke ich, er hat sich schon gedanklich vom BvB gelöst. Er ist momentan nur noch ein Schatten. Mich erinnert das stark an den Wechsle von Götze zum FCB. Das [...] mehr

10.02.2017, 14:31 Uhr

Schäuble Etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt. Mag ja sein das Herr Schulz Dampfplauderei betreibt, aber muss man ihn gleich mit D T vergleichen? Schulz hat wesentlich mehr politische Kompetenz als der Herr [...] mehr

08.02.2017, 12:20 Uhr

Lahm Philipp Lahm ,ein Charakterkopf tritt ab. Schade. Ein großartiger Spieler, ein Mensch mit Köpfchen, der den den Großkofeten beim FCB die Stirn bietet. Solche Leute braucht der Fussball. Ich wünsche [...] mehr

07.02.2017, 17:39 Uhr

Leipzig Worüber regen sich einige Foristen eigentlich auf. Wo ist der Unterschied zum FCB, BvB, Wolfsburg , Leverkusen etc. Gesponsert ohne Ende, aha das ist normal und Leipzig gönnt man es nicht. Das tolle [...] mehr

01.02.2017, 19:23 Uhr

Rohani Da hat einer die Sache auf den Punkt gebracht, mit ganz einfachen Sätzen. Bin gespannt auf die Äußerungen von D T. Eines sage ich jetzt schon, an diesen Herren wird sich Amerika, allen voran DT mit [...] mehr

23.01.2017, 15:32 Uhr

Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt. Ich meine natürlich die Exporte von Mais und Weizen der USA an China. Die Angst der Farmer im Mittleren Westen ist jetzt schon groß das etwas aus dem Ruder [...] mehr

23.01.2017, 15:02 Uhr

China China will es in erster Linie den USA und DT zeigen, wer am längeren Hebel sitzt. Sie werden es auf eine Konfrontation ankommen lassen. Sie hatten doch das Gefühl die USA würden sie jahrzehntelang [...] mehr

13.01.2017, 14:27 Uhr

Usa Erst Mexiko, nun China,Säbelrasseln. Trump wird schnell zur Tagespolitik gezwungen. Der Wind wird ihm noch mächtig ins Gesicht blasen, wenn er erst im Oval Office sitzt. Amerika muss kapieren das die [...] mehr

12.01.2017, 19:02 Uhr

Tillerson & Co Der liebe Herr Tillerson muss sich profilieren mit markigen Worten. Bei seinen Äüßerungen zum Südchinesischen Meer hat er wohl nicht bedacht, das die "GELBEN" am längeren Hebel sitzen. Es [...] mehr