Benutzerprofil

fleischwurstfachvorleger

Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 3295
Seite 1 von 165
26.06.2017, 08:25 Uhr

Nein, es sind nicht die bösen USA, die die kriminellen Tätigkeiten der deutschen Automobilhersteller (aus-)nutzen. Nein, es ist die Dummheit und Gier unseres Top-Managements bei VW und Konsorten, [...] mehr

24.06.2017, 14:37 Uhr

Das passiert nicht morgen, auch nicht übermprgen, sondern in 13 Jahren. Bis dahin sollten unsere stolzen deutschen Autobauer doch wohl aus dem Dornröschenschlaf erwacht sein. Können Sie sich daran erinnern, [...] mehr

23.06.2017, 07:09 Uhr

Automobilindustrie genau so verpennt und Geld gierig, wie die großen Atomstromanbieter und plötzlich hat man schon wieder eine Entwicklung verschlafen und wird von irgendwelchen Asiaten, oder Garagenbuden gezeigt, wo [...] mehr

19.06.2017, 09:09 Uhr

Och Obama war sicherlich kein Friedensfürst. Seine Drohnenmorde mit entschend tollererten Opfern unter der Zivilbevölkerung, hat den weltweiten Terrorismus in der Welt sicherlich gefördert. Die [...] mehr

17.06.2017, 07:49 Uhr

Mehr Polizei weniger Polizeistaat. - Stellt endlich die Polizisten und Richter wieder ein, die entlassen wurden, um die Banken retten zu können. Weniger Symbolpolitik - mehr zeitnahe, transparente Umsetzung, [...] mehr

16.06.2017, 14:17 Uhr

Nicht jeder der klar denkt, dies hier schriftlich formuliert und nicht ein Freund aller US-Taten ist, ist ein (bezahlter) Putin-Troll. Diese Schwarz-Weiß Einordnung ist einfach nur dümmlich und [...] mehr

16.06.2017, 14:11 Uhr

Soll mir jetzt LIDL vorschreiben können nicht mehr bei ALDI zu kaufen? Was sind Sie denn für ein Witzbold? mehr

16.06.2017, 14:04 Uhr

Au ja!! Bitte Truppen abziehen. Und sie sollen bitte auch die Atombomben mitnehmen. P.S. Und was hat das jetzt bitte mit Handelsabkommen zu tun??? mehr

16.06.2017, 14:01 Uhr

Fortsetzung der US-Kanonenpolitik. Oder: Newland: Fuck the EU!! (America first) Und Röttgen, das Schoßhündchen der US, findet das auch noch in Ordnung? Den Krieg in Syrien haben nicht die Russen [...] mehr

16.06.2017, 07:06 Uhr

Manche würden die Grünen EU-Abgeordneten Harms und M-L Beck, als Kriegstreiber und Unterstützer von faschistischen Brigaden auf Seiten der Ukraine bezeichnen, Aber das geht schon in Ordnung. KGE hat ja [...] mehr

13.06.2017, 07:31 Uhr

30 Tage?! Russland ist eben ein demokratischer Staat: 1. Es gibt Bilder von der Demonstration 2. Es werden nicht Hundertausende verhaftet 3. 30 Tage sind überschaubar Von unserem NATO-Verbündeten [...] mehr

12.06.2017, 14:44 Uhr

Und jetzt? Fachkräfte kann der "Markt" ja suchen, die findet er angeblich aber nicht. Da ist es schon gut, dass jetzt 40.000.000 Ukrainer kein Visum mehr für die EU brauchen. Sie dürfen zwar [...] mehr

12.06.2017, 08:40 Uhr

Jc JC ist sich nicht zu schade an der Seite der USA in jeden völkerrechtswidrigen Krieg einzutreten. Sorry, das war ja Blair und Cameron - die Eliten. Die gierigen Banken haben zusammen mit [...] mehr

11.06.2017, 16:18 Uhr

Schluchz Der Klimawandel wurde doch eh von den Chinesen erfunden, um deutsche Automobilbauer zu quälen. Blöd ist halt, die Grenzwerte könnten technisch eingehalten werden, aber man ist halt lieber den [...] mehr

11.06.2017, 16:14 Uhr

Sie sind wirklich nicht von dieser Welt! Es geht um Prestige, Prestige und nochmals Prestige. Wenn die Zahnarztgattin die lieben Kleinen über Berg und Tal und reißende Flüsse mit dem [...] mehr

11.06.2017, 16:10 Uhr

Bin ganz bei Ihnen und gehe noch weiter! Diese ganzen Gesetze und Richtlinien, die dem Fortschritt ja im Wege stehen: ABSCHAFFEN. Die 10 Gebote sollten doch eigentlich genügen. mehr

11.06.2017, 16:08 Uhr

In Italien gehen sie jetzt auch gegen die Mafia, dabei nennt man die doch auch "ehrenhafte Gesellschaft". Ich verstehe das auch nicht. Betrug im großen Stil müsste doch eigentlich ok sein, [...] mehr

10.06.2017, 11:33 Uhr

Schluchz!! Wo kann ich für Großbauern spenden? Ach, die kriegen ja schon genug an Subventionen von der EU - da sorgt schon Christian Schmidt dazu. mehr

10.06.2017, 11:29 Uhr

Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein. Schön, wie Sie das Problem verlagern wollen. Aber, lieber Freund, ich Sch*** nicht auf den Acker, und ich fresse auch nicht vorsorglich Antibiotika, [...] mehr

10.06.2017, 11:27 Uhr

Weniger Schweine weniger Gülle. Das werden selbst Sie verstehen. Die meisten Foristen hier sprechen sich gegen Massentierhaltung und ihre Folgen aus mehr

Seite 1 von 165