Benutzerprofil

fleischwurstfachvorleger

Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 3472
Seite 1 von 174
21.02.2018, 14:36 Uhr

Einfache Frage: Wer bezahlt Sie für dieses arg durchsichtige Ablenkungsmanöver? VDA, VW, AUDI, BMW, MB? mehr

19.02.2018, 10:48 Uhr

Haushaltsgeld früher musste ja die Hausfrau, nicht nur die schwäbische, sondern auch die aus Niedersachsen, mit einem festen Betrag auskommen. Die meisten schafften das, aber manche leider auch nicht, weil sie [...] mehr

19.02.2018, 08:47 Uhr

Killerargument Genau - alles so belassen, wie es ist, weil sich schon immer Kinder auf dem Schulhof geprügelt haben. Zwischen einem (!) blauen Auge und 17 Särgen sehe ich aber schon einen gehörigen [...] mehr

13.02.2018, 17:00 Uhr

Ja, genau fehlt eigentlich nur noch ein Hinweis, dass die meisten Schwarzfahrer an ihrer Hautfarbe zu erkennen sind. Stimmt zwar auch nicht, würde aber zu Ihren übrigen Beiträgen passen. mehr

12.02.2018, 14:32 Uhr

Alternative Fakten und das schlimmste ist, wenn denn die 100 Milliarden stimmen sollten, das 95 % direkt in die heimische Wirtschaft einfließen, also ein Konjunkturprogramm darstellen. Ja, ja, der Krieg ist eben [...] mehr

12.02.2018, 14:28 Uhr

Das ist doch blanker Unsinn niemand, ich wiederhole nirmand, will eine unkontrollierte Masseneinwanderung. Das sind Parolen von PEGIDA um den Menschen Angst einzujagen. Wie Sie vielleicht wissen, unterstützt die [...] mehr

12.02.2018, 14:22 Uhr

Manche Gegenden werden sehr, sehr lange Kriegsgebiete bleiben und so lange werden diese anerkannten Flüchtlinge auch bei uns bleiben, ob Ihnen das gefällt oder nicht. Meinen Sie nicht auch, dass es unter [...] mehr

12.02.2018, 13:53 Uhr

Genau das sage ich von den Schwaben im übernächsten Haus auch immer. Ein Volk von Hausmeistern. Das geht in Oberbayern eigentlich gar nicht. Hab schon mit dem Bürgermeister gesprochen, aber der [...] mehr

12.02.2018, 13:46 Uhr

Unsere Regierung will gar nicht. Was Sie da schreiben und zwar in schlechtem Deutsch, ist billige Hetze. Denken Sie einfach mal über die Gründe nach, warum Menschen ihre Heimat verlassen. Über [...] mehr

12.02.2018, 13:35 Uhr

Sie wollen es nicht verstehen Alles hängt mit allem zusammen. Nein, den Bevölkerungswachstum in Afrika werden wir nicht bremsen, jedenfalls nicht, so lange wir keine vernünftige Geburtenkontrolle aktiv unterstützen. Aber [...] mehr

12.02.2018, 13:26 Uhr

Quatsch wir leben in einer kleinen Gemeinde mit ca. 4000 Einwohnern. Der Bürgermeister will gelebte Intergration und wird dabei von der überwiegenden Anzahl der Bevölkerung aktiv unterstützt. Es [...] mehr

12.02.2018, 13:06 Uhr

Arme gegen noch Ärmere auszuspielen - das ist wahrlich erbärmlich. Was soll diese billige und fiese Unterstellung, die nichts, aber auch gar nichts mit der Problematik und ihrer Lösung in diesem [...] mehr

12.02.2018, 12:50 Uhr

und wer will das? Schaum abbutze, weiter mache. Sie sollten an Ihrer Ausländerphobie hart arbeiten, viellicht lässt sich da noch was machen. Also, ich will die Welt nicht beglücken und auch nicht in mein [...] mehr

12.02.2018, 12:28 Uhr

Ok! Bin ich voll bei Ihnen, aber wir müssen durch unsere Politik und insbesondere unserer Subventions- Wirtschafts- und Entwicklungshilfepolitik aufhören, dass es den Staaten in Afrika (um nur ein [...] mehr

12.02.2018, 12:12 Uhr

Für Afrika würde es vollkommen genügen, wenn Deutschland / EU die Subventionspolitik aufgeben würden und wir mit unseren eingefrorenen Hühnerflügeln ganz Afrika beglücken wollten. Wir müssten auf ein [...] mehr

12.02.2018, 12:01 Uhr

???? Und wie kommen Sie auf dieses "schmale Brett", dass 2018 weitere vier Millionen Asylanten nach Deutschland kommen, oder war das ein rein hypothetischer Ansatz? mehr

12.02.2018, 11:58 Uhr

Missstände muss man aufzeigen und sie dann beseitigen. Aber bitte mit den richtigen Werkzeugen. Wir brauchen mehr Polizei und mehr Richter, aber was wir sicherlich nicht brauchen ist einen [...] mehr

12.02.2018, 11:50 Uhr

Politik und erschwerend Weltpolitik und die geo-strategischen Interessen von Staaten, ist natürlich schwierig zu verstehen, insbesonderen, wenn man überhaupt kein Interesse daran hat, es verstehen zu [...] mehr

12.02.2018, 11:06 Uhr

Geld allein hilft gar nichts. Da gebe ich Ihnen zu 100 % recht. Aber Geld für Bildung zu streichen, Schulen verkommen zu lassen, kein Geld für Lehrer, Polizisten, Richter und ein total überkommenes [...] mehr

12.02.2018, 10:59 Uhr

EU-Osterweiterung = Politik für Konzerne, die neue Absatzgebiete suchen und die neue billige (legale) Arbeitskräfte suchen und erhalten, denen man (illegal) auch noch teilweise den Mindestlohn vorenthalten kann. [...] mehr

Seite 1 von 174