Benutzerprofil

cherrypicker

Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 722
Seite 1 von 37
14.10.2017, 10:26 Uhr

Gerechtigkeitslücke Die Produktivität ist seit Anfang der 90er Jahre um 40% gestiegen, die Reallöhne nur um 4%. Gleichzeitig wurden die vorhandenen Arbeitsstunden nur auf mehr Menschen verteilt, aber netto keine Arbeit [...] mehr

12.10.2017, 14:46 Uhr

Person of Interest oder: Machbarkeitswahn Die Geschichte des Betroffenen namens Smurfz erinnert an die Logik der US-Serie "Person of Interest": Auch eine Software kann im Vorfeld eben nur Korrelationen erkennen, keine Kausalitäten. [...] mehr

10.10.2017, 12:56 Uhr

Todkranker Mann USA Wenn die USA schon ans Eingemachte gehen und ihre letzten Naturperlen verhökern, dann merkt man, wie sehr dieses Land auf Sand gebaut ist. Nur zur Erinnerung: Rückstau an öffentlichen Investitionen [...] mehr

10.10.2017, 12:39 Uhr

Deutsche Krämerseelen Die Baubranche ist in Deutschland regional und mittelständisch geprägt, jedes Gebäude ist ein Unikat. Wollte man billiger bauen, müsste man auf vorgefertigte Teile setzen, wie in der Industrie. [...] mehr

30.09.2017, 09:37 Uhr

Neoliberale im Schafspelz Seit Schröder ist die SPD im Kern neoliberal. Und der Neoliberale verachtet nun mal die Schwachen der Gesellschaft, weil die in seinen Augen irgendwie "selber schuld" an ihrem Elend sind. [...] mehr

26.09.2017, 16:08 Uhr

"Und am Ende wählt keiner mehr die SPD ..." (extra3) Die SPD hat mal gewusst, dass man den Kapitalismus nur besiegt, indem man ihn umarmt. Indem man ihm sanfte Fesseln anlegt, den Arbeitgebern begreiflich macht, dass es nur sozial geht -- oder gar [...] mehr

10.09.2017, 19:43 Uhr

Knick in der Optik Herr Müller hat eine sehr verzerrte Wahrnehmung der Realität. Zugegeben, es gibt Instabilität und Blockade. Aber es sind doch nicht irgendwelche selbst ernannte Twitter-Potentaten, sondern die großen [...] mehr

10.09.2017, 10:51 Uhr

Blair ist ein Schwätzer Der weiß ganz genau, dass eine solche Verschärfung gegen das EU-Recht auf Personenfreizügigkeit verstößt. Und ohne Personenfreizügigkeit erlaubt Brüssel keinen freien Handel, das ist das Grundprinzip [...] mehr

30.08.2017, 16:33 Uhr

Man sollte sich Sorgen machen ... ... wenn die Freiheit der Kunst eingeschränkt werden soll, nur weil man sich vor Assoziationen ängstigt, die jedoch einzig und allein in der Vorstellungskraft des jeweiligen Lesers liegen. Ein Schuft, [...] mehr

29.08.2017, 09:12 Uhr

Na klar ... Klar, Nebenjobs sind super, vor allerm wegen der geringen Sozialabgaben! Stimmt ja auch. Allerdings vorwiegend für den Arbeitgeber, der spart nämlich vor allem, wohingegen der Niedriglöhner mit [...] mehr

28.08.2017, 09:24 Uhr

Arroganter Scholz Für mich war die Debatte erledigt, als Scholz Frau Wagenknecht Verschwörungsthoerien unterstellte. Das ist ein ganz billiges Argument ad hominem, das man benutzt, wenn einem auf der sachlichen Ebene [...] mehr

24.08.2017, 15:34 Uhr

Sogenannte "Glaubenskrieger" ... ... oder Amokläufer lassen sich von den Kameras gewiss nicht abschrecken. Die finden es doch noch geil, wenn auf diese Weise Bilder ihrer "Heldentaten" der Nachwelt erhalten bleiben. Daher [...] mehr

08.08.2017, 15:52 Uhr

Gewerkschaften gründen und für mehr Lohn streiten ... ... wäre wohl erfolgversprechender! Aber die jungen Leute denken wahrscheinlich, dass sich Lebensqualität durch ein individuell belegtes Sandwich herstellen lässt oder einen Kaffeebecher, auf den der [...] mehr

03.08.2017, 16:07 Uhr

Unverschämtheit Ja, was Herr Fleischhauer da schreibt, ist in der Tat zynisch. Wer sich nur eine Wohnung in schlechter Lage leisten kann, ist nach dieser Lesart halt selber schuld, wenn er an vermeidbaren [...] mehr

03.08.2017, 13:20 Uhr

Wieso? Wieso bitte ist "Umverteilung schwieriger" als früher? Nur weil keine der großen Parteien eine Vermögenssteuer mehr fordert? Heißt das, sie ließe sich nicht einführen? Das klingt etwa so [...] mehr

03.08.2017, 11:34 Uhr

Voll digital! Die Autobranche ist doch voll digital: Sie löst ein Abgasproblem mittels Software-Update. Wenn das mal nicht disruptiv ist, Herr Lobo! mehr

25.07.2017, 07:23 Uhr

Gesetze sind nicht zu lasch, sondern der Herr Minister! Die Gesetze zu den Abschalteinrichtungen sind ziemlich eindeutig, wie eine ARD-Doku neulich gezeigt hat. Abschalteinrichtungen sind laut EU-Verordnung zwar legal, wenn andernfalls der Motor stark [...] mehr

15.07.2017, 11:04 Uhr

Und da wundern sich die Politiker ... ... über "Politikverdrossenheit" !?! "Wenn man vom Staat das Recht wegnimmt, was bleibt dann von ihm übrig außer eine einzige Räuberbande?" (Augustinus). mehr

12.07.2017, 10:12 Uhr

Änderungen in den Geburtenraten sind eine faule Ausrede! Einen Lehrer auszubilden, dauert fünf Jahre. Wenn ein Kind geboren wird, kommt es aber erst sechs Jahre später in die Schule. Wann Lehrer in Pension gehen, ist ebenfalls sehr gut abschätzbar. Es [...] mehr

17.06.2017, 19:53 Uhr

Delirant ... Als ob irgendjemand mit den Grünen koalieren würde! Für Rot-Grün wird's nicht reichen, mit der Linken will die SPD nicht, die FDP will kein Jamaika. Es läuft eh auf GroKo oder schwarz-gelb raus, je [...] mehr

Seite 1 von 37