Benutzerprofil

zzipfel

Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 875
   

11.02.2016, 17:36 Uhr Thema: Reform der Erbschaftsteuer: Was vom Erbe übrig bleibt Anstrengungslosen Einkommen wäre in der Tat der passendere Begriff fürs Erben; danke für die Hinweis, dass damit keinerlei Leistung verbunden ist und Erben deshalb in unser Leistungsgesellschaft höher versteuert werden sollte als durch eigene [...] mehr

11.02.2016, 16:27 Uhr Thema: Reform der Erbschaftsteuer: Was vom Erbe übrig bleibt Ich habe meinen Wohlstand selber erwirtschaftet und werde wohl irgendwas zwischen einer und zehn Millionen vererben, das ändert nichts an der Tatsache: Der Bäcker, dem ich seine Brötchen abkaufe, der muss seine Einnahmen natürlich versteuern, [...] mehr

11.02.2016, 14:05 Uhr Thema: Reform der Erbschaftsteuer: Was vom Erbe übrig bleibt Warum wird das nicht wie alle anderen Einkommen versteuert? Wenn ich meinem Bäcker Geld für die Brötchen gebe, muss ich das auch aus bereits versteuertem Geld bezahlen, und der muss die Einnahmen dennoch ganz normal versteuern; insoweit ist das Argument, dass [...] mehr

28.01.2016, 16:00 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Kleiner schmutziger Scherz ... ... wie grüßt man sich bei der AFD? Petry Heil. Eine wahre Menschenfischerin halt ;-) So unappetitlich, wie dieser Gauland oder Gauleiter oder wie auch immer der heisst oder dieser südhessische [...] mehr

25.01.2016, 20:22 Uhr Thema: Milliardenschwerer Recyclingmarkt: Wie die Kommunen am gelben Sack mitverdienen wolle Lassen Sie Ihre Kinder und Enkelkinder denn in Ihren Abfällen spielen? Oder wie kommen die jetzt in den Gelben Sack? mehr

22.01.2016, 22:01 Uhr Thema: SWR-Chefredakteur gegen Parteien: "Was seid ihr eigentlich für Schönwetterdemokraten? Der SWR kann natürlich dennoch die Debatte veranstalten und falls sich die SPD-Tante zu fürnehm dünkt ihre hochwohlgebohrenen Argumente dem dumme Zahlbürger beizubringen - eben einen Moderator SPD-Argumente verlesen lassen oder ein x-beliebiges SPD-Mitglied dazu einladen. Ebenso bei den Grünen. [...] mehr

12.01.2016, 12:47 Uhr Thema: Gabriel billigt Fusion von Edeka und Tengelmann - gegen den Willen des Kartellamts Da EDEKA nachgewiesenermassen nach dem Leitspruch "Wir lieben Lebensmittel" handelt, sehe ich die Qualität gesichert und verstehe das Problem nicht richtig. In D herrscht gerade im Lebensmittelbereich ein scharfer Wettbwerb und [...] mehr

01.01.2016, 17:06 Uhr Thema: Kim Jong Uns Neujahrsrede : "Wir sind zu Gesprächen bereit" Neben den Putin-Verstehern gibts also jetzt auch Kim-Jong-Dumm-Versteher ... oder Leute die ihre demokratischen Grundrechte wohl eben für nicht so wesentlich halten und alles, was kommunistisch geschulte Diktatoren so anrichten für entschuldbar halten .. immer ist [...] mehr

29.12.2015, 13:42 Uhr Thema: Gute Vorsätze für 2016: Sorry, liebe Griechen! Wer mehr Geld ausgibt als er erwirtschaftet der wächst nicht sondern geht pleite ... ... sobald sein Kredit aufgezehrt ist und "sparen" bedeutet weniger auszugeben, als man erwirtschaftet und das findet in Griechenland immer noch leider höchst unzulänglich statt. mehr

27.12.2015, 21:27 Uhr Thema: Umfrage: Neun Prozent würden AfD wählen Ganz einfach: in meinem (akademischen) Umfeld werden exakt 0% (NULL%) diese unappetitlichen geistigen Dunkel-Leuchten von der Art eines Höcke wählen - sowas ist für Mensche mit Verstand platterdings unwählbar. Mit Ihren 25% können da also im Mittel leider durchaus [...] mehr

21.12.2015, 15:23 Uhr Thema: Debatte um Acht-Stunden-Tag: Arbeitgeber wollen "mehr Beweglichkeit" Die haben ebenfalls in einem (national-)sozialistischen Unrechtsregime Karriere gemacht; die National-Sozialistische Arbeiter-Partei wurde allerdings richtigerweise rigeros verboten und nicht (unter "Rettung" des zusammengestohlenen Vermögens) zur [...] mehr

21.12.2015, 10:15 Uhr Thema: Debatte um Acht-Stunden-Tag: Arbeitgeber wollen "mehr Beweglichkeit" Sollte man den Chef der Linken Ihrer Meinung nach lieber Präsident der SED-PDS-Die-Augen-Links-Partei der hemmungslosen Militarisierung des gesamten Landes und des echten preussischen Stechschritts, der Internierungslager und Stasi der Kernkompetenten [...] mehr

17.12.2015, 14:29 Uhr Thema: U- und S-Bahn: Berlin fährt schwarz Da Steuern ohne bestimmten Zweck erhoben werden können Steuern schon mal gar nicht "zweckentfremdet ausgegeben werden". Anders wäre es mit Abgaben wie einer PKW-Maut - die überfällig ist, um die Kosten im Griff zu halten. City-Maut [...] mehr

11.12.2015, 20:04 Uhr Thema: Failed Stadt Berlin: "Größte Geldvernichtungsmaschine Deutschlands" Ich finde als Berliner es gibt vieles Schlimmeres als ein Besucher von ausserhalb - was finden Sie an denen denn so "schlimm"? Schlimm finde ich in Berlin: Einbrecher. Drogenhändler. Konsumenten illegaler Drogen. Besoffene und Junkies die [...] mehr

08.12.2015, 16:18 Uhr Thema: Sozialstaat und Einwanderung: Seid umarmt, ihr Rumänen! Und Sie meinen Ihre Hetze gegen Zigeuner ist moralisch besser? Auch bei "Zigeunern" gibt es ehrliche Leute und Leute die von ehrlicher Arbeit leben - vlt. fallen die nur nicht so auf. Es geht hier um einen Einzelfall - exemplarisch für Versagen in [...] mehr

08.12.2015, 16:00 Uhr Thema: Faschismus in Europa: Die völkische Revolution Volxwagen ... fällt mir dazu ein ;-) Oder die milliardenschweren "öffentlich-rechtlichen" Rundfunkanstalten. Oder die Hunderte Milliardenverzockenden (Hunderte Milliarden EUR des Steuerzahlers, [...] mehr

08.12.2015, 14:57 Uhr Thema: Faschismus in Europa: Die völkische Revolution Augstein: Wir sind die Guten :-) wir linken, die leistungslos und anspruchsvoll zu Vermögen gekommen sind und nichts als eine kleine Erbschaftssteuer bezahlt haben, aber für andere die selber etwas aus eigener Anstrengung leisten, [...] mehr

28.11.2015, 22:14 Uhr Thema: AfD-Parteitag: Petry träumt ihre AfD ganz groß Das müssen Sie mir mal erläutern - weshalb genau schämen Sie sich? Haben Sie diese Leute mit Spenden unterstützt oder zugejubelt oder worin besteht der Grund für Ihre "Scham"? Ich werde mich nie für Parteien und deren Anhänger schämen, mit denen ich nix zu [...] mehr

27.11.2015, 20:12 Uhr Thema: Lügen für schnellen Arzttermin: "Klar bin ich privatversichert" Der GKV-Patient geht eben durchschnittlich alle 3 Wochen zum Arzt und selten ists ein akuter Fall oder gar Notfall ... der Privat patientder immer einen erheblichen Teil selber zahlt, geht entsprechend seltener hin. Ich finds logisch - dass man, wenn man [...] mehr

12.11.2015, 16:49 Uhr Thema: Konkurrenz für die Bahn: Alle gegen den ICE Verstehe ich jetzt nicht das Argument ... wenn Sie mehr als 6000 EUR für die Bahnfahrkarte bei der Bundesbahn ausgeben, werden Sie doch auch 20 EUR für nen Fernbus oder eine private Fernbahnkarte oder 50 EUR für ein Flugticket übrig haben? Vlt. sollten Sie mit der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0