Benutzerprofil

zzipfel

Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 1036
Seite 1 von 52
15.05.2017, 16:21 Uhr

Wäre vlt. nicht so verkehrt, Ihr Vorschlag ... dann könnte Berlin nicht eine MRD nach der anderen in Leuchtturmprojekte der Korruption, wie den Wiily-Brandt-Flughafen BER verpulvern. mehr

12.05.2017, 14:10 Uhr

Ich habe noch nie aus der Badewanne getrunken ... ... sollte ich vlt. mal bald anfangen damit, um so meine Quote zum Jahresende zu erreichen. Problem ist: wie halte ich den Sekt in der Badwanne kalt? Man will ja nicht immer nur Rotwein schlabbern [...] mehr

05.05.2017, 13:21 Uhr

Wenn ein steuerpflichtiger Konzern seinen steuerlichen Obolus verweigert ... dann pfändet das zuständige Finanzamt die Bankkonten diesen Konzerns. Inwieweit das jetzt bei Amazon angeblich der Fall ist, bleibt Ihr Geheimnis, ich gehe davon aus, daß Amazon seinen [...] mehr

04.05.2017, 16:40 Uhr

Klar sind beides vornehmlich Logistik-Unternehmen mit (das geht ja aus dem SPON-Artikel hervor) sich zunehmend überlappenden Tätigkeitsfeldern ... allerdings die Preise der DHL-Produkte haben wohl etwas was traditionell Post-Tarif genannt werden, während die Preise der Amazon Produkte [...] mehr

04.05.2017, 15:58 Uhr

Also für mich hat das Amazon vor allem über gute Beratung, Kundenservice, angemessener Preisgestaltung gemacht. Das machen die gut und deshalb kaufe ich da ab und zu etwas. Man spart Zeit und Geld ... und kann sich Geschenke zB gleich an [...] mehr

04.05.2017, 15:48 Uhr

Also ich weiß, daß Amazon auf viele Produkte 19% Ust. an das Finanzamt zahlt. DHL hingegen auf viele Produkte nicht. Auch wenn Sie das nicht glauben. Ich als Kunde habe noch nie Ust. an das Finanzamt gezahlt. Weder bei Amazon noch bei DHL. Ich mache mein Kaufverhalten [...] mehr

04.05.2017, 14:23 Uhr

Es ist die Antwort auf die gestellte Frage ... wieviel Ust. ("Steuer gemessen am Umsatz" wurde gefragt) Amazon bezahlt. Meine Antwort ist: im Einzelfall meist 19% und u.U. damit mehr als DHL, die da Privilegien der Steuerbefreiung [...] mehr

04.05.2017, 12:39 Uhr

Amazon zahlt auf die meisten Verkäufe 19% Steuern - gemessen am Umsatz ... ist also (im Gegensatz zu DHL) keineswegs von der Umsatzsteuer befreit. Deshalb sollte man also vlt. eher Amazon als DHL beauftragen, wenns Ihnen auf eine hohe Steuerzahlung gemessen am Umsatz ankommt. mehr

26.04.2017, 15:41 Uhr

Eine Partnerschaft kann Infektionen durch Erreger von Geschlechtskrankheiten nicht verhindern, da die wenigsten Partner in einer Partnschaft sexuell treu sind (zumindest solange sie sexuell noch aktiv sind.) 2) Ich glaube nicht, [...] mehr

23.04.2017, 21:52 Uhr

Ein guter Tag für Europa: Macron wird die Stichwahl gewinnen und der ist von allen fünf Bewerbern die beste und kompetenteste Wahl. Und: gut, daß die EU-Feinde aus der linken und rechten Ecke damit keinen Blumentopf gewinnen werden. mehr

22.04.2017, 20:18 Uhr

Ihre Frage - an den Ehepartner gestellt - ist entbehrlich solange Sie grundsätzlich mit Kondomen verhüten und nur dann auf Kondome verzichten, wenn Sie die Zeugung eines Kindes planen - und zu dem Zeitpunkt sollte Ihre Frage dann schon geklärt sein. mehr

21.04.2017, 16:37 Uhr

Nicht die Welt ist verrückt ... ... sondern dieser skrupellose Verbrecher ... und vlt ist der gar nicht verrückt sondern einfach nur hochkriminell. mehr

21.04.2017, 16:07 Uhr

Vlt. sollte Sie und Ihre Partnerin mal jemand aufklären dass diese beim Oralverkehr eher NICHT schwanger werden wird, insoweit es also dafür völlig egal ist, ob Sie "den herrlichen Gummigeschmack" oder "kein künstliches Erdbeeraroma schmecken" möchten, oder nicht ... Zur [...] mehr

21.04.2017, 15:57 Uhr

Sie wiedersprechen sich einerseits schreiben Sie "Kondome sind schön" und andererseits mindern Sie angeblich den Spaß am Sex ... wie das und was denn nun? Beim Spaß kann Ihnen Übung helfen oder ein [...] mehr

21.04.2017, 15:52 Uhr

Weil feste Beziehung keineswegs bedeutet, dass es nicht zu Sex mit weiteren Personen kommt. (Ist das Thema unzähliger Romane und Filme und findet sicher nicht nur im Kino und auf der Bühne statt.) Ein Kondom schützt eher vor Geschlechtskrankheiten, eine feste [...] mehr

20.04.2017, 18:56 Uhr

Was ich nicht verstehe ist ... ... weshalb keine Kondome verwendet werden anstelle irgendwelcher schwerwiegender Medikamente (die zT. sogar von der Krankenkasse bezahlt werden - Schwangerschaft als "Krankheit" die es zu [...] mehr

19.04.2017, 14:31 Uhr

Sinnvoller wäre es, mal den sogenannten Kündigungsschutz konsequent zu reformieren und zu beenden dann kann man sich diese Umwege, wie Zeitarbeit und befristete Verträge nämlich komplett sparen. Einfach Kündigungsfristen im Vertrag vereinbaren und das gilt für beide Seiten. Der Kündigungsschutz [...] mehr

09.04.2017, 19:50 Uhr

Ganz einfach ... die wollen kein böser Unternehmer werden der die bedauernswerten Arbeiter "ausbeutet", es liegt nicht und niemals an mangeldem Fleiß, Tüchtigkeit, Intelligenz und Risikobereitschaft der "Klassenkämpfer". Wer nur die [...] mehr

07.04.2017, 15:03 Uhr

Nennen wirs beim Namen: SPDler & Grünlinge haben das Lambsdorff-Papier der FDP umgesetzt weil sie (spät, aber immerhin) erkannt haben, dass am ökonomischen Sachverstand eben kein Weg vorbeiführt: Its the Economy, stupid. Der klassische SPD-Weg "des weiter" - so hätte zu [...] mehr

07.04.2017, 14:58 Uhr

Ist halt branchenabhängig ob Friseur oder Boutique ... und mir ist noch nie aufgefallen dass Unternehmer "gepampert" werden, die erwirtschaften und zahlen die Steuern und das auch noch für die jeweils angestellten Arbeitnehmer. Gepampert [...] mehr

Seite 1 von 52