Benutzerprofil

blumstajn

Registriert seit: 03.02.2010
Beiträge: 131
Seite 1 von 7
15.01.2019, 22:15 Uhr

Brexit wird die Spaltung in Europa verteifen Der Kontstrukt des Westens unter der pax americana beginnt zu zerfallen. Schade, dass die EU zerfällt eher es der äussere Rahmen tut. Die USA moegen den Weltgendarmen nicht mehr spielen und für andere [...] mehr

15.01.2019, 22:05 Uhr

Brexit wird die Spaltung in Europa verteifen Der Kontstrukt des Westens unter der pax americana beginnt zu zerfallen. Schade, dass die EU zerfällt eher es der äussere Rahmen tut. Die USA moegen den Weltgendarmen nicht mehr spielen und für andere [...] mehr

05.12.2018, 19:49 Uhr

Deutschlands Grossmachträume, den Dollar als Weltwährung zu brechen Schon wieder eine brandgefährliche Vermischung von Rationalität und Irrationalität nach typisch deutscher Manier. Der Euro fährt Südeuropa vor die Wand and wird wahrscheinlich die nächsten dutzend [...] mehr

29.11.2018, 18:16 Uhr

von einem Meisterstueck der Aussenpolitik weit entfent Merkel hat doch die ganze Ukraine-Krise losgetreten. Eine Krise gleich einer Lawine, aber nicht als unachtsame Skifahrerin, sondern bewusst und gezielt um der deutschen Wirtschaft weitere [...] mehr

24.11.2018, 03:13 Uhr

Die Zahl der "Hetzer"nimmt zu...es wird eine immer laengere Liste Salvini hetzt gegen EU, hier is EU ein Kodewort fuer Deutschland. Die SPON leser, leiern brav die Propagana-Liste herunter: Orban, Trump, Erdogan, Kaczynski, Salvini, Varoufakis, etc. Die [...] mehr

25.09.2018, 19:48 Uhr

Nordstream 2 Deutschland kann sich das Geld für den Bau eines LNG Terminals sparen. Polen hat schon einen gebaut gleich neben dem Nordstream 1/2 Terminal. Aus europäischer Solidarität ist Polen bereit, Deutschland [...] mehr

24.09.2018, 19:51 Uhr

Typischerweise das Wichtigste gar nicht erwähnt Wie einer der Foristen schon anmerkte : "alles leere Worte", Geplänkel um Nebensachen: einige von Ethik-platzende Parteien werden Erdogan brüskieren natürlich im Namen der moralischen [...] mehr

05.09.2018, 22:29 Uhr

Polen sollte sich eher mit den Amerikanern/Chinesen kurz schliessen. Es ist anzunehmen, dass bei Elektroautos Deutschland auf der Verliererstrasse fährt und wird nie am Xiel ankommen. Die Amerikaner und Chinesen haben die Nase vorne. Warum sich also mit den Verlierern [...] mehr

12.08.2018, 14:28 Uhr

Danke ohne Deutschland Nach der beispiellosen Hetze gegen Ungarn und Polen und der imperialen Wirtschaftspolitik (siehe Nordstream II), beginnt sich die Vysegrad-Gruppe von Deutschland wegzuorientieren. Man wird sich [...] mehr

08.08.2018, 17:11 Uhr

Separate Verhandlungen der Vysegrad Laender mit Grossbritanien Ungarn und Polen haben schon zur Genüge erlebt wie die von Deutschland angeführte EU stur und ideologisch verrannt ist. Deutschland fährt Europa vor die Wand. Rette sich wer kann! mehr

05.08.2018, 06:56 Uhr

Schon besser als die übliche Polenhetze und wirklichkeitsnäher Auf einmal wird es berichtet von dem Wirtschaftsboom in dem östlichen Nachbarland. Auch von der bigotten Fremdenfeindlichkeit der Polen kann offensichtlich keine Rede mehr sein. Auch nicht mehr davon, [...] mehr

01.08.2018, 19:45 Uhr

"Deutschland unter Strich nicht entlastet" Nicht entlastet? Falsche Wortwahl! Das riecht nach Orbanschen Faschismus. Die richtige Wortwahl für Deutschland heisst: nicht bereichert. Wir wollen alle ausserhalb Deutschland, dass Deutschland mit [...] mehr

23.07.2018, 13:19 Uhr

KI würde vielleicht die Hetze gegen Ungarn und Polen unterbinden... ... wahrscheinlich eine eitle Hoffnung. In KI hält man in Polen mit USA oder mit China. Mit Deutschland an KI zusammenzuarbeiten, würde der teutonischen KI erlauben alles niederzutrampeln, alles zu [...] mehr

04.07.2018, 21:22 Uhr

Der Begriff Kaste Thomas Dudek kennt sich nicht aus. Den Begriff der " Kaste" hat Irena Kaminska, Richter des Höchsten Verwaltungsgerichtes eingebracht, die heute gegen die Reform protestiert. Sie sagte [...] mehr

02.07.2018, 23:00 Uhr

Jedes Land wird sich jetzt weigern Flüchtlinge zu registrieren oder die Registrierung so weit wie möglich zu hintertreiben mehr

01.07.2018, 11:08 Uhr

Polen und Ungarn haben auch widersprochen Merkel wurde mit dem Spruch bekannt, Putin lebe in seiner eigenen (geschlossenen) Welt. Jetzt scheint es, dass es Merkel ist, die in realitätsfern in ihrer Phantasiewelt lebt. Oder verbreitet sie [...] mehr

29.06.2018, 13:23 Uhr

Europäische Vernunf hat sich gegen Merkel's Unvernunft durchgesetzt Es bleibt Deutschland unbenommen so viele Migranten aufzunehmen, wie es Merkel nur will. Die Visegrad Gruppe der vier osteuropäischen Ländern wird es nicht tun. Merkel hat EU Regeln mit der [...] mehr

28.06.2018, 16:35 Uhr

Schizophräne Migrationspolitik Erst gab es die Willkommenskultur, die bis heute, laut Merkel, richtig war und vielleicht noch ist. Aber was war da richtig? Wohl, dass Migranten das Generationsproblems des Arbeitsmarktes in [...] mehr

01.06.2018, 19:16 Uhr

verkehrte Welt Europäer sind nicht Sklaven der amerikanischen Innenpolitik - richtig. Ebensowenig ist die Vysegrad-Gruppe und vor allem Ungarn und Polen keine Sklaven der deutschen Wirtschaftspolitik. Das soll [...] mehr

13.05.2018, 19:54 Uhr

Kein anderes Land vergleichbarer Größe ist so offen ??? Vielel dieser Aussagen lassen sich bezweifeln. Gegenüber den Ostblockstaaten ist Deutschland nicht so offen. Beispielsweise, versuchte Deutschland den polnischen Speditionen das Rückgrat zu brechen, [...] mehr

Seite 1 von 7