Benutzerprofil

Freifrau von Hase

Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 1778
Seite 1 von 89
13.06.2018, 06:50 Uhr

"Asylanten auf das Übelste gehetzt" Schon das Wort "Asylant" ist ja im Prinzip Hetze. Diese Menschen tun nichts illegales, auch nichts unmoralisches. Sie nehmen lediglich ein Grundrecht in Anspruch. So wie der [...] mehr

24.05.2018, 14:23 Uhr

Ach, das sind so schlaue Küchenkalendersprüche, die man immer mal wieder hört. Meistens von Leuten, die eher am Ende als am Anfang ihres Berufslebens stehen. Was soll man jungen Leuten denn noch [...] mehr

24.05.2018, 11:29 Uhr

Klingt auf den ersten Blick plausibel, aber dann sprechen vor allem 2 Dinge dagegen: 1.) Sind viele Akademiker - vor allem in den Geisteswissenschaften - nach dem Studium noch lange nicht in [...] mehr

24.05.2018, 10:54 Uhr

@4 Das zeigt, wie weltfremd unsere Politiker/Entscheider sind. Die glauben tatsächlich, dass die meisten Deutschen auch im hohen Alter noch gerne arbeiten möchten. Und als Beispiel wird dann immer der [...] mehr

13.05.2018, 14:05 Uhr

Wird überbewertet "Der Song war ok, inhaltlich aber sehr empathisch und persönlich, die Leute konnten sich damit identifizieren. Das ist das entscheidende, dass die Leute sich damit identifizieren können." [...] mehr

07.05.2018, 23:02 Uhr

Es wird in fast allen Demokratien immer schwieriger, Mehrheiten zu bekommen. Vielleicht sollte man die europäischen Wahlgesetze "amerikanischer" gestalten. Nur eine Partei regiert. [...] mehr

17.04.2018, 11:08 Uhr

"Was entlastet denn dann Watzke und Co, Reus aus dem Vertrag bei Gladbach, Castro aus dem Vertrag bei Leverkusen, Dahoud aus dem Vertrag bei Gladbach, Maximilian Phillipp aus dem Vertrag beim SC [...] mehr

17.04.2018, 10:10 Uhr

@42 "Er war nicht die erste Wahl" Julia Roberts war für "Pretty Woman" sogar nur die 4. Wahl. Ansonsten warten wir auf den Absturz der Bayern der nächste Saison wirklich, wirklich, [...] mehr

17.04.2018, 09:35 Uhr

"Glaubt denn wirklich jemand, dass er den Bayern den Wegkauf Lewandowski verziehen hat" Wo hat denn Bayern Lewandowski "weggekauft"? Das verwechseln Sie evtl. mit Götze. Aber [...] mehr

17.04.2018, 09:25 Uhr

"Glaubt denn wirklich jemand, dass er den Bayern den Wegkauf Lewandowski verziehen hat" Wo hat denn Bayern Lewandowski "weggekauft"? Das verwechseln Sie evtl. mit Götze. Aber [...] mehr

17.04.2018, 09:01 Uhr

"Klopp passt überhaupt nicht, ebenso wie Tuchel nicht gepasst hätte" Es ist kein Geheimnis, dass Hoeneß Klopp unbedingt will. Der Zeitpunkt hat halt nie gepasst. Und zu Post 16: In 2 Jahren [...] mehr

17.04.2018, 07:46 Uhr

Kovac muss nur 2 Jahre durchhalten, dann übernimmt Jürgen Klopp. mehr

15.04.2018, 13:18 Uhr

@20 Schön gesagt, denn genau das ist der Punkt. Der Mensch erfasst Wohlstand in einem überschaubaren Umfeld: Er selbst, Familie, Ort, das größte dürfte der Nationalstaat sein. Darüber hinaus ist es ihm [...] mehr

12.04.2018, 18:51 Uhr

Leider nein "Unterliegt die Schulleiterin aber, dann lernen demnächst fünf Rosa Parks in einem erstklassigen deutschen Gymnasium." Schön wärs. Die Schüler dürfen zwar am Unterricht teilnehmen, aber [...] mehr

14.03.2018, 08:27 Uhr

Fein: Nach PSG sind die nächsten Unsympathen raus. Geld allein reicht eben auch nicht aus. Und eine große Klappe macht noch keinen großen Trainer. mehr

20.02.2018, 22:51 Uhr

Ein wunderbarer Fußballabend, der einfach Spaß gemacht hat. So geht Champions League, BVB! Und für das Viertelfinale dann den Sieger der Partie Donezk/Rom. mehr

16.02.2018, 12:34 Uhr

Sorry Fricke, aber diesmal stimme ich nicht zu. Es ist immer auch eine Frage des Wollens. So könnten Verlagerungen von Firmen von einer Behörde zustimmungspflichtig gemacht werden. Ist kein Nutzen für [...] mehr

04.02.2018, 22:23 Uhr

"Von den Deutschen kann man sich den Länderfinanzausgleich abgucken" Und da wird es krachend scheitern. Es ist ja nicht so, dass wir Deutschen (zumindest die Einwohner in BaWü, Bayern [...] mehr

30.01.2018, 14:30 Uhr

@22 ... die mit 15 oder 16 Jahren von anderen Vereinen geholt wurden, als Produkt der Bayern-Nachswuchsarbeit präsentiert? Das ist ja witzig ... Nein, man muss direkt nach der Geburt im vereinseigenen [...] mehr

22.01.2018, 12:15 Uhr

Bin baff, wie hier die meisten von "Marktwirtschaft" etc. faseln. Gegen Wucher kann selbstverständlich vorgegangen werden, auch in der Gastronomie. Dort gelten zwar sehr hohe Sätze bezüglich [...] mehr

Seite 1 von 89