Benutzerprofil

Freifrau von Hase

Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 1568
09.01.2017, 07:17 Uhr

Ist ja ganz lustig, kommt aber eine Woche zu spät. mehr

05.01.2017, 18:44 Uhr

War schon ewig nicht mehr im Kino. Da laufen vor allem amerikanische Filme. Ja, es gibt AUCH gute amerikanische Filme, aber die sind selten. Habe jetzt den französischen Film wiederentdeckt (auf DVD). [...] mehr

17.12.2016, 17:21 Uhr

Erziehung legt Grundsteine. Auf der anderen Seite werden schon seit 35 Jahren an den Grundschulen einseitig Mädchen gefördert. Und den unseeligen Girls-Day gibt es auch schon eine gefühlte Ewigkeit. [...] mehr

17.12.2016, 10:48 Uhr

Hamburg oder die Niederlande müssen keine Angst haben: Steigt der Meeresspiegel, wird eben entsprechend in den Küstenschutz investiert. Pech haben allerdings die Länder, wo das Geld nichtmal für [...] mehr

07.12.2016, 07:18 Uhr

Es steht und fällt alles mit Arbeitsplätzen, somit ist die Eingangsfrage zunächst leicht zu beantworten: "Ja, wenn es Arbeitsplätze gibt". Wo die herkommen sollen? Steht auf einem anderen [...] mehr

05.12.2016, 13:56 Uhr

Stürmer bekommen für vergebene Großchancen Punkte abgezogen. Wie sieht es mit Torhütern und Verteidigern aus? Eigentlich kann ein Defensivsspieler, der ein Gegentor verschuldet hat, nicht mehr in der [...] mehr

27.11.2016, 14:16 Uhr

"die aufgelaufenen Schulden zu bedienen, die ja schließlich weiterhin auf Euro lauten." Ein Euro-Austritt macht tatsächlich nur Sinn, wenn die Schulden verfallen oder eben eingefroren und [...] mehr

27.11.2016, 12:02 Uhr

"und langfristig vor allem niedrigplatzierte Mannschaften von Fehlentscheidungen profitieren." Eben. Ärgerlich wirds, wenn der HSV wegen einer Fehlentscheidung - mal wieder nicht - [...] mehr

27.11.2016, 09:53 Uhr

"Wie sieht es dann eigentlich mit einer nachträglichen Sperre für Martinez aus?" Das ist nur möglich, wenn eine nicht geahndete, grobe Unsportlichkeit (Tätlichkeit) vorliegt. Hier wars [...] mehr

23.11.2016, 08:45 Uhr

Das fängt ja gut an. Onkel Donald ist noch nicht mal Präsi und schon wenden sich die ersten Unterstützer ab. Die Entzauberung beginnt. So darf es gerne weitergehen. Vielleicht tritt er auch irgendwann [...] mehr

22.11.2016, 15:34 Uhr

Wer einen Parkplatz nachweisen bzw. sich leisten kann, darf also ein Auto haben und alle anderen nicht? Auf welcher Rechtsgrundlage soll das stehen? mehr

22.11.2016, 14:35 Uhr

Das geht nur über Subventionen. Die öffentliche Hand baut entweder selbst oder gibt dem Bauherrn einen prozentualen Anteil der Baukosten, dafür gibts Mitspracherecht beim Mietpreis. Eine andere [...] mehr

22.11.2016, 14:25 Uhr

Das ist die Frage, wie repräsentativ das dann ist. Ich kennen nur Leute die sagen "Der einzige Grund umzuziehen , wäre wegen der Arbeit." Ist allerdings genauso wenig repräsentativ. mehr

22.11.2016, 14:20 Uhr

Nö, ich will niemanden verweisen. Bezahlbarer Wohnraum muss her. mehr

22.11.2016, 13:11 Uhr

Ist zwar im Ansatz richtig, aber man zieht ja auch nicht aus Jux & Dollerei in eine Stadt, sondern weil dort die Arbeitsplätze sind. Irgendwann haben wir dann eine Situation, wo man morgens 2 [...] mehr

22.11.2016, 12:40 Uhr

Es gibt schlicht zuwenig Wohnungen für Gering- bis Durchschnittsverdiener. Reiche zahlen die Mieten problemlos, H4-Empfänger bekommen am Stadtrand eine Sozialwohnung. Aber wo wohnt der, der 800 bis [...] mehr

21.11.2016, 15:15 Uhr

"Nun will er einem zukünftigen nicht-EU-Staat etwas vorschreiben ? Etwas abgehoben der Herr ?" Bin gerade fassungslos, wie die Briten-Pläne hier verteidigt werden. Leute, IHR seid doch am [...] mehr

18.11.2016, 13:27 Uhr

Auf die BiGa geklickt? "Haben Sie Kinder? Zulässig. Der Familienstand gehört wie Name, Anschrift und Geburtsdatum zu den grundlegenden Daten, die der Arbeitgeber braucht, um [...] mehr

18.11.2016, 12:41 Uhr

"Das eigentliche Problem, worauf auch die Chefs immer schielen ist doch aber: Wer bleibt zu Haus wenn die Kinder krank werden?" Je nach Firma und Tätigkeit sind natürlich auch die [...] mehr

13.11.2016, 12:40 Uhr

"Er kann dank dem Internet direkt mit dem Volk kommunizieren und braucht keine gatekeeper mehr, die die Kommunikationswege beherrschen." Ja, das ist der Traum der Rechten: ENDLICH keine [...] mehr