Benutzerprofil

Freifrau von Hase

Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 1633
Seite 1 von 82
22.06.2017, 22:12 Uhr

@3 "Bubi und Babo können synonym verwendet werden. Das indisch/nepalesische Babu" Babo (nicht Babu) bedeutet Chef und leitet sich aus dem türkischen ab, wobei die Bedeutung dort eigentlich [...] mehr

21.06.2017, 20:41 Uhr

@Katja78 "Die meisten Männer wählien doch immer noch Frauen, die schlechter als sie verdienen, schlechter ausgebildet sind" Umgekehrt wird ein Schuh drauß. Frauen suchen sich Männer aus, die [...] mehr

17.06.2017, 20:19 Uhr

Sie haben meinen Beitrag nicht verstanden. Niemand will lernschwachen Schülern ans Leder. Es will aber auch niemand wegen ihnen ausgebremst werden. Denn das dankt ihnen keiner, am allerwenigsten [...] mehr

17.06.2017, 15:02 Uhr

Es werden ja nicht Personal, Fachkenntnis und technische Ausstattung in die Breite gebracht sondern die Lehrer, die schon da sind, sollen das "noch mit" machen. Ist übrigens das gleiche [...] mehr

17.06.2017, 14:15 Uhr

Die wirklich Reichen haben sich schon lange auf Internate in Salem, der Schweiz oder GB verabschiedet. Es ist jetzt die Mittelschicht, die flüchtet. Weil sie einsieht, dass [...] mehr

17.06.2017, 13:50 Uhr

Ich gehe mal davon aus, dass niemand der Meinung ist, das Körperbehinderte Kinder gemeint sind. Da ist es in der Tag egal, ob ein Kind im Rollstuhl sitzt oder nicht. Sind Lernbehindert, [...] mehr

17.06.2017, 13:15 Uhr

Es ist ganz einfach, wenn auch hart Eltern sind nicht dumm: In Zukunft wird es nur noch für etwa ein Drittel der Arbeitnehmer in diesem Land vernünftig bezahlte Arbeit geben. Der Rest ist arbeitslos oder vergammelt in McJobs. (Oskar [...] mehr

17.06.2017, 11:14 Uhr

Da geht noch was "Die Immobilienblase kann nicht ewig wachsen, irgendwann kommt der Knall und dann rauschen sowohl die Immobilienpreise, als auch die Mieten in den Keller. Passiert das nicht, können sich in 20 [...] mehr

15.06.2017, 13:10 Uhr

Nur noch Paris St.Germain (die ihn jetzt nicht mehr wollen, vielleicht auch nur Preisdrückerei) und Tianjin Quanjian. mehr

15.06.2017, 12:01 Uhr

@1 Ja ja....kauft der BVB Talente, dann heißt es "Dort entsteht etwas Großes". Macht Bayern das auch, dann ist natürlich alles schlecht. Was machen die Herren Mor und Isak eigentlich gerade? [...] mehr

15.06.2017, 10:58 Uhr

Na ja, Heynckes hat es auch erst im 3. Anlauf geschafft und Pep durfte auch seine 3 Jahre bleiben (und sollte sogar verlängern). Am Ende auch eine Frage der Alternativen. Ich glaube in 2 Jahren [...] mehr

15.06.2017, 10:24 Uhr

Vorsicht. Noch haben diese genannten Trainer wenig bis gar nichts vorzuweisen. Auch ein Markus Weinzierl wurde schon als Trainer der Zukunft gelobt und ist auf Schalke krachend gescheitert. Ancelotti [...] mehr

15.06.2017, 08:36 Uhr

"Der BVB hat ja schließlich auch 30 Millionen für einen Perspektivspieler Schürrle ausgegeben..." Und noch mal knapp die gleiche Summe für den Perspektivspieler Götze, der wegen [...] mehr

15.06.2017, 08:13 Uhr

@12, Oihme "Dass Spieler, die den FC Bayern wieder international konkurrenzfähig machen, vor zwei, drei Jahren noch wesentlich günstiger zu haben waren" Vor 2, 3 Jahren waren aber eben jene Spieler [...] mehr

14.06.2017, 21:04 Uhr

@5 "Bislang nur Verpflichtungen für die Bank oder die Ausleihe..." Spieler für den Umbruch trifft es eher. Generell gibt es bei Bayern genug Pflichtspiele in einer Saison. Niemand muss alle [...] mehr

14.06.2017, 19:53 Uhr

Das Wappen muss aber mal wieder nachgezeichnet werden. :-) Ansonsten: Willkommen Tolisso! mehr

14.06.2017, 13:26 Uhr

Vom Wert der Dinge (und Menschen) Wie viel etwas - oder in diesem Fall - jemand wert ist, beläuft sich nur danach, was ein Käufer zu zahlen bereit ist. Opa sagt, seine Briefmarken-Sammlung ist 6000 Euro wert. Da es aber heutzutage [...] mehr

11.06.2017, 14:33 Uhr

@27 Einen Spieler zu kaufen, ist immer eine Wette. Vor allem dann, wenn der Spieler noch nie Bundesliga gespielt hat. Sanches hat die Erwartungen bislang nicht erfüllen können. Mor in Dortmund auch nicht. [...] mehr

11.06.2017, 13:54 Uhr

"weiterhin die Konkurrenz oder vermeintlich aufstrebende Gefahr versucht in der Buli klein zu halten." Bremen ist schon lange kein Bayern-Konkurrent mehr und so viel [...] mehr

11.06.2017, 12:56 Uhr

@klyton Das verwechseln Sie mit dem BVB. Die haben für nächste Saison schon bei Leverkusen, Gladbach & Freiburg zugeschlagen. mehr

Seite 1 von 82