Benutzerprofil

Gabor

Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 62
01.12.2016, 14:07 Uhr

Herr Öttinger lässt sich ja gerne einladen ... Würde sich ein leitender Angestellter eines Unternehmens von Geschäftspartnern auf Reisen im Privatjet einladen lassen, wären die fristlose Entlassung und stafrechtliche Konsequenzen zu erwarten. Das [...] mehr

04.11.2016, 11:08 Uhr

Es ist zum krank lachen: Einen lieben Gruss aus Wien und einen herzlichen Glückwunsch an Deutschland einen so "tüchtigen" Verkehrsminister zu haben, der nach vollmundigen Versprechungen zur [...] mehr

08.09.2016, 15:22 Uhr

Welcher Prozentsatz an Unternehmern kann sich Yachten leisten? Der typische Unternehmer in Deutschland ist ein Familienbetrieb mit einer Handvoll Mitarbeitern: Bäcker, Klempner, ... nicht der Multimillionär, der auf seiner Yacht das Vermögen geniesst, das seine [...] mehr

05.09.2016, 23:11 Uhr

Die Gemeinheiten liegen im Detail 1. "Flatrate-Kunden sollen wenigstens den Durchschnittsverbrauch ihres Pakets nutzen können, bevor Auslandsgebühren anfallen." ... Dann muss ich also meine Verbrauch im Inland möglichst hoch [...] mehr

31.08.2016, 16:21 Uhr

Am wiener Flughafen Ich finde es bedenklich, dass die Opfer, von Kunden kann man ja hier wohl nicht reden, vom Flughafen Wien durch bewusst falsche Beschilderung teilweise sogar in die dem jeweiligen Gate [...] mehr

29.08.2016, 16:05 Uhr

Ich bin nach Masstab des Spiegel im Elend aufgewachsen In meiner Kindheit konnten es sich meine Eltern gerade noch leisten mit der Bahn nach Italien zu fahren um dort in einem Zelt zwei Wochen Urlaub zu verbringen. Unser Essen war in der Regel [...] mehr

17.08.2016, 07:40 Uhr

Das erneute Scheitern des deutschen Appeasements Gerade die deutsche Appeasement Politik gegenüber der Türkei hat zu der Situation geführt, dass heute österreichische Politiker Vorgänge in der Türkei beim Namen nennen müssen, während in Deutschland [...] mehr

29.06.2016, 14:22 Uhr

Die Abschaffung der Demokratie als Nach den TTIP Geheimverhandlungen unter Ausschluss der Bürger, ist die Entmündigung der Parlamente der logische nächste Schritt auf dem Weg zur Abschaffung der Demokratie in der EU. Wer hier nicht [...] mehr

20.06.2016, 15:20 Uhr

Christliche Es drängt sich mir der Verdacht auf, dass jemand sein Amt missbraucht haben könnte um eine alte "Rechnung" zu "begleichen". Ganz wie es in der Bibel steht: "Aug um Aug, Zahn [...] mehr

19.06.2016, 15:56 Uhr

Sie irren: die fast vollständig Brexit feindliche Berichterstattung ist ein rein deutsches Thema, kein europäisches. "Exportweltmeister" Deutschland hat durch eine EU Verkleinerung am [...] mehr

17.06.2016, 15:54 Uhr

Die erstaunliche Sorge von Deutschland um die englische Wirtschaft Ja, die Britische Unabhängigkeit könnte zu kurzzeitigen Verwerfungen führen, aber wie sieht Situation mittel- oder gar langfristig aus? Wie realistisch sind die ruppigen Drohungen der insbesondere [...] mehr

16.06.2016, 13:13 Uhr

Erschreckender Mangel an Loyalität zu Deutschland In Deutschland leben sichtlich Millionen von "Türkischstämmigen" mit deutschen Pass deren Loyalität sichtlich aber einem anderen Land gilt. mehr

10.06.2016, 10:29 Uhr

Exporte aus Deutschland und Verarmung in anderen Ländern Wenn Deutschland ständig Exportüberschüsse gegenüber anderen EU Staaten erzielt, dann führt das zwangsmässig zum Verlust an Arbeitsplätzen in anderen EU Ländern. Deutsche Unternehmen haben im Ausland [...] mehr

02.06.2016, 13:17 Uhr

Bestrafen ... ein Exempel statuieren Entlarvende Worte. So stelle ich mir eine "Wertegemeinschaft" vor. mehr

01.05.2016, 21:10 Uhr

Hat der Staat die geschäftliche Unerfahrenheit der Opfer ausgenutzt? Schon wieder eine Familie, die anstatt dankbar die Hand beim Staat aufzuhalten, ihr Geld zusammenkratzt um in ein Unternehmen zu investieren um sich selbst und in Folge anderen Arbeitsplätze zu [...] mehr

11.04.2016, 07:28 Uhr

Boni der vergangenen Jahre zurückfordern! Die in den vergangenen Jahren gewährten Boni beruhen auf "Gewinnen", die nicht zuletzt durch Betrug erzielt worden sind und das Unternehmen in eine existentielle Krise gebracht haben. In [...] mehr

04.04.2016, 16:01 Uhr

Griechenland Das einzige was in Griechenland bisher "gerettet" wurde ist Vetternwirtschaft, Korruption in allen Ausprägungen und faktische Steuerfreiheit für die reichsten Griechen. Die Zeche bezahlen [...] mehr

16.02.2016, 08:45 Uhr

Wer hat die angeblichen 10 Milliarden? Wenn die Argumentation richtig wäre, dass die Aufhebung von "Schengen" 10 Milliarden über die nächsten 10 Jahre kosten soll, dann müsste doch ein etwa gleich hoher Betrag in den vergangenen [...] mehr

27.01.2016, 16:27 Uhr

Illegaler Verkauf? Spiegel schreibt: "Die riesigen Lagerbestände werden teilweise noch heute illegal verkauft." Diese Behauptung ist unrichtig: Produktion und Einfuhr sind verboten, nicht aber der Verkauf [...] mehr

17.01.2016, 21:03 Uhr

Welcher Gegenleistung wurde für diese tausenden Euro erbracht? Ich kann es durchaus nachvollziehen, dass ein Jugendlicher nicht auf die Idee kommt, es würde tausende Euro an realen Geld kosten, sich Ergänzungsinhalte zu einem Spiel zu kaufen, das selbst so um die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0