Benutzerprofil

plasmopompas

Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 884
10.12.2016, 13:32 Uhr

Wenn Sie Frau Künast eine solche Aussage zutrauen, sagt das mehr über Sie aus. als über Frau Künast. mehr

10.12.2016, 13:23 Uhr

Jaja, früher war alles besser, und noch früher war alles noch besser! So lange wir keine anderen Sorgen haben als Nummerschilder gehts uns ja noch Gold. mehr

13.11.2016, 22:31 Uhr

Mein Gott, was für ein Brimborium um so schlechten fußball! mehr

13.11.2016, 14:00 Uhr

Schon allein wegen dieser Schwachköpfe drücke ich die Daumen, das sich RB Leipzig langfristig etabliert. Da bekommt man guten Fußball zu sehen und die Fans wissen sich zu benehmen. mehr

31.10.2016, 22:42 Uhr

Rasenball spielt aber wenigstens guten Fußball, im Gegensatz z.B. zum HSV (der in den letzten Jaheren ähnlich hohe Zuwendungne wie Rasenball bekommen hat). Zu Ihrer These des gelebten Vereins: Ein [...] mehr

25.09.2016, 11:49 Uhr

Da sieht man mal wieder, wie die Katholiken es mit ihren eigenen Werten halten: Von Nächstenliebe und Barmherzigkeit keine Spur. mehr

21.08.2016, 12:23 Uhr

Sicherlich kann man geteilter Meinung zu Steffen Simons Arbeit sein,im Verhätnis zu Heribert Faßbender oder dem unsäglichen Waldemar Hartmann war das aber zumindest akzeptabel. mehr

20.08.2016, 16:25 Uhr

Genau das ist der Unterschied zwischen den Ultras uns wirklichen Fußballfans: Den Ultras ist anscheinend das ganze Primborium (Choreos, Bengalos, sinnfreie Choreographien) wichtiger als der Sport [...] mehr

20.08.2016, 13:33 Uhr

Ich drücke heute RB die Daumen. Schon allein deshalb, weil mir die ganzen Ultras mit Ihrem Traditionsvereingesülze auf die Nerven gehen. Die Erklärung der Dresdner Fans, das ihr SGD "größer als [...] mehr

17.08.2016, 13:07 Uhr

Den Verstand sollten eher Sie einschalten! Deutschland war, aufgrund seiner Lage, immer ein Einwanderungsland. Römer und Franzosen im Rheinland, Polen im Ruhgebiet, Slawen in MeckPom und [...] mehr

16.08.2016, 00:49 Uhr

Ich überlege immer welchen Sport ich langweiliger finde: Dressurreiten oder Synchronschwimmen? mehr

11.08.2016, 09:22 Uhr

Sehe ist etwas anders. Clinton ist eine berechnende Strippenzieherin, die mir als Oberbefehlshaberin über die größte Atomstreitmacht der Welt um einiges lieber ist, als ein impulsiver, [...] mehr

03.08.2016, 12:45 Uhr

So sehr einseitig finde ich die Bericherstattung in Spon nicht. Sicher nimmt die Bericherstattung über Donald Trump sehr breiten Raum ein, er ist nunmal ein skuriler Kandidat mit hohem [...] mehr

28.07.2016, 10:27 Uhr

Als Oberbefehlhaber der größten Atommacht der Welt ist mir eine berechnende Strippenzieherin lieber, als ein impulsiver Schreihals... und wo Sie die Erkenntnis herhaben, das Trump ehrlicher ist [...] mehr

27.07.2016, 10:28 Uhr

Da muß ich Ihnen aber heftig wiedersprechen. Bill Clinton hat seinem Nachfolger einen ausgeglichenen Staatshaushalt übergeben. Außenpolizisch hat er die USA, abgesehen von dem Fiasko in Somalia, [...] mehr

26.07.2016, 16:05 Uhr

"Richard Wager schrieb seine Opern ja mit der größten Bayreuthwilligkeit" Heinz Erhardt mehr

26.07.2016, 15:26 Uhr

Es ist immer wieder erstaunlich das Leute mit wenig Ahnung ganz viel Meinung haben. Ihnen zur Lektüre empfohlen: Art 79 abs. 3 GG Ewigkeitsklausel. Googeln werden Sie ja wohl noch können. mehr

23.07.2016, 14:35 Uhr

Nur um Ihren Post besser einordnen zu können: Was ist jetzt genau Ihre Expertise um die journalistischen Fähigkeiten von Frau Hajali beurteilen zu können? Sind Sie vom Fach, oder wollten Sie [...] mehr

11.07.2016, 13:52 Uhr

Foto 5: Ich wußte gar nicht das Algerien auch bei dieser EM mit gespielt hat. mehr

11.07.2016, 11:05 Uhr

Dann hat Ronaldo ja jetzt noch mehr Grund gockelhaft herum zu stolzieren. Er mag einer der besten Fußballer sein, aber seine Selbstverliebtheit ist schwer auszuhalten. mehr

Kartenbeiträge: 0