Benutzerprofil

Blaue Fee

Registriert seit: 08.02.2010
Beiträge: 3882
   

29.04.2016, 00:56 Uhr Thema: Gegen Leistungsdruck: Britische Eltern rufen zum Schwänzen auf Schwer? Meine Tochter ist eine Zweitklässlerin und konnte den Mustertest ohne Probleme lösen. mehr

06.04.2016, 07:05 Uhr Thema: Juniormarathon in Linz: Eltern zerren Kinder ins Ziel Nein, man muss nur rechtzeitig das Ritalin absetzen, dann klappt das von selbst. Alternativ können Sie statt einer Karotte ein Überraschungsei vor dem Gesicht des Kindes baumeln lassen. mehr

23.03.2016, 16:47 Uhr Thema: Ägyptens Tal der Könige: Radarmessung deutet auf Grab der Nofretete hin Nofretete war die Mutter von Anchesenpaaton, später Anchesenamun genannt. Diese ist u.a. auf dem goldenen Thron als Gemahlin Tutanchamuns dargestellt. Beides weiß man ebenfalls aus mehreren [...] mehr

22.03.2016, 19:30 Uhr Thema: Ägyptens Tal der Könige: Radarmessung deutet auf Grab der Nofretete hin Nofretete war nur Tutenchamuns Stiefmutter. Zu den Haplogruppen der mtDNA: L1, L2, L3 sind afrikanisch M und N sind nicht mehr afrikanisch, wobei M sich in C, Z, D, M*, MI, E, G und Q aufteilt [...] mehr

21.03.2016, 20:57 Uhr Thema: Leistungsdruck in der Familie: Unerwartete Erwartungen In vielen Ländern muss man einen guten Universitätsabschluss haben, um überhaupt ein Auskommen zu haben. Wenn ich hier in Mexiko erzähle, dass unser Metzger und Feinkosthändler am Chiemsee [...] mehr

21.03.2016, 20:39 Uhr Thema: Leistungsdruck in der Familie: Unerwartete Erwartungen Hm... Unter nicht untergehen verstehe ich, dass man seine Grundbedürfnisse gedeckt hat. Behinderte sind hier in Mexiko völlig von ihrer Familie abhängig. Hat diese Geld, gibt es Therapien oder OPs im [...] mehr

21.03.2016, 20:28 Uhr Thema: Leistungsdruck in der Familie: Unerwartete Erwartungen Mexiko mehr

21.03.2016, 13:56 Uhr Thema: Ägyptens Tal der Könige: Radarmessung deutet auf Grab der Nofretete hin (Was die wandelnden Mumien angeht: Die waren mit Feiern und Biertrinken eigentlich gut beschäftigt. Vermute auch, dass der Weg vom Tal der Königinnen zum Tal der Könige zu Fuß ein wenig unangenehm [...] mehr

21.03.2016, 01:02 Uhr Thema: Leistungsdruck in der Familie: Unerwartete Erwartungen Wir hatten vor ein paar Tagen bimestrales Zeugnis, die Noten in der Landessprache haben etwas nachgelassen und schon nimmt man sich vor in den Osterferien Lesen und Schreiben zu üben (zusätzlich zu den Hausaufgaben die die Schule mitschickt) und macht [...] mehr

19.03.2016, 07:16 Uhr Thema: Ägyptens Tal der Könige: Radarmessung deutet auf Grab der Nofretete hin Nefertari ist nicht Nofretete (Nefertiti) Nefertari war Ehefrau Ramses II und ihr Grab liegt in QV66. mehr

19.03.2016, 06:50 Uhr Thema: Unterrichtsbeginn: Gymnasium testet Gleitzeit für Schüler Schön für Sie! Aber brauchen Sie tatsächlich 45 min, um tageslichttauglich zu werden? Hier in Mexiko: Private Grundschulen: Grundsätzlich um 7:30 Uhr Schulbeginn. Pause um 11 Uhr, [...] mehr

28.02.2016, 11:41 Uhr Thema: Privatschulen in England: Privat. Macht. Staat. Dem kann ich mich nur anschließen. Mein Cousin war einige Jahre in GB im Internat. Er musste sich weitaus mehr anstrengen, konnte aber auch seine Talente ausprobieren und seinen Neigungen nachgehen. Das Angebot war vielfältig und [...] mehr

28.02.2016, 11:35 Uhr Thema: Privatschulen in England: Privat. Macht. Staat. Logischer Bruch? Das Gymnasium war in Deutschland doch zumeist kostenfrei, in Bayern gab (gibt) es noch Lehrmittelfreiheit. Wer sein Kind nicht aufs Gymnasium schicken wollte, tat es eher aus dem Grund, dass der [...] mehr

21.02.2016, 15:04 Uhr Thema: Religionsfreiheit: Wie weit darf der Glaube gehen? So? Wissen Sie das gesichert? Meine ashkenazi Vermieterin hat sich letztens darüber aufgeregt, dass orthodoxe argentinische Lehrer ihrem Urenkel das Pausenbrot madig machen wollten, weil es nicht [...] mehr

21.02.2016, 14:54 Uhr Thema: Religionsfreiheit: Wie weit darf der Glaube gehen? Das ist Unsinn! Dann könnten wir gleich den Stierkampf einführen, da dauert das Ausbluten und Sterben in etwa genauso lange. mehr

17.01.2016, 07:37 Uhr Thema: Geburtshilfe: Ein Drittel der Hebammen gibt auf Ah! Weil das vielleicht ihr tägliches Brot ist? Das ist eine speziell zusätzlich auf Obstetrik ausgebildete Krankenschwester. Auf dem amerikanischen Kontinent können Krankenschwestern durchaus später noch Ärzte werden. Hebammen kennt man [...] mehr

16.01.2016, 06:57 Uhr Thema: Geburtshilfe: Ein Drittel der Hebammen gibt auf In welchen komischen Krankenhäusern waren Sie denn? Mein Gyn/Obs hat mich quasi von der Empfängnis, der Ultraschalluntersuchungen, der Amniozentese bis hin zum kurzfristig notwendigen Kaiserschnitt in SSW 42 und noch 40 Tage nach der Geburt ca. [...] mehr

16.01.2016, 06:38 Uhr Thema: Geburtshilfe: Ein Drittel der Hebammen gibt auf Natürlich machen die Gynäkologen/Obstetriker Vor- und Nachsorge! Ich würde gerne Ihre Quelle für die Risikoberechnung kennen. Kann mir nicht vorstellen, dass sie selbst für Deutschland stimmt. Und selbstverständlich machen Gyn/Obs das komplette Paket bis [...] mehr

22.12.2015, 01:17 Uhr Thema: Hundefreunde in Indien: "Menschen gibt es viel zu viele" 200€? Diesen Preis halte ich für maßlos übertrieben. Hier in Mexiko gibt es staatliche Gratis-Impfungen und die beim privaten Tierarzt kostet in etwa 10€. Und die Sicherheit geht gegen 100% beim [...] mehr

20.12.2015, 22:16 Uhr Thema: Immobilien-Irrsinn in Spanien: Kirche gehört jetzt der Kirche Zwischen Carlos I. (Karl V.) und Carlomagno (Karl dem Grossen) ist schon ein gewaltiger Unterschied. (Es läuft übrigens gerade eine hervorragende Miniserie genannt Carlos Rey Emperador). Karl [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0