Benutzerprofil

Blaue Fee

Registriert seit: 08.02.2010
Beiträge: 3856
   

30.07.2015, 10:05 Uhr Thema: Flüchtlingstalk bei Anne Will: "Ohne Schlepper säße ich nicht hier" Ich wage es zu bezweifeln, dass im Kosovo Leute an Hunger sterben. Und wer Geld für einen gefälschten Pass hat, der hat auch Geld für einen Liter Milch und Brot. In Lateinamerika flüchten die [...] mehr

06.07.2015, 05:02 Uhr Thema: Geburt im OP: Brasilien will "Kaiserschnitt-Epidemie" eindämmen Man wacht auf? Ich habe mich während meiner C-Section mit den Anästhesisten über die nächsten Sommerferien unterhalten. Und, ehrlich gesagt, hätte ich nichts dagegen gehabt, wenn sie das grüne [...] mehr

04.07.2015, 21:53 Uhr Thema: Sommer: In jeder zweiten Familie lernen Kinder in den Ferien Wieso? Wenn Sie was über die Ägypter in der Schule gelernt haben, wollten Sie da nicht mehr über diese Kultur erfahren? Ich fand als Kind Sarkophage und Pyramiden hochspannend und sehe mir heute noch [...] mehr

04.07.2015, 19:43 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt Man braucht nicht unbedingt Kinder. Ich habe einige Singlefreunde, die eine Aufgabe in ihrem Leben gefunden haben, in der sie aufgehen und mit der sie anderen Menschen so viel Freude bereiten, die [...] mehr

04.07.2015, 19:38 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt Das haben Sie schön geschrieben! Ich bin auch selten einsam und gerne mal alleine. Heute sitze ich auf dem Sofa, draußen singen die Vögel und der Wind wiegt leicht die Palme vor der Terrasse. [...] mehr

30.06.2015, 22:35 Uhr Thema: Kindergeschrei im Flugzeug: Eltern werben mit Schoki um Verständnis Ich sage nur Heimaturlaub Bei uns sind es grundsätzlich 12 h Flüge, dieses Jahr zum ersten Mal mit Stopover. Normalerweise ist mein Kind nach einer Stunde eingeschlafen und wacht zum Frühstück wieder auf (oder beim [...] mehr

25.06.2015, 19:15 Uhr Thema: Sommer: In jeder zweiten Familie lernen Kinder in den Ferien Andere Länder, andere Sitten. In Nordamerika (CDN, USA, MEX) gehen schwache Schüler grundsätzlich in die Schule und machen in den schlechten Fächern nach einem Monat Intensivunterricht eine Nachprüfung, so dass sie das [...] mehr

22.06.2015, 16:25 Uhr Thema: Sommer: In jeder zweiten Familie lernen Kinder in den Ferien Hm In meinen Augen eignen sich gerade die Ferien dazu, das Gelernte außerhalb des Klassenzimmers zu vertiefen. Wir wollen in den Sommerferien verschiedene Museen und die ESA besuchen, damit der [...] mehr

20.06.2015, 17:33 Uhr Thema: Sommer: In jeder zweiten Familie lernen Kinder in den Ferien Unsere Schule schickt uns Eltern Hausaufgaben für die Kinder (war auch schon im Kindergarten so), während der Staat in den letzten 3 Schuljahren die Sommerferien um 2 Wochen gekürzt hat. Mit 15 [...] mehr

19.06.2015, 19:06 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung Gibt es schon. Solche Leistungsgruppen sind sogar an deutschen und Schweizer Auslandsschulen üblich, allerdings nur auf die Sprachkenntnisse beschränkt. In den USA gibt es Advanced Courses für Schüler, die [...] mehr

19.06.2015, 18:59 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung Äh... das nennt sich doch Erziehung und wird daheim beigebracht. Meine Mutter ist beispielsweise seit Jahrzehnten bei den SOS Kinderdörfern engagiert und ich habe sie seit Kindheitstagen begleitet, [...] mehr

19.06.2015, 05:00 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung Vielleicht, subjektiv kommt es mir manchmal vor als ob es sich nicht nur um ein neunjähriges oder gar älteres Kind handelt, sondern um ein schwarzes Loch, das alles aufsaugt und immer hungriger [...] mehr

18.06.2015, 19:47 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung Ich bemerke immer wieder, dass hier fleißige, normalbegabte Kinder mit Hochbegabten in einen Topf geworfen werden. Wenn ein Kind mit fünf intellektuell so weit ist wie ein Neunjähriger, dann hat [...] mehr

18.06.2015, 04:44 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung Was glauben Sie in wie vielen Haushalten das in Megastädten üblich ist, weil man die Kinder nicht mal mehr alleine zum Laden an der Ecke schicken kann? Bis zum nächsten Wald müssen wir eine [...] mehr

17.06.2015, 15:33 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung @schattenrose: Oh, dann verstehen Sie Hochbegabte tatsächlich nicht. Diese Kinder suchen konstant Anreize und neue Eindrücke. Die setzen sich nicht einfach vor den Fermseher oder die X-Box, sondern basteln, lesen, [...] mehr

17.06.2015, 02:39 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung @schattenrose: Auf der einen Seite halten Sie Hochbegabte für sozial inkompetent, nur weil sie sich vielleicht nicht mit dem Klassenschwächsten auf der hintersten Bank abgeben wollen, auf der anderen Seite wollen [...] mehr

17.06.2015, 02:23 Uhr Thema: Deutsche Schule Istanbul: Schulgeld-Millionen verschwunden Ja Die Amerikanischen Schulen schlagen besonders unverhältnismässig zu (hier in Mexico City ca. 15,000 USD/Jahr). Die Deutschen Schulen haben hier nur noch 10% deutsche Kinder und hier auch nur [...] mehr

16.06.2015, 17:01 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung Aber Sie haben sie nie testen lassen? Lebensfreude hat ja nichts mit Intelligenz zu tun. Eine meiner besten Freundinnen hat nie irgendeine Party ausgelassen, aber ist trotzdem hochbegabt. [...] mehr

16.06.2015, 03:06 Uhr Thema: Rachel Dolezal: US-Aktivistin tritt nach Streit um Hautfarbe zurück Das Problem war wohl, dass sie Förderung als Schwarze an ihrer Uni bekam, ihren Stiefbruder als ihren Sohn ausgab und zudem angebliche Hassbriefe herumzeigte, die nach Angaben der Polizei nicht mit [...] mehr

16.06.2015, 00:29 Uhr Thema: Kultusminister: Der Unsinn der Elitenförderung Schmarrn! Ich habe schon von meinem ehemaligen Klassenkameraden geschrieben, der nicht nur das zweitbeste Abi seines Jahrgangs in Bayern geschrieben hat, sondern mit einem Stipendium des Maximilianeums in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0