Benutzerprofil

Blaue Fee

Registriert seit: 08.02.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 2:02 Uhr
Beiträge: 3694
   

30.08.2014, 11:28 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an Vielleicht, weil ihnen die Arbeit Spaß macht? Oder vielleicht, weil sie sich nicht über ihre Arbeit definieren und lieber malen oder Gedichte schreiben? Nicht jeder Überflieger ist Craig [...] mehr

23.08.2014, 10:57 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an Das ist Mensapolitik. Ab 130 (hochintelligent) wird man aufgenommen und dann redet man nicht mehr darüber. Meine Tochter geht auf eine Schule für Kinder ab einem IQ von 145 und da reden die [...] mehr

17.08.2014, 17:23 Uhr Thema: Studie zum Turbo-Abi: G8-Gymnasiasten sind nicht schlechter in der Schule Was bedeutet "nicht schlechter"? Können (ja, das ist nämlich das einzige objktive Kriterium, egal welche Kompetenzen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erworben haben sollten) die Schüler tatsächlich soviel wie die G9-Schüler [...] mehr

09.08.2014, 17:12 Uhr Thema: Ausflug in Österreich: Erneut Wanderer von Kühen angegriffen Es gibt aber auch einen gewaltigen Unterschied zwischen einem Deutschen Fleckvieh und einem Miura. Einem Deutschenfleckviehbullen darf man schon mal einen Nasenstüber geben! einem Miura auch, [...] mehr

07.08.2014, 18:59 Uhr Thema: Totgeglaubtes Kind: Eltern finden Tochter zehn Jahre nach Tsunami wieder Indonesien ist nicht Singapore. Ich war von der Armut Indonesiens überrascht, und ich habe in einigen Drittweltstaaten gelebt. Was ich dort erlebt habe, ist auch heute noch NatGeo-würdig. mehr

03.08.2014, 16:41 Uhr Thema: Zurückgewiesenes Kind: Australier zahlen Klinik für Baby Gammy Nein! Ich habe im engsten Bekanntenkreis ein Kind, das dank einer Leihmutter zur Welt gebracht werden konnte. Die Eltern haben 12 Jahre lang andere Alternativen probiert und haben sich [...] mehr

29.07.2014, 13:40 Uhr Thema: Minderjährige Flüchtlinge: Der tragische Exodus aus Mittelamerika Alles muss man den USA nicht in die Schuhe schieben. Da unten herrscht Korruption, Misswirtschaft und ein unkontrolliertes Bevölkerungswachstum, dazu kommt noch Schuldesertion und fehlende [...] mehr

25.07.2014, 23:08 Uhr Thema: Psychologie: "Das Fliegen fördert Urängste zutage" Richtig. Mit ausgefallenen Turbinen kann man noch "segeln". Ich denke da auch Capt. "Sully" Sullenberger, der im Fluss landete und bei dessen Notwasserung kein Mensch sein Leben [...] mehr

25.07.2014, 23:06 Uhr Thema: Psychologie: "Das Fliegen fördert Urängste zutage" Vor etwa einem Jahrzehnt gab es eine Website, die hiess: amigoingdown.com Dort konnte man sich nach der statistischen Absturzwahrscheinlichkeit informieren und ich gebe zu 2001 (nach 9/11) [...] mehr

25.07.2014, 22:54 Uhr Thema: Psychologie: "Das Fliegen fördert Urängste zutage" Kein Problem! Ich habe einige Flugbegleiter unter meinen Bekannten (ehemals Mexicana, Swissair bzw. German Wings, Aeromexico una American Airlines), keiner hat jemals meine Erfahrungen durchgemacht. Die [...] mehr

25.07.2014, 20:09 Uhr Thema: Minderjährige Flüchtlinge: Der tragische Exodus aus Mittelamerika Für einen USD/Stunde arbeitet ein Mexikaner nicht, da bekommt er in Mexiko einen höheren staatlich garantierten Mindestlohn. Die illegalen Mittelamerikaner bekommen aber auch hier in Mexiko [...] mehr

25.07.2014, 19:45 Uhr Thema: Psychologie: "Das Fliegen fördert Urängste zutage" Bis in die Neunziger kannte ich keine Flugangst. Dann hatte ich plötzlich bei jedem Transatlanttikflug in einer US-Airline (egal ob Delta, United, American Airlines, TWA) Probleme: Brennendes [...] mehr

25.07.2014, 01:38 Uhr Thema: Antisemitismus in Frankreich: Lieber in Israel im Bunker als am Boulevard in Paris Ähm... Um 1947 war Palästina britisches Protektorat, aber es gab schon im Osmanischen Reich einen regen Zustrom von primär orthodoxen Juden aus Osteuropa in die Region. Tatsächlich wurden die Kibutze schon [...] mehr

25.07.2014, 01:16 Uhr Thema: Illegale Immigranten zurück in Mexiko: Abgeschoben und aufgestiegen Das hört man eigentlich, ausserdem haben die US-Behörden selbst Chicanos angestellt. Ich kann hier in Mexico locker einen Mittelamerikaner oder Südamerikaner heraushören, abgesehen davon, dass [...] mehr

23.07.2014, 03:10 Uhr Thema: Illegale Immigranten zurück in Mexiko: Abgeschoben und aufgestiegen Ob Callcenterjobs tatsächlich ein Aufstieg sind? Mit 670 EUR (also ca. 10,000 MXP) kann man auch in Mexico City keine so grossen Sprünge machen. Das ist eine normale Miete für eine Wohnung mit 2 Schlafzimmern. Dazu ist die normale [...] mehr

20.07.2014, 18:59 Uhr Thema: Veras Heimkehr-Blues: Wir sehen uns nächstes Jahr, Brasilien Das Mädel ist erst 15, da sind es noch 2, 3 Jahre bis zum Abi hin. Ich vermute, dass sie mit schlechten Noten kein Austauschjahr hätte nehmen können, war zumindest bei meinem Cousin so (er war [...] mehr

20.07.2014, 18:04 Uhr Thema: Umgang mit Seminarstörern: Letzter Ausweg: nonverbales Ansprechen Ähm... Wo haben Sie denn studiert? An der LMU gab es genug Cafeterias und Schwabing strotzt nur so vor kleiner Cafés in denen man in Ruhe bei einer Tasse Kaffee lernen konnte/kann. Ich habe während [...] mehr

20.07.2014, 17:18 Uhr Thema: Kritik an Abi-Zensuren: "Diese Noteninflation ist nicht zufällig" Seltsam... Ich finde es ja immer wieder amüsant, dass Sie ihr Ostabitur auf so ein hohes Podest stellen wollen, indem Sie andere Bundesländer schlechtmachen. Lustigerweise hatte ich in Bayern auch noch [...] mehr

14.07.2014, 20:09 Uhr Thema: Weiblicher Zyklus: Der Mythos von der prämenstruellen Zicke Bei mir wirkt sich die anstehende Menstruation nicht auf die Laune, sondern auf mein Hungergefühl aus. Ich könnte am Tag zuvor Berge vertilgen. Gleiches geschah während der Schwangerschaft - der [...] mehr

13.07.2014, 02:50 Uhr Thema: Krank gemeldete Kinder: Lehrerverband kritisiert "Trend zur Trickserei" vor Ferienbeg Ganz einfach: Man muss nur mit der Direktion sprechen. Letztes Jahr sind wir am ersten Schultag zurückgeflogen, darüber war die Schule schon vor den Sommerferien informiert. Dieses Jahr werden wir im [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0