Benutzerprofil

pariah_aflame

Registriert seit: 09.02.2010
Beiträge: 508
19.01.2017, 16:24 Uhr

Nur die halbe Wahrheit Die Anteile der verschiedenen Wirkstoffe im Endprodukt sind in meinen Augen nur die eine Hälfte der Qualitätsfrage. Denn alles, was nicht biologisch angebaut wurde, wird Rückstände der Dünger [...] mehr

19.01.2017, 14:15 Uhr

Und die Qualität Ganz richtig. Die logische Folgefrage ist dann natürlich, wie überhaupt jemand Aussagen zur Qualität des Anbaus bzw. des Endprodukts treffen kann? Große Umfrage unter den Home Growern? [...] mehr

19.12.2016, 17:29 Uhr

2050... Im Jahr 2050 werden wir Roboter nicht mehr von realen Menschen unterscheiden können. Da stellen sich ganz andere Fragen, ob diese Maschinen gut oder schlecht als Prostituierte arbeiten können. Mal [...] mehr

08.12.2016, 13:43 Uhr

Kinderkram Wenn die Ausführungen des Artikels über die Qualität der Angriffmethoden stimmen, helfen diese Maßnahmen nichts. DIese sind natürlich wichtig und richtig, aber wenn sich so Zugriff auf [...] mehr

23.11.2016, 15:34 Uhr

Absurd? Sie haben noch nicht darüber nachgedacht, was es bedeutet, ein Raumschiff über Lichtjahre hinweg zur Erde zu bewegen, nicht wahr? Der technologische Vorsprung, den dies darstellt geht weit über [...] mehr

23.11.2016, 13:17 Uhr

Schwer zu glauben Die grundlegende Annahme dieses Film ist für mich kaum nachvollziehbar. Denn wenn eine außerirdische Intelligenz in der Lage ist, 12 massive Raumschiffe in eine Erdumlaufbahn zu bringen, dann ist ihr [...] mehr

17.11.2016, 11:37 Uhr

Sicher digger... "Herr Watzke weiß, dass RB Leipzig als Verein von einem Großteil der Öffentlichkeit als eine absolute Bereicherung für die Bundesliga angesehen wird." Genau, und Hillary gewinnt die Wahl. [...] mehr

03.11.2016, 15:42 Uhr

behind the scenes... Das lässt sich leicht erklären. Und dabei geht es nicht um Usability, welcher Stecker wo rein passt oder welches System sich mit welchem verbinden lässt. Es ist schlicht so, dass Google [...] mehr

02.11.2016, 16:36 Uhr

Sehr freundlich... Liebe SPON-Redaktion, die Darstellung dessen, was Hillary Clinton vorgeworfen wird ist aber wirklich sehr freundlich ausgefallen. Sie hat Staatsgeheimnisse ohne Erlaubnis auf ihrem privaten [...] mehr

25.10.2016, 09:26 Uhr

Ja, sowas! Da schau an: So eine hohe Lebenswerwartung bei einer Bevölkerung die sich fast nur von Kohlenhydraten ernährt! Das dürfte den Ketonikern übel aufstossen. Ha ha. mehr

20.10.2016, 16:32 Uhr

Bravo! Trump mag ein tumber Idiot sein, aber nur Hillary hat das Potenzial, die Welt über den Abgrund zu schubsen. Und im Übrigen hat sie noch vor weniger als drei Jahren eine No-Fly-Zone abgelehnt! mehr

18.10.2016, 16:12 Uhr

laut? In D darf heutzutage doch kein Konzert mehr mit mehr als 90 db gefahren werden. Schlimm für diese Band, vermute ich, ganz blöd für den Artikel. mehr

13.09.2016, 12:47 Uhr

der duden Der Duden erlaubt nur eine Schreibweise: E-Mail. mehr

05.09.2016, 13:26 Uhr

wäre besser, wenn... Das wäre eine gute Idee in einer Welt, in der Menschen anscheinend Technokraten nicht von Ingenieuren unterscheiden können. mehr

29.08.2016, 17:10 Uhr

nicht vergessen (leider) In diesem Artikel stecken zudem zahlreiche Fehler. Der gravierendste ist die Annahme, es gäbe enormes Anwedungspotezial für einen solchen Rechner. Derzeit sind zwei bekannt: Verschlüsselung und [...] mehr

29.08.2016, 15:26 Uhr

was zeigt... Vielleicht können Sie daraus auf die Wertschätzung des Herrn Schweinsteiger durch den DFB rückschließen? Ach, der FC Bayern hat sich auch nicht zu einem richtigen Abschiedsspiel durchringen [...] mehr

28.08.2016, 12:01 Uhr

expertin halt von design hat die dame sicher jede menge ahnung, aber nicht von der technik. wir sind nicht in einer "hochphase von erfinungen" sondern mitten in der digitalen revolution. an derem ende [...] mehr

28.08.2016, 07:53 Uhr

naja "Doch Kramer setzte sich nicht durch" 44mal Startelf, mehr durchsetzen ist schwer. Vielmehr hat doch Kramer eher betont, dass es ihm in Leverkusen am Wohlfühlfaktor mangelt und ihm das [...] mehr

16.08.2016, 17:08 Uhr

es ist genau wie mit den drogen genau wie in der drogenpolitik ist das konzept der zurückdrängung von doping durch reperssive maßnahmen mehr als offensichtlich gescheitert. und genau wie bei drogen will dennoch niemand einsehen, [...] mehr

10.08.2016, 13:11 Uhr

wild cards Frage mich schon, welches Studio sich ausgerechnet Wild Cards ausgesucht hat. Es gibt wirklich nur ganz wenige Bücher, die ich schon nach so wenigen Seiten in die letzte Ablage befördert habe. Liest [...] mehr