Benutzerprofil

pariah_aflame

Registriert seit: 09.02.2010
Beiträge: 525
28.03.2017, 13:24 Uhr

Ha ha. Ist das wirklich so? Dann sollten Sie ja spielend in der Lage sein, jeden Schachcomputer zu schlagen. Oder einen 7 Nanometer-Chip zu designen. Oder einen Text parallel in zig Sprachen übersetzen. [...] mehr

23.03.2017, 10:55 Uhr

Muster All jenen, die hier schreiben, Mustererkennung sei keine Intelligenz, möchte ich ienmal nahelegen, sich zu informieren, was unser Gehirn eigentlich ist: Die leistungsstärkste [...] mehr

22.03.2017, 13:11 Uhr

Nicht Googles Problem Das ist letztendlich nicht Googles Problem. Außer auf den Google-eigenen Geräte liegt die Hoheit über das OS eben beim Hersteller der Hardware - also des Smartphones. Dieser modifiziert Android [...] mehr

22.03.2017, 10:54 Uhr

Kurzer Hinweis an die Skeptiker All jenen, die meinen, dies Konzept sei technisch unmöglich, seien informiert, dass es in den USA bereits eine funktionierende Teststrecke gibt. Klar, die Fahrt ist kurz, aber es ist eine Fahrt. [...] mehr

15.03.2017, 14:33 Uhr

Arbeitsteilung... Daumen hoch dafür! Wissenschaftler erforschen, Ingenieure bauen Geräte daraus und die Politik entscheidet, was davon erlaubt ist und was nicht. Von geldgeilen Techies zu sprechen mag zwar [...] mehr

27.02.2017, 16:30 Uhr

Populismus Zu dieser Meinung bezüglich Stindls Tor kann man auch nur gelangen, wenn man sich das Tor 150mal in Superzeitlupe anschaut. Und selbst dann kommen andere Profi-Schiedsrichter zum Ergebnis [...] mehr

27.02.2017, 15:01 Uhr

Einmal nachdenken kann nicht schaden Wer sich mal kurz informiert - oder die entsprechende South-Park-Folge schaut – der weiß, dass Wallmart Milliarden und Abermilliarden von Subventionen der US-Regierung erhalten hat. Und dies auf [...] mehr

22.02.2017, 16:21 Uhr

Auch die Überwacher werden überwacht! Wie zu erwarten geht die Diskussion hin und her - valide Argumente auf beiden Seiten. Was wir aber nicht vergessen sollten: Es geht ja weiter als Videokameras. In wenigen Jahren werden Milliarden [...] mehr

22.02.2017, 13:22 Uhr

Was fehlt... Diese Statistiken sind gut und schön - und vermutlich auch korrekt berechnet. Doch es fehlt der wissenschaftliche Fortschritt in der Gleichung. Unser Wissen über die Faktoren, die den Menschen altern [...] mehr

15.02.2017, 16:04 Uhr

Stimme aus München... Ich bin vor etwas mehr als 10 Jahren nach München gezogen. Ein neuer Personalausweis war fällig. Gang zum Amt, 20 Minuten warten, durch die Sache - gut, abgeholt musste er dann noch werden. Im [...] mehr

09.02.2017, 14:39 Uhr

nur eine Frage der Zeit Es gibt schon heute genügend Wissenschaftler, die der Ansicht sind, das komplette Universum in einem Rechner zu simulieren wäre einfacher, als es konvertionell zu erkunden. Und die [...] mehr

09.02.2017, 13:20 Uhr

gibt's schon lange Im Internet gibt's schon lange Poker-Bots zu kaufen, die auf neuronalen Netzen basieren und nicht schlecht sind. Die Online-Poker-Anbieter bekämpfen deren Einsatz aber natürlich mit allen [...] mehr

07.02.2017, 16:36 Uhr

Solar schon... Vielleicht nicht bei Wind, aber bei Solar dann eben doch. Grenzkosten gleich Null, konventionelle Energieerzeugung muss dichtmachen. Da brauchen wir auch gar nicht zu diskutieren, ob da so ist, [...] mehr

07.02.2017, 14:59 Uhr

Zentralen Punkt nicht bedacht! Zu ihrem letzten Satz muss man dann hinzufügen, dass alle AKWs weltweit sofort abgestellt würden, wenn sie dazu verdonnert würden, Versicherungen für GAUs abzuschliessen. Unbezahlbar. Moment mal, [...] mehr

06.02.2017, 09:44 Uhr

Richtig & falsch Ich poste es hier jetzt zum 200. Mal, weil SPON die Unterscheidung einfach nicht hinbekommt: Wenn wir hier von KI reden, ist eine "enge" oder "spezielle" KI gemeint, die ihre [...] mehr

28.01.2017, 07:49 Uhr

Hinweis DIeser Artikel könnte Spuren von Werbung enthalten. mehr

25.01.2017, 14:30 Uhr

Die Praxis zeigt das Gegenteil Keiner der laufenden Dauerversuche mit autonom fahrenden Autos stützt diese These. Und überhaupt wird in diese Systeme nichts "einprogrammiert". Die Software lernt das Fahren beim [...] mehr

19.01.2017, 16:24 Uhr

Nur die halbe Wahrheit Die Anteile der verschiedenen Wirkstoffe im Endprodukt sind in meinen Augen nur die eine Hälfte der Qualitätsfrage. Denn alles, was nicht biologisch angebaut wurde, wird Rückstände der Dünger [...] mehr

19.01.2017, 14:15 Uhr

Und die Qualität Ganz richtig. Die logische Folgefrage ist dann natürlich, wie überhaupt jemand Aussagen zur Qualität des Anbaus bzw. des Endprodukts treffen kann? Große Umfrage unter den Home Growern? [...] mehr

19.12.2016, 17:29 Uhr

2050... Im Jahr 2050 werden wir Roboter nicht mehr von realen Menschen unterscheiden können. Da stellen sich ganz andere Fragen, ob diese Maschinen gut oder schlecht als Prostituierte arbeiten können. Mal [...] mehr