Benutzerprofil

pariah_aflame

Registriert seit: 09.02.2010
Beiträge: 665
Seite 1 von 34
12.11.2018, 11:55 Uhr

Blöderweise... Leider kann der erwartbare "Aber die anderen haben ja auch!"-Reflex von blaubrauner Seite hier nichts ausrichten, denn die AfD hat sich selbst moralisch so über die [...] mehr

05.11.2018, 12:46 Uhr

Nicht jemand Es war nicht "jemand", der dort gesprochen hat, sondern der Präsident des Verfassungsschutzes. Der, wie er später eingestand, zum Zeitpunkt des Interviews das Video noch nicht einmal [...] mehr

30.10.2018, 15:01 Uhr

Passt also Es ist doch gar nicht Sinn & Zweck einer konservativen Partei, sich um eine Zukunft zu kümmern, die sich von der Vergangenheit unterscheidet. Passt also, der Kandidat. mehr

16.10.2018, 09:30 Uhr

Unser Kryptonit Das Kryptonit des 21. Jahrhunderts ist Graphen - und längst gefunden. Damit lassen sich völlig neuartige Batterien bauen. Das Zeugs ist derzeit noch recht teuer zugegeben, doch der von Ihnen [...] mehr

16.10.2018, 09:19 Uhr

Verklärter Blick Ich sehe ehrlich gesagt kaum Unterschiede zu früheren Leistungen. Selbstverständlich ist Neuer ein Weltklasse-Torhüter, doch Patzer waren da schon immer dabei - und vermutlich sogar ziemlich gehäuft, [...] mehr

11.10.2018, 14:54 Uhr

Zumal Scharf beobachtet - Herrhausen stand anderen Leuten im Weg und will gar nicht so recht ins Beuteschema der RAF passen. mehr

11.10.2018, 11:18 Uhr

Schrill Die Republikaner schlagen nicht zuletzt so wild um sich, weil wenn es ihnen nicht gelingt, die Einwanderung zu stoppen, es vermutlich auf Grund der Verschiebungen der Stimmverteilung nie wieder einen [...] mehr

09.10.2018, 12:30 Uhr

Sanft Der Artikel geht ausgesprochen sanft mit diesen Denunzierplattformen um. Die AfD als Blockwart der schulischen Bildung - ist das akzeptabel? Und die Meldeplattform selbst ist anonym für den sich [...] mehr

01.10.2018, 16:49 Uhr

Gegenthese Dass die AfD an Zustimmung gewinnt liegt zu 90% an deren dreisten Lügen und zu 10% an einem gewissen Herrn Reichelt (Chefredakteur). Und der zweite Absatz ist ja wohl der Witz des Tages: gerade [...] mehr

25.09.2018, 15:29 Uhr

Ähm Wenn Ihnen nicht klar ist, dass die Nicht-Veröffentlichung eines von einem Wildfremden auf der Internetseite einer beliebigen Zeitung hinterlassenen Beitrags nichts mit der Beschneidung der [...] mehr

22.09.2018, 11:30 Uhr

Ach so ist das... Und wie ordnen wir hier zB die Koch Brüder ein, die mit Unsummen die Tea Party in den USA unterstützt haben und so erst Trumps Wahl ermöglicht haben? Die Koch Brüder, fett in Erdöl, die jetzt die [...] mehr

19.09.2018, 17:11 Uhr

Naja Leverkusen ist seit R. Schmidts Zeiten eine fiese Tretertruppe. Fouls sind da erwiesenermaßen Teil der einstudierten Taktik. Nicht solche Dinger wie am Wochenende, aber einen Spieler schnell [...] mehr

19.09.2018, 12:55 Uhr

Richtig und schade Es ist schade, dass der Artikel vergisst auf Studien hinzuweisen, die nahelegen, dass autonome LKW in Verbindung mit optimierten, regionalen Logistikzentren die Anzahl der benötigten LKW um 80% [...] mehr

12.09.2018, 17:22 Uhr

Das ist doch genau das Problem Niemand darf einen konservativen Demokraten als böse verunglimpfen. Das Problem ist derzeit aber, dass Faschisten als rechtsgerichtet, rechtsextrem oder so ähnlich tituliert werden, obwohl sie gar [...] mehr

12.09.2018, 17:13 Uhr

Dreckige Lügen Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat. Als [...] mehr

11.09.2018, 16:21 Uhr

Alte Weisheit Die wahre Natur eines Menschen erkennt man daran, wie er mit Macht umgeht. mehr

08.09.2018, 19:37 Uhr

Nie wieder Es ist kaum noch festzustellen, welcher Faschomob (rechts ist das schon lange nicht mehr) schlimmer ist: die "trauernden Bürger" in Chemnitz - unter denen 2500 Neonazis aus dem ganzen [...] mehr

05.09.2018, 16:22 Uhr

Ende in Sicht Bin zwar kein Finanzexperte, aber die Dienstleistung dieses Unternehmens wird von der Blockchain-Technologie sehr schnell obsolet gemacht werden. mehr

29.08.2018, 12:31 Uhr

Die eigentliche Frage ist doch "na, und?" - das ist für mich die eigentliche Frage. Google ist ein Privatunternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht und kein öffentlich-rechtliches Nachrichtenportal. Der Such-Algorithmus [...] mehr

29.08.2018, 11:04 Uhr

Damit ist Schluß! Ich kann es nicht mehr hören! NIEMAND, der sich dort eingereiht hat, hat mehr das Recht, sich als "normaler Bürger" zu bezeichnen. mehr

Seite 1 von 34