Benutzerprofil

kyon

Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 2448
   

06.02.2016, 14:47 Uhr Thema: Helfer-Syndrom: Der Selbsthass der Deutschen Immerhin die richtige Diagnose Immerhin hat Frau Berg mittlerweile -wie andere schon länger- nun auch erkannt, dass das Helfen in Deutschland in seiner jetzigen Ausprägungsform krankheitwert angenommen hat. Und das ist in gewisser [...] mehr

06.02.2016, 10:33 Uhr Thema: Ermittlungen im Fall Mohamed: Das sind keine Pannen, das ist Versagen Tendenziöse Unterstellung Als hinterher Kluge den ermittelnden Polizeibeamten zu unterstellen, sie würden aus den NSU-Vorgängen nichts gelernt haben, mutet doch recht böswillig und ideologisch gefärbt an. mehr

31.01.2016, 21:00 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Das Scheitern der Talk-Republik Keine Abwehrbereitschaft bedeutet hohe Anziehungskraft Nein, das wäre nicht so. Hätte es konsequent an allen europäischen Ländern Grenzschließungen mit Abwehrbereitschaft bei gewaltsamen Grenzübertrittsversuchen gegeben, hätte die Anziehungskraft, [...] mehr

31.01.2016, 19:43 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Das Scheitern der Talk-Republik Noch politisch gewünschte freie Bahn Ja, so war es bisher auch von der Politik gewünscht. Was aber, wenn der illegale Grenzübertritt in der Zukunft politisch unterbunden werden soll und sich dagegen seitens der illegalen [...] mehr

31.01.2016, 18:56 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Das Scheitern der Talk-Republik Illegale Einwanderer haben kein Recht auf gewaltsamen Grenzübertritt Wenn Sie so entrüstet antworten, sollten Sie vor einer Antwort meinen Kommentar genauer lesen. Ich habe den Fall des Widerstandes gegen polizeiliche Anweisungen und den Fall von aggressiven [...] mehr

31.01.2016, 18:10 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Das Scheitern der Talk-Republik Frauen und Kinder genießen bei der Grenzsicherung keine Sonderrechte Wenn Grenzpolizisten bei illegalen Grenzüberschreitungen nicht bereit wären, im Widerstandsfalle oder bei aggressiven Übergriffen von der Schusswaffe Gebrauch zu machen, dann könnten sie den [...] mehr

31.01.2016, 17:02 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Das Scheitern der Talk-Republik Die Ignoranz der Etablierten erzwingt eine Alternative Wenn Herr Diez Vertreter der AfD aus den Talkshows verbannt sehen möchte, möchte er auch die Meinung eines großen Teils der deutschen Bevölkerung aus ihnen verbannt wissen. Die "etablierten" [...] mehr

31.01.2016, 12:29 Uhr Thema: Studie über Pegida-Anhänger: Männlich, über 50, verheiratet, konfessionslos Demonstrationsunlustige bürgerliche Mitte Wenn die bürgerliche Mitte sich zu schade ist, auf die Straße zu gehen, um ihre Sorgen bezüglich einer unkontrollierten Massenzuwanderung mit Menschen aus einem religiös-konservativen Kulturkreis mit [...] mehr

31.01.2016, 10:35 Uhr Thema: Kanzleramt: Altmaier will kriminelle Flüchtlinge auch in Drittstaaten abschieben Ablenkungsversuch Deutschland hätte wahrscheinlich mehr davon, wenn die nicht-kriminellen Migranten in die Drittländer abgeschoben würden, wie die Gesetze es auch eigentlich vorsehen, und die kriminellen Migranten ins [...] mehr

31.01.2016, 09:46 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte: Ein Graben durch Deutschland Die Spaltung ist Zeichen des Misslingens Da tritt mal wieder ein sich neutral gebender Beobachter und Bewerter auf, der sich mit dem Mittel der Äquidistanz krampfhaft um Objektivität bemüht. Wenn man aber alle bisher in westlichen Ländern [...] mehr

30.01.2016, 20:35 Uhr Thema: Merkel zur Flüchtlingspolitik: "Wir erwarten, dass Ihr wieder in Eure Heimat zurückge Leicht durchschaubarer Beschwichtigungsversuch Unsere werte Frau Bundeskanzlerin ist wohl als Reaktion auf den gesellschaftlichen Druck inzwischen bereit, zumindest verbal Zugeständnisse mit ungedecktem Scheck für die Zukunft zu machen, nur um die [...] mehr

30.01.2016, 19:18 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Muslimin, die sich mit Trump angelegt hat Universelle Gültigkeit von Rechten für alle Menschen sind höherwertig als religiöse Partikularrechte Nun, das Konzept der universell gültigen Menschenrechte halte ich durchaus für den gegenwärtig höchsten Wertemaßstab, der länderübergreifend, kultur- und religionsunabhängig allen Menschen auf der [...] mehr

30.01.2016, 17:51 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Muslimin, die sich mit Trump angelegt hat Die zeitgemäße Bewertung traditioneller Wertvorstellungen ist angemessen und nötig Ich kann nichts dafür, aber wir leben nun einmal im 21.Jahrhundert, und das Konzept der Menschenrechte ist in der Welt. Niemand ist gezwungen, zumindest nicht in der freien Welt, als Maßstab [...] mehr

30.01.2016, 15:51 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Muslimin, die sich mit Trump angelegt hat Kein Vorurteil, sondern eine belegbare Charakterisierung Unwissenheit? Vorurteile? Dämliche Äußerungen über den Islam meinerseits? Also ist Ihrer Meinung nach der Islam von seiner Wurzel (Mohammed) her nicht gewaltbereit, nicht in seiner [...] mehr

30.01.2016, 14:27 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Muslimin, die sich mit Trump angelegt hat Kritikwürdige Weltanschauung Selbstverständlich müssen sich Ihre 1,49 Mrd. Muslime gefallen lassen, dafür kritisiert und abgelehnt zu werden, einer schon von der Wurzel her gewaltbereiten, totalitären, demokratie-, freiheits- [...] mehr

30.01.2016, 12:33 Uhr Thema: Iranischer Präsident: Gabriel will Rohani einladen, Merkel nicht Die Allahgefälligkeitsprüfung braucht Zeit Man sollte in Berlin in der Tat mit der Einladung eines Gottesstaat-Präsidenten nichts überstürzen und erst einmal ganz genau prüfen, was alles allahgefällig verdeckt oder umgestaltet werden muss, um [...] mehr

30.01.2016, 12:26 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Muslimin, die sich mit Trump angelegt hat Verleugnung hoch drei Hört die Frau keine Nachrichten? Sieht sie nicht, was alles in der Welt im Namen ihrer bewußt ausgewählten Religion geschieht? Kennt sie nicht die biographisch belegten Gewalttaten des [...] mehr

30.01.2016, 12:03 Uhr Thema: Rassismus in Deutschland: Wir wehren uns. Schon immer. Einseitigkeit macht unglaubwürdig Nein, das will ich nicht damit ausdrücken. Glaubwürdig wird jemand erst dann, wenn er bei seiner Rassismus-Kritik den gleichen Maßstab bei allen Ideologieformen anlegt. Tut er das nicht, muss [...] mehr

30.01.2016, 10:27 Uhr Thema: Rassismus in Deutschland: Wir wehren uns. Schon immer. Glaubwürdigkeitsdefizit Kazim wird erst mit Rassismus- und Rechtsextremismuskritik glaubwürdig, wenn er sich bewußt macht, dass der religiöse Rassismus im Islam, der die Menschen in wertige Gläubige und unwertige Ungläubige [...] mehr

30.01.2016, 09:23 Uhr Thema: Aufregung um verhüllte Statuen in Rom: Nur nix Nacktes Verrat an der Aufklärung Sexualität dient in vielen Religionen als Herrschaftsinstrument. Ihr Umgang damit zeugt von eingeengtem und intolerantem Geist. Und die Unterwerfung unter diese fragwürdige Geisteshaltung durch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0