Benutzerprofil

kyon

Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 3059
Seite 1 von 153
18.02.2018, 21:20 Uhr

Fragwürdiges Gelobt-Werden Ob es eine besondere Ehre ist, wenn ein Autokratenfreund von einem Autokratenminister gelobt wird, wage ich zu bezweifeln: "Sage mir, von wem du gelobt wirst, und ich sage dir, wer du bist". mehr

18.02.2018, 13:33 Uhr

Radikalethik nur für persönliche Lebensweisen tauglich Bezeichnenderweise gehen Sie gar nicht auf die jesuanische radikalethische Aufforderung zur Feindesliebe und zur bedingungslosen Erduldung von Aggressionen ein. Sie halten sozialstaatliche [...] mehr

18.02.2018, 10:02 Uhr

Politisch untaugliches Menschenbild Der Wanderprediger aus Nazareth hat mit seiner Aufforderung zur Feindesliebe und zum Wange-Hinhalten nicht gerade ein nachahmenswertes Vorbild abgegeben, da er schließlich am Kreuz endete. Das [...] mehr

17.02.2018, 11:54 Uhr

Umgekehrt wird ein Schuh draus Die Unfähigkeit der Politiker besteht darin, unsinnige Grenzwerte festzulegen. Und Ihre "Automafia" hat an dem Wohlstand in Deutschland einen wesentlichen Anteil. mehr

17.02.2018, 11:23 Uhr

Wie das Gesetz es befahl Was den 300 Spartanern an den Thermopylen ihr gesetzesgemäßer Untergang zur Ehre gereichte, warum sollte das nicht auch in Deutschland so sein: Wanderer, kommst du nach Berlin und Brüssel, kündige den [...] mehr

12.02.2018, 19:20 Uhr

Immerhin eine Frau Eine Unsympathin in Person und eine Frechschnäuzige dazu soll also jetzt die SPD retten? Nun, da darf man wohl gespannt sein, ob das klappt mit der Rettung. Nach meiner Vorstellung würde es der Partei [...] mehr

10.02.2018, 10:54 Uhr

Ikarus läßt grüßen Vielleicht hätte sich der tiefe Fall des Herrn Möchte-gern-Kanzlers bzw. des Möchte-gern-Außenministers durch ein wenig mehr verinnerlichte Bildung verhindern lassen. Der Buchhändler aus Würselen [...] mehr

01.02.2018, 19:12 Uhr

Berechtigter Energieanteil Die Migrantenproblematik erfordert einfach den mit Abstand größten Energieanteil. Die Kommunen werde schon jetzt über Jahrzehnte bis an oder über ihre Grenzen in Anspruch genommen. Die Schulen, [...] mehr

27.01.2018, 17:21 Uhr

Einseitiges Demonstrieren Da gehen Tausende linke Menschen auf die Straße, um mit gutem Recht gegen tanzende Menschen in der Wiener Hofburg zu demonstrieren, die sich zum Teil an widerlichen Nazi-Liedern ergötzen. Diese linken [...] mehr

21.01.2018, 14:30 Uhr

Zwischen Rache und Wange-Hinhalten liegt der Fortschritt "Geschrieben steht: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, tut Gutes denen, die euch hassen." So sprach der Wanderprediger aus Nazareth. So hören wir es [...] mehr

21.01.2018, 13:58 Uhr

Liebe? "Ja, es ist Liebe" - Wieder einmal! Was Herr Schröder damit meint, ist wohl sein hormoneller Schauer, der von Zeit zu Zeit über ihn kommt und der bei ihm füher oder später nachzulassen [...] mehr

21.01.2018, 12:16 Uhr

Personifizierte Beziehungsunfähigkeit Vielleicht will uns der Artikel nicht so sehr die koreanische Esskultur nahebringen, sondern uns beispielhaft auf die abnehmende Bindungstiefe unter den Paaren und die abnehmende Befähigung zum Führen [...] mehr

21.01.2018, 11:22 Uhr

Zivilisatorisch noch rückständig Die Überlegenheit einer Weltanschauung käme dadurch zum Ausdruck, dass man nicht die tötet, denen man das Töten vorwirft. Der Irak hat diese zivilisatorische Reife noch nicht erlangt. mehr

20.01.2018, 12:22 Uhr

Befremdliche Hypermoralität Von "Dummheit" kann höchtens in Bezug auf die Folgen des Handelns in einem autokratischen Staat die Rede sein, nicht aber in Bezug auf die Befähigung zum Führen eines Flugzeuges, nur [...] mehr

20.01.2018, 12:02 Uhr

Gemischte Verantwortlichkeit Es liegt eine gemischte Verantwortlichkeit bezüglich des Dieses-Desasters vor: Zum einen hat die Politik durch ihre übereifrige Grenzwertwillkür in Verbindung mit für die Autoindustrie verführerischen [...] mehr

20.01.2018, 10:51 Uhr

Sittenwächter nach russischer Art In Russland ist offensichtlich die kleine Schwester der staatlich verordneten und medial indoktrinär verbreiteten Moral der Sittenwächter aktiv, wie wir sie von woanders her zum Beispiel in in Bezug [...] mehr

20.01.2018, 10:08 Uhr

Melkkuh Besserverdienende Ja, so ist das mit dem Neid und der Umverteilungsideologie: Der Staat hat beim Solidaritätszuschlag gern den hohen Anteil der sogenannten Besserverdienenden eingesackt. Statt ihnen dafür zu danken [...] mehr

13.01.2018, 10:17 Uhr

Verzerrte Wahrnehmung "Die Fremden sind schuld. Die Fremden, Fremden, Fremden. Das ist doch mal eine Botschaft, die sich gewaschen hat."(Berg) Merkwürdig. Von Politikern und Medien wurden und werden die [...] mehr

07.01.2018, 11:40 Uhr

Einseitig und unglaubwürdig Ach, der Herr Diez! Er arbeitet sich mal wieder an der politischen Weltanschauung der FDP und der CSU ab, vermeidet aber Kritik an einer bestimmten religiösen Weltanschauung, die ihre Anhängerschaft [...] mehr

01.01.2018, 12:25 Uhr

Bedauerliche Kollateralschäden, nicht wahr? Es gibt Menschen, die verdienen ihr Geld damit, dass sie mit ihren Fingern per Tastatur zu einem Verhalten auffordern, das andere Menschen beruflich dazu zwingt, nächtens Finger der Spass-Habenden [...] mehr

Seite 1 von 153