Benutzerprofil

kyon

Registriert seit: 11.02.2010 Letzte Aktivität: 22.02.2014, 14:04 Uhr
Beiträge: 2160
   

30.09.2014, 13:01 Uhr Thema: Proteste in Südchina: Hongkongs Machthaber bleibt hart Mehr als nur Objekte Der Mensch ist mehr als nur objekthaft ein Konsument bzw. eine Arbeitskraft, er ist subjekthaft ein Individuum mit einer eigenen Meinung, vor allem über die Obrigkeit. Es sollte niemand, der in [...] mehr

22.02.2014, 13:11 Uhr Thema: Auftritt von Franziskus und Benedikt: Treffen sich zwei Päpste Jesus war antiifamiliär, anitpatriarchalisch und antihierarchisch Ja, wieder einmal sieht man an Ihrem Beitrag, dass das "Katholische" diametral entgegegengesetzt ist vom "Jesuanischen": Der Nazarener wollte das Schwert in die Familien [...] mehr

24.12.2013, 14:55 Uhr Thema: Weihnachten unter Papst Franziskus: Mehr Demut, weniger Lametta Auf dem richtigen Weg "Weihnachten unter Papst Franziskus: Mehr Demut, weniger Lametta"(SPON) Jetzt fehlen nur noch mehr Aufklärung und weniger Geister, Engel und Teufel. Dann wird's vielleicht nochmal was [...] mehr

27.10.2013, 11:25 Uhr Thema: Zukunft-Szenarien: Limburger Bischofsresidenz könnte Flüchtlingsheim werden Wohl verdiente und längst überfällige Irritation Das geschieht der katholischen Kirche (und den verwirrten Kirchen-Gläubigen) ganz recht, dass ihr nach 2000 Jahren mal die jesuanische Radikalethik um die Ohren gehauen wird, wo sie doch bislang eher [...] mehr

27.10.2013, 09:40 Uhr Thema: Zukunft-Szenarien: Limburger Bischofsresidenz könnte Flüchtlingsheim werden Vorbild für Rom ""Der Bau ist so etwas wie eine Erbsünde geworden, die uns der Bischof hinterlassen hat", sagt ein Mitarbeiter der Caritas im Ordinariat."(spon) Tja, wer hätte das gedacht, dass [...] mehr

23.10.2013, 22:15 Uhr Thema: Beurlaubter Bischof Tebartz-van Elst: Ein Bistum wendet sich ab Ja, ja, die "frommen" Katholiken Für Katholiken, die sich als "gläubig" betiteln, mag das ja zutreffen: die haben es ja meist nicht so mit der jesuanischen Lehre. Der Mann aus Nazareth hätte wohl keine [...] mehr

23.10.2013, 21:56 Uhr Thema: Beurlaubter Bischof Tebartz-van Elst: Ein Bistum wendet sich ab Zukunft als Gemeindediener So wie es früher für amtliche Bekanntmachungen in Städten und Gemeinden einen "Gemeindediener" mit einer Glocke gab, könnte doch der Herr Tebartz--van Elst in Limburg als ein [...] mehr

23.10.2013, 21:22 Uhr Thema: Beurlaubter Bischof Tebartz-van Elst: Ein Bistum wendet sich ab Jesusfernes Ins-Kloster-Schicken Das Gehorsamsprinzip mag seinen Sinn auf dem Kasernenhof haben, für eine Organisation, die sich als brüderliche Gemeinschaft in der Nachfolge Jesu versteht, ist es völlig unangebracht und jesusfern. [...] mehr

20.10.2013, 20:17 Uhr Thema: Audienz für Tebartz-van Elst: Der Papst hat Erbarmen Ihr Ernst? Wollen Sie im Ernst den Skandal bezüglich des Finanzgebahrens der RKK mit dem Betrug der armem, verängstigten Gläubigen durch den "lebhaften" Verkauf von Ablassbriefen mit den regulären [...] mehr

20.10.2013, 19:55 Uhr Thema: Audienz für Tebartz-van Elst: Der Papst hat Erbarmen Angst statt Halt In Zeiten der Dunkelheit und der Unordnung war es der strenge Gottesglaube, der die Menschen in Angst und Schrecken versetze vor der Verfolgung durch die Inquisition und der sie aus Angst vor dem [...] mehr

20.10.2013, 18:49 Uhr Thema: Audienz für Tebartz-van Elst: Der Papst hat Erbarmen Wenn's Gescherr so ist, wie ist dann der Herr? Ein feiner Gott ist das, der solche Männer hat. mehr

20.10.2013, 17:44 Uhr Thema: Audienz für Tebartz-van Elst: Der Papst hat Erbarmen Rom sollte sich an die eigene Nase fassen Er Tebartz-van Elst sollte den Spieß umdrehen, einen großen Spiegel mitnehmen (damit alles gut abgebildet wird) und ihn dem Armuts-Verklärer Bergoglio vorhalten. Der sähe dann im Spiegel die [...] mehr

15.10.2013, 21:56 Uhr Thema: Franziskus und der deutsche Skandal-Bischof: Praxistest für den Papst "Vorbild" Rom Wohin man auch schaut im Vatikan, spürt man den Tebartz-van Elstschen Geist. Er ist dort zu Hause. mehr

15.10.2013, 21:31 Uhr Thema: Franziskus und der deutsche Skandal-Bischof: Praxistest für den Papst "Bescheidenheit" in Ablass-Architektur Solange Herr Bergoglio sich in Architektur und Kunstwerken, die unter anderem mit Geldern aus armen, Angst vor dem Fegefeuer habenden Gläubigen-Seelen geschaffen worden sind, als der [...] mehr

01.10.2013, 21:50 Uhr Thema: Katholische Kirche: Willkommen zum Tag der Transparenz Und die Kritiker haben doch recht Katholische Kirche im Aufbruch: Vatikanbank veröffentlicht Bilanz - SPIEGEL ONLINE [...] mehr

29.09.2013, 19:44 Uhr Thema: Umstrittener Bischof Tebartz-van Elst: Zahl der Kirchenaustritte auf Rekordniveau Antijesuanisch, aber RKK-konform Wem das nachjesuanische Glaubenskonstukt und die es verbreitende Organisation wichtig sind, der wird sich vom Verhalten des Herrn Bischof vielleicht nicht abschrecken lassen, wem aber die [...] mehr

29.09.2013, 19:08 Uhr Thema: Umstrittener Bischof Tebartz-van Elst: Zahl der Kirchenaustritte auf Rekordniveau Negativ vorbildlich, insofern noch nützlich Gute Gründe für einen Austritt aus der RKK gibt es genug; der "Ästhet" und Wein trinkende Wasserprediger in Limburg zählt da eher zu den unbedeutenden Gründen. Er dient immerhin in ganz [...] mehr

27.09.2013, 18:10 Uhr Thema: Grünen-Chef Özdemir: "Wir brauchen eine Machtoption" Unideologisch und pragmatisch wäre o.k. Grünen-Chef Özdemir: "Wir brauchen eine Machtoption"(SPON) Leute, die an die Macht wollen, sind mir suspekt, erst recht Leute, die es mit Vorschriftenmachen und mit Umverteilen [...] mehr

27.09.2013, 17:18 Uhr Thema: Ärger um Münchner SPD-Stadtrat: Schwein des Anstoßes Humorfreie Geschmacklosigkeit Der "Gag" ist geschmacklos, der Mann selbst ist unsensibel und gedankenlos. Mit Humor das das nichts zu tun. mehr

27.09.2013, 15:47 Uhr Thema: Interview mit Erzbischof Zollitsch: "Wir brauchen mehr Frauen in Führungspositionen" Katholisch vielleicht, jesuanisch ganz sicher nicht Liturgische Gewänder mögen ja zu den Grundlagen der katholischen Kirche gehören, aber sie gehören nicht zur jesuanischen Lehre, ganz im Gegenteil: Die, die zu seiner Zeit besonderen Wert auf [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0