Benutzerprofil

Bontainer

Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 56
08.09.2016, 15:10 Uhr

Es kommt der Tag, an dem in den islamistischen Länder (islamistisch ist mit Absicht gewählt) der letzte Tropfen Öl gefördert wird. Dies wird der Tag sein, an dem die restliche Welt erleichtert aufseufzt und sich [...] mehr

04.09.2016, 18:42 Uhr

Das war ein teures Spiel.... das Original lief auf Automaten unter dem Namen "Supercobra", ein Scramble Clone, es war das erste Automatenspiel bei dem man seine Spielzeit verlängern konnte, also kein "Game [...] mehr

24.08.2016, 13:29 Uhr

Also rein historisch betrachtet, ist das noch Tschechoslowakei 1938 oder schon mehr Polen 1939? Den Röhm Putsch hat er ja schon abgehakt... mehr

21.08.2016, 18:35 Uhr

Klasse, unter uns gesagt, ich benutze GTA5 nur um mich auf meine Harley zu schwingen, meinen privaten Musikkanal mit Tom Petty und Meatloaf einzuschalten und zu cruisen. Wenn das Spiel auch sonst zu nichts [...] mehr

16.08.2016, 20:22 Uhr

Abgesehen davon das es niemanden überrascht muß man es sich auf der Zunge zergehen lassen. Die Türkei unterstützt Gruppen in Syrien, die widerum syrische Einwohner aus Syrien in die Türkei vertreiben, diese schickt die Türkei dann mit Hilfe von [...] mehr

15.08.2016, 11:27 Uhr

Die Türkei hat zwei Hauptprobleme, 1. das Demokratieverständnis der AKP. Wer die Mehrheit hat, sagt wo es lang geht. Gewaltenteilung ist eher eine Fremdwort. 2. Selbstverständnis. Wer einmal ein Blick in ein türkisches [...] mehr

01.08.2016, 19:25 Uhr

Plastikgeld ist das Hauptproblem der Türkei. Zwar ist die Staatsverschuldung relativ gering, aber ca. 42% der Kredite müssen im nächsten Jahr abgelöst werden. Das geht nur indem man neue Schulden macht. Da aber [...] mehr

30.07.2016, 14:04 Uhr

Das ist so, als ob jemand, der gerade eine Elefantenherde abgeschlachtet hat, einen Anderen kritisiert der darüber nachdenkt, eine Fliege zu töten..... mehr

27.07.2016, 15:26 Uhr

Neuesten Nachrichten zufolge.... hat Erdogan in der Türkei die Realität verbieten lassen.... mehr

24.07.2016, 16:15 Uhr

Wenn ich Herrn Özdemir auch voll zustimme, ist mir bei den Bildern des Putsches etwas aufgefallen das mich selbst sehr nachdenklich machte. Ohne Ausnahme sind in den Händen der Putschisten NUR deutsche Waffen zu sehen, G3 bzw. G41 oder die [...] mehr

22.07.2016, 14:45 Uhr

Das Stichwort ist Rechtsicherheit Das Problem für Investoren ist nicht politische Stabilität sondern die Sicherheit der Einlagen. Ein gewisses Mass an Korruption ist unvermeidlich, aber die Grenze in der Türkei ist eindeutig [...] mehr

22.07.2016, 13:45 Uhr

Der Kollaps dürfte schon vorher kommen... Erdogan übersieht die katastrophale Abhängigekeit seines Landes von ausländischen Investoren. Bei der derzeitigen Lage wird kaum noch jemand Investitionen riskieren, so das in absehbarer Zeit neben [...] mehr

25.01.2016, 17:21 Uhr

Brillianter Artikel, kann nicht genug gelobt werden! mehr

13.01.2016, 20:51 Uhr

Machen wir uns nichts vor.... die EU, für die wir einmal begeistert waren, ist längst tot. Die einzige Möglichkeit ist die Gründung einer neuen Union aus F,D,A,Benelux,GB,DK,SW,NW,FI. Der Rest kann dann bitte draußenbleiben und [...] mehr

04.08.2015, 14:49 Uhr

Also ich habe in meiner WG Zeit drei Dinge gelernt... 1. Joghurt friert. Wenn man ihn lange genug stehen lässt zieht er sich einen Pelz an... 2. Rosinen macht man indem man Weintrauben 3 Monate lang im Kühlschrank lässt.... 3. Cthulhu lebt auch, [...] mehr

14.07.2015, 15:28 Uhr

Braune Zwerge, sind keine kalten Dinge, sondern ehemalige Gasriesen, die aufgrund des inneren Drucks anfangen zur Sonne zu werden, also eher auf der warmen Seite anzutreffen sind. mehr

05.07.2015, 20:26 Uhr

Jedes Volk, bekommt die Regierung die es verdient. Bei manchen dauert es halt a bisserl länger.... Tschüss Griechenland, war nicht nett mit euch. mehr

05.07.2015, 16:23 Uhr

Na endlich, mal gute Nachrichten aus Griechenland... mehr

03.07.2015, 22:45 Uhr

Spielschulden sind Ehrenschulden.... mehr

02.07.2015, 19:08 Uhr

Aber wer kontrolliert die Verwendung der Mittel.... Das Problem in Griechenland liegt ja nicht in der Person des "Jedermanns" sondern im Geflecht von Seilschaften, Handaufhaltern und sonstigen Teilhabern des Staates. Erst wenn dieser [...] mehr

Kartenbeiträge: 0