Benutzerprofil

Arrivato

Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 858
   

13.04.2015, 21:12 Uhr Thema: Merkel im Bürgerdialog: "Ich hoffe, dass ich das wirkliche Leben sehe" Merkel sollte öfter mal mit dem Bus fahren Merkel sollte es sich zur Gewohnheit machen, öfter mal mit einem Linienbus durch Berlin zu fahren und sich dort spontan mit den ganz normalen Menschen unterhalten. Der Papst macht es bereits vor. [...] mehr

13.04.2015, 20:59 Uhr Thema: Merkel im Bürgerdialog: "Ich hoffe, dass ich das wirkliche Leben sehe" Demokratie = Herrschaft des Volkes Solche Veranstaltungen, bei denen die Bürger die Gelegenheit haben, ihre Anliegen direkt der Kanzlerin/dem Kanzler vorzutragen, sollten in einer Demokratie selbstverständlich sein und in jedem Jahr an [...] mehr

08.04.2015, 09:49 Uhr Thema: Kommentar zum Tspiras-Besuch in Moskau: Diplomatie geht anders (Sozial-)Politik geht anders. Lesen Sie einmal den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, insb. das Kapitel über die Sozialpolitik (Art. 151 - 153, 156, aber vor allem die Artikel 160 - 161. (im Internet zu [...] mehr

06.04.2015, 21:16 Uhr Thema: Russland-Reise: EU-Parlamentspräsident Schulz warnt Tsipras EU Parlament = Wachhund Herr Martin Schulz warnt. Bevor er zu eindringlich warnt, sollte er sich noch einmal genauestens den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union zur Brust nehmen, insbesondere das Kapitel [...] mehr

28.03.2015, 17:51 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Oft gar nicht zu übersehen Laut Bärbel Mechler sind wir „Von Psychopathen umgeben" "Menschen, deren Ego größer ist als der Raum, in dem sie sich befinden, die keinen anderen außer sich selbst zu dulden scheinen [...] mehr

28.03.2015, 08:17 Uhr Thema: Psychische Krankheiten bei Piloten: Verdrängen, verleugnen, verschweigen Die Überprüfungen sollten ausgeweitet werden Wenn so viel Druck auf die Piloten ausgeübt wird, sollte die Staatsanwaltschaft auch einmal überprüfen, mit wem Andreas L. in den letzten Tagen vor dem Flugzeugabsturz telefoniert hat. Dann besteht [...] mehr

27.03.2015, 20:56 Uhr Thema: Steuerabkommen mit Schweiz: Experte sieht Milliarden-Einnahmen für Griechenland Warum gibt es keine EU-Verordnung zu Steuerfragen? Die griechische Schuldensituation geht nicht nur Griechenland etwas an, sondern auch andere EU-Staaten. Griechenland kann seine Probleme nicht alleine lösen. Wie jedes Land, ist Griechenland dazu [...] mehr

27.03.2015, 20:49 Uhr Thema: Griechenland: Tsipras droht mit Einstellung des Schuldendienstes Warum gibt es keine EU-Verordnung zu Steuerfragen? Die griechische Schuldensituation geht nicht nur Griechenland etwas an, sondern auch andere EU-Staaten. Griechenland kann seine Probleme nicht alleine lösen. Wie jedes Land, ist Griechenland dazu [...] mehr

19.03.2015, 21:37 Uhr Thema: Debatte um Fake-Videos: Danke, für die Nebelkerze, Herr Böhmermann EU-Friedensnobelpreis, Teil IV Martin Schulz, EP-Präsident in seiner Rede zum Friedensnobelpreis: „Die Zusammenarbeit zwischen nationalen und europäischen Volksvertretern beim Europäischen Semester trägt bereits erste Früchte. [...] mehr

19.03.2015, 21:35 Uhr Thema: Debatte um Fake-Videos: Danke, für die Nebelkerze, Herr Böhmermann Friedensnobelpreis, Teil III In einer gemeinsamen Erklärung zum Friedensnobelpreis verkündeten Barroso und Van Rompuy: „This Prize is the strongest possible recognition of the deep political motives behind our Union: the unique [...] mehr

19.03.2015, 21:33 Uhr Thema: Debatte um Fake-Videos: Danke, für die Nebelkerze, Herr Böhmermann EU-Friedensnobelpreis, Teil II Weiter sagte Barroso: „Unser europäisches Einigungsprojekt ist noch unvollendet; es bedarf ständiger und sorgfältiger Weiterentwicklung. Es ist kein Selbstzweck, sondern ein Mittel zu höheren Zielen.“ [...] mehr

19.03.2015, 21:31 Uhr Thema: Debatte um Fake-Videos: Danke, für die Nebelkerze, Herr Böhmermann EU Friedensnobelpreis,Teil I Im Jahre 2012 ist die EU mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden. Das war wohl der Witz des Jahrtausends oder war es nur Satire? Herman Van Rompuy (wissen Sie wer das ist?), der ehem. [...] mehr

17.03.2015, 21:29 Uhr Thema: NS-Verbrechen in Griechenland: Merkels Entschädigungs-Problem Die Reparationsfrage negiert Wie diese „Nachkriegsordnung“ zustande gekommen ist, ist sehr fragwürdig. Sie wurde von den Siegermächten, u. a. den USA, festgelegt, ohne dass die Opfer mit am Tisch saßen. Nach welchen moralischen [...] mehr

17.03.2015, 20:23 Uhr Thema: Umstrittene Rede: Das sagte Varoufakis, als er den Stinkefinger zeigte Viele Wo bleibt eigentlich die Aufregung unserer Medien und unserer Poltiker darüber, dass die "Troika" Griechenland regelrecht dazu erpresst hat, massive Einsparungen zu Lasten des Sozialsystems [...] mehr

17.03.2015, 19:45 Uhr Thema: Umstrittene Rede: Das sagte Varoufakis, als er den Stinkefinger zeigte Jauch sollte ebenso mit deutschen und EU-Politikern umgehen Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Jauch-Redaktion Varoufakis vor der Sendung den Ausschnitt aus seiner Rede vorgespielt hat. So fair wollte man wohl nicht sein. Es ist in Deutschland üblich, [...] mehr

17.03.2015, 19:27 Uhr Thema: Umstrittene Rede: Das sagte Varoufakis, als er den Stinkefinger zeigte Jauch sollte ebenso mit deutschen und EU-Politikern umgehen Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Jauch-Redaktion Varoufakis vor der Sendung den Ausschnitt aus seiner Rede vorgespielt hat. So fair wollte man wohl nicht sein. Es ist in Deutschland üblich, [...] mehr

16.03.2015, 20:59 Uhr Thema: Umstrittenes Stinkefinger-Video: Varoufakis beklagt sich über Jauch-Sendung Janz schön jämmerlich, Herr Jauch Ich habe es als sehr positiv bewertet, dass Jauch Varoufakis life zugeschaltet hat und ihm so die Gelegenheit gab, die derzeitige katastrophale Situation Griechenlands aus seiner Sicht zu erklären und [...] mehr

12.03.2015, 22:20 Uhr Thema: Euro-Milliarden von der EZB: Hurra! Geld für Reiche! Was ist das wahre Ziel der Europapolitik? Nun, ganz offensichtlich scheint das Hauptziel der Europapolitik darin zu liegen, dass die ganz Reichen möglichst reich werden. Und natürlich klappt das nur, wenn die Armen entsprechend ärmer werden. [...] mehr

10.03.2015, 20:53 Uhr Thema: Finanzminister-Treffen: Griechenland siegt nach Worten Die Krise darf nicht zu Lasten Unschuldiger gehen Auf Platz 1 der Reformliste sollte die Abarbeitung der Lagarde-Liste stehen, auf denen über 2.000 Namen der griech. Eliten aufgelistet sind, die ihr Vermögen unversteuert ins Ausland gebracht haben. [...] mehr

10.03.2015, 20:00 Uhr Thema: Finanzkrise in Griechenland: Ex-Finanzminister deponierte Geld im Ausland Bitte informieren Sie sich genauer! Schauen Sie sich mal die folgende Reportage an, am besten mehrmals, dann wissen Sie, weshalb die Sozialausgaben gekürzt wurden und die Reichen beruhigt ihr Geld ins Ausland bringen konnten. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0