Benutzerprofil

loncaros

Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 2244
21.01.2017, 22:57 Uhr

Und was war mit den Sorgen, dass Clintons geplante Anti-Russland-Politik zu einer Eskalation führen könnte? Die Frau hat im Gegensatz zu Trump auch eine Vorgeschichte als Warmonger. mehr

20.01.2017, 09:08 Uhr

Man könnte fast froh sein, dass es Trump geworden ist und nicht Hillary. Man könnte meinen, unsere Politiker würden daraus ihre Lehren ziehen, denn sie scheinen das Ergebnis ja eher allesamt [...] mehr

17.01.2017, 19:20 Uhr

Wer mit AdBlue fährt muss _gar keine_ Maut zahlen? Haben die bei der LKW Maut alles falsch gemacht? mehr

16.01.2017, 14:31 Uhr

Ist die U21 der Jungs wirklich wichtiger als die Frauennationalmannschaft? mehr

14.01.2017, 21:15 Uhr

Die Entlassung war wirtschaftlich gewollt, und damit nicht zu verhindern. An der Wohnungsknappheit verdienen sich die Reichen wirklich dumm und dämlich. Für eine Wohnung, für die man mal 200 tsd [...] mehr

13.01.2017, 15:55 Uhr

Sie lenken vom Thema ab. Ich beziehe mich explizit auf Drohnen- und Bombenangriffe. mehr

13.01.2017, 14:34 Uhr

Korrekt, ist bei uns genauso. Die meisten Berufsanfänger bekommen schon seit vielen Jahren keinen unbefristeten Vertrag mehr. Zeitlich befristet, Zeitarbeit, Scheinselbstständigkeit ist die neue [...] mehr

13.01.2017, 11:31 Uhr

"Zuweilen klingt Mattis, als wäre er ein Relikt der Obama-Regierung." Nein, tut er nicht. Obama macht nämlich genau das, was Trump gefordert hat: Hemmungslos auf alles was Terrorist sein [...] mehr

12.01.2017, 10:22 Uhr

Ich bin entspannt. Das war ja auch ironisch gemeint. Ein einfaches Rein Raus Filmchen mit einer Prostituierten würde Trumps Ruf nicht schaden, das wollte ich damit andeuten. mehr

12.01.2017, 09:18 Uhr

Wenn das so genannte "kompromat" geeignet sein soll, Trumps Ruf zu beschädigen, dann muss das ja ein richtig, richtig, so wirklich richtig übler Film sein. mehr

10.01.2017, 11:07 Uhr

Es ist aber verboten, die Münzen einzuschmelzen, da Eigentümer nicht gleich dem Besitzer ist. mehr

09.01.2017, 16:04 Uhr

Die Grenzen des Rechtsstaates waren erreicht? Bitte? Er wurde von der Polizei bei einer Straftat erwischt. Passiert das einem "normalen" Bürger, hat der so richtig Ärger an der Backe. Da [...] mehr

05.01.2017, 23:24 Uhr

Genau. Bei dir läuft eine Kontrolle völlig harmlos ab. Weil du weiß bist. Und auch viel seltener. Wie man sich dieser Tatsache so hartnäckig verweigern kann ist mir ein Rätsel. mehr

05.01.2017, 20:47 Uhr

Wenn ich mir die Reaktion der Polizei bei Heidenau anschaue (Ermittlungsverfahren wegen vermeintlichen Stinkefinger - wegschauen bei offenem Rassismus) dann ist das für mich überhaupt keine [...] mehr

05.01.2017, 20:22 Uhr

Bist ja nicht du, der 100x kontrolliert wird. mehr

05.01.2017, 20:21 Uhr

Hier, stell mal deine Erfahrungswerte mit Punks und Anzugträgern bei diesem kurzen Test auf die Probe: http://imgur.com/a/MALLG mehr

05.01.2017, 20:12 Uhr

Jo, die Drogenbarone dieser Welt wissen das übrigens auch. und dann fährt deren Drogenkurier dann einen mittelteuren Mercedes und trägt Anzug, Kofferraum voller Crystal Meth und unsere Polizisten [...] mehr

05.01.2017, 20:10 Uhr

Ihr versteht es nicht, oder wollt es nicht verstehen - es geht nicht darum, dass irgendwo nach irgendwem gefahndet wird. Es geht darum, dass man anlasslos immer und immer wieder kontrolliert wird, [...] mehr

03.01.2017, 23:58 Uhr

es geht hier aber nicht nur um Pflichtpraktikanten, sondern um Menschen, die mit dem Versprechen auf eine Bezahlung in der Zukunft zu voller Arbeit heute gelockt werden. Etliche Arbeitsgerichte [...] mehr

03.01.2017, 23:00 Uhr

Die deutschen Massenmedien stehen diesem Phänomen - ein Politiker, der seine Wahlversprechen nicht unmittelbar nach der Wahl sofort widerruft, noch völlig fassungslos gegenüber und wissen das bis [...] mehr