Benutzerprofil

beatbox

Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 211
   

04.09.2015, 16:10 Uhr Thema: Chancen der Flüchtlingskrise: Tschüs, altes Deutschland! Fehleinschätzung Der Sozialstaat kommt nach der Solidarität, nicht vorher. Solidarität erwächst aus dem Gefühl, geil einer Gemeinschaft zu sein, und man strampelt sich auch nur für die Gemeinschaft ab, wenn diese [...] mehr

01.09.2015, 19:42 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Demographisch Demographischen Überlegunggen nach, mögen die vielen Jungen Männer , die zu uns kommen, ein Gewinn scheinen, objektiv betrachtet wird die das Steueraufkommen generierende Bevölkerung einen grossteil [...] mehr

01.09.2015, 19:11 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Stimmungskiller Zum Stimmungskiller könnte eine simple Rechnung werden: Schätzungsweise 5 Millionen Flüchtlinge in den mächsten drei Jahren brauchen , 20 qm Wohnraum pro Nase vorrausgesetzt, einhundert Millionen [...] mehr

01.09.2015, 06:53 Uhr Thema: Pressekonferenz der Kanzlerin: Merkels zehn Botschaften - und was sie bedeuten Kanzlerverlautbarungsorgan Ist das wirklich wahr, ist das "mein"Spiegel, der den mächtigen auf die Finger geschaut und kritisch hinterfragt hat? Nach meinem Gefühl geht es seit dem jüngsten Chefredakteuerswechsel [...] mehr

26.08.2015, 06:59 Uhr Thema: Trump attackiert Reporter: "Geh zurück zu Univision" Die Frage ist Wieso sollen die Latinos,die bereits IN den USA sind, automatisch für mehr Einwanderung sein, auch wenn diese Neueinwanderer oftmals keine Arbeit finden werden, bzw. als Billiglohnkonkurrenten [...] mehr

24.08.2015, 21:07 Uhr Thema: Kursrutsch an den Weltbörsen: Das war's mit Illusion Nummer drei Stimmt nicht. Es war erklärtes Ziel der Clinton Regierung, auch einkommensschwachen Bürgern der Zugang zum Hauseigentum zu ermöglichen. Googeln sie einfach mal. Die Finanzkrise ist auf die [...] mehr

24.08.2015, 01:03 Uhr Thema: Weltweite Börsenkrise: Der Kapitalismus enttäuscht seine Jünger Der Kapitalismus in Reinkultur Mal sehen, ob das durchkommt: Wenn ich eine Leistung von einem anderen, sagen wir im Spektrum Klempner bis Anwalt , beziehen möchte, zahle ich dafür zwischen 50 bis 400 Euro pro Stunde. Selber [...] mehr

23.08.2015, 09:16 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Der Untergang der Mächtigen Mal Zeitung gelesen? Momentan haben wir einen fast ausschliesslich aus dem muslimischen kulturkreis stammenden Run auf Europa. Wenn der so anhält, dürfte der in Naher Zukunft die Mehrheit stellen. In den muslimischen [...] mehr

22.08.2015, 10:03 Uhr Thema: Schüsse in Thalys-Schnellzug: "Das hätte ein Blutbad geben können" Kontrollverlust Ein Mann mit einem Schnellfeuergewehr kann in einem ICE zwischen zwei Haltestellen problemlos einen kompletten Zug auslöschen. Zeit für Schleusen bzw Bodyscanner auch bei Zügen. Ich steig in son Ding [...] mehr

20.08.2015, 21:36 Uhr Thema: Star-Snack bei Hugo Egon Balder: Wo Rock'n'Roll nach Maggi schmeckt Rubberdoll Das Konzept läuft darauf hinaus, Provinzlern das Gefühl zu geben, ganz authentische Nähe zum R´n´R und zur Promiszene erleben zu können. Für Musiker und und Menschen, die im aktuellen Zeitgeschehen [...] mehr

14.08.2015, 19:38 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Wir brauchen einen neuen Journalismus hab ich mich verlesen? Vertritt Herr Diez in diesem Artikel die Ansicht, den Meinungs und Kampagnenjournalismus zu stärken, also aktiv in das politische Geschehen einzugreifen? Als wenn es diese Erscheinung nicht schon zu [...] mehr

10.08.2015, 21:57 Uhr Thema: Blogger kapituliert vor Rechten : "Im Moment bin ich verstummt" die Bedrohung kommt von beiden Seiten Erstmal vorneweg: Es ist nicht ok, wenn man wegen einer Meinungsäußerung bedroht wird. Das geht garnicht, ds ist das Ende der Demokratie, was man übrigens auch gerade anhand des Umgangs des [...] mehr

08.08.2015, 09:02 Uhr Thema: Europäische Flüchtlingspolitik: Der Rassismus war nie fort Rassismuswochen im Spiegel Ich frage mich wie man es nennen sollte, riesigen Teilen der Bevölkerung( vor allem die mit ihrer Arbeit den ganzen Laden finanzieren), permanent eine moralisch/ethische Verkommenheit zu unterstellen, [...] mehr

08.08.2015, 08:49 Uhr Thema: Unruhen in Ferguson: Verwundet und vergessen Klischee Zitat aus der "Zeit" : "In New Orleans werden jedes Jahr mehr als hundert Menschen umgebracht. Die meisten sind allerdings junge schwarze Männer, die in Bandenkriegen sterben. " [...] mehr

04.08.2015, 07:52 Uhr Thema: Studium und Sex: Der Tag, nachdem ich mir den Party-Flirt schöngetrunken habe Wissenschaftlicher Höhenflug Tabea Mußnug hat es mit dieser überragenden wissenschaftlichen Publikation geschafft, den Zusammenhang zwischen exzessivem , aber letztlich ereignislosen Partyleben, ewigem Studium und der damit nicht [...] mehr

31.07.2015, 07:34 Uhr Thema: 50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe Zwischen der Behauptung, wir würden profitieren, und der Wirklichkeit liegen Welten. Schauen sie sich nur einmal die stagnierenden Löhne an. Ohne Zusatzjobs kommen selbst Doppelverdiener kaum [...] mehr

31.07.2015, 07:25 Uhr Thema: 50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe Vetrauen Die Meldung, Griechenlanland würde 50 Millionen aus Verkäufen locker machen können, hat bei uns als Griechenlanland Kenner heftige Lachsalven ausgelöst. Unsere Politiker meinen, uns jedwegen Irrsin [...] mehr

31.07.2015, 07:23 Uhr Thema: 50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe Vetrauen Die Meldung, Griechenlanland würde 50 Millionen aus Verkäufen locker machen können, hat bei uns als Griechenlanland Kenner heftige Lachsalven ausgelöst. Unsere Politiker meinen, uns jedwegen Irrsin [...] mehr

29.07.2015, 21:36 Uhr Thema: Weltbevölkerung im Jahr 2100: Uno erhöht Prognose auf 11 Milliarden Menschen Science Wer diese Prognose sieht und meint, die Konsequenzen ohne Technik und Fortschritt in den Griff zu bekommen, irrt. Darüber sollten die hier so zahlreich vertretenen Zivilisation und Technik Pessimisten [...] mehr

18.07.2015, 00:05 Uhr Thema: 10 Jahre Linkspartei: Merkels Machtgarant Richtige Beobachtung, falscher Schluss Das Problem der SPD ist nicht damit zu lösen, einfach die Positionen der Linke zu übernehmen, um damit dann Mehrheitsfähig zu werden , wie der Artikel impliziert. Das Gegenteil ist richtig: Wenn die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0