Benutzerprofil

beatbox

Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 138
   

16.11.2014, 10:18 Uhr Thema: CO2-Emissionen: Computer, übernehmen Sie! Wenn man schon soweit denkt Warum nicht gleich den ganzen Verkehr in Frage stellen? Keine Baugenehmigungen mehr ohne Nachweis einer per Rad erreichbaren Arbeitsstelle. Kein Verkauf von Waren die vom Verlassen der [...] mehr

15.11.2014, 08:33 Uhr Thema: Analyse des Middelhoff-Urteils: Hart, aber gerecht Realitätsblind verzockt hat sich zum wiederholten mal Middelhoff , der sich mit einigen risikoreichen, aber auch durchaus visionären Investments während der Dotcom Gründerzeit (die auf die lange [...] mehr

13.11.2014, 08:31 Uhr Thema: Studie zu deutschen Großstädten: Debatte um Mietpreisbremse treibt Mieten in die Höhe Symptomatisch? Wenn die Mietpreisbremse symptomatisch ist für den Sachverstand der Regierung dann beunruhigt mich das. Dieser als vorgeblich "sozial" verkaufter Eingriff in die freie Preisgestaltung ist [...] mehr

19.10.2014, 10:32 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Grobe Fehleinschätzung Die , die hier mehrheitlich in Scharen zu uns wollen, werden die Zustände der Länder, aus denen sie kommen , ganz einfach hierher importieren. Wenn sie das Land , aus dem sie stammen, schon zu einem [...] mehr

15.10.2014, 00:47 Uhr Thema: Ruf nach Konjunkturhilfen: Wachstum auf Pump - geht das? Echt jetzt? Wieso bekommen Banken Kredite für lau von der EZB hinterhergeschmissen und berechnen 9% und mehr fürs Dispo? Und die Realwirtschaft, Handwerker, Selbstständige , da wo das Geld wirksam werden könnte, [...] mehr

11.10.2014, 10:08 Uhr Thema: Online-Protest gegen Nickelback: Woher der Hass? R´nR Nickelback hat zwei Seiten. Zum einem die gefühlvollen Radioschmalznummern , die sich wirklich alle sehr ähnlich anhören, zum anderen relativ simpel gespielten harten Rock , der bei den guten Nummern [...] mehr

09.10.2014, 08:42 Uhr Thema: Trotz Quotendebatte: Frauenanteil in deutschen Vorständen sinkt Skandalös anders kann man diese Entwicklung nicht bezeichnen. Immerhin stellen Frauen 50% der Bevölkerung. Und vermutlich mehr als 80% der Kaufentscheidungen werden von Frauen getroffen. Diese desaströse [...] mehr

23.08.2014, 23:34 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an Kurios ist natürlich, das Thema mit dem Konterfei einer Frau zu garnieren, wo doch allgemein bekannt ist, das das schöne Geschlecht mit sozialen Herausforderungen gut fertig wird:) Warum lebensuntüchtiges [...] mehr

20.08.2014, 11:32 Uhr Thema: Unruhen in den USA: Polizei erschießt bei Ferguson erneut Afroamerikaner Unterstellungen nennt man es, wenn Sachverhalte ohne Überprüfung einfach vorausgesetzt werden. Und in der Mehrzahl dieser Kommentare wird vorausgesetzt, das die Tötung unnötig und rassistisch motiviert war. Man [...] mehr

14.08.2014, 07:38 Uhr Thema: Grundgesetzänderung: Schwesigs Kinderrechts-Pläne gehen der Union zu weit Klar! Nach linkem Weltbild gehören Kinder dem Staat und nicht den Eltern. Begeisterte Beklatscher dieser Position sollten sich fragen, ob sie gegebenenfalls der Willkür einer Behörde ausgeliefert sein [...] mehr

14.07.2014, 23:19 Uhr Thema: Preisturbulenzen: Mittelgroßen Städten droht Immobilienblase Zwei Seiten Zum einen sind die Steigerungen sehr hoch, allerdings ist die Technik sehr anspruchsvoll geworden, und das kostet. Andererseits haben sich die Immobilienpreise hierzulande fast 20 Jahre kaum bewegt, [...] mehr

03.07.2014, 08:25 Uhr Thema: Kommentar zum Mindestlohn: Endlich! How! Der Chef von SPON hat gesprochen.Die Symphatie für planungswirtschaftliche Konzepte hat er dabei klar zum Ausdruck gebracht, dabei aber auch die klassischen Wiedersprüche zum Vorschein bringt. [...] mehr

28.06.2014, 08:25 Uhr Thema: Satellitenbild der Woche: Wie der Mensch die Erde zersiedelt Unverhältnismäßig Die optische Gewichtung verzerrt die Wahrnehmung . Auf der Darstellung erscheinen auch Gebiete im Verhältnis zur Großstadt stark besiedelt, wo in Wirklichkeit kaum Menschen wohnen. Auch [...] mehr

22.06.2014, 10:13 Uhr Thema: WM und Fremdenfeindlichkeit: Wenn König Schlager regiert Wie wärs Frau Berg wenn Sie zur Nagelprobe mal in die ländlichen Regionen der Heimatländer Ihrer ausländischen Freunde fahren. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, das mir z.b. in Portugals Hinterland bei einem [...] mehr

31.05.2014, 12:44 Uhr Thema: Männer und Frauen: Der Geruch des Irrsinns Es gibt keine sicheren Erhebungen über Intersexuelle, aber die Hochrechnungen bewegen sich im Promillebereich. Ihre Angabe ist auch nicht mit der Lebenserfahrung in Einklang zu bringen. Oder [...] mehr

15.05.2014, 17:13 Uhr Thema: Ungerechte Gesellschaft: Die Deutschen lassen sich zu viel gefallen beatbox Um die nach Lektüre dieses Beitrages wahrgenommene Verwirrung ein wenig zu lindern: Wenn 12 % aus Unternehmens und Gewinnsteuern erzielt werden, kann das alles mögliche aussagen. Das nach Abzug der [...] mehr

09.05.2014, 22:55 Uhr Thema: Übernahmekandidat Beats: Was will Apple mit dieser Firma? Unvergleichlich An den Kommentaren merkt man deutlich, welcher Generation die Leserschaft angehört... Sennheiser u Konsorten liefern nicht das ,was die beats können: fantastischer Spaß mit extrem langer Akkulaufzeit [...] mehr

07.05.2014, 08:29 Uhr Thema: Die SPD und Putin: Auch Pinochet war ein reizender Mensch Die Position der Grünen ist prädestiniert durch die Einstellung Putins Homosexualität, Greenpeace und seiner harten Haltung in der Tschetschenienfrage und bei Puss Riot. Alles Kernklientel der Grünen oder Objekte ihrer [...] mehr

02.05.2014, 00:23 Uhr Thema: 1. Mai: Polizei setzt Wasserwerfer bei linken Demos ein Unterdrückung und Ausbeutung gibt es bestimmt ohne Ende , immer wo es Machtgefäälle gibt, klar. Wieso habe ich nur den Verdacht, das diese Demonstranten a) nicht selber davon betroffen sind b) selber diesen Umstand befördern, [...] mehr

30.03.2014, 23:31 Uhr Thema: Bücher für Frustrierte: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen! Ach ja Wo man schon mehr oder weniger direkt auf einen Autor aufmerksam macht: Akif Pirincci ist Moslem und Türke, großer Mist. Wie kann man den bloß als Nazi, Verzeihung "Rechtspopulist" [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0