Benutzerprofil

beatbox

Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 261
   

29.04.2016, 22:13 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Unbequeme Wahrheit Die Rente muss von der arbeitenden Generation aufgebracht werden, die Aktienkurse spiegeln nur dessen ökonomische Leistungsfähigkeit. Sicher kann es auch Gewinne aus anderen Ländern geben, nur sind [...] mehr

11.04.2016, 07:51 Uhr Thema: Flüchtlinge in Idomeni: Wir müssen das Aushalten ausschalten Was unterscheidet Deutschland von Griechenland(ausser miesem Wetter?) Wer googelt, wird auch andere Szenen als die hier gezeigten sehen, nämlich steinewerfende Männer, Personen, die den Zaun aufreissen. Auch massive tätliche Angriffe gegen Grenzschützer. Die [...] mehr

11.04.2016, 07:44 Uhr Thema: Miserable SPD-Umfragewerte: Juso-Chefin setzt Gabriel unter Druck Das wird ein Problem Der Staat braucht Steuern. Die Sozialkassen brauchen Einnahmen. Ideen, wie dieses gewährleistet werden soll, beschränken sich mittlerweile darauf, ein Heer von weiteren , zu alimentierenden Menschen [...] mehr

11.04.2016, 00:40 Uhr Thema: Flüchtlinge in Idomeni: Wir müssen das Aushalten ausschalten Ausschnitt Wer googelt, wird auch andere Szenen als die hier gezeigten sehen, nämlich steinewerfende Männer, Personen, die den Zaun aufreissen. Auch massive tätliche Angriffe gegen Grenzschützer. Die [...] mehr

08.04.2016, 18:57 Uhr Thema: Echo 2016: Das Schweigen-Dilemma Opportunismus Es ist schon merkwürdig, je länger die NS Zeit zurückliegt, desto mehr mutige Kämpfer gegen den Nationalsozialismus (schon mal drüber nachgedacht, das da das Wort "Sozialismus"drin enthalten [...] mehr

04.03.2016, 09:47 Uhr Thema: Kretschmann und Fischer im Wahlkampf: Die Welterklärer Vermutlich ein Phänomen Das grüne Projekt war industriefeindlich und antinational und utopistisch, als ich vor annähernd 40 Jahren Mitglied wurde. An dieser inneren Überzeugung hat sich nichts geändert, auch wenn auf dem Weg [...] mehr

21.02.2016, 21:25 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: CDU-Wahlkämpfer wenden sich von Merkel ab Jetzt wird es lustig Endlich tut sich was in unserem Land. Die Langeweile war ja schon kaum zu ertragen. Zum Glück muss man sich nicht mehr DSDS oder anderen Schmarrn zu Gemüte führen, weil Politik zum Verwaltungsakt [...] mehr

18.02.2016, 20:34 Uhr Thema: Mythos Erfolgsmann: Die Wahrheit hinter Trumps Milliarden lustig Erstaunlich, wie kinderleicht es nach Meinung der meisten Foristen ist, zum 120st reichsten Mann Amerikas zu werden. Ein bischen hier und da gemauschelt, keiner weis wie, aber jeder könnte es [...] mehr

17.02.2016, 20:33 Uhr Thema: Mythos Erfolgsmann: Die Wahrheit hinter Trumps Milliarden Fehlschluss Es gibt Untersuchungen, das selbst von großen Vermögen oftmals nach gewisser Zeit nichts mehr übrig ist. Auch mit Immobilien hat sich so mach einer bös verspekuliert. Braucht man sich nur Lehman [...] mehr

17.02.2016, 20:25 Uhr Thema: Mythos Erfolgsmann: Die Wahrheit hinter Trumps Milliarden Trump ist in us amerikanischen Dimensionen eher Mittelstand. Fakt ist, das er , statt sichin Florida in seinen Rolls zu setzenund sein Vermögen zu verbraten immer wieder für unternehmerische [...] mehr

17.02.2016, 19:24 Uhr Thema: Mythos Erfolgsmann: Die Wahrheit hinter Trumps Milliarden Wirtschaftskompetenz Wirtschaftskompetenz kann sich dieser Artikel nicht nachsagen lassen. Der Staat finanziert sich durch geglückte unternehmerische Leistungen und nicht umgekehrt. Wenn staatliche Subventionen gewährt [...] mehr

28.01.2016, 18:34 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Chef Cryan: Aufräumkommando Shareholder Value vor dem Aus? Unter 20% Rendite wollte es Ackermann nicht machen, und er schaffte es, Jahr für Jahr. Einem Beschleicht der Eindruck, das dieses Geschäftsmodell etwas von einer Himalaya Besteigung hat, geht ein paar [...] mehr

11.01.2016, 01:47 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Für China stellt sich die Systemfrage Marx Brothers Ja da sind sie wieder, die Marx Brothers, wenn der Kapitalismus knirscht, riechen Sie das Nirvana des Kommunismus , das es noch nie gegeben habt, keiner hat es je gesehen, aber viele glaubten daran, [...] mehr

04.01.2016, 08:39 Uhr Thema: Mythos und Wahrheit: Sind Jungen die neuen Verlierer? Jungs Jungs haben es genau aus den oben beschriebenen Gründen schwerer. Sie sind obendrein frecher und sozialinkompetenter. Offenbar gibt es keine Untersuchungen, ob ein Mädchen in der absolut gleichen [...] mehr

21.12.2015, 01:02 Uhr Thema: Spanien hat gewählt: Konservative verlieren Mehrheit im Parlament Viva Que? Klassische Wahloption : Pest oder Cholera? Weder das eine noch das andere Konzept der Akteure hat eine Chance, da die Karten ganz woanders gemischt werden, namentlich in Berlin , Paris und [...] mehr

13.12.2015, 11:43 Uhr Thema: Historischer Welt-Klimavertrag: Zehn Gründe für das Wunder von Paris Ein Wunder wäre es in der Tat, wenn eine globale Energiewende ohne wirtschaftliche Verwerfungen möglich wäre. Momentan hört sich das alles eher als Quasi Schmiergeldzahlung und Gewissensentlastung an. Müssen [...] mehr

08.12.2015, 20:04 Uhr Thema: Sozialstaat und Einwanderung: Seid umarmt, ihr Rumänen! Skandalös, Herr Fleischhauer Wie können Sie es wagen, das Bundessozialgericht mit ihren ganz offensichtlichen Fremdenfeindlichen Ansichten zu kritisieren? Für alle , die es noch nicht begriffen haben: Wir sind die Ursache für die [...] mehr

08.12.2015, 00:18 Uhr Thema: Preisblase, Leerstand, Luxuswohnungen: Drei Mythen des deutschen Immobilienmarkts Realwert Inwieweit es eine Blase gibt oder nicht lässt sich anhand folgender Faktoren beurteilen: a)Wie teuer käme ein Neubau, icl. Land . b)Wie ist die die umgebende Infrastruktur hinsichtlich [...] mehr

06.12.2015, 12:02 Uhr Thema: Architekten zur Flüchtlingsunterbringung: Drei Wege aus der Wohnkrise 1500-2000 sind zu kurz gegriffen Mit kommender Enev zuzüglich obligatorischen Stellplätzen und Kellerräümen bekommen wir keine Angebote unter 2400 Euro Schlüsselfertig. Wohlgemerkt ohne Grundstück, Planung , Statik und [...] mehr

30.11.2015, 19:41 Uhr Thema: Olympia-Referendum in Hamburg: Die mutlosen Deutschen Recht hat er, der Autor Was aus dieser Entscheidung spricht, und was unzählige Kommentare hier belegen, ist das trostlose Ende einer Nation der Buchhalter, der vermeintlich kritischen, ach so aufgeklärten, die niemals ihr [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0