Benutzerprofil

beatbox

Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 250
   

28.01.2016, 18:34 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Chef Cryan: Aufräumkommando Shareholder Value vor dem Aus? Unter 20% Rendite wollte es Ackermann nicht machen, und er schaffte es, Jahr für Jahr. Einem Beschleicht der Eindruck, das dieses Geschäftsmodell etwas von einer Himalaya Besteigung hat, geht ein paar [...] mehr

11.01.2016, 01:47 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Für China stellt sich die Systemfrage Marx Brothers Ja da sind sie wieder, die Marx Brothers, wenn der Kapitalismus knirscht, riechen Sie das Nirvana des Kommunismus , das es noch nie gegeben habt, keiner hat es je gesehen, aber viele glaubten daran, [...] mehr

04.01.2016, 08:39 Uhr Thema: Mythos und Wahrheit: Sind Jungen die neuen Verlierer? Jungs Jungs haben es genau aus den oben beschriebenen Gründen schwerer. Sie sind obendrein frecher und sozialinkompetenter. Offenbar gibt es keine Untersuchungen, ob ein Mädchen in der absolut gleichen [...] mehr

21.12.2015, 01:02 Uhr Thema: Spanien hat gewählt: Konservative verlieren Mehrheit im Parlament Viva Que? Klassische Wahloption : Pest oder Cholera? Weder das eine noch das andere Konzept der Akteure hat eine Chance, da die Karten ganz woanders gemischt werden, namentlich in Berlin , Paris und [...] mehr

13.12.2015, 11:43 Uhr Thema: Historischer Welt-Klimavertrag: Zehn Gründe für das Wunder von Paris Ein Wunder wäre es in der Tat, wenn eine globale Energiewende ohne wirtschaftliche Verwerfungen möglich wäre. Momentan hört sich das alles eher als Quasi Schmiergeldzahlung und Gewissensentlastung an. Müssen [...] mehr

08.12.2015, 20:04 Uhr Thema: Sozialstaat und Einwanderung: Seid umarmt, ihr Rumänen! Skandalös, Herr Fleischhauer Wie können Sie es wagen, das Bundessozialgericht mit ihren ganz offensichtlichen Fremdenfeindlichen Ansichten zu kritisieren? Für alle , die es noch nicht begriffen haben: Wir sind die Ursache für die [...] mehr

08.12.2015, 00:18 Uhr Thema: Preisblase, Leerstand, Luxuswohnungen: Drei Mythen des deutschen Immobilienmarkts Realwert Inwieweit es eine Blase gibt oder nicht lässt sich anhand folgender Faktoren beurteilen: a)Wie teuer käme ein Neubau, icl. Land . b)Wie ist die die umgebende Infrastruktur hinsichtlich [...] mehr

06.12.2015, 12:02 Uhr Thema: Architekten zur Flüchtlingsunterbringung: Drei Wege aus der Wohnkrise 1500-2000 sind zu kurz gegriffen Mit kommender Enev zuzüglich obligatorischen Stellplätzen und Kellerräümen bekommen wir keine Angebote unter 2400 Euro Schlüsselfertig. Wohlgemerkt ohne Grundstück, Planung , Statik und [...] mehr

30.11.2015, 19:41 Uhr Thema: Olympia-Referendum in Hamburg: Die mutlosen Deutschen Recht hat er, der Autor Was aus dieser Entscheidung spricht, und was unzählige Kommentare hier belegen, ist das trostlose Ende einer Nation der Buchhalter, der vermeintlich kritischen, ach so aufgeklärten, die niemals ihr [...] mehr

24.11.2015, 10:49 Uhr Thema: Arbeitsmarkt: Industrielobby will Mindestlohn für Flüchtlinge aussetzen Mindestlohn Der Mindestlohn ist für jemanden, der kaum ein Wort Deutsch spricht und keinerlei brauchbare Qualifikation besitzt viel zu hoch. Kein Betrieb stellt freiwillig jemanden ein, der durch Einarbeitung, [...] mehr

24.11.2015, 10:37 Uhr Thema: Neue E-Klasse: Schlauer, als die Polizei erlaubt Unfehlbar Software fällt natürlich niemals aus, wird nie gehackt, hängt sich nie auf , ist für wirklich alle Eventualitäten programmiert. Wieso sind meine Erfahrungen mit Software so ganz anders?? Interessant [...] mehr

02.11.2015, 21:39 Uhr Thema: Miet- und Kaufpreise: Wo Wohnen kaum mehr erschwinglich ist Baukostentreiber Baukostentreiber Nr.1 sind die Löhne, und zwar die Bruttolöhne und die Mehrwertsteuer. In einem Durchschnittsverdiener Eigenheim (ca. 150 qm)stecken ca. 4000 Arbeitsstunden. Sind bei bei versteuerten [...] mehr

02.11.2015, 18:27 Uhr Thema: Miet- und Kaufpreise: Wo Wohnen kaum mehr erschwinglich ist Mal n Beispiel 100qm Mietwohnung, Neubau, Herstellungskosten 3000 EUR /qm( neueste Wärmeschutzverordnung, barrierefrei, Tiefgarage) 300.000 EUR zu 4% Zins und Tilgung gleich 12000 EUR. 10 % Instandhaltungsrücklage [...] mehr

02.11.2015, 17:55 Uhr Thema: Miet- und Kaufpreise: Wo Wohnen kaum mehr erschwinglich ist Mieten waren 20 Jahre quasi stabil Die Mieten sind , zumindest in Norddeutschland, die letzten 20 Jahre kaum gestiegen, schon gar nicht inflationsbereinigt. Erst in den letzten Jahren gab es einen Aufholtrend. Bedingt durch die [...] mehr

29.10.2015, 19:21 Uhr Thema: Klimaauflagen beim Wohnungsbau: Ziegelindustrie missbraucht Flüchtlingsdebatte für Lo Enegiesparen oder wohnen? Die neuen Verordungen drücken den reinen Gebäudepreis auf etwa 2400 Eur den qm Ohne grundstück, Planungskosten, Statik, Bodengutachten , Kapitalkosten etc. Das ist für weite Kreise nicht mehr [...] mehr

20.10.2015, 20:38 Uhr Thema: Sozialstaat und Flüchtlinge: National befreiter Arbeitsmarkt Lieber Mindestlohn statt Arbeit? Das mit dem Mindestlohn hat sich doch schon dann erledigt, wenn Aufgrund von Steuererhöhungen und Sozialkosten die Kaufkraft dessen in den Keller sinkt. Das Ganze ist ein Nullsummenspiel. Dagegen: [...] mehr

18.10.2015, 16:57 Uhr Thema: Flüchtlinge in deutschen Familien: "Die Kinder sind aus dem Haus, wir haben Platz" st martin st martin teilte seinen Umhang.Danach erfroren beide. tolle Aussicht. mehr

18.10.2015, 01:59 Uhr Thema: Schluss mit Ego: Von der Relevanz des Weltuntergangs Relevanz? Relevanz ist ein sehr gutes Thema zur Zeit. Da gibt es eine gewisse Hierarchie , die in den letzten Jahrzehnten fast völlig in Vergessenheit geraten ist 1.Das nackte Überleben (Brot, Krieg) [...] mehr

06.10.2015, 10:00 Uhr Thema: Reichen-Ranking: Quandt-Familie verliert Milliarden wegen VW-Skandal Prima Da wissen wir ja jetzt, wo wir das Geld für die Flüchtlinge hernehmen. Wir verkaufen den ganzen Schmuh der Milliardäre ( BMW etc) an die Saudis. Die können die Firmen dann in Ruhe abwickeln mehr

03.10.2015, 03:37 Uhr Thema: VW-Abgasaffäre: Was Diesel und Kernkraft gemeinsam haben Tummelplatz Tummelplatz für enthemmte Schwadronierer, so wird das nichts mit der Auflage, liebe Spiegelredakteure. Das es um Stickoxide geht,nicht um Feinstaub, das der diesel wegen seinem geringen Verbrauch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0