Benutzerprofil

kalle blomquist

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 713
   

26.05.2016, 16:06 Uhr Thema: Heimat statt Arbeit: Die Berufung des Florian Fritsche Entitlement mentality Ich habe nichts gegen bodenständige Menschen. Aber warum studiert jemand, der derartig an die Scholle gebunden ist, ausgerechnet Geschichte? Warum hat er keine Handwerkerlehre gemacht? Was kommt als [...] mehr

20.05.2016, 09:30 Uhr Thema: Elterncouch: Warum es nicht schön ist, eine alte Mutter zu sein OK, mit 40 Mutter werden, ist blöd, kapiert. Morgen bringt SPON dann, warum es nicht schön ist, mit 20 Mutter zu werden ("Windeln, wenn andere ihre wilde Jugend genießen"), übermorgen dann, [...] mehr

12.05.2016, 15:59 Uhr Thema: Polit-Chaos in Brasilien: Ein Land verliert Tschau Querida In Brasilien, bei meinen Freunden, ist die Freude über die Absetzung Dilmas groß. OK, das sind keine favela-Bewohner, sie gehören zur bösen weißen Mittelschicht. Aber sie zahlen Steuern (und wie!), [...] mehr

12.05.2016, 09:26 Uhr Thema: Amtsenthebung von Brasiliens Präsidentin: Mehrheit im Senat stellt sich gegen Roussef Tschau Querida Man muss zugeben, dass die Gründe für die Amtsenthebung etwas hergeholt sind. Dennoch ist ein Neuanfang sinnvoll. Die linke Arbeiterpartei hat in den letzten gut zehn Jahren ein paar Sachen richtig, [...] mehr

11.05.2016, 13:47 Uhr Thema: US-Wahl: Wie Donald Trump Hillary Clinton schlagen kann Wahlberichterstattung Wenn Hillary Clinton sagt: "Wir werden gewinnen", steht im Spiegel so etwas wie: Die erfahrene Politikerin lässt sich nicht unterkriegen und unterstreicht selbstbewusst, dass sie fest an [...] mehr

07.05.2016, 15:50 Uhr Thema: Neuer Londoner Bürgermeister Khan: Ein Sieg gegen den Islamhass Klarstellung Der Islam hasst mich, bzw. meinen Lebensstil. Er ist derzeit noch in der Defensive und fordert Toleranz ein. Aber überall, wo er nicht mehr in der Defensive, sondern bereits majoritär ist, ist es [...] mehr

06.05.2016, 13:25 Uhr Thema: Trump und die Republikaner: Operation gelungen, Partei tot Die Deutschen müssen übernehmen Sieht man denn in Amerika nicht, dass nur die Deutschen den Überblick haben? Ja liest man denn dort das SPON-Forum nicht? Wo die Deutschen zeigen, dass sie brilliante Köpfe im Dutzend hervorbringen, [...] mehr

03.05.2016, 12:47 Uhr Thema: Kroatiens Nationalismus: Die Angst vor dem nächsten Ungarn Unfassbar Ich empfinde es als skandalös, dass die Leute in vielen europäischen Ländern anders ticken als die Medienleute, Lehrer, Pfarrer, Kreativen, Künstler, Bioweinladen-Aushilfen, Germanistik-StudentInnen, [...] mehr

30.04.2016, 16:01 Uhr Thema: Wirtschaftskrise in Venezuela: Ein Staat schaltet sich ab Sozialismus Jetzt kommen sie wieder daher, die linksdrehend Wohlmeinenden und erklären: Was in Venezuela läuft, ist gar nicht der Sozialismus des 21. Jahrhunderts, das ist, äh, das ist da irgendwie schiefgelaufen [...] mehr

25.04.2016, 13:36 Uhr Thema: Ramelow über Demonstranten: "Es kotzt mich an, wie arrogant ihr seid" Saft und Kraft Es sind doch die Leitmedien, die erst jeden minimalen Versprecher, jede Spontaneität, jede Abweichung von der ewig hölzernen Political Correctness bei Politikern sofort skandalisieren. Und dann sind [...] mehr

25.04.2016, 10:43 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Was heißt schon Die Politiker müssen auf die Menschen hören, ihre Sorgen ernst nehmen, die Interessen des Landes vertreten, das sie mit der Regierung beauftragt hat, kurz (neudeutsch): rechtspopulistisch handeln. [...] mehr

22.04.2016, 09:24 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Venezuela geht das Bier aus Sozialismus Es hat keinen Sinn. Es kann zehnmal schief gehen, hundert Mal, immer wieder. Die Anhänger des Sozialismus werden sich durch Fakten und Erfahrungen ihre schöne Idee nicht kaputtmachen lassen. Sie [...] mehr

20.04.2016, 10:01 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Artikel zweimal gelesen Ich habe den Artikel zweimal gelesen, mir dann verdattert die Augen gerieben: Was denn, in den deutschen Leitmedien ein Stück, das NICHT selbstgerecht-höhnisch über all die Millionen Amerikaner [...] mehr

19.04.2016, 13:56 Uhr Thema: Vorwahlen bei den US-Demokraten: "Jeder außer Trump" Bericht aus New York Wie wäre es mit folgendem neutralen Bericht: Während Trump mit Schaum vor dem Mund gegen den ultrarechten Fanatiker Cruz zetert und das Republikaner-Publikum (überwiegend fettleibige [...] mehr

18.04.2016, 13:29 Uhr Thema: SPD-Misere: Darum stürzen die Genossen immer weiter ab Geschichtslose Gegenwartsidiotie Ich finde die ganze Debatte ziemlich geschichtslos. Man muss etwas Abstand nehmen. Warum wurde denn die SPD gegründet und wozu war sie da? Ganz klar, um Verhältnisse, wie sie im 19. Jahrhundert, und [...] mehr

18.04.2016, 11:00 Uhr Thema: Parlament gegen Präsidentin in Brasilien: Aufstand der Scheinheiligen Tschau Querida Das begonnene Impeachment ist ein Erfolg für die Mittelklasse, für die Leute, die Steuern zahlen und nichts dafür bekommen (weil der hypertrophe brasilianische Staat alles verschluckt und [...] mehr

18.04.2016, 10:00 Uhr Thema: Brasiliens Präsidentin: Parlament stimmt für Amtsenthebungsverfahren gegen Rousseff Tschau Querida Es ist sicher ein Erfolg für die Mittelklasse, für die Leute, die Steuern zahlen und nichts dafür bekommen (weil der hypertrophe brasilianische Staat alles verschluckt und verschlingt), dass die [...] mehr

15.04.2016, 11:59 Uhr Thema: Energiekrise: Venezuela will Zeitzone ändern Sozialisten am Werk Die von linksdrehenden Europäern heiß verehrten bolivarianischen Sozialisten haben ganze Arbeit geleistet. Venezuela, in das noch vor 20, 30 Jahren hunderttausende Lateinamerikaner aus anderen Ländern [...] mehr

12.04.2016, 09:10 Uhr Thema: Neue Umfrage: SPD rutscht unter 20 Prozent Woher kommen bloß die 19%? Ich frage mich, was das für Leute sind, die immer noch SPD wählen. Die Gruppe der pro-westlichen "staatstragenden" Sozialdemokraten (früher "Kanalarbeiter" genannt) müsste doch in [...] mehr

11.04.2016, 18:51 Uhr Thema: Energiekrise: Venezuelas Frauen sollen aufs Föhnen verzichten Sozialismus Wenn in der Sahara ein Regime im Geiste des verblichenen Hugo Chavez errichtet wird, dürfte dort übers Jahr der Sand knapp werden. mehr

   
Kartenbeiträge: 0