Benutzerprofil

kalle blomquist

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 784
18.01.2017, 10:24 Uhr

Schade Ich hatte auf Hofreiter gehofft, den Mann mit der "einfachen Sprache". Mit dem hätten sie noch weniger Stimmen bekommen. mehr

18.01.2017, 09:41 Uhr

Unterschiede in der EU einfach zu groß Die EU ist in der derzeitigen Form eine künstlich zusammengerührte Mixtur. Die kulturellen Unterschiede sind erheblich. Italien, vor allem der Süden des Landes, passt kulturell eher zu Lateinamerika, [...] mehr

16.01.2017, 18:10 Uhr

Super-Norwegen Ich kenne das Land nicht sehr gut, aber ein bisschen (von Besuchen) schon. Ich würde lieber irgendwo leben, wo es keinen Gratis-Krankenkassenzuschuss für Brillengestelle gibt und keine Frauenquote für [...] mehr

13.01.2017, 12:04 Uhr

Medienschelte Medien wie SPON funktionieren nach dem Schema der Zusspitzung. Politiker wir Obama werden überhöht, solche wie Trump in den Schlamm gezogen. Daraufhin fangen die unbedarften Leser, die Amerika nicht [...] mehr

12.01.2017, 16:54 Uhr

Nicht zielführend Ich halte wenig vom Ansatz dieses Herrn und seiner Einrichtung. Richtig ist zwar: In den letzten Jahren hat es nahezu jede besondere Gruppe geschafft, sich als Opfergruppe zu präsentieren, und dadurch [...] mehr

11.01.2017, 12:49 Uhr

Die Länder östlich von Welcome-Country wollen Unabhängigkeit. Sie haben lange Zeit Order aus Moskau bekommen; dieses Joch nun abgeschüttelt, verlangt es sie nicht sehr nach neuer Order aus Berlin und Brüssel. Man kann es verstehen. (Und [...] mehr

06.01.2017, 13:45 Uhr

Ich würde die FDP wieder wählen Aber, und das wäre die Bedingung: Sie müsste die beiden Hauptelemente liberaler Grundauffassungen wieder klar beherzigen: 1. Alles (Sozialprestige, materielle Belohnungssysteme, Gestaltungsvollmacht) [...] mehr

29.12.2016, 14:02 Uhr

Werde es nie begreifen Die Sozialdemokratische Partei sollte doch die Partei des "kleinen Mannes" sein, oder? Sollte die Interessen derer wahrnehmen, die nicht besonders reich, nicht besonders erfolgreich, nicht [...] mehr

29.12.2016, 13:47 Uhr

Was ich nie begreifen werde Die Sozialdemokratische Partei sollte doch die Partei des "kleinen Mannes" sein, oder? Sollte die Interessen derer wahrnehmen, die nicht besonders reich, nicht besonders erfolgreich, nicht [...] mehr

26.12.2016, 16:10 Uhr

Populismus = Vereinfachung Ich habe nichts für populistische Vereinfacher übrig. Komplexe Verhältnisse sollte man nie, weil es einem in den ideologischen Kram passt, zu einfachen zusammenkürzen. So auch beim Migrations- und [...] mehr

26.12.2016, 15:32 Uhr

Populismus = Vereinfachung Ich habe nichts für populistische Vereinfacher übrig. Komplexe Verhältnisse sollte man nie, weil es einem in den ideologischen Kram passt, zu einfachen zusammenkürzen. So auch beim Migrations- und [...] mehr

23.12.2016, 10:13 Uhr

Alten-Bashing Was mich immer schon gewundert hat, ist Fogendes: Die alte Weisheit, dass die Jungen eher links drehen und die Älteren konservativer werden, wird immer triumphierend "gegen rechts" [...] mehr

22.12.2016, 09:42 Uhr

Kaltstellen? Blödsinn Fast alles Zeitungen und die meisten Fernsehstationen (CNN = Clinton News Network) haben Trump beschimpft und verrissen und alles, alles gegen ihn verwendet, wie ein Anwalt in US-Serien gegen einen [...] mehr

21.12.2016, 10:07 Uhr

Halb wahr, halb falsch Richtig ist, dass ein riesiger Crash droht. Grund ist die extreme Überschuldung der Südeuro-Schiene. Und generell die undurchdachte und rein politisch gewollte, ökonomisch nicht sinnvolle und dann [...] mehr

14.12.2016, 13:55 Uhr

Gründe für den Erfolg Ich glaube nicht, dass eine riesige Menge Amerikaner diesem Trump uneingeschränkt verfallen ist. Den Erfolg verdankt er einem klugen (oder gerissenen, der Mann ist gerissen) Kalkül. Er hat analysiert [...] mehr

12.12.2016, 10:40 Uhr

Inkohärent Ich kann die Tendenz des Beitrags im großen und ganzen nachvollziehen: Separatistische und identitäre Kleinstaaterei ist provinziell und zeugt nicht von Weltoffenheit. Mir fällt nur auf, dass in den [...] mehr

30.11.2016, 11:35 Uhr

Schon komisch Jahrelang erklärten uns die Linken, Grünen, Alternativen etc., wie schrecklich doch die Globalisierung sei. Alles ein finsterer Plan der Finanzhaie, der Wall Street und der bösen internationalen [...] mehr

29.11.2016, 12:39 Uhr

Wenn die das wirklich machen Sollte es wirklich noch einen Hoffnungsschimmer geben? Hirn und Zivilcourage mitten in der Union? Wenn das umgesetzt würde, und die sinnlose Subventionierung von sog. "Ökostrom" aufhörte, [...] mehr

29.11.2016, 09:35 Uhr

Urwahl? Wie bitte, die Mitglieder sollen eventuell befragt werden, wen sie als Spitzenkandidaten bevorzugen? Wo kommen wir da hin? Wir sinken am Ende so tief wie die bekanntlich zutiefst dämlichen und [...] mehr

28.11.2016, 15:32 Uhr

Glaube an die Menschheit Bei vielen Debattenbeiträgen hier im Forum kann man sich resigniert fragen: Wozu lesen die Leute eigentlich Artikel, sehen sich Statistiken an. Offenbar können Fakten, Zahlen, Entwicklungskurven [...] mehr