Benutzerprofil

kalle blomquist

Registriert seit: 16.02.2010 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 18:19 Uhr
Beiträge: 503
   

19.09.2014, 09:42 Uhr Thema: Schottlands Nein zur Unabhängigkeit: Neustart für Großbritannien Better together Besonnene, clevere Leute, die Schotten. Haben das Beste für sich herausgeholt. mehr

17.09.2014, 12:10 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Europa Ich bin sehr für eine enge Kooperation innerhalb Europas. Jede Art von Selbstzerfleischung hat in der Geschichte nur Unglück erzeugt. Deshalb muss der Euro verschwinden; er spaltet Europa und [...] mehr

17.09.2014, 11:15 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Europa Ich bin sehr für eine enge Kooperation innerhalb Europas. Jede Art von Selbstzerfleischung hat in der Geschichte nur Unglück erzeugt. Deshalb muss der Euro verschwinden; er spaltet Europa und [...] mehr

16.09.2014, 18:11 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Trop tard Es gibt kein Zurück, die Messe ist gelesen. Die Missgeburt Euro hat die EU in zwei Lager gespalten: Die gedemütigten Gläubiger und die ausgeplünderten Einzahler. Da gibt es kein Vor und kein Zurück [...] mehr

16.09.2014, 17:52 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Es ist zu spät Es gibt kein Zurück, die Messe ist gelesen. Die Missgeburt Euro hat die EU in zwei Lager gespalten: Die gedemütigten Gläubiger und die ausgeplünderten Einzahler. Da gibt es kein Vor und kein Zurück [...] mehr

08.09.2014, 17:47 Uhr Thema: Umstrittene EZB-Politik: Der Eurobond kommt durch die Hintertür Die Messe ist gelesen Eurobonds führen in die Katastrophe, das ist klar. Aber sie zu verweigern, führt auch in die Katastrophe, denn die Südländer können sich nun einmal nicht gesundsparen. Sanierung heißt ja immer: [...] mehr

19.08.2014, 11:23 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden Komisch Bei diesen Münchau-Texten staune ich immer, wie gut jemand im Beschreiben einer Misere und zugleich schlecht im Beschreiben von Auswegen sein kann. Tausendmal Hurra auf die schonungslose Darstellung [...] mehr

08.08.2014, 13:33 Uhr Thema: Klage des Zentralrat-Chefs der Juden: "Es ist die schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära" Das Zauberwort An alle, die hier so tun, als müssten sich nur zwei gleichermaßen verbohrte Streithähne vertragen: Wenn die Palästinenser (und alle muslimischen Staaten der Region) nur das eine Zauberwort sagen [...] mehr

06.08.2014, 18:09 Uhr Thema: "Keine Sau"-Werbung in Brandenburg: FDP macht Spaß Liberal Ach, gäbe es sie doch, die liberale Partei! Wir müsste sie sein: Gesellschaftlich "libertär", also offen, vorurteilsfrei gegenüber allen Lebensstilen, aber eben nicht muffig-grün-spießig und [...] mehr

30.07.2014, 10:34 Uhr Thema: Kampf gegen US-"Geierfonds": Zitterpartie um Argentien Unter Geiern Übrigens: Geier sind in der Natur nützliche Tiere. Und insofern besteht die Bezeichnung für diese Spekulanten vielleicht doch zurecht. Denn nützlich sind sie (obwohl natürlich eigennützig, wie die [...] mehr

30.07.2014, 10:17 Uhr Thema: Kampf gegen US-"Geierfonds": Zitterpartie um Argentien Geier Übrigens: Geier sind in der Natur nützliche Tiere. Und insofern besteht die Bezeichnung für diese Spekulanten vielleicht doch zurecht. Denn nützlich sind sie (obwohl natürlich eigennützig, wie die [...] mehr

30.07.2014, 09:52 Uhr Thema: Kampf gegen US-"Geierfonds": Zitterpartie um Argentien Wo kommen wir da hin Diese Geier, diese eiskalten Geier. Jeder fortschrittliche Mensch, der ein Herz hat, weiß: Ein Politiker wird sich doch noch etwas leihen dürfen, ohne dass Jahre später, bei Fälligkeit, gleich von - [...] mehr

23.07.2014, 13:54 Uhr Thema: Abiball im Luxushotel: Uns gehört die Welt Klare Sache Die jungen Leute sind clever, sehen gut aus, haben eine interessante Zukunft vor sich (kein gemachtes Bett, in das man sich legen könnte, aber Chancen die Menge). Außerdem strahlen sie Zuversicht und [...] mehr

15.07.2014, 14:38 Uhr Thema: +++ DerMorgen live + WM-News +++: Die Nachrichten live So sind die Deutschen Ich erkenne Euch da: Einerseits so prima, so kernig, effizient und gerade heraus, ehrliche Knochen à la Schweini, Poldi, Müller; auf Zack und direkt (Merte), bisweilen sogar genial (Götze, Özil), [...] mehr

03.07.2014, 16:36 Uhr Thema: Beschluss im Bundestag: Deutschland bekommt den Mindestlohn Gewinner und Verlierer gibt es immer Viele Beiträge sehen nur das Gute oder nur das Schlechte am Mindestlohn. Fair wäre, den Leuten klar und deutlich zu sagen, dass es unter den Geringqualifizierten Gewinner und Verlierer geben wird. [...] mehr

10.06.2014, 15:40 Uhr Thema: Deutscher Rettungswagenfahrer in Saudi-Arabien: "Hör mal, dein Kind stirbt jetzt" Bereichern Unsere Regierenden haben ja immer erklärt, dass die Neuankömmlinge aus dem besagten Kulturkreis uns kulturell bereichern. Unsere Regierenden werden sich schon etwas dabei gedacht haben. Und machen [...] mehr

28.05.2014, 11:13 Uhr Thema: Kampf um Kommissionsspitze: Asselborn nennt Ergebnis des EU-Gipfels "erbärmlich" Bemerkt? Interessant ist doch die Wahlbeteiligung in Osteuropa. Dort liegt sie bei 23% (Polen) und weniger, bis zu 13% (Slowakei). Da wählen ja noch mehr Studenten an unserer Uni den ASta. Ich erkläre mir das [...] mehr

27.05.2014, 18:31 Uhr Thema: Interaktive Karte: So groß ist Junckers Rückhalt in der EU Vereinigte Staaten von Europa? Es kann und wird keine Vereinigten Staaten von Europa geben. Dazu bedürfte es eines gemeinsamen europäischen Sozial- und Fiskalsystems (Standards irgendwo in der Mitte zwischen Dänemark und [...] mehr

27.05.2014, 18:06 Uhr Thema: Juncker gegen Schulz: Die Machtverhältnisse im EU-Parlament Vereinigte Staaten von Europa? Es kann und wird keine Vereinigten Staaten von Europa geben. Dazu bedürfte es eines gemeinsamen europäischen Regel- und Fiskalsystems (Standards irgendwo in der Mitte zwischen Dänemark und [...] mehr

27.05.2014, 12:22 Uhr Thema: Weltarbeitsbericht: Arm trotz Arbeit Darf man hier mal Klartext reden, oder ist das zu starker Tobak? Erwartungsgemäß das übliche Gutmenschen-Lamento im Forum. Selektive Wahrnehmung. Jemand sagt oder liest die Begriff "weltweit, arm, immer weiter auseinander, Schere, Entwicklungsländer" und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0